Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Puddingfahrer

Beitragsammler

  • »Puddingfahrer« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 9. Mai 2013

Aprilia: Pegaso

Motorrad: Piaggio Beverly 350

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Ralf

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

41

Samstag, 8. Juni 2013, 08:02

Mein lieber Scholli, das ist schon gediegen, ich kann auch aus Erfahrung berichten, dass nicht jeder Aprilia-Fachbetrieb sein Handwerk versteht, bzw. Interesse an guter Arbeit hat. Zum Thema Benzinpumpe; die Pegaso Strada von meinem Sohn haben die "Spezialisten" auch nicht hinbekommen, wohl aber ein erfahrener Automechanikermeister, der auch ein Moped hat. Das die Benzinpumpe kaputt war, hat er herausgefunden, die eigentliche Pumpe ist im Übrigen nur ein Teil in der gesamten Einheit und die haben wir bei Ebay Italien, neu für 19,90 € !!!! gekauft. Das gesamte Teil mit Filter und Schläuchen hätte sonst auch fast 300€ gekostet, die eigentlich Pumpe ist auch in einer Vespa 300 verbaut. Auch für die Reparatur hat uns der Autoschrauber einen Freundschaftspreis (150€) gemacht. Bei AP hätte es sicher um die 500 gekostet. Wegen des Riemens würde ich auch mal bei einem Piaggio Dealer fragen, die kennen sich meist besser damit aus, als echte Motorradschrauber.

Auf jeden Fall drücke ich die Daumen, dass alles gut wird für Dich.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Puddingfahrer« (9. Juni 2013, 11:52)


Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

patch@mana

Polizei-Widersprecher

  • »patch@mana« ist männlich

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2009

Aprilia: NA 850 Mana

Motorrad: MotoMorini 501 Excalib

Dein Fahrstil: Normal

Name: Paddy

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

42

Samstag, 8. Juni 2013, 09:20

ist dieser mechaniker überhaupt aprilia vertreter? man hat dass gefühl, dass er überhaupt keine ahnung hat.
nach der super aktion mit der sitzbank, glaube ich jetzt auch dass er die pumpe auf dem gewissen hat! keine ahnung, welcher praktikant da am werk war.
wegen dem riemen: das justieren wäre eine kurze sache gewesen, und das ganze wäre wahrscheinlich jetzt gegessen. aber nun musst du nochmal hin, und brauchst nerven!
er soll doch wirklich mal kurz den compuzter anhängen und justieren. hat es sich dann erledigt, erwarte ich, dass er das umsonst macht. ist schliesslich sein fehler. das selbe gilt auch für die sitzbank und alles was dazu gehört.
ich würde niemehr einen fuss in die werkstatt setzen.
schade, wohnst du so weit weg, sonst würde ich dir meinen mech empfehlen.

verlier nicht das vertrauen in die mana, die kann eigentlich nichts dafür. das sind die deppen, die an ihr herumgepfuscht haben!

Hirnretter

Meister aller Klassen

  • »Hirnretter« ist männlich
  • »Hirnretter« wurde gesperrt

Beiträge: 2 974

Registrierungsdatum: 28. Februar 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: KTM 1050 ADVENTURE

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Claus

Danksagungen: 140

  • Nachricht senden

43

Samstag, 8. Juni 2013, 10:38

Tach!

Meine Fresse - ich brauche ja gar nicht gegen AP stänkern (was mir ja gerne als Attitüde unterstellt wird), diese Truppe demontiert sich weiter von ganz alleine! Ich dachte, meine "6-Monate-warte-ich-auf-Resultate-Nummer" wäre schon zum K*tzen gewesen, aber jeden Tag ein neuer Klopper?

Jetzt hilft nur noch: dem Schrauber hinstellen, Frist setzen und die Geschäftsleitung von AP in Kerpen informieren. Herr Schuster wird sich dann sicherlich bei Dir melden, bevor sein "Ruf" ganz zum Teufel geht. Bei mir rief er nach der Beschwerde (ganz klassisch per Fax auf seinen Tisch geflattert) auch umgehend an, leider mit unterdrückter Rufnummer. Er kennt diese MANA ja bestens!

Bis dahin Eugen: stark bleiben!

LG

Claus
Das Gas ist rechts!

... zumindest war es das bisher bei: Hercules MK4 X, Vespa 125 Primavera, Yamaha SR 500, Moto Guzzi V 65, Yamaha TR 1, Ducati 900 SS, Honda CB 250 RS, Aprilia 125 AF1 Sport Pro, Honda NTV 650, Suzuki GSX 750 1AE, Aprilia Mana NA 850, KTM 990 SMT, KTM ADVENTURE 1050 ...

hundatwassa

Kamikaze

  • »hundatwassa« ist männlich

Beiträge: 443

Registrierungsdatum: 13. August 2011

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: Wien

Name: Emre

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 9. Juni 2013, 00:19

ich kann den vorpostern nur beipflichten :weinen halt durch und zeige diesen vollpfosten, was ne harke ist :krieger

eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich
  • »eugengo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 9. Juni 2013, 18:40

Drei offenbar unfähige Werkstätten von drei:

Nr.1: Verursacht kapitalen Motorschaden durch falsches Öl
Nr.2: Baut ggf. den Riemen nicht richtig ein (vergisst einen Arbeitsschritt nach der Montage?). Bekommt fehlenden Druckpunkt der Hinterradbremse nicht mit.
Nr.3: Macht evtl. die Benzinpumpe bei Kofferträgermontage kaputt (wenn nicht: die Benzinpumpe von Haus aus schlecht konstruiert). Kriegt die Meldung "BELT" zweimal niicht mit (Probefahrt???). Macht irgendwas am Schliessmachanismus der Sitzbank kaputt.

Mana selbst: ABS-Probleme, die während der Garantie behoben wurden, Dashboard-Austausch, diverse Fehlermeldungen ab und zu, plus ggf. Sachen von denen ich nichts weiss.

Zum Vergleich: 4 Jahre lang eine ER6-n gefahren (bezahlt für ein Neufzg mit Heizgriffen, Sturzbügeln, Scheibe, Drosselung: 6.700 Euro), kein einziges technisches Problem. Nur Rost. Fahrwerk natürlich mit der der Mana nicht vergleichbar, klar.

Wenn (nein, FALLS!) ich die Mana behalten sollte, werde ich dann natürlich die Werkstatt wechseln. Das steht gar nicht zu Diskussion. Ich muss zusehen, dass ich bis 21.06 ein funktionierendes Motorrad habe. Boxberg-Training kriege ich vermutlich nicht storniert, laut AGB (und das sind - inkl. Begleiperson-Übernachtungen + VP knapp 1.000 Euro).

Danke, Aprilia. Für die Zeit ohne Mototrad, für den Stress, der ich schon hinter mir habe und auch für den, der auf mich zukommt.

Till

Motorrad-Junkie

  • »Till« ist männlich

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2011

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Würzburg

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 9. Juni 2013, 19:11

...tja, ich denke das ist das Hauptroblem: die Werkstätten können nicht Mana! :ddown

Ist eigentlich ein klassisches Nischen-Motorrad-Problem: schlecht geschulte Mechaniker unter Zeitdruck ($$$$$!!!), problematische Ersatzteilversorgung, usw.....

Das Öl-Desaster in den Werkstätten ist das beste Beispiel: wenn man schon da versagt, wie soll das bei komplexen Problem-Fragestellungen sein? :denk

Das muss man leider einfach im Kopf haben, wenn man eine Werkstatt besucht: Mechaniker-Coaching ist angesagt!

Gruß,

Till
_____________________________


...laufen lassen!

47

Sonntag, 9. Juni 2013, 23:15

Also ich würde deinen Vollpfostenmechaniker am Montag anrufen oder vorbeigehen und Ihm die frist bis 15ten setzen das Mpped bis dahin zum laufen zu bekommen oder du machst in finanziell Haftbar für den ausfall dieser Teilnahme am Training.
Da kannste v orher noch alles testen und notfalls nochmals Reklamieren.
Und bei der Pumpe würde ich erst mal nur die hälfte Bezahlen, weil der sie ja kaputt gemacht hat, oder????
Vor dem Werkstermin tropfte sie ja nicht, sondern danach, also war die Pumpe vorher doch nicht KAPUTT.
Weil solange dauert diese Rep. nicht, inkl. Beltjustage und die defekte zu beseitigen die der Hohlblock da angerichtet hat.
Weiterhin zu Apri Schland, wie hirni schon sagte, ständigen Kontakt halten und jeden Tag mit einem Anruf auf den Senkel gehen.
Nur dann läuft was !!!!!!

LG und wünsch viel Glück das alles noch klappt !
Harry

eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich
  • »eugengo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

48

Samstag, 15. Juni 2013, 13:42

Update:

Ich habe die Maschine gestern abgeholt. Die BELT-Meldung ist (hoffentlich für lange Zeit) weg. Laut Werkstatt mussten die den Riemen komplett neu justieren - dieser Schritt ist wohl in der Tat von der Werkstatt, wo der Riemen gewechselt worden war, vergessen worden.
Die Sitzbank ist wieder aufklappbar.
Das "automatische" Starten der Maschine liegt am Anlasserknopf, der ab und zu klemmt.
Ergebnisse der Probefahrt: alles so weit OK, der Druckpunkt der hinteren Bremse wandert wieder Richtung "nicht vorhanden".

Heute bin ich eine R 1200 R probegefahren. Ein geiles Gerät. Bin aber mit dem grossen Boxer nicht warm geworden. Die Maschine ist super handlich, hat sehr gutes Fahrwerk, ist super bequem... mir aber doch zu rau.

Somit stehe ich wieder an dem Punkt, dass ich mit der Mana eine Maschine habe, die genau meinen Vorstellungen entspricht.. wenn nicht der Punkt "Zuverlässigkeit" wäre. Und ich sehe keine andere Maschine auf dem Markt, die wirklich als Ersatz in Frage käme. Eine F 800 GT werde ich vielleicht noch probefahren - da ist mir aber zu viel Verkleidung dran...

Hirnretter

Meister aller Klassen

  • »Hirnretter« ist männlich
  • »Hirnretter« wurde gesperrt

Beiträge: 2 974

Registrierungsdatum: 28. Februar 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: KTM 1050 ADVENTURE

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Claus

Danksagungen: 140

  • Nachricht senden

49

Samstag, 15. Juni 2013, 20:14

dieser Schritt ist wohl in der Tat von der Werkstatt, wo der Riemen gewechselt worden war, vergessen worden.


Armer Eugen - aber da hört mein Verständnis endgültig auf! Was erlauben sich AP? Herr "Allwissend" Schuster war doch bei der Montage dabei?
Eugen, wenn Du noch warten kannst, schau Dir mal die MT-09 an: 188 kg, Druck für zwei und sicherlich günstiger als jedes Design-Moped aus I. Oder doch eine Streettriple 675, günstiges Auslaufmodell schießen, LSL-Lenker drauf und Spaß haben.

Quizfrage: wie hält AP Kunden? Antwort: gar nicht? :ddown

LG

Claus

*kopfschüttel* (... aber nicht wg. der 350 km goiler Kurverei heute!) :D
Das Gas ist rechts!

... zumindest war es das bisher bei: Hercules MK4 X, Vespa 125 Primavera, Yamaha SR 500, Moto Guzzi V 65, Yamaha TR 1, Ducati 900 SS, Honda CB 250 RS, Aprilia 125 AF1 Sport Pro, Honda NTV 650, Suzuki GSX 750 1AE, Aprilia Mana NA 850, KTM 990 SMT, KTM ADVENTURE 1050 ...

Puddingfahrer

Beitragsammler

  • »Puddingfahrer« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 9. Mai 2013

Aprilia: Pegaso

Motorrad: Piaggio Beverly 350

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Ralf

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

50

Samstag, 15. Juni 2013, 22:08

Ich würde dabei bleiben und auf jeden Fall schon nach einer potenten Werkstatt suchen und zwar schon früh genug. Das ist insbesondere bei so einem seltenem Moped nicht so ganz leicht aber nicht unmöglich. Am besten aus dem Rollerlager. Bei totaler Verzweifelung und damit Du Geld sparenkannst , hätte ich einen Tipp, es gibt Billigmopeds aus indischer Qualitätsproduktion, natürlcih weiß ich auch hier nicht, ob es genug Schrauber gibt, die diese Zweirad-Dacias schrauben können. Renault macht es aber sicher nicht ;-)

Sobald ich mich an die Marke erinnern kann, melde ich mich wieder ;o)

Also meine Mana hat mich bisher nicht im Stich gelassen und ich fahr sie echt gern, nach dreißig Jahren und zig verschiedenen Marken und Modellen bin ich mit meiner bereits vierten Aprilia (mit Sohnemann fünf) immer noch begeistert. Dass es die Schrauber oft nicht drauf haben ist allerdings ein Fakt, das letzte größere Problem hat ein Automechanikermeister gelöst. Bei Mercedes habe ich zum Schluss selbst geschraubt (bin Büroarbeiter, kein Schrauber), auch da wurde ich nur angesch....

Kollegen von mir haben Yamaha und Honda und auch da ist immer mal etwas Nerviges...

eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich
  • »eugengo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

51

Samstag, 15. Juni 2013, 22:57

@Claus:

Wenigstens hat mich die Geschichte mit dem Riemen (ausser Nerven) nur 20 Euro für die Kaffeekasse gekostet. Die neue von Yamaha hört sich interessant an (japanische 3-Zylinder Maschine? Hmm) :)

Die Street Tripple finde ich geil - auch super leicht, das Teil - nur halt nicht wirklich tourentauglich, soweit ich weiss.

Wenigstens konnte ich heute beim schönen Wetter eine Runde drehen - mit Mana zum BMW Händler, und dann mit dem Boxer.. Muss echt sagen, so ein grosser Boxer hat doch was, auch wenn es nicht mein Ding ist...

@Puddingfahrer:

Hmm, meinst du nicht zufällig diese klassisch anmutende Maschinen mit dem Technikstand aus 1932? ;)

@all:

Es ist schon erstaunlich, wie kompakt die Mana im Vergleich zu einer R 1200 R wirkt (das Gewicht meine ich dabei nicht, die BMW ist leichter)...

patch@mana

Polizei-Widersprecher

  • »patch@mana« ist männlich

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2009

Aprilia: NA 850 Mana

Motorrad: MotoMorini 501 Excalib

Dein Fahrstil: Normal

Name: Paddy

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 16. Juni 2013, 17:45

schön, dass es doch noch geklappt hat.
hoffe du kannst noch ein paar schöne km mit der mana verbringen.

alle anderen haben auch probleme. man sagt es nur nicht so laut. aber wenn du mal zum beispiel in einem gs-forum mitliest.....

hatte mit meiner noch nichts grosses, ausser dem anlasserschaler (konnte ich selbst lösen) und zweimal öldruckschalter.

eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich
  • »eugengo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 16. Juni 2013, 18:21

Anlasserschalter macht mir momentan nicht so viel Sorgen - die Maschine fährt wenigstens nicht von alleine los. Trotzdem: wie hast du das gelöst?

Die wieder fast nicht vorhandene hintere Bremse nervt mich mehr.

patch@mana

Polizei-Widersprecher

  • »patch@mana« ist männlich

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2009

Aprilia: NA 850 Mana

Motorrad: MotoMorini 501 Excalib

Dein Fahrstil: Normal

Name: Paddy

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

54

Montag, 17. Juni 2013, 07:55

Anlasserschalter: ausgebaut, auseinandergenommen, gereinigt, geschmiert, kontaktfett, zusammengesetzt, eingebaut.
vorsicht, beim auseinandernehmen und zusammen setzten; da hat es so ein dummes kleines kügelchen, dass gerne auf weite reisen geht, und verstecken spielt ;-). beim zusammensetzen darauf acht geben, dass alles wider richtig eingehängt ist. war bei mir nicht der fall, deshalb hat er geklemmt. das anderemal sprang die beste nicht an. da fehlte der kontakt.

Bremspunkt: dumme frage, aber die bremsflüssigkeit wurde schon getauscht, oder? auch richtig entlüftet?
kannst ja mal den schwarzen deckel abnehmen und ein paarmal mit der hand die bremse betätigen. kommen kleine bläschen hoch, musst du die flüssigkeit tauschen, und sauber entlüften.
ist das nicht der fall, liegt es vielleicht nur an der einstellung.

hoffe das hilft

eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich
  • »eugengo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

55

Montag, 17. Juni 2013, 10:54

Zur Bremse habe ich auch ein Update. War gerade in der Werkstatt und habe mit dem Mechaniker gesprochen:

- Sie haben ja bei meiner Mana die hintere Bremse eingestellt. Haben Sie vielleicht eine Vorstellung, warum der Druckpunkt wieder "gewandert" ist?
- Ja. Ich habe die Einstellung geändert, weil die Bremse, wenn die warm war, blockiert hat. Ich habe die Bremse jetzt etwas schwächer eingestellt.

Also: der Druckpunkt ist nicht von alleine schwächer geworden. Das ist mir irgendwie alles trotzdem leicht suspekt :(
Vor allem: warum sagt man das dem Kunden denn nicht? :wand

eckhard

Kettenöl-Graffiti-Sprayer

  • »eckhard« ist männlich

Beiträge: 77

Registrierungsdatum: 24. März 2012

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Hamburg

Name: Eckhard

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

56

Montag, 17. Juni 2013, 17:01

Moin
Der Mechaniker der sowas von der bremseinstellung erzählt, sollte mal einen Arzt aufsuchen.
Wie bitte stellt der so etwas ein ?????? Der hat Dir wohl die Handbremse eingestellt, und denkt das es die fussbremse ist.
Der hat glaube ich keine Ahnung an was der da schraubt.
Gruß aus Hamburg

Eckhard

Automatico

Vergaser-Renovierer

  • »Automatico« ist männlich

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 25. Mai 2010

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Winsen (Luhe)

Name: Christian

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 18. Juni 2013, 15:29

Hallo Eugen,

denkst du, du bist in der richtigen Werkstatt?
wie stellt man bitte bei einer hydraulischen Bremse den Druckpunkt ein, der ist doch immer an der gleichen Stelle sofern die Leitung richtig entlüftet ist.
Du kannst bei der Mana nur am Bremshebel selber eine Einstellung vornehmen, siehe dazu dein Handbuch.

Bei der Mana hast du ja zwei Bremsen am Hinterrad eine hydraulische die für die Fahrt
und eine "Handbremse" fürs Parken, diese kann man tatsächlich einstellen die geht über Seilzug.

Gruß Christian

P.S. ich wünsche dir viel Spaß mit der Mana, ich würde aber über einen Werkstattwechsel ernsthaft nachdenken

eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich
  • »eugengo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 18. Juni 2013, 15:46

Die Mana ist seit gestern in einer anderen Werkstatt. Zur der "alten" habe ich kein Vertrauen mehr, und bei dem Thema "Bremsen" hört sich der Spass bei mir endgültig auf.

patch@mana

Polizei-Widersprecher

  • »patch@mana« ist männlich

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2009

Aprilia: NA 850 Mana

Motorrad: MotoMorini 501 Excalib

Dein Fahrstil: Normal

Name: Paddy

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 19. Juni 2013, 08:03

na dann wünsche ich dir bei der neuen bessere erfahrungen.
die alte müsste man schliessen können. wenn der so die leute auf die strasse lässt.......

eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich
  • »eugengo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

60

Montag, 24. Juni 2013, 15:08

Update:

Nachdem die Mana endlich in einer Werkstatt war, wo die Mechaniker noch Ahnung haben (ein Aprilia Händler in Ingelheim am Rhein), hat es mit Boxberg geklappt. HInterradbremse hat nun nach der Entlüftung einen definierten Druckpunkt, die Feststellbremse wurde eingestellt. 600 km ink. ca. 200 km auf dem Bosch Testgelände ohne jegliches Problem.

Die Mana hat sich in den 2 Tagen in Boxberg als ein handliches, bequemes Motorrad erwiesen. Ich würde sie nun nur hergeben, wenn sich die Soziustauglichkeit, die gerade auf dem Prüfstand steht, doch als nicht gut genug erweist (momentan läuft die Eingewöhnungsphase).

Ähnliche Themen


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018