[Shiver] neuer Helm...Geräuschwahrnehmung

  • MegaLagu : gekürzt hatte ich die schon, aber die waren zu dick!

    miele : Du hast das besser beschreiben können als ich mit den Gehörgängen.

    lennox : Die gibts sogar im Drogeriemarkt und sind da auch noch günstiger - aber bis die richtig sitzen dauert es ja noch länger...


    Und ich hab einen Link zu meinen Stöpseln gefunden "Earwear Intro Line" - die hatte Neuroth mal auf einer Motorradveranstaltung angeboten: guggst Du

    Gibts in verschiedenen Stärken und mit verschiedenen Filtern

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Also wenn du was gutes suchst, dann würde ich beim Gehörakkustiker deines Vertrauens vorbei gehen und dir entsprechend welche anpassen lassen. Das hat mehrere Vorteile, du hast am Ende einen Gehörschutz der auf den Millimeter passt, da sie einen Abdruck von deinem Ohr nehmen und was das non plus ultra ist, du kannst auch noch angeben welche Frequenzbereiche dir besonders wichtig sind oder welche du gefiltert haben möchtest. Ist vermutlich nichts für den schmalen Taler, aber besser kannst du es nicht bekommen.

  • Wir schweifen vom Thema ab und sind nun bei Gehörschutz = Ohrstöpsel - aber :egal


    Die Ohro Pax aus der Apotheke 4 Stück für 3,80 Euro ,

    Den Vergleich hatte ich schon 2013 gemacht.


    Meines Erachtens: NICHT ZUM FÜHREN EINES FAHRZEUGES GEEIGNET :headshake
    Da hört man die Umwelt SEEEHR gedämpft. Da ALLES gedämpft wird.

    Kein Vergleich zu MotoSafe.

  • sodele...Helm konnte ich ohne Probleme zurück geben und habe einen Gutschein bekommen.


    Bleibt das Gefühl, dass es wahrscheinlich doch noch der beste war... Aber passt schon. Nächste mal wird halt Probefahrt mit mehreren Modellen gemacht und auf Grundlage der Probefahrt ein Helm gekauft. Wie gesagt, der HJC RPHA ST war schon ziemlich gut, nur leider hat er mir die Motorgeräusche zu sehr gefiltert...


    Problem weiterhin...mir passt nur HJC wirklich perfekt. Der ist wie gemacht für meinen Kopf... Schuberth kann ich, nachdem ich heute verschiedene Modelle auf hatte, auch ausschließen :(


    Ich warte mal 4-8 Wochen und hoffe auf Rabatte in der Herbstzeit... Limit hab ich mir mal bei 300 gesetzt, wobei es an 100€ auch nicht scheitern soll, wenn ein Helm besonders überzeugt...

  • Hallo Wolfgang

    Ich benutze den HJC RPHA 70 und der war der Erste der wie angegossen passte. Er hat rausnehmbare Wangenpolster und schliesst sehr gut nach unten ab. Frueher habe ich Helme von Schuberth gehabt (Golfballhelm) und wollte jetzt zu Wiedereinstieg wieder diese Marke kaufen aber ganz offentsichtlich sind die nicht mehr fuer meine Kopfform gemacht.

    Den HJC habe ich in einem kleinen Motorradladen bei mir um die Ecke gekauft und der Haendler hatte gleich noch Werkzeug da um die Polster am Kinn und Stirn zu walken. Ich fahre ohne Gehoerschutz und bin super zufrieden.

    Den von Itze88 beschriebenen Gehoerschutz benutze ich fuer mein anderes Hobby und da funktionierern die einwandfrei.


    Gruss Christoph

  • kurze Rückmeldung zu dem Alpine Motosafe Gehörschutz in der Version "Tour"...

    Filtern die Windgeräusche mMn verdammt gut. Einfaches ein- und aussetzen und auch kein Problem, wenn man den Helm zwischendurch mal abnimmt. Kein Vergleich jedenfalls zu den Schaumstoff Dingern aus der Apotheke, da man mit dem Alpine Gehörschutz sich auch noch problemlos unterhalten kann.


    Kleiner Minuspunkt (Achtung...Überraschung...)... man hört weniger vom Motor :)

  • Ja, dann fahr doch mal testweise den HJC IS-MAX2. Der ist total megig und du hörst nur das was du brauchst.

    mfg