Beiträge von TheLoop

    Dieses hatte ich im Tankrucksack von Givi - der hatte oben ein durchsichtiges Fach - von der Größe müsste da auch ein 10 Zoll reinpassen

    Problem, zumindest für mich war/ ist - man muss gefühlt immer sehr weit und lang von der Straße wegschauen, was ich saugefährlich find ....

    hatte ich mit SW-motech auch probiert und bin zum gleichen Entschluss wie Phil gekommen . . . einfach zu lange Blindfahrt :nein

    Servus Platon (was ein geiler Name:thumbup:) und herzlich willkommen hier im Forum.

    Wünsche dir viel Spaß mit dem Forum und uns, und wenn du schon etwas mitgelesen hast wirst du merken dass hier alles ziemlich geschmeidig zugeht (außer bei manchen Hormonschwankungen die durch vielerlei Ursachen ausgelöst werden können;o))

    Gruß aus Mittelfranken, TheLoop

    Servus Mario und herzlich willkommen.

    Kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen: geile Vorstellung hier im Forum :thumbup:

    Wünsche dir eine tolle Zeit mit Deiner Aprilia und natürlich dem Forum hier. Ein persönliches Treffen kann ich dir sehr empfehlen. Hatte damals auch direkt persönlichen Kontakt (damals MUSSTE ich Kurvensau, zwecks Mangel an Auswahl:o), kontaktieren) und . . . bereue es bis heute nicht:jopAuch wenn es ab und zu mal etwas ruppiger zugeht . . . sind alles ganz harmlose Scharmützel und mit Humor ist es am besten zu ertragen.

    Viele Grüße aus Mittelfranken, TheLoop

    Nun Mal ernsthaft, hat schon jemand "AirHawk Sitzkissen" probiert?

    Servus,

    nachdem ich immer mal wieder unter Rückenproblemen leide, hatte ich mir von SW das Sitzkissen besorgt und bin damit 3.600km in 10 Tagen abgeritten. alles tutti und ich war heilfroh während der Tour über die Polsterung;o)

    jetzt benutze ich ab uns zu das Sitzkissen. von der Verarbeitung, Einstellung und Sitzposition bei der Shiver kann ich nur positives berichten:thumbup:

    Servus und herzlich willkommen.

    jaja, einmal Shiver "öfters" Shiver;o) gibt es ja einige Kandidaten hier, die sich das Modell öfters angeschafft haben (aus diversen Gründen:-/)

    viele Grüße aus dem Norden von München, TheLoop

    Ich habe im Schuberth den Rastverschluss und bin voll zufrieden, keine Fummelei, über die Rasten sitzt der Helm immer perfekt und lässt sich schnell öffnen. Da ich einen Klapphelm habe passt das für mich so

    dito, deshalb viel am Ende meine Wahl auch diesen Sommer auf den Schuberth C3, aber . . . der Verschlussmechanismus war nach Passgenauigkeit, Tragekomfort, Brillentauglichkeit, Klappfähigkeit, Innenblende, Preis-Leistung die 7. Position der musthave-Liste;o)

    Servus Reiner,

    ich habe bis dato 2x ins Klo gegriffen bei anderer Beschallung:donnerdie Erste gab nicht mehr als ein heiseres Krächzen von sich und die 2. wollte erst gar nicht Ihr Arbeit verrichten. Obwohl Beide Plug and Play sein sollten was die Eingangsspannung anging:wacko:

    Hab das Thema dann wieder verworfen

    Servus und herzlich willkommen.

    Viele Grüße aus dem wirklich schönstem Bundesland der Republik, MIT Bergen vor der Haustür und tollen Stränden an Flüssen und Seen ;o)das müsste hier mal kurz erwähnt werden:narr