Vorstellung südliches Hamburg / nördliches Niedersachsen

  • Moinmoin,


    mit sportlichen 43 Jahren habe ich nach ca. 14 Jahren Abstinenz beschlossen, wieder mit dem Mopedfahren zu beginnen. Dazu habe ich eine ziemliche Odyssee von Nicht-und halbwegs sicher Entscheidungen hinter mir, die nun in eine Shiver 900 resultieren.


    Früher gefahren bin ich GS500e, Zephyr 550, Güllepumpe, Banidt 1200 - und dann halt nichts mehr.

    Auf meinen Probefharten habe ich ausprobiert: KTM 690, Z900rs, BMW R ninet Racer und Classic, SV 650 / X und dann noch die Vstrom 1000 - bei der war ich mir fast sicher, bis mir das ganze Ding dann zu "vernünftig" vorkam. Ja, keine Schwächen, aber auch wenig Emotionen. Die BMW R ninet gefallen mir sehr gut, aber mich hält der Preis etwas ab. Bei der Shiver war die Probefahrt eigentlich durchweg super. Haare in der Suppe sind der absurde Wendekreis (ich wäre beim ersten mal scharf abbiegen fast gestürzt) und dass die Beine im Stadtverkehr gut warm wurden - vor allem halt bei stop and go. Mit letzterem kann man sich wohl arrangieren, ich hoffe, mit dem Wendekreis auch. Mit der VStrom konnte ich auf ner normalen 2spurigen Straße problemlos wenden, das wird wohl bei ner Shiver nie klappen.


    In schwarz finde ich sie aber wunderbar, werde mir wohl eine neue vom Händler gönnen. Sound und der ganze Motor, sowie das Fahrwerk fand ich sehr überzeugend. Die Bremesen sind für die Optik recht dezent, finde ich.


    Beste Grüße,

    Nic.

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Dann herzlich Willkommen im Forum.

    Falls Du (fast) ganzjährig unterwegs bist wirst Du den Eierwärmer im Herbst oder Frühjahr schätzen lernen, in der wärmeren versuchen in Bewegung zu bleiben :abfeiern

    Der Lenkeinschlag wird Dich ein Shiver Leben lang verfolgen, selbst nach 4000 km vergesse ich das manchmal und muss aufpassen die Bella nicht umzuschmeißen.

    Zum Glück ist Rangieren nicht die Hauptbeschäftigung mit ihr.

    Was für Bremsen bist Du denn gewohnt? Im Vergleich zu vielen anderen Mopeds werden sie eigentlich immer als ordentlich zupackend beschrieben und auch ich habe das Gefühl dass sie das sind.

    Zu Sound etc. brauch man nichts hinzufügen

    Gruß JM

    "Wer glaubt, Motorräder seien heute verzichtbar, hat noch nie so ein Tier zwischen den Beinen gespürt."

    "Aprilia Shiver? Ist das die kleine Schwester von Claudia?"

  • Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen. und Servus aus Neu-Ulm.


    Ja ja, der liebe Wendekreis: da hilft nur üben, üben, üben...=)

    Damit habe ich auch so meine Probleme, seitdem ich ein paarmal auf einem Parkplatz gezielt das fahren am Lenkanschlag übte, wurde das etwas besser. Gut ist es bei mir jedoch auch noch nicht - ich muß auch noch weiter üben...:jop

    Witzigerweise habe ich in Spitzkehren keine Probleme und da ist der Radius auch nicht größer als eine Straßenbreite - also ist es kein "Problem" der Shiver, sondern von dem, der darauf sitzt....:peinlich


    Das Schwarz hätte es mir auch angetan, ich wollte aber nicht auf eine Neue warten und habe deshalb den Vorführer mit dem schönen Grün genommen.


    Viel Vergnügen damit!:wink

    Deutsche Sprache - schwere Sprache:


    Tagsüber: "Der Weizen" - "Das Korn" :teach


    Abends: "Das Weizen" - "Der Korn" :bier

  • Moinmoin, das ging ja schnell:

    Was für Bremsen bist Du denn gewohnt? Im Vergleich zu vielen anderen Mopeds werden sie eigentlich immer als ordentlich zupackend beschrieben und auch ich habe das Gefühl dass sie das sind.

    Zu Sound etc. brauch man nichts hinzufügen

    Die BMW und Kawa bremsten mit weniger Handkraft - ob das besser ist, weiß ich nicht. Vielleicht ist die Shiver Bremse auch nur gut dosierbar - werde ich noch herausfinden. :) Bei ner Vollbremsung aus 80 brauchte ich deutlich erhöhte Handkraft im Vergleich zu den anderen Moppeds, die ich kürzlich ausprobiert habe.


    Witzigerweise habe ich in Spitzkehren keine Probleme und da ist der Radius auch nicht größer als eine Straßenbreite - also ist es kein "Problem" der Shiver, sondern von dem, der darauf sitzt....:peinlich

    Jau - man muss sich auf jeden Fall damit arrangieren, Übung macht den Meister - wie so oft. :)


    Falls Du (fast) ganzjährig unterwegs bist wirst Du den Eierwärmer im Herbst oder Frühjahr schätzen lernen, in der wärmeren versuchen in Bewegung zu bleiben :abfeiern

    Ja - und der breite Tank und die "Anbauten" halten auch etwas Wetter und Kälte ab - da bin ich auch optimistisch. Bin jetzt kein Ganzjahresfahrer (aktuell noch gar nicht mehr Fahrer), aber mal sehen, was die Zukunft so bringt.

    Mal schauen ob es die Bella auch wird :strike

    Ich bin sehr zuversichtlich. :D

    Preis / Leistung ist halt wirklich sehr gut. Und optisch (und akustisch) bin ich sehr begeistert. :)


    Beste Grüße,

    Nic.

  • Willkommen hier und viel Spaß mit der Shiver, wenn sie dann mal da ist.


    Vielleicht noch ein paar Anmerkungen zu Deiner Vorstellung:

    - Wendekreis - ja der ist groß, wenden auf zweispuriger Straße (oder schmaler) ist aber problemlos möglich, Langsamfahren ist wichtig, das will zwar keiner hören, ist aber nicht umsonst ein wichtiger Punkt bei guten Grundlagentrainings (btw. ein Training schadet einem Wiedereinsteiger eh nichts, war bei mir damals und bei vielen anderen so, wird auch bei Dir so sein)

    - Sitzheizung - stimmt, die Shiver ist auf keinen Fall ein Motorrad für den hauptsächlichen Stadtbetrieb oder häufiges Stop and Go

    - Wenn Bremesen die Bremsen sind :) - beherzt zupacken, die verzögern recht ordentlich, nicht wundern, da das ABS keine Stoppieverhinderer ist, kann das Hinterteil schon mal in die Luft gehen

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Jau, Sicherheitstraining beim ADAC werde ich 100%ig direkt nach Moped-Erhalt buchen.

    Hab ich mit dem 4Rad auch gute Erfahrunge gemacht - und das Drift-Training ist auch echt lustig.. ;)


    Beste Grüße,

    Nic.

  • Ja - und der breite Tank und die "Anbauten" halten auch etwas Wetter und Kälte ab - da bin ich auch optimistisch. Bin jetzt kein Ganzjahresfahrer (aktuell noch gar nicht mehr Fahrer), aber mal sehen, was die Zukunft so bringt.

    Ich fahre auch im Winter immer mal wieder: ich habe auf keinem anderen Motorrad so wenig gefroren wie auf der Shiver! =) Gerade im Frühjahr / Herbst ist das äußerst angenehm.


    Im Sommer werden die Waden schon mal gegrillt, aber nach einer Saison haste Hornhaut :abfeiern

    Deutsche Sprache - schwere Sprache:


    Tagsüber: "Der Weizen" - "Das Korn" :teach


    Abends: "Das Weizen" - "Der Korn" :bier

  • Servus


    Auch von mir ein herzliches Willkommen bei uns im Forum


    wünsche Dir mit der Shiver viel Spaß und schade vielleicht hättest Du die DD noch Probefahren müssen.


    Da ich 3 Jahre eine Shiver hatte, danach 5 jahre mit einer Tuono V4 unterwegs war, wollte ich wieder einen V2


    Die DD ist in meinen Augen die bessere Shiver, leider mit einem kleinen Nachteil des etwas kleinen Tank.


    Die Dorso hat einen spitzen Wendekreis und verbindet auch den guten V 2 Sound mit rattenscharfer Heckoptik.


    Zu den Bremsen kann ich nur sagen das bei den Sicherheitstraining und den

    Vollbremsungen immer das Hinterrad vom Boden weg war.


    Gruß aus dem Norden von München


    und wenn Du auch einige persönlich kennenlernen möchtest dann sind die großen und kleinen Treffen dazu bestens geeigent


    Manni:wink

  • willkommen im Forum und viel Erfolg beim Wiedereinstieg in die Zweiradwelt. Shiver fahren macht schon Laune, auch mit wenig Benzin und viel Wendekreis =)

    :super  Dirk grüßt aus Niedersachsen  :super

  • Moin,


    DD sagt mir optisch leider nicht soo sehr zu, ich sitze auch lieber nicht ganz soooo aufrecht. Da passt mir aus diversen Gründen sowas wie die Shiver schon erheblich besser.


    Danker aber für die Inspiration Kurvensau :)

  • Moin Wonko,


    grüße aus der Nachbarschaft (Scheeßel und Maschen). Mit ner Shiver machste nichts falsch. Bei technischen Fragen kannst Du mich gerne kontakten.


    Grüße!

    Olli

    mir doch Scheißegal...... :aetsch

  • Moin moin Nic,

    ebenfalls ein herzliches Willkommen, auch aus dem Norden Niedersachsens.

    VG

    Axel

    Satzzeichen retten Leben:

    Komm wir essen jetzt Opa.

    Komm, wir essen jetzt, Opa.


    Niveau ist KEINE Handcreme

  • Hallo Nic

    Herzlich WILLKOMMEN :wink


    Gruß aus Hessen

    Jürgen

    - z.Zt. viel Freizeit aber wenig Spaß -

    .
    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

  • Auch von mir ein Hallo:wink hier im Forum und,wie alle Vorschreiber vor mir schon geschrieben haben...mit der Shiver900 kannste nicht's falschmachen:thumbup:

    Ich bin zwar erst knapp 2.000 km.gefahren,habe aber bisher jeden einzelnen genossen,auf keinem anderen Moped was ich bisher gefahren bin habe ich mich so gut gefühlt:)

    Liebe Grüsse aus dem Bergischen Land und alles bleibt besser :dance

  • Hallo Nic,

    herzlich willkommen im Forum und viel Erfolg bei der Entscheidungsfindung. Mit der Shiver machste mal gleich gar nichts verkehrt.

    Der Olli hat wirklich viel Erfahrung beim Schrauben...

    Gruß aus Berlin

    Frank

    Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

    Fahren statt putzen...