Beiträge von miele

    Also an meiner GT ist die Batterie richtig rum eingebaut... Ladegerät draufklemmen ist also kein Problem. Zusätzlich hatte ich einen Ladestecker mit zwei Ösen auf die Batteriepole geschraubt. Das Ladegerät hat so einen Stecker auch und somit lag der Ladeanschluß immer Einsatzbereit unter der Sitzbank. Allerdings hatte ich bedenken, das dieses Kabel Teile meines Startproblems ist und wegen dem offenen Stecker war mir das nicht ganz geheuer. Also hab ich das Kabel wieder abgebaut. Neuere Ladegeräte haben inzwischen einen Stecker mit Kappe an diesem Kabelstück.

    Da ich aber mit den Klemmen gut dran komme, hänge ich auch nur von Zeit zu Zeit das Ladegerät dran.

    Ich bin mit meiner 750er schon bei 39°C Umgebungstemperatur über die überfüllte Heerstrasse in Berlin gerollt. Irgendwann hat das Thermometer im Cockpit 41°C angezeigt, aber der Motor ist damit ohne Weiteres klar gekommen. Da der neue Motor zwar mehr Hubraum hat, aber eigentlich nicht mehr verbrauchen soll, sollte das kein Grund sein wärmer zu werden. Ich befürchte somit ehrer das es was anderes ist. Ob mehr zugebaut der Auslöser ist sei mal dahingestellt.

    Christian, Danke für die Info... Das ist interessant, das Aprilia die Potis gleich ganz durch Hallgeber ersetzt hat. Das bedeutet ja, das sie eingesehen haben, das die Potis nicht so die optimale Lösung waren. Die Erfahrung haben einige Fahrer hier auch schon gemacht.

    Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, sind Potis immer mit Kontakten und Hallgeber ohne. Somit haben sie an dieser Stelle noch eine Fehlerquelle ausgeschlossen. Wer schon mal ein kratzendes Mischpult versucht hat aufzubereiten...

    Hey.


    Ja genau. Aber die Seilzüge usw sind ja weggefallen. Damit doch relativ viel Mechanik weniger die gewartet werden muss. Im Prinzip drehst du direkt mit dem Gasgriff den Demandsensor.


    Gruß Christian

    Sehr gut... sowas will ich für meine Süße (Shiver GT) auch... Das wäre was für eine Specific Solution als Upgrade für die 750er... Darüber sollte Aprilia mal nachdenken, so als Umrüstsatz...

    Na ja, ich habe inzwischen einen Ersatz-Demandsensor hier liegen weil meiner regelmässig abkackt.

    ...

    "Willkommen in der heilen Welt"!

    .. na da ist es doch schön, wenn unsere Welt hier im Forum noch halbwegs heil ist und wir hier alle entspannt über Aprilias, Gott und die Welt schnacken können. Die Diskussionen gingen schon öfters auch über das was nach der Shiver/Dorso/Capo kommt (oder zusätzlich...) Genau deshalb haben wir diesen Fred aufgemacht, um genau darüber "entspannt" diskutieren zu können.

    Und es ist schon so, das gerade beim Eifeltreffen die Aprilias noch die signifikante Schnittmenge sind. Bei meinen Treffen der Worker Wheels hast Du so richtig andere Marken... und da sind dann allein die GS'n eine eigene Fraktion... (und damit meine ich nicht die 500 von Susi). Also, das um uns mal von Angesicht zu Angesicht kennen zu lernen, sind unsere Treffen schon das Beste was Dir passieren kann. Und es bringt Dich auch ein Wenig aus dem "Alltag" raus, besonders wenn der mal nicht so gut läuft.

    Und nicht wundern... wer bei uns austeilt, muß auch einstecken können.:bier

    Leider können wir nicht mehr so schöne Bilder machen wie letztes Jahr mit den zwei roten Shiver GT... Bernadette ist ja nun Fremdgegangen mit einer 900er...:pfff

    Wie in B mhhh W?

    :abfeiern


    Und die Dinger kommen auch noch von hier...

    By the Way... in der Motorrad versuchen sie gerade b-m-w davon zu überzeugen eine 850er GS mit Boxer zu bauen...

    Mal sehen was das wird...

    Obwohl, mit einer V85TT hat Guzzi ja schon einen für mich passenden Pfeil im Köcher für diese Bauform... Da wird es eng in der Garage, wenn eine Strassenversion mit Halbschale und 10KW mehr kommt...

    Das mit dem sich vollsaugenden Aktivkohlefilter habe ich bei der Guzzi. Der wird über den Ansaugtrakt entlüftet, was dann bei dem kleinen Motor wegen "Überfettung" zu einer Fehlermeldung führt... Wenn ich den Tank nicht komplett voll mache, hab ich das Problem nicht.

    Soweit ich informiert bin, ist der Filter inzwischen Pflicht für die aktuell zulassungsfähige Abgasnorm. Man findet das ganze im Ersatzteilkatalog unter Benzinrückführung.

    Entmischung des Sprits ist Quatsch, aber leicht flüchtige Anteile des Benzins verdunsten über den Winter, was die Zündwilligkeit etwas abnehmen lässt. Die Bella springt dann nach dem Winter etwas schlecht an. Kann man aber mit Super+ unterbinden.

    Das einzige was sich entmischen könnte, ist angesammeltes Kondenswasser, was sich unten im Tank sammeln würde.

    Deine 900er sollte eigentlich keine Benzindämpfe mehr über die Entlüftung ausgasen, weil inzwischen ein Aktivkohlefilter in der Entlüftung zwischengeschaltet sein sollte...

    Ansonsten kann es bei älteren Motorrädern mit "klassischer" Entlüftung an Tank zum Austreten von Benzindämpfen über die Entlüftung kommen, wenn Temperaturschwankungen das Luftpolster im Tank sich ausdehnen und wieder zusammen ziehen lassen. Hängt also auch ein weinig von Deinem stillen Kämmerlein ab...

    Danke für deine guten Wünsche, Frank. :jop


    Und die vielen KTM-Ausschreibeversionen. :cool2 Die kannte ich alle noch nicht...


    Die Eifeltreffenanmeldung ist in vollem Gange und wird nach gestriger Abstimmung mit Ute - Erweiterung um ein paar Tage als "Ute-Special" - nun stehenden Fußes umgesetzt und komplettiert mit der Postzimmerbuchung. :peace2

    Diss passt ja... bleibt Ihr länger oder kommt Ihr früher? Ich fahr erst am Montag wieder Richtung Osten ab...

    Ingo,

    herzlichen Glückwunsch zu Deiner KawasakiTötungsMaschine. Natürlich bist Du mit diesem V2 jederzeit gern überall bei uns gesehen, auch wenn die Organisatorin des Eifeltreffens Dich vieleicht nicht mehr so gern direkt hinter sich hat... :lol

    Bevor Du Dein KinderTransportMittel uns in der Eifel beim dortigen Treffen vorstellst, must Du Dich jedoch noch anmelden. Es sein denn, Du kommst mit Deinem Katholischen TrachtenMoped nur als Tagesgast... :yeehaa