Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mr.siegert

unregistriert

61

Mittwoch, 1. Januar 2014, 15:33

@ Stumb

Laut der Aussgabe der DEKRA Darmstadt erlischt der Versicherungsschutz
im Falle eines Unfalls wenn zwei unterschiedliche Reifen drauf sind.
Irgenwie meint da jeder etwas anderes zu wissen. Wichtig ist allein was deine
Versicherung sagt. Ich habe bei meiner HUK gefragt und die meinen klar NEIN.

Und zu dem alten Pneu. Ich habe auch noch 25 Jahre alte Neureifen
aufziehen lassen und sie erst mal abgefahren. Volle Schräglage, hohe Geschwindigkeiten
und auf der letzte Rille bin ich damit nicht gefahren. Aber die gingen fast so gut wie meine jetzigen
Metzler M3 =)

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

Stumbe

Auspuffschnüffler

  • »Stumbe« ist männlich

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2013

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: An der Saar

Name: Niclas

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

62

Mittwoch, 1. Januar 2014, 16:35

So hab gerade nachgesehen....

Der Kerl hat mir nen Reifen aus DOT 4604 aufgezogen :iiiih


Schlägt den alten um ein weiteres Jahr :boxen


Frechheit sowas.... Gibt nen neuen Satz Reifen, den hinterreifen nutz ich fürn 1. Burnout, das wars xD. :hihi


Morgen meld ich die Shiver an, für die ersten wenigen kalten KM reicht der alte Pneu.

TheLoop

Rennleiter

  • »TheLoop« ist männlich

Beiträge: 873

Registrierungsdatum: 29. November 2013

Motorrad: 2011er ABS

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Ismaning bei München

Name: Ingo

Danksagungen: 261

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 1. Januar 2014, 18:38

warum erinnert mich das an eine Band Namens "Ten Years After" ? ;)
Die Mutter der Dummen, ist immer schwanger! :thumbup:

Schlechtschalter

Brennraumreiniger

Beiträge: 259

Registrierungsdatum: 13. August 2011

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 1. Januar 2014, 22:28

Nachdem Du ja anscheinend eher ein Einsteiger bist, mal was zur Einstimmung auf den ersten Burnout

http://www.youtube.com/watch?v=-8gRslrOg2w

GrussS

Stumbe

Auspuffschnüffler

  • »Stumbe« ist männlich

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2013

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: An der Saar

Name: Niclas

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 2. Januar 2014, 08:29

Na Einsteiger nicht, fahre seit 6 Jahren Moped+Motorrad...aber gehöre hier denk ich zu den eher jüngeren :strike

Starkes Video :thumbsup:

Marsz

In-Feste-Blitzer-Grinser

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2013

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

66

Samstag, 4. Januar 2014, 10:17

Der Z8 ist eine sehr gute Wahl, lässt sich grad für einen Tourenfahrer sehr schön fahren.
Da man eh nicht auf der letzten Rille unterwegs ist, passt der Grip für alle Gegebenheiten und die Laufleistung ist auch deutlich über der, der Supersportreifen anzusiedeln.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

cyberthonic

(Immer noch) Anfänger

  • »cyberthonic« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

Motorrad: also ne GT ;-)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Trittau

Name: Tom

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 8. Januar 2014, 22:15

Heut kam der GLS-Mann und brachte die neuen Pirelli GT 120/190 ... irgendwie ist da ein unterschied zu den alten :whistling:

[img]http://www.aprilia-shiver.de/index.php?page=RGalleryImageWrapper&itemID=2819&type=page[/img]

[img]http://www.aprilia-shiver.de/index.php?page=RGalleryImageWrapper&itemID=2820&type=page#imageTop[/img]

Mal schauen wie es wird wenn sie drauf sind :]
... die linke zum:hut :rolleyes:

mrice-erz

Rost-Überlackierer

  • »mrice-erz« ist männlich
  • »mrice-erz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 254

Registrierungsdatum: 31. Mai 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Lauter-Bernsbach

Name: Andi

  • Nachricht senden

68

Mittwoch, 8. Januar 2014, 22:59

Der Z8 ist eine sehr gute Wahl, lässt sich grad für einen Tourenfahrer sehr schön fahren.


Na als "Tourenfahrer" würd ich mich jetzt nicht unbedingt bezeichnen, aber ich denke für ne schnelle Hausrunde ist der Z8 doch auch gut?!

Marsz

In-Feste-Blitzer-Grinser

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2013

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

69

Donnerstag, 9. Januar 2014, 05:35

Klar geht das, die Tourenreifen heutzutage haben schon einiges drauf.

Gravedigger

Pistenrennsau

  • »Gravedigger« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 8. Mai 2015

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Dresden

Name: Martin

  • Nachricht senden

70

Dienstag, 7. Juli 2015, 19:33

Lenkerflattern / Lenkerschlagen beim starken Herausbeschleunigen

Hi,

ich habe mal ne Frage zu dem Metzeler Z8 an diejenigen die den schon auf der Shiver hatten: ist es bei euch auch so, dass ihr beim starken Herrausbeschleunigen (vor allem aus dem Stand) ab ca. 80 km/h (oder vielleicht auch schon bissel eher und dann hoch bis 130, 150 km/h) so ein starkes Lenkerflattern/-schlagen habt?
Ich hatte vorher die Pirelli Angel ST drauf und da gab es diese Probleme nicht, aber mit dem Z8 hab ich das jetzt schon mehrmals reproduzierbar erlebt und teilweise schon recht heftig.

Viele Grüße,
Martin.

Sheepy

KTM-Jäger

  • »Sheepy« ist männlich

Beiträge: 312

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Motorrad: Roadsitalia ESD,DNA Luffi,LSL Lenker

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Dresden

Name: Stefan

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

71

Dienstag, 7. Juli 2015, 19:36

Servus Martin,

nein, das ist nicht normal. Egal mit welchem Reifen. Lenkerflattern / schlagen war in
den 80er Jahren vielleicht noch normal, weil da die Fahrwerke und Rahmen nicht gut
genug waren. Aber bei unserem Motorrad? Nein. Reifen falsch montiert, falsch gewuchtet,
Gabel verdreht - irgendwas ist da bei deiner Maschine falsch.

Grüße,
Stefan

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 659

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

72

Dienstag, 7. Juli 2015, 20:28

Da stimme ich Stefan voll zu ... Den Reifen fahre ich immer auf meiner Tuono und hab den immer nur mit 2,5 Bar Vorne und 2,9 Bar Hinten gefahren. Da gab es nur einen Kickback vom fetten Rotax jenseits der humanen Drehzahlbereiche - ansonsten hat er immer ein sehr ausgeglichenes Fahrverhalten gezeigt.
...und Moin...
Kai der Ammerländer

WARNUNG:
Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!
Zu Risiko und Nebenwirkungen fressen Sie die Packungsbeilage und schlagen Sie ihren Arzt oder Apotheker!
:grimasse

Piff

1200er-Zusammensparer

  • »Piff« ist männlich

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 30. April 2011

Motorrad: Dorsoduro 1200

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63110 Rodgau

Name: Jürgen

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

73

Dienstag, 7. Juli 2015, 22:04

Servus,

ich fahre den Metzler Z8 nun schon im 3 Satz, absolutes neutrales Fahrverhalten, keinerlei aufstellverhalten beim Bremsen in der Kurve.
Beim rausbeschleunigen aus Kurven auch perfekt, bei der 1200er in Verbindung mit der Traktionskontrolle ( Stufe 2) hat man ein total
sicheres Gefühl.
Der Hauptgrund für den Z8 war aber die Haltbarkeit des Hinterreifens bei mir sind immer gute 9000 Km drin und sollte es mal Nass werden,
da hat er laut Test gut abgeschnitten, kann es aber nicht bestätigen da ich bei nasser Straße so was eh nie austesten würde was da gehen könnte.

mr.siegert

unregistriert

74

Dienstag, 7. Juli 2015, 22:28

Hi,
ich habe auch schon zwei Sätze des Z8 gefahren und kann mich meinen Vorrednern anschließen. Und auch im Kurvenverhalten beim Rüsselabschleifen ist der Reifen echt super.
Lass dein Bike mal vom Fachmann checken.

Lg der WHO

Gravedigger

Pistenrennsau

  • »Gravedigger« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 8. Mai 2015

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Dresden

Name: Martin

  • Nachricht senden

75

Mittwoch, 8. Juli 2015, 19:31

Hi,

danke für eure Antworten. Also wie gesagt hab ich ja sonst auch keine Probleme mit dem Reifen, weder beim normalen beschleunigen, noch beim Bremsen und auch sonst nicht (Verschleiß kann ich noch nicht beurteilen). Ist wirklich nur beim sehr starken Herausbeschleunigen auf gerader Strecke.
Reifen falsch montiert oder falsch gewuchtet würde ich mal ausschließen, da ich sie direkt bei nem erfahrenen Apriliahändler hab montieren lassen (und der hat wiederum festgestellt, dass der Vorderreifen vorher nicht fachmännisch aufgezogen wurde, was auch stimmte ... also scheint er auf jeden Fall auch Ahnung zu haben).
Gabel verdreht ... hmm, sollte eigentlich auch nicht der Fall sein ... es sei denn es reicht schon aus, wenn die Gute einmal auf die linke und gleich am nächsten Tag einmal auf die rechte Seite fällt :peinlich ... das war kurz vor dem Reifenwechsel. Aber normalerweise sollte das der Gabel nix tun.
Könnten denn ansonsten auch zu kleine/leichte Lenkergewichte als Ursachse in Frage kommen?

Sheepy

KTM-Jäger

  • »Sheepy« ist männlich

Beiträge: 312

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Motorrad: Roadsitalia ESD,DNA Luffi,LSL Lenker

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Dresden

Name: Stefan

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

76

Mittwoch, 8. Juli 2015, 19:47

Sind denn noch alle Auswuchtgewichte auf der Felge? Die Dinger können durchaus
mal abfliegen. Ist deine Maschine im Stand hingefallen oder waren das richtige
Stürze? Die Lenkergewichte sind eigentlich nur Vibrationsdämpfer, aber bei Dir
geht es ja um Lenkerschlagen.

Hast du wirklich Lenkerschlagen oder vielleicht doch nur Flattern ?

mrice-erz

Rost-Überlackierer

  • »mrice-erz« ist männlich
  • »mrice-erz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 254

Registrierungsdatum: 31. Mai 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Lauter-Bernsbach

Name: Andi

  • Nachricht senden

77

Dienstag, 14. Juli 2015, 22:26

Hab den Z8 dieses Jahr das erste Mal drauf. Vorher Jahre lang M3 gefahren und muss sagen: Alles richtig gemacht. Der M3 wäre jetzt wahrscheinlich schon zum 2ten Mal runter, also der Z8 ist wirklich sehr haltbar! Hat dabei aber keine Nachteile, hab jedenfalls noch keine entdeckt. Grip bis zu Rand und zwar schon ab moderaten Temperaturen! Elefant und Laufrichtungspfeil sind nicht mehr vorhanden. Also für mich ein TOP Reifen.

Könnten denn ansonsten auch zu kleine/leichte Lenkergewichte als Ursachse in Frage kommen?


Ich hab selbst gedrehte Lenkergewichte für Lenkerendenspiegel die nach unten gedreht sind dran, alles ruhig bis >200. :egal

Grüße Andi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mrice-erz« (14. Juli 2015, 22:33)


  • »toasta« ist männlich

Beiträge: 1 497

Registrierungsdatum: 23. November 2007

Motorrad: Shiver 08

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Thorsten

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

78

Mittwoch, 15. Juli 2015, 07:40

Hi Martin
Ich hatte das Problem ganz am Anfang mal. Ist bei mir aber auch erst beim 2. Reifenwechsel aufgetreten. Hatte so ein starkes Lenkerschlagen, daß ich nur noch geradeaus konnte. Zum Glück war da Platz und keiner kam entgegen. Bei mir wurden dann Auswaschungen am Reifen festgestellt. Das konnte es aber nicht alleine sein. So suchte der Mechi weiter und fand auf einer Seite ein Lager mit zu viel Luft. Danach hatte ich nie mehr Probleme. Falls es den Beitrag noch gibt, schau mal unter Eiertanz.
Trat bei mir auch immer beim herausbeschleunigen aus Kurven auf. Das wurde so heftig, daß es mir fast den Lenker aus der Hand geschlagen hat. Kleine Ursache große Wirkung. Ich hoffe du kriegst das in den Griff. :wink
Hi,

ich habe mal ne Frage zu dem Metzeler Z8 an diejenigen die den schon auf der Shiver hatten: ist es bei euch auch so, dass ihr beim starken Herrausbeschleunigen (vor allem aus dem Stand) ab ca. 80 km/h (oder vielleicht auch schon bissel eher und dann hoch bis 130, 150 km/h) so ein starkes Lenkerflattern/-schlagen habt?
Ich hatte vorher die Pirelli Angel ST drauf und da gab es diese Probleme nicht, aber mit dem Z8 hab ich das jetzt schon mehrmals reproduzierbar erlebt und teilweise schon recht heftig.

Viele Grüße,
Martin.
Gruß Toasta

Ride like the devil and feel like god ;o)
But don´t brake to late, ´cause then there are angels instead :crash

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gravedigger (18.07.2015)

Gravedigger

Pistenrennsau

  • »Gravedigger« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 8. Mai 2015

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Dresden

Name: Martin

  • Nachricht senden

79

Samstag, 18. Juli 2015, 17:33

Sind denn noch alle Auswuchtgewichte auf der Felge? Die Dinger können durchaus
mal abfliegen. Ist deine Maschine im Stand hingefallen oder waren das richtige
Stürze? Die Lenkergewichte sind eigentlich nur Vibrationsdämpfer, aber bei Dir
geht es ja um Lenkerschlagen.

Hast du wirklich Lenkerschlagen oder vielleicht doch nur Flattern ?


Das kann ich natürlich mal prüfen, da hab ich nicht drauf geachtet ob da vielleicht ein Teil der Auswuchtgewichte abhanden gekommen ist.
Ne, zum Glück ist mir die Shiver nur im Stand umgefallen. Einmal beim Wenden mit Schrittgeschwindigkeit verreckt (auch noch nie zuvor passiert), wodurch es nen Kippmoment nach innen gab, und am nächsten Tag ist sie auf einer leicht abschüssigen Straße über den Seitenständen hinweg vibriert (weil Motor noch an) und entsprechend auf die linke Seite gekracht ... naja, Dummheit gehört bestraft! Aber egal, sowas kann man sich nach 10 Jahren auch mal leisten :whistling:
Ja, also es wird da wohl schon eher Lenkerflattern sein, aber gefühlt schon eher von der üblen Sorte. Ein wenig kenn ich dann noch von meiner alten Bandit, aber das was die Shiver da jetzt manchmal macht, ist schon bissel heftiger. Ich werd wohl einfach mal zu dem Händler fahren, der soll sich das mal anschauen ;)

Ich hatte das Problem ganz am Anfang mal. Ist bei mir aber auch erst beim 2. Reifenwechsel aufgetreten. Hatte so ein starkes Lenkerschlagen, daß ich nur noch geradeaus konnte. Zum Glück war da Platz und keiner kam entgegen. Bei mir wurden dann Auswaschungen am Reifen festgestellt. Das konnte es aber nicht alleine sein. So suchte der Mechi weiter und fand auf einer Seite ein Lager mit zu viel Luft. Danach hatte ich nie mehr Probleme. Falls es den Beitrag noch gibt, schau mal unter Eiertanz.


Wenigstens einer der mal ein ähnliches Problem hatte :S
Werde das dem Händler mal mitgeben, dass er da auch gleich mit drauf achtet ;)

Viele Grüße,
Martin.

Ähnliche Themen


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018