Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 3 883

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Dorsoduro 900

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 825

  • Nachricht senden

21

Montag, 22. April 2013, 07:27

Servus T

Soll ich das jetzt verstehen :denk

In Deinem ersten Posting fragst Du uns was Du machen sollst und ob man den Reifen trauen soll.

Dann schreiben hier viele darüber und nun solche ein Schlußkommentar.

Ich kann und will euch ja nicht unbedingt widersprechen, aber ich will auch erst einmal fahren und fühlen.


Wieso fragst Du dann überhaupt wenn Du selber austesten willst. :headshake

Mach Dein Ding und viel Glück dabei :bier

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

AP Thomas (22.04.2013)

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

Shiverina

Fast-zum-Guru-Mutierter

  • »Shiverina« ist weiblich

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 20. Mai 2009

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: GT

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Neu-Ulm

Name: Bernadette

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

22

Montag, 22. April 2013, 09:08

:beee
Nicht alles, was zwei Backen hat, ist ein Gesicht... :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shiverina« (24. Juni 2014, 15:35)


Thompson

Kettenölertropfenzähler

  • »Thompson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 137

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

23

Montag, 22. April 2013, 16:36

No Panik

Hallo Kurvensau,

was würdest Du machen?
1. Ich war mir nicht sicher, möchte aber auch keinen neuen Reifen montieren, da ich Vorderreifen und Hinterreifen wechseln möchte und auf Michelin umsteige.
2. Wenn eine eindeutige Meinung vieler Forumsschreiber festlegen würden, dass der Reifen runter MUSS. Dann kommt er runter.
3. Wenn die Meinungen aber auseinander gehen muss ich die Entscheidung woll selbst treffen. Was ich auch getan habe.
Und Bernattede würde es ja auch so tun.

Verallgemeinern kann man dieses Vorgehen trotzdem nicht, da ich kein "an die Grenzen - Fahrer" bin. Mit so einem 2008er Reifen erst recht nicht.

In Foren zu schreiben ist nicht so einfach. Da wird sehr schnell etwas missverstanden. Trotzdem sind solche Foren genial.

Nochmal vielen Dank an ALLE Beteiligten.

Sollten wir uns mal Treffen, gebe ich euch gerne ne :bier Cola aus.
Bis zum nächsten Problem :wink
T
Bremsen ist Umwandeln wertvoller Geschwindigkeit
in sinnlose Wärme :peace

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 3 883

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Dorsoduro 900

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 825

  • Nachricht senden

24

Montag, 22. April 2013, 16:56

Servus

Ich will mich nicht streiten, doch ein richtiger Reifenfachmann bin ich auch nicht.
Doch als KFZ Meister kann ich Dir schreiben das ein Reifen der fünf Jahre richtig gelagert
auf einem Auto seine Qualitäten noch hat.

Auf einem Motorrad vielleicht auch, sicher kann ich es nicht sagen, da bei mir ein Reifen
höchstens ein Jahr alt wird.

Dein gebrauchter Reifen auf der Maschine war wo? In der Garage oder stand der im freien
wurde wie oft bewegt, etc auf alle Fälle hat an dem Reifen die Umwelt 5 Jahre gearbeitet.

Vielleicht bin ich ein Sicherheitsfanatiker. Das hat auch seinen Grund.
Materialschäden können bezahlt werden aber bei Personenschäden hört der Spaß auf.

Wenn der Reifen nicht mehr den Grip aufbaut dann legt es Dich und Du hast beim
Vorderreifen keine Chance ein wegrutschen noch auszugleichen.
Das geht so schnell bis Du es merkst liegst Du schon.

Und dann geht es erst los. Klamotten kaputt, Lenker im Tank , Fußrasten etc. und
was passiert Dir??? Alles noch heile und bist Du vielleicht unter einen LKW gerutscht und
der rollt über Dich drüber . Ich weiß nicht über was wir hier reden .

Klar gehen die Meinungen auseinander weil keiner Dir hier sagen kann ob ein über 5 Jahre alter Reifen
der den Witterungseinflüssen ausgesetzt war " noch gut ist ".
Es kann gut gehen oder auch nicht. 50 / 50

Das Restrisiko trägst Du und nur Du alleine.

Es sind Deine Knochen und Dein Geld sollte es schief gehen.

Ich gehe auf Nummer sicher, da ich das Risiko zu testen nicht eingehe.

Die 250 Euro für beide Reifen sind mir meine Sicherheit und meine Knochen auf alle Fälle wert. ;)

Trotzdem eine Unfallfreie Saison und die Cola trinken wir dann versprochen. :bier

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Springbanker (22.04.2013)

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 338

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

25

Montag, 22. April 2013, 22:32

Hi,

ich würde niemals, absolut niemals, jemand anderes Meinung,
in so einer Frage in meine Entscheidung mit einbeziehen.

LG Helmut
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

HotteS.

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »HotteS.« ist männlich

Beiträge: 419

Registrierungsdatum: 22. Februar 2010

Aprilia: Dorsoduro 900

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Bothmer

Name: Horst

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

26

Montag, 22. April 2013, 23:45

Hi, Michelin z.B. empfiehlt Motorradreifen ab fünf Jahren jährlich zu prüfen und ab zehn Jahren auszutauschen.


Gruß Hotte

Springbanker

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Springbanker« ist männlich

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 27. Mai 2012

Aprilia: Shiver 900

Motorrad: und Royal Enfield Continental GT 535

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Renshausen

Name: Albert Rieck

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 23. April 2013, 10:15

Empfehlung

Moin, na da staune ich aber: 5 Jahre und danach nur kontrollieren. Bei PKW Sommerreifen OK, Winterreifen nein, Anhängerreifen mit 100Km/h Zulassung zwingend tauschen. Aber bei Mopedreifen??? Da empfehle ich aber das "Seepferdchen" besser den "Rettungsschwimmer" zu machen.....wegen der Notbremsung bei Nässe. :skull

Gruß von dem mitn Bein ab

MaG

Kettenölertropfenzähler

  • »MaG« ist männlich

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 26. September 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Münster (Hessen)

Name: Markus

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 23. April 2013, 10:34

Sorry wenn ich es übersehen habe, aber welche Reifen sind denn Überhaupt montiert also Hersteller und Modell?
Wenn es Dunlop Sportmaxx Qualifier sind (hatte ich auf der Shiver als ich sie bekam) würde ich die unabhängig vom Alter schnellstmöglich entsorgen und mir etwas Ordentliches aufziehen lassen.
.

Sent from my bad karma using my Kristallkugel

HotteS.

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »HotteS.« ist männlich

Beiträge: 419

Registrierungsdatum: 22. Februar 2010

Aprilia: Dorsoduro 900

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Bothmer

Name: Horst

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 23. April 2013, 15:09

Zitat

Empfehlung




Moin, na da staune ich aber: 5 Jahre und danach nur
kontrollieren. Bei PKW Sommerreifen OK, Winterreifen nein,
Anhängerreifen mit 100Km/h Zulassung zwingend tauschen. Aber bei
Mopedreifen??? Da empfehle ich aber das "Seepferdchen" besser den
"Rettungsschwimmer" zu machen.....wegen der Notbremsung bei Nässe. :skull
Tja, der Hersteller sollte es ja wohl wissen, oder!!?!! Ich glaube nicht, dass die sich auf könnte oder müsste oder sowas verlassen. Wollen ja schließlich keine Millionenklagen an den Hals bekommen.


Gruß Hotte

miele

Meister aller Klassen

  • »miele« ist männlich

Beiträge: 2 504

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver GT, Guzzi V7-III

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Frank

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 23. April 2013, 20:33

Mag, es sind irgendwelche Dunlop, stand irgendwo... die würde ich auch runterschmeissen...
Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

Woodstock

Auspuffschnüffler

  • »Woodstock« ist männlich

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 24. Mai 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Rems-Murr

Name: Dirk

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 25. April 2013, 12:35

Jeder hat nur seine Meinung abgegeben, hat seine eigenen Erfahrungen gemacht, besitzt Wissen (oder zumindest Halbwissen),
die anderen fragen Tante Google.

Die Entscheidung triffst du im Endeffekt selbst. Keiner von uns kennt den Reifen persönlich.
und keiner gibt dir eine Garantie egal in welche Richtung, das einzige ist das du dir hier ein Meinungsbild abholen kannst.
und das macht die Entscheidung nicht immer leichter.

Wie auch immer du dich entscheidest keiner von uns will von dir in der Zeitung lesen.

Also immer sicheren Grip und gute Fahrt.
Y.O.L.O. you only live once :sman

I Like my DD :pilot


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018