Klacken beim Ausfedern - LKL - Tauch-, Gleitrohr ? Gelöst = Floater Bremsscheibe

  • Hallo zusammen,


    habe mir vor 8 Monaten eine DD 1200 Bj 2013 15tkm Scheckheft gekauft.


    Beim Kauf hatte ich noch nicht den notwendigen Führerschein & konnte keine Probefahrt machen.

    Die Prüfung für das LKL war i.O. - ein Geräusch, Klackern/Klacken oder sonstiges war nicht zu hören.


    Habe die DD nun mehrere Wochen hinten hochgebockt gehabt.

    Denn ich habe die Kette, Ritzel, Kabel & alles was dreckig war gesäubert.

    Luftfilter erneuert, Schalthebel neu eingefettet etc.


    Nun, war ich gestern Abend mit allem fertig & das gute Stück ist angemeldet.


    Wenn ich die Gabel tief eintauen lasse & diese ausfedert, kommt ein extrem lautes Knacken/Klackern/Klakkern.

    Ich habe dann meine Hand an verschiedenste stellen wärend des Vorgangs gehalten, umfasst & habe das Gefühl, dass das Knacken/Klackern/Klakkern von dem linken Federbein oberhalb kommt.


    Tauch- Gleitrohr?

    Ob das LKL i.O. ist, ist die große Frage.

    Ich lese oft das es von Bremsbeläge, Bremsscheibe kommen könnte (schwimmend gelagerte Bremsscheibe).


    Aber, wieso war das Geräusch beim Kauf nicht vorhanden? (Vor Euphorie nicht gehört?), kann eig. nicht sein, denn das Geräusch ist extrem.

    Sie Stand halt nun mindestens 8 Monate ohne einen Kilometer gesehen zu haben in der Garage.


    Bin gerade Ratlos & Enttäuscht.

    Habe allerdings einen Aprilia Händler um die Ecke, denke dort werde ich mal vorstellig werden.


    Bin ein gut ausgestatteter Schrauben & kann eig. alles soweit abarbeiten.


    Update:

    Habe gerade nochmal geprüft.

    Wenn ich am Lenkrad noch oben Ziehe oder nach unten Drücke, ohne die Bremse zu ziehen ist das Klacken auch vorhanden.


    Sehr Interessant - evlt. die Floater der Bremsscheibe.

    Bitte melden Sie sich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    So Fehler gefunden:
    Es sind die Floater der Bremsscheibe.
    Die Bremsscheibe kann mit gut Krafteinwirkung nach Links & Rechts geschoben werden & verursachen das Klack Geräusch.


    Weiß jemand, wie man die Tauscht ? :)


    Danke für eure Tipps :freudensprung


    Allzeit gute Fahrt ;o):hut

    Beste Grüße

    Karlmaster

    3 Mal editiert, zuletzt von Karlmaster ()

  • Karlmaster

    Hat den Titel des Themas von „Klacken beim Ausfedern - LKL - Tauch-, Gleitrohr ?“ zu „Klacken beim Ausfedern - LKL - Tauch-, Gleitrohr ? Gelöst = Floater Bremsscheibe“ geändert.
  • Floater wechseln

    Bitte melden Sie sich an, um dieses Medienelement zu sehen.

    Falls Dir die Anweisung in Englisch nichts ausmacht...

    Als Tipp, vor dem Ausbohren der Floater die Bremsscheibe markieren, damit Du nichts verdrehst, oder Floater für Floater wechseln

    Gruß JM

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Quae praeter vulgaris

  • Floater müssen ein geringes Spiel aufweisen.

    Auszug hieraus:

    Floater


    Nun gibt es allerdings nicht nur eine Art von Floatern. Man unterscheidet hier nochmals zwischen drei verschiedenen Systemen:

    • halbschwimmend gelagert
      Diesen Typ findet man klassischerweise bei Originalteilen oder günstigen Nachrüstscheiben. Hierbei werden die Floater mit zusätzlichen Federn vernietet. Diese verhindern ein Klappern der Scheibe, die Bewegungsfreiheit wird aber auch ein wenig eingeschränkt.
    • vollschwimmend gelagert
      Das klassische System bei Racingscheiben. Sehr schnell zu erkennen an einem hörbaren Klappern der Scheiben und einem fühlbaren Spiel zwischen Außenring und Innenring. Hierbei kommen keine zusätzlichen Federn zum Einsatz.

    DD900 mit 12.000 km:

    Meine Bremsscheiben vorne haben auch ein fühlbares geringes Radialspiel, demnach Axialspiel.


    TRW meint dazu hier:

    PDF TRW


    Ausgeschlagene Floater
    Die Verbindungspunkte unterliegen durch Nachlassen der Federvorspannung einem Verschleiß,

    der axial (quer zur Fahrtrichtung des Fahrzeugs) 1 mm nicht überschreiten darf.

    Die Bremsscheibe „klackert“ dann hörbar und muss erneuert werden.

    Jegliches radiale Spiel erzeugt eine Art „Nachlauf“ beim Bremsen,

    ist deshalb nicht zulässig und wird durch den TÜV ebenfalls als Mangel bewertet.

    Einmal editiert, zuletzt von SL333 ()

    • Offizieller Beitrag

    eine DD 1200 Bj 2013 15tkm Scheckheft

    Habe starke Zweifel, dass die wirklich defekt sind.



    Weiß jemand, wie man die Tauscht ? :)

    Weis man welche Erfahrung du hast?

    Schreib was von dir.

    Mit dem ersten Beitrag gleich mit der Tür ins Haus fallen ist auch nicht so die optimale Art. Es hat sich hier so eine gewisse Regel Einzug gehalten. Eine kurze Vorstellung im >Newbie-Forum (Neuankömmlinge) erhöht die Bereitschaft zur Hilfe. Wie viel man dort schreibt ist jedem selbst überlassen. Angabe über Motorrad-/Schrauber-Erfahrung, helfen den Helfenden für eine präzise Antwort.

    Zuvor empfiehlt es sich auch den Beitrag zu lesen: >Neu hier!!!!! bitte vorher lesen !!!!


    Auch eine Rückmeldung von der Problembehebung wird gerne gesehen. :]

  • Danke für die guten Infos.

    Top !


    Also bleibt mir nur folgendes übrig.


    2 Neue Bremsscheiben + Beläge für Vorne.


    Sehe ich das Richtig?

    Welche werden empfohlen?

    TRW sind die als Standart verbaut von Aprilia?


    Lg Karlmaster

  • Schreib was von dir.

    Mit dem ersten Beitrag gleich mit der Tür ins Haus fallen ist auch nicht so die optimale Art. Es hat sich hier so eine gewisse Regel Einzug gehalten. Eine kurze Vorstellung im >Newbie-Forum (Neuankömmlinge) erhöht die Bereitschaft zur Hilfe. Wie viel man dort schreibt ist jedem selbst überlassen. Angabe über Motorrad-/Schrauber-Erfahrung, helfen den Helfenden für eine präzise Antwort.

    Zuvor empfiehlt es sich auch den Beitrag zu lesen: >Neu hier!!!!! bitte vorher lesen !!!!


    Auch eine Rückmeldung von der Problembehebung wird gerne gesehen. :]

    ...

    Gruß JM

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Quae praeter vulgaris

  • Was wollt Ihr?

    Bin hier nicht auf der Suche nach neuen Freunden.

    Wenn ich etwas über miche erzählen möchte, mache ich dies eventuell.


    Habe hier sehr Detailiert mein Problem gepostet & sogar das Problem selbst gefunden & direkt geteilt. Auserdem habe ich mitgeteilt, das ich ein guter Schrauber bin.


    Wenn mir wer helfen will, bin ich dankbar darüber & ich werde meine Lösung mit euch teilen.


    Habt Ihr nichts anderes zu tun ?

    Wenn Ihr damit jetzt nicht klar kommt, dann Kickt mich ruhig.

    Gottchen, was ne Show hier...


    Lg Karlmaster

  • Oder ne andere Option.

    Du lässt mal jemand drüber schauen, der sich damit auskennt.

    Ein gewisses klackern ist normal, selbst bei neuen Scheiben. Kommt drauf an in welche Richtung das Spiel geht. Wie oben geschrieben und auch in deinem Video ist das normal und erfüllt so seinen Zweck.


    Und auch ganz neue Scheiben lassen Sicht mit

    mit gut Krafteinwirkung

    (Definitionssache) bewegen.


    Es hilft auch mal ne Runde zu fahren und z.b. Zu prüfen ob du ein Bremsrubbeln bekommst - kommt bei ausgeschlagenen Floatern gern auf den letzten Metern vorm Stillstand - bzw. wenn man die Bremse mit leichter bis mittlerer Kraft ankert.


    Und wenn dich jetzt schon das klackern stört, dann würde ich von der Thematik selber floater auf vollschwimmende zu wechseln absehen 😉


    Die Thematik mit dem LKL, Gabelholm und der Bremse könntest übrigens auch einer Wand testen, da kannst dann gut einfedern ohne zu bremsen.

    Waffeln sind Pfannkuchen mit Waschbrettbauch

    Einmal editiert, zuletzt von Philmuc ()

  • Genau mein Humor.


    Auf gute Ratschläge oder Hilfe hoffen und dann solche Kommentare abgeben.


    Gruß

    Stephan

  • Don't fead the troll.

    Die Burschen kennen wir hier im Forum zu genüge,ein paar Fragen raushauen,auf gute Antworten hoffen und dann tschüss und weg :winkUnd selbst an einer Rückmeldung haben die dann kein Interesse mehr :iiiih

    Liebe Grüsse aus dem Bergischen Land und alles bleibt besser ;)

    Bleibt alle negativ aber denkt positiv :-/

  • Naja, gehört meiner Meinung nach einfach zum guten Ton. Man stellt sich nun mal vor, wenn man wo neu ist.

    Ein "Hallo" genügt doch.


    Grüße

    Runnex

  • So Fehler gefunden:
    Es sind die Floater der Bremsscheibe.
    Die Bremsscheibe kann mit gut Krafteinwirkung nach Links & Rechts geschoben werden & verursachen das Klack Geräusch.

    Meinen gesetzten Links nach:

    Na bitte, dieses Axialpiel ist vorgesehen, falls nicht >1 mm.

    Erst wenn Spiel nach vorne/hinten feststellbar wäre, bestünde Handlungsbedarf.

    Somit kannst du es lassen wie es ist und das Klappern Klappern sein lassen,

    bevor du in voreilenden Aktionismus verfällst.


    Je heißer die Bremsscheiben werden, desto weniger Spiel respektive klappern.

    Diese Einschätzung meinerseits kannst du schnell selbst testen,

    nachdem du eine kurvenreiche Strecke mit ordentlich Anbremsen vor den Kurven gefahren bist,

    einfach nochmal im Stand, wenn Bremsscheiben auf Temperatur, deinen Test durchführen.


    An meinem Einzylinder wurde auch im Forum ein leichtes Knacken bemängelt,

    wenn man das Vorderrad gegen eine Wand drückt und dabei die Gabel ein-/ausfedert.

    Ursache hier war eine Führungsbuchse innerhalb der Gabel.

    Laut Nachfrage beim (Gabel-)Fachmann, nicht weiter besorgniserregend und normal,

    zumindest bei diesem Modell und dieser Gabel.


    Welche Bremsscheiben Aprilia verbaut, weiß ich nicht.

    Könnte mir aber eher Brembo Bremsscheiben vorstellen.

    Welche du einbaust, steht dir frei, bremsen werden alle :enorm

    Neue Beläge sind dann aber auch fällig.

    Oh, hattest du schon bemerkt.

    2 Mal editiert, zuletzt von SL333 ()

  • Keine Sorge.
    Rückmeldung wird hier von mir natürlich kommen.

    Ich kann es nicht ändern, wenn andere Menschen Infos raussaugen & keine Rückmeldung geben.

    Das ist halt leider immer so in Foren & bleibt nicht aus.

    Was bringt es wenn ich euch Sage, wie ich heiße, wo ich her komme etc & ich dann doch nicht Antworte.

    Ebenso habe ich ein "Hallo zusammen" als erstest geschrieben, für mich ist/war das absolut i.O.
    Meine Frage war ordentlich plaziert & ich war direkt sehr Aktiv in meinem Beitrag mit Editieren dabei.

    Als Ob ich irgendetwas falsch gemacht hätte.
    Einfach mal Vorurteilsmäßig gegen jeden Neuen zu Wettern, weil Sie/Er sich nicht vorstellt fühlt sich eben auch nicht gut an.

    Im Normalen Leben, stelle ich mich auch nicht gerade jedem innerhalb der ersten Kommunikation vor etc. - so sind Menschen eben Unterschiedlich & sollte auch Respektiert werden.

    Auslesehardware ist bestellt "https://www.von-der-salierburg.de/download/GuzziDiag/" - den OBD FTDI hab ich schon von meinem E46 330D 306tkm 3L den ich komplett Revediert habe - der macht die 500tkm voll - scheiss auf E :peace

    Übermorgen geht`s mal zu meinem Aprilia Händler, der früher Instructor & Rennfahrmeister ist/war, er wird schon wissen was hier an der DD nicht stimmt oder ob noch alles normal ist.

    Danke für die vielen Hilfreichen Tipps, dies weiß ich sehr zu Schätzen.
    Entschuldigung für meine Reaktion, die war über der Linie, aber jeden als schwarzes Scharf über den Kamm zu kämmen, finde ich auch nicht toll.


    Lg Karlmaster

    2 Mal editiert, zuletzt von Karlmaster ()

  • Servus und guten Morgen Karlmaster,

    ich finde Dein Statement, ehrlich gesagt, klasse :jop zuerst dacht ich noch . . . bei so viel Text wäre Er mit Alter, Name, Wohnort schneller fertig gewesen ;o) was würde Joda sagen? „jedoch, viel wahres darin steckt“

    Da ich hier schon seit mehreren Jahren aktiv/inaktiv bin und viele der Mitglieder auch persönlich kenne ist so mancher Satz/Text für mich leichter zu lesen, aber . . . es gibt „Solche“ und „Solche“ Neumitglieder wie es „Solche“ und „Solche“ Foren-Oldies gibt :denk

    auch mir geht manchmal der schriftlich-verbale Hinweis des Vorstellungszwang auf die Nüsse. Der Eine macht es elegant der Andere plump . . . so what :egal

    Viele Grüße, TheLoop

    Die Mutter der Dummen, ist immer schwanger! :thumbup:

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Karlmaster, willkommen hier und ich schließe mich Ingo an.

    Ich glaube Du passt gut hier i s Forum auch wenn es am Anfang etwas gerumpelt hat. ;o)

    Das hängt damit zusammen, dass es in letzter Zeit leider einige Neue gab, die offensichtlich nur zum Trollen hier waren, und das ist bei Dir mit Sicherheit nicht der Fall.


    Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß mit der DD und hier im Forum, vielleicht sieht man sich ja mal irgendwo on the road.

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Hallo Karlmaster

    In jedem Forum gibt es eine Hand von Leuten, die die Mutter der Nation spielen, mit dem erhobenen Zeigefinger herumlaufen und einem die Forumswelt erklären wollen. Die gibt es in jedem Forum, es ist besser man gewöhnt sich daran.

    Der Grund sich im Apriliaforum anzumelden ist meistens der erstmalige Kauf einer Aprilia. Gerade dann sucht man Info, wo ist ein guter Schrauber für mein neues Mopet, was für Rückrufe gab/gibt es, was für Schwachstellen gibt es....usw/, usw. Ein kurzes Hallo und dann munter drauf losfragen ist also normal. Von einigen hörst du nix mehr, andere nehmen rege am Forum teil, so ist es nun mal.

    Mann liest immer wieder das neue Mitglied erstmal angemeckert und gemaßregelt werden und sich darauf hin direkt wieder abmelden. Würde man die Forumsmitgleider löschen, die seit 2 Jahren nicht mehr aktiv waren, bleibt ein kleiner Rest übrig. Neue Mitglieder, die auch noch gute Schrauber sind selten und könnten nach kurzer Zeit schon wertvoll Tipps geben.

    Also liebe Obermuttis: Immer schön freundlich bleiben!

    Gruß Lahme Ente

    Motorradfahren ist das schönste was Mann angezogen machen kann!

  • Bin mal gespannt was bei rauskommt.

    Ansonsten wünsche ich dir viel Spaß mit der großen DD - werde meine auch heute das erste mal ausführen.

    Vermutlich mit ner F900XR im Schlepptau, die will die besser Hälfte heute probefahren.


    Bezüglich dem Gängeln/ Hinweisen / Aufmerksam machen, dass man sich vorstellen soll.

    Vielleicht reicht es, wenn in Zukunft einer den Hinweis gibt, und wer der selben Meinung ist - Muss dann ja nicht antworten ;)
    Man könnte dann ggfs. auch den Text im Hinweis- oder Vorstellungsthread ergänzen - oder oder oder oder...


    In dem Sinne: das Reh springt hoch, das Reh springt weit - warum auch nicht, das Reh hat Zeit

    Waffeln sind Pfannkuchen mit Waschbrettbauch

  • Noch besser ist es an Forumstreffen teilzunehmen und die Irren dieses Forums live kennen und erleben zu lernen

    Gruß JM

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Quae praeter vulgaris

  • Bei meiner DD900:

    Vor Fahrt, Floater (anscheinend mit Feder) in kaltem Zustand, leichtes Spiel nach vorne/hinten, seitlich kein Spiel.

    Bei einer Pause, Bremsscheibe auf Temperatur, kein Spiel nach vorne/hinten, alles fest.

    Laut meinem Link zu TRW dürfte eigentlich absolut kein radiales Spiel vorhanden sein,

    stört mich persönlich jetzt weniger, da ich keine verzögerte Bremsung bei kalten Floatern feststellen konnte.

    Klappern tut eh nichts.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: