Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mrice-erz

Rost-Überlackierer

  • »mrice-erz« ist männlich

Beiträge: 254

Registrierungsdatum: 31. Mai 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Lauter-Bernsbach

Name: Andi

  • Nachricht senden

101

Mittwoch, 28. Mai 2014, 12:51

Dass die Kleine ohne Ansaugstutzen freier atmet ist ja deutlich zu spüren, gerade beim Beschleunigen aus dem Drehzahlkeller.Ich glaube aber nicht, dass rein konstruktiv zwischen Luftfilterkasten und Tank der Shiver genug Platz ist um den Ansaugstutzen bis vorne zu verlängern um auch nur annähernd einen RAM-Air-ähnlichen Effekt zu erzielen. Noch dazu dass solche Systeme erst ab höheren Geschwindigkeiten funktionieren. Wenn überhaupt könnte man die Öffnung im Luftfilterkasten noch weiter vergrößern ... aber ob das sinnvoll ist. Wir reden ja, wenn ich mal von deiner Tonne ausgehe, gerademal von nicht einmal 5% mehr Drehmoment (wenn ich das richtig sehe), ob das bei der Shiver was reißt ... fraglich.

Grüße Andi

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 440

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 324

  • Nachricht senden

102

Mittwoch, 28. Mai 2014, 17:49

Naja 5% ist so nich ganz richtig. Schließlich ist das am Hinterrad ja gemessen worden und nicht am Getriebeausgang.
Da ist noch mal Verlust über die Kette zu verrechnen.
Aber das ist auch egal. Es hat Nichts gekostet und es hat was gebracht...
Bei der Shiver würde ich es mal prüfen wollen , ob es überhaupt was bringt.
Möglich währe auch eine Art Trichter weiter vorne der dann über einen Schlauch den Fahrtwind in die Box treibt...
Mal sehen... Ein Bekannter macht so ein paar verrückte Sachen mit Carbon und Fieberglas beim Modelbau .
...und Moin...
Kai der Ammerländer

Countdown - Anreise zum Forumstreffen 2018 :zZzZ

balu494

Besserwisser

  • »balu494« ist männlich

Beiträge: 423

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Cagiva Xtra Raptor

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Schwabenland

Name: Fritz

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

103

Mittwoch, 28. Mai 2014, 17:56

Hallo,

leider gibt es mit der Tonne viel mehr Erfahrungen und Leute die sich ums Überarbeiten gekümmert haben. Die Shiver ist für die Tuner nicht interessant und so wirst du alles selbst entwickeln müssen. Wer kann sowas leisten?

mfg

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 440

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 324

  • Nachricht senden

104

Mittwoch, 28. Mai 2014, 21:40

wem sagst du das ... seufz... ;(
...und Moin...
Kai der Ammerländer

Countdown - Anreise zum Forumstreffen 2018 :zZzZ

Shivertomi

Wieder-mit-KAT-Fahrer

  • »Shivertomi« ist männlich

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 6. Januar 2011

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Ottenhöfen

Name: Thomas

  • Nachricht senden

105

Mittwoch, 28. Mai 2014, 22:27

Hallo Leute
Sagt mal wie wirkt sich das entfernen des Schnorchels auf den Benzinverbrauch aus ?
Bei meinem vorherigen Moped --- Suzuki SV 650--- hat das deutlich den verbrauch gesenkt. In Zahlen mit Schnorchel 5 Liter, ohne 3,8 Liter :denk auf 100 Km.
Hab dann bedenken gehabt daß , das Gemisch zu mager ist und wieder alles eingebaut. :]
Gruß Thomas

balu494

Besserwisser

  • »balu494« ist männlich

Beiträge: 423

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Cagiva Xtra Raptor

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Schwabenland

Name: Fritz

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

106

Mittwoch, 28. Mai 2014, 22:27

...hatte selbst ja auch schon überlegt eine Tuono zu kaufen. Wenn man die Übersetzung etwas verkürzt und leicht Veränderungen vornimmt (wegen der Drehmomentdelle), dann kannst du so ziemlich alles ärgern, was zwei Räder hat. Aber mein linkes Knie verträgt keine engen Winkel.

Eine 1200 DD wäre auch schön, aber nicht mein Budget.

;(

Hirnretter

Meister aller Klassen

  • »Hirnretter« ist männlich
  • »Hirnretter« wurde gesperrt

Beiträge: 2 974

Registrierungsdatum: 28. Februar 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: KTM 1050 ADVENTURE

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Claus

Danksagungen: 140

  • Nachricht senden

107

Mittwoch, 28. Mai 2014, 22:41

Tach!

*klugscheissmodusan*

Na ja, "Ram Air" hat schon 1997 kaum etwas bewirkt. Bei der SHIVER dürfte der Effekt gegen null gehen. :whistling:

*klugscheissmodusaus*

Lieber mal im Winter mit den Köpfen auf die Flow-Bench, Kanäle optimieren und Ventile/Ventilsitze und Quetschkanten nacharbeiten lassen. Kriegt man pro Kopf für um die 300 Euronen. Wirkt Wunder ... ;)

LG

Claus
Das Gas ist rechts!

... zumindest war es das bisher bei: Hercules MK4 X, Vespa 125 Primavera, Yamaha SR 500, Moto Guzzi V 65, Yamaha TR 1, Ducati 900 SS, Honda CB 250 RS, Aprilia 125 AF1 Sport Pro, Honda NTV 650, Suzuki GSX 750 1AE, Aprilia Mana NA 850, KTM 990 SMT, KTM ADVENTURE 1050 ...

balu494

Besserwisser

  • »balu494« ist männlich

Beiträge: 423

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Cagiva Xtra Raptor

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Schwabenland

Name: Fritz

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

108

Donnerstag, 29. Mai 2014, 00:25

Hallo,

ich glaube, das Kawasaki ab 2000 das ganz gut im Griff hatte. Allerdings ist die Mehrleistung erst ab ca. 160 messbar.

Für uns war eher die Fragestellung mehr Luft, die Grundlage des RAM-Vorschlags. Natürlich ist eine gute Flow-Bench-Messung mit Überarbeitung wohl die einzige Alternative für Mehrleistung an der Shiver.

Der nächste Winter kommt bestimmt.

Hirnretter

Meister aller Klassen

  • »Hirnretter« ist männlich
  • »Hirnretter« wurde gesperrt

Beiträge: 2 974

Registrierungsdatum: 28. Februar 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: KTM 1050 ADVENTURE

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Claus

Danksagungen: 140

  • Nachricht senden

109

Donnerstag, 29. Mai 2014, 10:29

@ balu:

Ja, Airbox-Basteleien liegen immer sehr nah. Nur muss man sich auch eines vor Augen führen: wer an der Airbox fummelt, riskiert im Fall des Falles u.U. schlicht die ABE und mehr. Die Rennleitung hat mittlerweile ein paar gut geschulte Öhrchen am Start und schickt Dich schneller zur Prüfstelle als Dir lieb ist. Schon hast Du eine Ordnungswidrigkeit § 19 StVZO am Hals.

Noch übler: Crash, Tank geht fliegen, Gutachter sieht sofort das Gefriemel an der Airbox => schon hängst Du richtig am Haken. Dass ein Prüfer einen Motor nach einem Crash aufmachen ließ und die Innereien begutachtete, ist mir bislang nicht untergekommen (zumal die SHIVER auch nach der Flow-Bench im legalen Streuungsfenster bleiben dürfte).

LG

Claus
Das Gas ist rechts!

... zumindest war es das bisher bei: Hercules MK4 X, Vespa 125 Primavera, Yamaha SR 500, Moto Guzzi V 65, Yamaha TR 1, Ducati 900 SS, Honda CB 250 RS, Aprilia 125 AF1 Sport Pro, Honda NTV 650, Suzuki GSX 750 1AE, Aprilia Mana NA 850, KTM 990 SMT, KTM ADVENTURE 1050 ...

maex

Beitragsammler

  • »maex« ist männlich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2015

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Wuppertal

Name: Max

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

110

Mittwoch, 17. August 2016, 11:58

Dieser Beitrag ist, um den Thread mal wieder aus der Versenkung zu hohlen und neuen Besitzer von 750er Motoren aufzeigen . :wink

Mich hat das Konstantfahrruckeln nicht wirklich gestört, (habs akzeptiert und als Forderung nach mehr Gas angesehen) bis mich ein Freund darauf angesprochen hat.
Danach ist es mir jedesmal mehr aufgefallen wofür ich ihn naja sagen wir :ditsch könnte.

Hab mich lange mit O2 Manipulation und FatDuc's beschäftigt was mir aber doch nicht so einleuchtend rüber.
Dem Motor dauerhaft was vorzugaukeln (Arbeite in der Motorenentwicklung und habe lange Rücksprachen gehalten).
Die Lambdasonde gibt es ja nicht erst seit Abgasnormen sondern um den Motor optimal (annähernd) laufen zu lassen.

Aus diesem Grund habe ich mich für den Versuch entschieden den besagten Schnorchel abzunehmen,
da nicht so viele Erfahrungsberichte falsch sein können. Vom einfachen abbauen halte ich eigentlich wenig da alles sein sinn hat.
Hier war es sichtlich nur der Sinn der Ansauggeräuschdämpfung.

Zur Durchführung:
Tank hochklappen klingt leicht, ist es aber nicht so ganz. Aprilia hat die Tankverkleidung so angebracht das beim Lenker Schluss ist mit klappen.
Hierfür reicht es aber. Kleiner Tipp vornweg: Nicht unbedingt zwei Kilometern vorher Randvoll tanken. Hab ich so gemacht. War doof :whistling:

Tank lösen:
-Zündschlossverkleidung lösen und abnehen (2x Inbus)
-Die darunterliegen Schrauben vom Tank entfernen (2x Sechskant)
-Schrauben zwischen der Verkleidung (auf welcher Aprilia seht) und Kühler entfernen (2x Inbus mit Distanzhülse)
Achtung Hülsen sind unterschiedlich lang. Die längere kommt auf die Ausgleichsbehälter Seite :!:
-Die kleine Verkleidung (Bild) lösen. Abbauen ist nicht nötig. (4x Kreuzschrauben davon zwei mit Hülse und 2x Inbus)
Ist noch zusätzlich an Rahmen und Tankverkleidung eingehängt. Mit Gefühl arbeiten.
-Dann den Tank anheben. Achtung hängt leicht auf der rechten Seite am Deckel vom Ausgleichsbehälter aber keine sorge es ist alles flexibel genug.

Für das ausbauen vom Schnorchel mit dem Arm durch den kleinen geschafften Freiraum gehen, über den Filterkasten
greifen und hinten den Schnorchel herausziehen. Sitzt ziemlich fest also keine Angst beim ziehen.

So ich hoffe das ich einigen Behilflich sein konnte die es noch nicht wussten oder nicht wussten wie der Ausbau
funktioniert bzw. wie ab besten vorgegangen wird mit dem kleinsten Aufwand zu haben.

Fazit: Das Ruckeln ist weg außer wenn man es provoziert. Sie zieht besser durch. Es lassen sich einfacher Spitzkehren/Serpentinen fahren
da es auch mit 2000U/min durch die Kurve geht. Das Ansauggeräusch ist auch kerniger geworden aber nicht aufdringlich für den Fahrer und das nur
beim durch beschleunigen.
»maex« hat folgende Datei angehängt:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

remus3 (03.03.2017), PhilMuc (17.08.2016), Andreas (17.08.2016)

PhilMuc

Motorradversteher

  • »PhilMuc« ist männlich

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: München

Name: Philipp

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

111

Mittwoch, 17. August 2016, 13:19

Coole Beschreibung :dup
So könnte es sogar für einen "Zweilinkehändeschrauber" wie mich was werden ;)

Hatte mich auch schon gewundert wo das Ruckeln/ Stottern bei bestimmten/ konstanten Geschwindigkeiten herkommt - grad im Stadtverkehr...

Der Schnorchel ist das rechteckige Gummiteil mit den 2 Kanälen - richtig?

Mal schauen was der Wetterfrosch fürs Wochenende vorherquaaakt - dann werd ich es vlt mal in Angriff nehmen.

VG Phil
Kekse waren leer - bin dann total eskaliert...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PhilMuc« (17. August 2016, 13:31)


maex

Beitragsammler

  • »maex« ist männlich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2015

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Wuppertal

Name: Max

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

112

Mittwoch, 17. August 2016, 14:38

Ja genau das ist es. Ich hab mit dafür 15min gebraucht und hatte vorher noch nie was an der Shiver geschraubt.

MFG Max

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PhilMuc (17.08.2016)

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 440

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 324

  • Nachricht senden

113

Mittwoch, 17. August 2016, 14:53

Schön das es doch noch bei einigen funktioniert.
Ich hab heute morgen seit längerer Zeit die Shiver mal wieder gefahren...
Was für ein gehoppel... Gott - o´Gott...
btw. Ich hab den Schnorchel ab, einen Arrow-ESD und einen DNA-Sport-Luftfilter.
Wie es vorher war , will ich überhaupt nicht erwähnen... :nein
Dagegen ist meine Tuono mit dem Rotax so schön rund und konstant , wie ein 4-Zylinder... :donner
Hat da sonst noch jemand einen Tip ?
btw.... Sie hat nun 18 tkm und müsste bald zum Ventile einstellen... ggf ist dann ja "Ruhe im Karton" . :krieger
...und Moin...
Kai der Ammerländer

Countdown - Anreise zum Forumstreffen 2018 :zZzZ

PhilMuc

Motorradversteher

  • »PhilMuc« ist männlich

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: München

Name: Philipp

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

114

Mittwoch, 17. August 2016, 15:58

je nach Wochenendwetter und Laune werde ich es in Angriff nehmen und dann berichten.

Danke schon mal für das schnelle Feedback,

Phil
Kekse waren leer - bin dann total eskaliert...

Illu

Erstreifen-Entsorger

  • »Illu« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 6. Juli 2014

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Osnabrück

Name: Jens

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

115

Mittwoch, 17. August 2016, 18:09

Wo wir grade bei Tank hoch sind ......
Wie bekommt ihr den Entlüftungsschauch wieder angeschlossen .
Ich hab ihn geteilt und ein Röhrchen dazwischen gemacht .
Toll finde ich das allerdings nicht .

Gruß Jens

derKai

Angstnippel-Abschrauber

  • »derKai« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 7. Mai 2016

Name: Kai

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

116

Mittwoch, 17. August 2016, 20:47

An meiner Mille von 2002 war nach den Änderungen am Ansaugtrakt auch eine kleine Abstimmung (Co Wert) fällig. Wie sieht denn das bei der Shiver aus? Sollte man da schaun lassen, geht das überhaupt noch? Oder regelt das die Elektronik?
Grüße, Kai

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 3 760

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Tuono

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 754

  • Nachricht senden

117

Donnerstag, 18. August 2016, 02:43

Servus
Oder regelt das die Elektronik?
Genau so ist es.... das macht die Lamdasonde.


Gruß

Manni :bier

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

derKai (18.08.2016)

bronco

Motorrad-Philosoph

  • »bronco« ist männlich

Beiträge: 734

Registrierungsdatum: 24. April 2013

Dein Fahrstil: Normal

Name: Rainer

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

118

Mittwoch, 15. November 2017, 13:01

Ich habe mich mal an dieses Thema rangehängt .
Grund : :peinlich Ich habe den nach dem ich den Winterservice nun fast fertig bin inklusive Transparenter Kupplungsdeckel einbau ein Teil als vermisst erklärt.
Der Gummischnorchel auf dem Luftfilterkasten , der mit den 2 Kanälen ! Ich glaube der ging mir vielem anderen Verpackungsmaterial den gelben Sack :denk zumindest liegt er nirgends mehr rum ?! Und oh Elend der gelbe Sack Abfuhrtag war schon .

Braucht man das Ding oder läuft Wasser in den Ansaugtrakt bei Regen oder Waschtag?

Hab bei Wendel geschaut



die Nummer 5 um
Stört sich die Elektronic dran ?
Illegal :denk

Hat noch jemand so einen rumliegen.

Also wenns Wurst ist mache ich da nicht unbedingt einen ran ausser es wird zu laut , da reichen mir die Akra schon , sonst bleibt nur Wendel einen bestellen
:toeff nie kampflos aufgeben :boxen :fight

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bronco« (15. November 2017, 13:07)


Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 440

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 324

  • Nachricht senden

119

Mittwoch, 15. November 2017, 13:42

Ich habe den Pömpel seit zwei Jahren nicht mehr montiert und habe keine Probleme.
Weder mit Wasser , noch mit dem Motorlauf.
Ganz im Gegenteil... seit der Änderung auf Sportluftfilter und Sportauspuff in Verbbindung des fehlenden Pömpels , läuft sie recht angenehm und kann etwas besser atmen... :)
Was nicht gleich heißt, das da plötzlich unbekannte Kräfte frei werden...
Aber wenn ich vergleiche, wie gut die Shiver mit Sozia beim Forumstreffen gegen andere Solofahrer mithalten kann ... :thumbsup:
Ob so ein fehlendes Bauteil gleich Illegal ist ,kann ich nicht sagen. Die Geräuschkulisse ist m.M. nach gleich geblieben.
...und Moin...
Kai der Ammerländer

Countdown - Anreise zum Forumstreffen 2018 :zZzZ

bronco

Motorrad-Philosoph

  • »bronco« ist männlich

Beiträge: 734

Registrierungsdatum: 24. April 2013

Dein Fahrstil: Normal

Name: Rainer

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

120

Mittwoch, 15. November 2017, 19:41

Pompel, ich brech ab.....
Ok ich lass den Pompel mal weg, aber wenn die Karre im Regem absäuft ruf ich dich an, und musst mich abholen.
:toeff nie kampflos aufgeben :boxen :fight


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018