Servus aus dem Landkreis MIL

  • Hallo Aprilia-Forum,

    mein Name ist Armin, bin 58 Jahre, 170 cm, 81kg, KFZ-Mechaniker, Maschinenbau Techniker und sowas wie teilweise Admin/Programmierer.

    Ich bin in verschiedenen Foren unterwegs, aber mittlerweile recht sparsam mit meinen Beiträgen.

    Habe mir vor einem Jahr eine Tuareg660 für einen Tag+Nacht gemietet und lese seit dem hier als stilles Mäuschen mit.

    Ich habe bisher gewartet wie sich die Tuareg entwickelt und was Honda noch abliefert mit der Hornet/Transalp was sich für mich dann kürzlich quasi erledigt hat. Was mir an der Tuareg besonders gefällt, ist die Motor-Getriebe-Abstimmung, das Fahrwerk und das Abblendlicht bei Nachtfahrten. Drum habe ich letzte Woche für einem guten Preis bei der Farbe rot zugeschlagen, da dies sozusagen unsere hier allgemein akzeptierte Hausfarbe ist.

    Die Tuareg reiht sich mit ihrem Hubraum, Verbrauch und sonstigen Eigenschaften mittig in meinem folgenen Portfolio ein:

    Honda CRF 250L mit Öhlins-Federbein und Mitas-E07+.

    Honda CRF 250Rally mit TKC70/Meridian.

    Aprilia Tuareg 660 mit Scorpion STR - später ggf. Meridian.

    Honda NC750SD mit RoadAttack4.

    KTM 1050 mit RoadAttack3 - später RoadAttack4 oder Meridian.

    Unterwegs bin ich mit den Mopeds, verteilt so 10-20k km / Jahr mittlerweile überwiegend im Nahbereich.

    Die Tuareg hat von mir den orginal Hauptständer montiert bekommen, welcher kpl. vormontiert und so sehr einfach zu montieren war. Danke Aprilia! Auf meine TC-Träger von GIVI muss ich leider noch 2 Wochen warten. Vermutlich verbaue/teste ich später noch die Tieferlegung von MIZU - nicht weil ich sie in jedem Fall brauche, es aber sicherheitshalber manchmal nicht schaden würde und ich die Sitzbank gerne noch flacher hätte.

    Ende nächster Woche bekommt sie ihre 1000er Inspektion und eine Überprüfung der dauerhaft blinkenden Tankanzeige. Das Fahrwerk werde ich mir noch auf entsprechenden Teststrecken sehr komfortabel einstellen um an das von mir geliebte matschige Fahrwerk der CRF-Rally heranzukommen. Durch die allgemein sehr guten Eigenschaften kann sie für mich leicht die eierlegende Wollmilchsau werden - eine Kurvensau und ein Komfort-Cruiser ist sie ja jetzt schon. Aber ein bischen Abwechslung werde ich mir sicher offen halten ..

    Ich denke, es wird/kann recht gut laufen - auch wenn ich sicherlich kein Kommunikations-Wunder bin.

    Danke schon mal im Vorraus an dieses doch im Kern sehr nette Forum hier. :wink

    Gruß

    Armin

    :handshake

    Einmal editiert, zuletzt von Armin (8. Juni 2023 um 21:55)

  • Hallo Armin,

    herzlich willkommen im Forum und viel Spass mit der Tuareg und dem sonstigen Fuhrpark. Mal sehen wie viele davon noch bleiben, wenn Die Aprilia erstmal so ist wie Du sie möchtest.

    Gruß aus Berlin

    Frank

    Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

    Fahren statt putzen...

  • servus Armin Herz, willkommen im Forum. Sehr nette Vorstellung und ich denke mit deinem Wissensschatz wirst du eine Bereicherung für dieses Forum sein. Auch wenn du nur mit liest und wenig schreibst, wird es doch für alle ein Gewinn sein. Ich wünsche dir viel Spaß hier im Forum und mit uns. Viele Grüße, TheLoop

    Die Mutter der Dummen, ist immer schwanger! :thumbup:

  • Moin Armin,

    das Problem mit der Tankanzeige hat bei mir bei ca 17.000km auch angefangen. Hab im Juli allerdings den 20.000er Service. Mal schauen was da das auslesen ergibt :denk

    Viel Spaß mit der Tuareg, ist ein klasse Bike :peacy

    Beste Grüße

    Fyn

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Armin :wink

    Herzlich WILLKOMMEN

    hier im Forum der besonderen Aprilia-Verrückten. :jester

    Das ist eine sehr gute, ausführliche Vorstellung und wie schon von anderen geschrieben, bist du mit deinen Erfahrungen sicherlich eine Bereicherung für das Forum. Und hoffentlich motivieren wir dich dazu, doch etwas aktiver im Schreiben zu werden. :lol

    Bspw. im gerade von mir eröffneten Thema: >Einmal Kettenöler - immer Kettenöler?

    Wünsche dir viel Spaß hier im Forum und viele problemlose km mit der Tuareg.

    Gruß Jürgen

    .

    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    - (über 116.000km (seit Sept. 2011) mit zwei Shiver 750) - seit >40 tkm mit >MEGAöler = GPS-Kettenöler
    -vogelsberg-f6fo8.png
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas. (Wikipedia)

  • moin Armin,

    Willkommen im Forum. Den Hauptstaender habe ich auch verbaut und moechte ihn nicht mehr missen. Ich wuensch Dir viel spannende KM auf der Aprilia

    O G

    Motorrad fahren Du musst!

  • Hallo Armin,

    auch von mir ein willkommen hier im Forum und viel Spaß mit dem neuen und mit deinen alten Mopeds :wink

    Liebe Grüsse aus dem Bergischen Land und alles bleibt besser ;)

    Bleibt alle negativ aber denkt positiv :-/

  • Hallo Armin,

    ich gratuliere zu Deiner "Bellissima Rossa" - habe auch eine und liebe sie...

    Gruß, Jochen

    Möppi-Historie: Honda CB250Twin *** AfricaTwin RD04 *** Cagiva Navigator1000 *** Yamaha RD250LC *** Husqvarna SM610 *** Suzuki SV1000N *** MotoGuzzi Breva 1100 *** BMW R1200GS DOHC *** Yamaha V-Max1200 MobecGespann *** Cagiva Raptor1000 *** BMW R1200GS-SternGespann - Honda XL1000V Varadero *** Aprilia Tuareg 660 *** Harley Davidson Road King Special

  • Hallo Armin, herzlich willkommen hier im Forum und besten Dank für Deine sehr lesenswerte Vorstellung! Glückwunsch zur Tuareg, mit der ich auch sehr gern unterwegs bin. Mein Fahrwerks-Setup habe ich deutlich stabiler in Vorspannung, Zug und Druck eingestellt - aber hier hat jeder so seine Vorlieben.

    Eine niedrigere Sitzbank gibts ja im Original-Zubehör als Alternative zur Tieferlegung.

    Viel Spaß mit Deinen Bikes und eine feine Unterhaltung hier im Forum!

    Beste Grüße aus der Lausitz.

    Beste Grüße

    Ardum

    :zylinderboy

  • Hallo und Danke an alle für den warmen Empfang und die Hinweise!

    Ja, die tiefe Sitzbank ist naheliegender als eine Tieferlegung.

    Das hatte ich jetzt komischer Weise so gar nicht auf dem Radar ..

    Danke!

    Gruß

    Armin

    :handshake

  • Moin Ingo und vielen Dank!

    Ja, ich hatte heute bereits wieder viel mehr Spaß mit ihr als erwartet!

    Einem Mustang-Fahrer ist wohl auf holprigem Geläuf die Kauleiste unter das Gaspedal gerutscht und eine 1290@ hat definitiv einen größeren Lenkanschlag .. :grimasse

    Die Tuareg660 ist schon ein komprimiert scharfes technisches Instrument, hätte ich mir schon vor einem Jahr kaufen sollen!

    Gruß

    Armin

    :handshake

    Einmal editiert, zuletzt von Armin (11. Juni 2023 um 00:26)

  • Hallo, Armin!

    Danke für Deine Vorstellung!

    Interessante Erfahrungen von anderen, sind Gold wert. Besonders für mich als Frischling!

    Besten Gruß

    Fasza

  • Hallo Armin,

    willkommen im Forum und viel Spaß mit der Tuareg

    Geld allein macht nicht glücklich, man muss schon Bier davon kaufen :bier