RSV/TUONO Gabel in der Shiver

  • Mahlzeit Kollegen/innen und Transgender.


    ich hab mir aus England noch mal schnell ne Tuono V4 Gabel gezogen bevor die Vollidioten sich hier abmelden und ich alles verzollen muss.


    Zack Eingebaut und nun auch mal endlich Verwendung für die Fetten Brembo P4 34/34 Zangen mit 100er Abstand und Die Magura Radiale Pumpe die hier schon länger an der Wand hängen.


    Morgen zieh ich die nochmal raus um Öl und Simmis zu machen.


    Frage: Hat schon jemand ne Showa/Tuono Gabel in der Shiver verbaut? 10er oder 7,5er Öl? Füllmenge gleich oder Weniger?


    Fahrergewicht: 95Kg

    Fahrweise: Gran Tourismo Veloce


    Bitte um Input...


    Grüße!

    Olli

    mir doch Scheißegal...... :aetsch

  • Ich habe, von jemandem der dies auch an seiner Shiver gemacht hat, meine Gabelholme für meine "auf Intensiv liegende" Shiver-1 gekauft. Könnte den evt anschreiben.

    - z.Zt. viel Freizeit aber wenig Spaß -

    .
    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

  • Ist das Plug and Play?

    Muss oder sollte man das eintragen lassen?:denk dann wäre das ja wie ich gerne hätte ein Federbein der 1200 in die 750 :]

    :bier nie kampflos aufgeben:boxen

  • Moin Olli,


    Tuono hat 10w und die Shiver hat serienmäßig 5W getankt... Würde erst mal probefahren, wenn die simmis noch i. O. sind


    Wilbers nimmt bei der Shiver 10W mit 110mm luftpolster und bei der Tuono 7,5W mit 100 Luftpolster (je mit den progressiven Federn)


    Würde vermutlich für's erste 7,5W mit 100-110mm Luftpolster probieren?! Aber Achtung nicht jedes Gabel Öl ist gleich aber das weißt du ja bestimmt auch...

    DLzG
    Konstantin


    :italia:punk :italia

    Einmal editiert, zuletzt von koniz ()

  • ich kann zwar nix dazu beitragen , aber eins weiß ich.... das ist ein geniales Projekt, Olli... viel Spaß.

    Ich bin gespannt , wie die Gabel sich dann anfühlt. bei der Bremse hast du den Vorteil (für die Renne oder sowas) ,dass dein Bike eins ohne ABS ist. Da wirst du mit sSicherheit einen genialen Druckpunkt haben (Magura und P4-Zangen)

    Die P4 sind doch die mit den 4 Bremsklötzen pro Sattel...

    ...und Moin...
    Kai der Ammerländer

    sorry ich bin offline... :ditsch


    WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten ... :aetsch

  • Hallo,


    habe bei meiner Shiver (2014 mit ABS) eine Tuono Gabel (BJ 2007) verbaut. Um es vorweg zu nehmen, bin mit dem Umbau sehr zufrieden, das Motorrad fühlt sich toll an, die Front ist jetzt sehr viel feinfühliger und man kann endlich die Gabel an den Zweck, Strasse und die Beladung (fahre viel mit Sozius) anpassen.

    Ich habe gleich nachdem ich die Gabel gekauft habe, das ÖL mit 10W-Spezifikation gewechselt, fühlt sich aber etwas hard an, würde das nächste Mal 7,5W oder sogar 5W einfüllen, man kann ja über die Druck- und Zugstufe die Gabel anpassen.


    Habe mir dazu die 100 mm Bremszangen (mit einem Belag) gekauft, das Bremsvermögen und der Druckpunkt in Kombination mit TRW-Bremsscheiben ist sehr viel besser als mit den OEM-Bremsen.


    Bitte bedenken, die Tuono-Gabel ist etwa 2,5 cm kürzer, ich habe sie komplett durchgesteckt, perfektes handling.


    Probleme:

    Die Tuono Gabel hat für den Kotflügel vorne nur einen Befestigungspunkt, man kann aber einfach das obere Loch mit der Serien-Schraube und einer Gegenmutter verschliesen.


    Bei der Tuono Gabel fehlt die Befestigung für den ABS-Sensor, habe ich an der unteren Befestigung des Kotflügels durch eine längere Schraube und einer Abstandhülse (oder mehrere Unterlegscheiben) gelöst.


    Viele Grüße


    Platon

  • Nur mal als "abwegige" Frage, muss man den Gabelumbau eintragen lassen?

    Und falls ja, als Einzelabnahme beim TÜV? Für die Tuono Gabel gibt es wahrscheinlich keine Hersteller ABE auch für die Shiver?

    Für den Bremsumbau gilt das doch bestimmt, oder? Immerhin braucht man schon für andere Hebel eine ABE

    Gruß JM

    "Wer glaubt, Motorräder seien heute verzichtbar, hat noch nie so ein Tier zwischen den Beinen gespürt."

    "Aprilia Shiver? Ist das die kleine Schwester von Claudia?"

Diese Inhalte könnten dich interessieren: