Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Donnerstag, 16. Mai 2013, 14:42

Also, wenn mein Reimen mal getauscht werden sollte, laß ichs auch in der Werke machen.
Da ich meine kleine Classic immer zur Hausrep. hatte geht das, 2 Takter sind so simpel aufgebaut das du schon Blöd sein musst um was verkehrt zu machen.
Beim 4 Takter mit Elektronik fehlt einfach die Erfahrung und das nötige Werkzeug.
Und das Werkstattheft hilft bei Unkenntnis nur bedingt weiter.
Sicherer iss die Werke um die Ecke, wie schon gesagt, wenn der freundliche schon mal ne Mana gemacht hat. Teile auf Lager vorausgesetzt, bestellen dauert wieder Wochen.
Sie ist halt ein Nischenmotorrad, daß aber die Erwartungen mehr als erfüllt. Leider wird sie immer noch verkannt auf Grund der Rollertechnik.
Aber wenn man so Sorgenfrei um die Ecken blasen kann, ohne aufs ständige Schalten zu achten, steigt der Lustfaktor überpropotional zum Schaltbike.
Es ist der schönste Roller überhaupt und auch damit noch der Schnellste.
Bewehrte Technik in einer wunderhübschen Verpackung.
Der Beitrag sollte mal als Anschauung dienen, trotzdem rate ich vom Selbstmachen ab.#
Dieser Pete Rooper in Forum iss ein Aprilia Mechaniker aus den USA. Trotzdem kannte er nicht die Probs der Mana ( Claus ) und stritt die doch glatt ab, auch wusste er nichts von der 500er Roller Ölpumpe die in der Mana arbeitet. ?? Mechaniker??? selbst ne Mana? Füllt immer 10W/40 ein, iss so Standart in USA. ( andere Länder andere Handbücher???)
Klar arbeiten die Amis immer mir schwerem Gerät an den Moppeds, sieht man auch bei Amerikan Chopper, wie die Dinger kräftig mit nem Hammer bearbeiten. Iss halt das Land der unbegrenzten Möglichkeiten.
Hammereinsatz bei Feinmechanik !!!

LG
Harry

PS: @ Claus
konnste dein Schätzken denn gut Verkaufen ??
Und wie isses KTm Feeling???

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pharao« (16. Mai 2013, 14:54)


Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

patch@mana

Polizei-Widersprecher

  • »patch@mana« ist männlich

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2009

Aprilia: NA 850 Mana

Motorrad: MotoMorini 501 Excalib

Dein Fahrstil: Normal

Name: Paddy

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

22

Freitag, 17. Mai 2013, 08:36

Da habe ich was vergessen zu posten:

habe letzten sommer auch den riemen wechseln lassen. durfte sogar dabei sein, und ein wenig mithelfen.

also den riemen wider rein bekommen ohne dieses riesen werkzeug ist schlichtweg nicht möglich! und obwohl die mana ein spitze motorrad ist, lässt die servicefreundlichkeit sehr zu wünschen übrig. man ist 1.5 stunden nur damit beschäftigt, das ding auseinander zu schrauben! und dann ist man erst beim riemen.

ach ja, meine mana war die zweite, die den rimen von meinem mechaniker gewechselt bekam. dadurch war er schneller, hatte aber immer noch sehr lange, im verhältniss zu einem herkömmlichen motorrad.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hundatwassa (17.05.2013)

Hirnretter

Meister aller Klassen

  • »Hirnretter« ist männlich
  • »Hirnretter« wurde gesperrt

Beiträge: 2 974

Registrierungsdatum: 28. Februar 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: KTM 1050 ADVENTURE

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Claus

Danksagungen: 140

  • Nachricht senden

23

Freitag, 17. Mai 2013, 12:43

Tach!

Dieser Pete Rooper in Forum iss ein Aprilia Mechaniker aus den USA. Trotzdem kannte er nicht die Probs der Mana ( Claus ) und stritt die doch glatt ab, auch wusste er nichts von der 500er Roller Ölpumpe die in der Mana arbeitet. ?? Mechaniker??? selbst ne Mana? Füllt immer 10W/40 ein, iss so Standart in USA. ( andere Länder andere Handbücher???)

Bei mir war leider 15er drin mit den entsprechenden Folgen (so ja auch beim Langstreckentester der MOTORRAD). Zum allgemeinen Informationsstand eines Schrauberkollegen aus den USA kann ich nicht viel sagen, aber wer sich mal mit der Historie der PIAGGIO-Rollermotoren beschäftigt, staunt da nicht schlecht.

konnste dein Schätzken denn gut Verkaufen ??
Und wie isses KTm Feeling???

Der neue User (auch hier im Forum unterwegs) und ich waren beide zufrieden. Nach jetzt 2.000 km KTM (ohne Mängel :D ) bereue ich die Modellauswahl nicht. Der Langstreckentest im März-TOURENFAHRER lässt mich auch ruhiger schlafen. Ist insgesamt eine ganz andere Welt, man auch mal erlebt haben sollte(wie die MANA!!).

LG

Claus
Das Gas ist rechts!

... zumindest war es das bisher bei: Hercules MK4 X, Vespa 125 Primavera, Yamaha SR 500, Moto Guzzi V 65, Yamaha TR 1, Ducati 900 SS, Honda CB 250 RS, Aprilia 125 AF1 Sport Pro, Honda NTV 650, Suzuki GSX 750 1AE, Aprilia Mana NA 850, KTM 990 SMT, KTM ADVENTURE 1050 ...

Hirnretter

Meister aller Klassen

  • »Hirnretter« ist männlich
  • »Hirnretter« wurde gesperrt

Beiträge: 2 974

Registrierungsdatum: 28. Februar 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: KTM 1050 ADVENTURE

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Claus

Danksagungen: 140

  • Nachricht senden

24

Freitag, 17. Mai 2013, 12:46

Tach!

Dieser Pete Rooper in Forum iss ein Aprilia Mechaniker aus den USA. Trotzdem kannte er nicht die Probs der Mana ( Claus ) und stritt die doch glatt ab, auch wusste er nichts von der 500er Roller Ölpumpe die in der Mana arbeitet. ?? Mechaniker??? selbst ne Mana? Füllt immer 10W/40 ein, iss so Standart in USA. ( andere Länder andere Handbücher???)

Bei mir war leider 15er drin mit den entsprechenden Folgen (so ja auch beim Langstreckentester der MOTORRAD). Zum allgemeinen Informationsstand eines Schrauberkollegen aus den USA kann ich nicht viel sagen, APRILIA sagt deutlich: "Es ist unbedingt ein dünnflüssiges Leichtlauföl der Viskosität 5W-40 erforderlich.". Thema Ölpumpe: wer sich mal mit der Historie der PIAGGIO-Rollermotoren beschäftigt, staunt da nicht schlecht.

konnste dein Schätzken denn gut Verkaufen ??
Und wie isses KTm Feeling???

Der neue User (auch hier im Forum unterwegs) und ich waren beide zufrieden. Nach jetzt 2.000 km (ohne Mängel :D ) bereue ich die Modellauswahl nicht. Der Langstreckentest im März-TOURENFAHRER lässt mich auch ruhiger schlafen. Ist insgesamt eine ganz andere, faszinierende Welt, die man auch mal erlebt haben sollte (wie die MANA!!).

LG

Claus
Das Gas ist rechts!

... zumindest war es das bisher bei: Hercules MK4 X, Vespa 125 Primavera, Yamaha SR 500, Moto Guzzi V 65, Yamaha TR 1, Ducati 900 SS, Honda CB 250 RS, Aprilia 125 AF1 Sport Pro, Honda NTV 650, Suzuki GSX 750 1AE, Aprilia Mana NA 850, KTM 990 SMT, KTM ADVENTURE 1050 ...

Puddingfahrer

Beitragsammler

  • »Puddingfahrer« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 9. Mai 2013

Aprilia: Pegaso

Motorrad: Piaggio Beverly 350

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Ralf

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

25

Freitag, 17. Mai 2013, 13:47

Ich habe keine Garantie mehr und mache meinen Ölwechsel gern auch selbst. Sicher weiß ich, dass unsere Werkstatt mir für meinen 500er Roller auch 10/40 verkaufen wollte, "weil wir das immer reinfüllen..."

Ansonsten finde ich das mit dem Riemen nicht dramatisch, das man für zwei Antriebsstränge (Kette und Riemen) sorgen muss, habe ich schließlich schon vorm Kauf gewusst.

Kann ichs mir nicht mehr leisten, fahr ich eben wieder Fahrrad :-)

patch@mana

Polizei-Widersprecher

  • »patch@mana« ist männlich

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2009

Aprilia: NA 850 Mana

Motorrad: MotoMorini 501 Excalib

Dein Fahrstil: Normal

Name: Paddy

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 22. Mai 2013, 12:47

mal sehen obs klappt:
hier mal ein paar bilder vom riemenwechsel:















hoffe das hilft

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tineli71 (24.05.2013), Automatico (22.05.2013)

Automatico

Vergaser-Renovierer

  • »Automatico« ist männlich

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 25. Mai 2010

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Winsen (Luhe)

Name: Christian

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

27

Freitag, 13. September 2013, 18:27

Hallo Mana-Treiber,

habe jetzt bei KM-Stand 10.650 die BELT Meldung(ohne Fehlersymbol), wisst ihr wie lange man damit fahren kann bis die BELT Meldung samt Fehlersymbol kommt und die Mana automatisch in den RAIN-Modus schaltet so wie es im Handbuch beschrieben ist?
Ich bin ja nicht so der Vielfahrer bzw. in diesem Jahr kommen kaum noch Kilometer auf die Uhr, daher würde ich den Riemenwechsel lieber in die nächste Saison schieben wollen.
Aufgetreten ist die Meldung heute nach kurzer langsamer Fahrt ohne besonderer Beanspruchung der Mana.

Oder noch anders gefragt kann es sein das die BELT Meldung auch wieder verschwindet?


Gruß Christian

P.S.: Bj. 2008

patch@mana

Polizei-Widersprecher

  • »patch@mana« ist männlich

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2009

Aprilia: NA 850 Mana

Motorrad: MotoMorini 501 Excalib

Dein Fahrstil: Normal

Name: Paddy

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

28

Samstag, 14. September 2013, 09:25

hast du versucht die zündung aus und wider an zu machen?
kommt halt darauf an, ob der riemen wirklich verschlissen ist, oder nicht. bei mir hat GEAR aufgeleuchtet. war aber in zähem stadtverkehr unterwegs. sprich immer mehr oder weniger am schleiffpunkt. ich glaube da wuder das ganze einfach überhitzt. bin dann rausgefahren, zündung aus, wider ein, und gut war.
unsere mana mag halt nur schnell ;-)

Automatico

Vergaser-Renovierer

  • »Automatico« ist männlich

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 25. Mai 2010

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Winsen (Luhe)

Name: Christian

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

29

Samstag, 14. September 2013, 10:54

Hallo Paddy,

Zündung Aus/An hat nichts gebracht die Meldung erscheint sofort wieder auch wenn man sie weg drückt kommt sie in sehr kurzer Zeit wieder so als ob der Sensor immer wieder die Meldung auswirft.
Morgen geht es, sofern das Wetter mitspielt auf eine kleine Runde.

Gruß Christian

Automatico

Vergaser-Renovierer

  • »Automatico« ist männlich

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 25. Mai 2010

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Winsen (Luhe)

Name: Christian

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

30

Montag, 18. August 2014, 21:07

kurzes Update:

habe die Meldung immer noch im Display, nachwievor lässt sich die Mana in allen Modis bewegen, fahre überwiegend im Touringmodus, Sportmodus nur bei Pässen der feinen Art :heil

Derzeitiger KM Stand ca. 14300km

Da ich in diesem Jahr kaum mehr KM fahre werde ich den Riemen wohl im nächsten Jahr tauschen lassen, außer die Meldung bekommt noch die Warnlampe dazu und schaltet dann nur noch in den RAIN-Modus.

Gruß Christian

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hundatwassa (19.08.2014)

31

Dienstag, 19. August 2014, 10:34

14tsd sind eigentlich zu Früh !!
Wechsel sollte etwa bei 18 bis 24 tsd. angehen.
Allerdings ist auch die Fahrweise ausschlaggebend wie ich jetzt erfahren musste.
Also kann bei hartem rannehmnen auch der Riemen schon bei 14tsd. kommen. allerdings ist laut Freundlichem da das Ende noch nicht erreicht.
Erst wenn er öffters rutscht sollte der Wechsel spätestens gemacht werden. Hier scheiden sich aber auch wieder die Geister bzw. Meinungen.

Lg
Harry

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Automatico (19.08.2014)

hundatwassa

Kamikaze

  • »hundatwassa« ist männlich

Beiträge: 443

Registrierungsdatum: 13. August 2011

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: Wien

Name: Emre

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 19. August 2014, 15:27

ich hatte beim ertsen riementausch fast 25tkm drauf, aber nicht weil der riemen rutschte, oder weil BELT aufleuchtete, es waren die beiden gezahnten ringe (teil nr. 10 guckst du hier) im getriebe kaputt und haben das getriebe massiv beschädigt....

das zweite mal habe ich dann bei 20tkm von selbst getauscht, ohne das irgendwas aufleuchtete... war vielleicht gut so, da der halter (siehe auch obigen link) gebrochen war und ich 6tkm in den pyrenäen unterwegs sein wollte... ;o)

lg, emre

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Automatico (19.08.2014)

33

Freitag, 22. August 2014, 22:27

Spezialwerkzeug für Riementausch bei Ebay eingestellt.

Für alle die es von Interesse ist gibt es bei Ebay das Spezialwerkzeug für die Riemenscheibe im Angebot.
Aktueller Verkaufspreis etwa 1000 Euronen (http://www.bromfietsshop.nl/index.php?pi…ikelNr=PI931076) bei Neukauf, bei Ebay für 150 zu haben.
Wer es kauft kanns mir ja dann mal Leihen für den guten Tip.
Hier gehts zum Angebot:
http://www.ebay.de/itm/Aprilia-Mana-Werk…%3D301262739572

Übrigens wird auch wieder eine Mana in Einzelteilen angeboten.
Motorgehäuse, Zylinder mit Kolben, Benzinpumpe usw.

LG
Harry

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hundatwassa (29.08.2014)

Automatico

Vergaser-Renovierer

  • »Automatico« ist männlich

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 25. Mai 2010

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Winsen (Luhe)

Name: Christian

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

34

Montag, 22. September 2014, 18:20

seit letzter Woche habe ich die rote Lampe zusätzlich und im Display wechselt die Anzeige zwischen GEAR und BELT.

Die Meldung mit der roten Lampe hatte ich einmal im Sommer auch gehabt war aber mit Neustart wieder verschwunden, jetzt ist sie dauerhaft an.
Auch wenn man über das Servicemenü die Fehler löscht.

der jeweilige Fahrmodi wird nicht mehr angezeigt auch kann man nicht mehr umschalten und die Tip Schalter für die Gänge lassen sich auch nicht mehr betätigen.
Wird wohl nun Zeit für einen neuen Riemen.

Die Mana läßt sich derzeit aber noch einwandfrei fahren, als wäre man im RAIN-Modus.


KM-Stand ca. 14.500

Gruß Christian

35

Dienstag, 23. September 2014, 09:07

Hallo Christian,

definitiv ist der Riemen zu früh dran.
In der Regel sollte er erst ab 18tsd anfangen zu mucken. Davor muss man davon ausgehen das beim Einbau gepfuscht wurde. Und zwar in Form das der riemen nach dem Einbau nicht justiert wurde. Bei der Art einbau ohne Justage hält der Riemen etwa 8tsd bevor er anfängt zu mucken, so wie es bei Dir scheints der Fall ist. Je nach Fahrweise kann dann der Riemen auch später erst an die Verschleißgrenze kommen, also wie bei dir 14tsd.
Bei Prügeln des Moppeds hält der Riemen kürzer als 8tsd.
Durch den verschleiß merkt die Elektronik jetzt, das der Schlupf zu groß ist und will nachregeln was noch geht, allerdings wenn der Stellmotor in der Anschlagsposition ist geht das nun nicht mehr, der Schlupf wird immer größer und die Kraftübertragung verringert sich drastisch.
Das die Modis nicht mehr funtzen liegt an der Notlaufeinstellung der Elektronik. Diese schaltet dann in den Rainmodus um den Kraftschluss gering zu halten um den Riemen nicht ganz zu zerstören.
Nach dem Riementausch sollte alles wieder Paletti sein. Allerdings darauf achten das der Stellmotor und die Steuerelektronik angelernt werden müssen auf den neuen Riemen.
Sonst ist der nach 8tsd wieder am Ar.... Hier immer wieder zu lesen. Also darauf bestehen das der Händler es macht.

Nach gelungener Justage kann der Riemen je nach Fahrweise auch wesentlich länger als 20tsd Km halten ( vorwiegend Touringmodus) - so mein Händler !!!
Also sprich:
Prügeln - Kürzer
Entspannt - Länger

LG
Harry

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Automatico (11.10.2014), hundatwassa (26.09.2014)

Automatico

Vergaser-Renovierer

  • »Automatico« ist männlich

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 25. Mai 2010

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Winsen (Luhe)

Name: Christian

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

36

Samstag, 11. Oktober 2014, 09:20

kleiner Hinweis:

in der jetzigen Situation also mit BELT und GEAR Meldung und ROTER Lampe im Display, läßt sich meine Mana nur auf dem Hauptständer starten wenn sie Kalt ist sonst orgelt sie nur.
Das Hinterrad dreht ganz leicht mit, wenn sie warm ist springt sie leicht verzögert an wenn das Hinterrad nicht frei drehen kann.
Wenn der Motor dann läuft dreht sich das Hinterrad ganz ganz langsam mit.

Beim Starten geht ein leichter, wirklich nur ganz leichter Ruck* durch das Moped als wenn die Kupplung bei Startvorgang nicht 100% trennt.

Sonst läuft sie einwandfrei allerdings werden keine Modi mehr angezeigt, sie läuft gefühlt wie im RAIN Modus.

Gruß Christian

*Grobmotoriker werden es nicht merken ;o)

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Automatico

Vergaser-Renovierer

  • »Automatico« ist männlich

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 25. Mai 2010

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Winsen (Luhe)

Name: Christian

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

37

Samstag, 11. Oktober 2014, 09:24

Hallo Harry,

danke für deine Ausführungen.

Schlupf habe ich aber nicht beim Beschleunigen, vermute aber das der Stellmotor auf Anschlag/Endposition steht daher vielleicht auch das Startverhalten.
Da ich in diesem Monat, wenn überhaupt noch, nur noch ein paar Genuß-KM fahren werde, wird der Riemen erst im nächsten Frühjahr getauscht.

Gruß Christian

38

Samstag, 11. Oktober 2014, 11:26

kleiner Hinweis:

in der jetzigen Situation also mit BELT und GEAR Meldung und ROTER Lampe im Display, läßt sich meine Mana nur auf dem Hauptständer starten wenn sie Kalt ist sonst orgelt sie nur.


Tach Christian.

Das ist der berühmte Seitenständer.
Kontakt und der Notlauf wollen wegen der Fehlermeldung keinen Start zulassen, weil der Motor Schaden nehmen kann. Am Hauptständer haste ja keinen Kontakt der das verhindert könnte in Verbindung mit der Elektronik.


Das Hinterrad dreht ganz leicht mit, wenn sie warm ist springt sie leicht verzögert an wenn das Hinterrad nicht frei drehen kann.
Wenn der Motor dann läuft dreht sich das Hinterrad ganz ganz langsam mit.


Ja, diese Elektronik. Es Nervt ab und zu ganz schön wenn sie dann nicht Anspringen will. Aber seh es positiv, diese kleinen Gemeinheiten sollen ja verhindern das KEIN größerer Schaden entsteht. Also haben wir ja eigentlich ein Hochintelligentes Mopped. Das das Hinterrad mitdreht bei Standgas wenn es frei ist, ist eigentlich normal. Das hat jede Mana, liegt an der Fliehkraftkupplung die eigentlich immer etwas anpackt, also die Kegelräder mit bewegt( dies passiert wenn der Riemen nicht Justiert wurde, bei Justierten Riemen ist der Schlupfwiderstand so hoch das die Kegelräder nicht mitdrehen können, also die Kupplung durchrutscht und die Kegelräder stehen).
Dadurch wird natürlich auch der Riemen im Stand bewegt bzw. durchrutscht wenn zuviel eingekuppelt wird, somit immer etwas Vortrieb entsteht. Vielleicht kann das einer der Sachen sein weshalb der Riemen um 8tsd./ bzw. 20000 gewechselt werden muss, sonst könnte der auch noch länger halten????


Beim Starten geht ein leichter, wirklich nur ganz leichter Ruck* durch das Moped als wenn die Kupplung bei Startvorgang nicht 100% trennt.



Das kann mehrere Ursachen haben. Feutigkeit auf der Kupplung, Federermüdung an den Kupplungsbacken oder wie bei Emre gebrochene Gleitscheiben.
Diese Gleitscheiben kosten nur um die 3 Euros und werden meisst nicht bei einem Riementausch gewechselt. Nun aber schon öffters davon gelesen, hier sowie im Italoforum und US Forum. Diese Gleitscheiben haben die Aufgabe die Kupplungsbacken leicht gleiten zu lassen, damit die Feder sie in die Nullposition zurückholen kann.
Bei einem Defekt kann dies nicht mehr richtig von statten gehen, weshalb die dann Kupplung hängt bzw. schleift bis rgendwann bei Materialerwärmung das von alleine sich regelt. Je nach Stand der Kupplungsbacken bei kaltem Motor kann das wieder von vorne losgehen - Zupacken der Kupplung, kurzes Reissen, Klacken der Backen.



Schlupf habe ich aber nicht beim Beschleunigen,


Warte mal auf den neuen Riemen !
Da können Welten dazwischen liegen. Habe ich bei dem jetzigen Wechsel gemerkt. Obwohl der Motor nur 6500KM gelaufen war und der Riemen justiert wurde beim ATM Motoreinbau bei 5,5tsd KM.
Sie zieht wie die Sa. und läuft absolut rund.
Meiner Meinung nach war der alte Riemen OK, allerding bemerkt man den vergrößerten Schlupf auch nicht unbedingt beim Fahren.


vermute aber das der Stellmotor auf Anschlag/Endposition steht daher vielleicht auch das Startverhalten.


Stellmotor ja, wenn nix mehr zu regeln ist, kann der Stellsensor ja nix mehr messen.
Startverhalten machen dann Elektronik und Sensoreinheit unter sich aus. Sprich Notlauf.



Da ich in diesem Monat, wenn überhaupt noch, nur noch ein paar Genuß-KM fahren werde, wird der Riemen erst im nächsten Frühjahr getauscht.


Ähm ganz Ehrlich???
Ich würde sie nur noch zum Händler fahren zum Riementausch.
Bei mir hatte der rutschende Riemen die Gleitscheiben in Mitleidenschaft gezogen, obwohl die mind. 40tsd halten sollen. Kupplung war durch Hitze verfärbt und wurde auch getauscht. Glück das ich den alten Motor noch hatte.
Kosten wären sonst noch explodiert.
Kurz mal überrissen:
Kupplung knapp 300
mitnehmer Glocke 120
hintere Riemenscheibe 400
Riemen 110
vordere riemenscheibe kplt. ca 400

Ein haufen Geld finde ich, im gegensatz zu ca 200 beim Riementausch inkl. AZ.

Hier mal zu Lesen:
Überhitzte Kupplungsglocke

Lg
Harry

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pharao« (11. Oktober 2014, 11:40)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartinG (29.07.2015)

Automatico

Vergaser-Renovierer

  • »Automatico« ist männlich

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 25. Mai 2010

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Winsen (Luhe)

Name: Christian

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 12. Oktober 2014, 09:03

Zitat

Das ist der berühmte Seitenständer.
Kontakt und der Notlauf wollen wegen der Fehlermeldung keinen Start zulassen, weil der Motor Schaden nehmen kann. Am Hauptständer haste ja keinen Kontakt der das verhindert könnte in Verbindung mit der Elektronik.


Hallo Harry,

bei mir liegt es daran nicht denn ich kann sie auch starten mit ausgeklappten Seitenständer und auf dem Hauptständer, es liegt nur dran das sich der Starter etwas leichter dreht, ist nur beim ersten Kaltstart, die Batterie ist ja nun auch nicht mehr die jüngste, ist noch die erste von 2008 drin.

Die Gleitschienen werde ich auf jeden Fall mit tauschen lassen, danke für den Hinweis.

Gruß Christian

Automatico

Vergaser-Renovierer

  • »Automatico« ist männlich

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 25. Mai 2010

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Winsen (Luhe)

Name: Christian

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 5. März 2015, 13:20

kurzes Update:

KM-Stand: 14.630km

der Riemen ist nun getauscht, ebenso die 6 Gleitbacken, der Riemen bzw. dessen Steuerung wurde auch wieder neu angelernt.

Nun läuft die Mana wieder so wie gewohnt, gerade die Beschleunigung ist wieder von unten raus deutlich besser als wenn BELT und GEAR im Display stehen samt roter Warnleuchte.
Den alten Riemen habe ich mit genommen, sieht eigentlich noch ganz gut aus, nur kenne ich nicht die Maße des Riemens im Neuzustand, hat die einer von Euch?

Der alte Riemen sah zumindest noch so gut aus das er nicht die nächsten 500 oder 1000km gerissen wäre so meine laienhafte Beurteilung.

Gruß Christian

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hundatwassa (06.03.2015)


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018