Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

stoff100

Kamikaze

Beiträge: 519

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2009

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

41

Montag, 22. Februar 2010, 11:36

Zitat

Original von Ramboss
Ich wollte nicht die Maschine starten mit den alten zeug

Du erwägst, einen Wechsel bei kaltem Motor zu machen?
Also warmfahren würde ich in jedem Fall machen. Und auch die popligen 60km sollten kein Problem sein.
Wenn Du so eine "Angst" vor deinem alten Öl hast, hätte ich es vor dem einwintern gewechselt.

Gruß

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

Kutscher

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Kutscher« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 15. Februar 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: DL 1000 A V-Strom

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nord-Hessen

Name: Ritchy

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

42

Montag, 22. Februar 2010, 13:09

Zitat

Original von Ramboss
Hätte da mal eine Frage!!

Ich muss jetzt im März zur 10000 Inspektion.
Meine Dorso stand jetzt den ganzen Winter in der Garage.Mein Händler ist ca. 60 km weit entfernt und ich wollte bevor ich meine Dorso dort hinbringe ein Ölwechsel machen...
Ich wollte nicht die Maschine starten mit den alten zeug!!
Oder ist das egal?? Und wie sieht es mit der Garnatie aus und so??
Net das der Händler heult das ich einen Ölwechsel gemacht habé und irgendwan darauf zurück kommt wenn was defekt geht.. also Motor und so...!!
Net das ich Olivenöl aus Italien :italia rinnkippe :o)

Gruß


das mit der garantie ist der punkt, wenn du selber einen ölwechsel machst und du hast einen motorrschaden, stellen die sich quer. weil in deiner rechnung und im serviceheft der ölwechsel nicht auftaucht.

grundsätzlich mache ich immer zum einwintern den wechsel, damit sich die schwebestoffe nicht absetzen können.

fahr die 60km und laß alles in der werkstatt machen, dann hast du keine probleme.
:bier
Allzeit gute Fahrt
Gruß Ritchy

Ramboss

DB-Killer-Eater

  • »Ramboss« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2008

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

43

Montag, 22. Februar 2010, 17:34

Ok danke für die Infos!! :D
Ich werde dann mal einfach in díe Werkstatt fahren.´
Mal gspannt was mich die 10000 kostet.

Gruß

Kutscher

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Kutscher« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 15. Februar 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: DL 1000 A V-Strom

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nord-Hessen

Name: Ritchy

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

44

Montag, 22. Februar 2010, 21:22

Zitat

Original von Ramboss
Ok danke für die Infos!! :D
Ich werde dann mal einfach in díe Werkstatt fahren.´
Mal gspannt was mich die 10000 kostet.

Gruß



sollte nicht zu teuer kommen :super

weil auser öl und filter nichts an teile anfällt.

wenn sie die inspektion ordentlich machen 1,5std. arbeitszeit. ;o)
:bier
Allzeit gute Fahrt
Gruß Ritchy

Ramboss

DB-Killer-Eater

  • »Ramboss« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2008

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

45

Montag, 22. Februar 2010, 22:43

Das wäre natürlich eine geile Sache!!
Dann brauch ich doch nicht sparen ;o)
Habe was von 200 euro gehört....naja mal schauen..

Gruß

Shiver XX

Kamikaze

  • »Shiver XX« ist männlich

Beiträge: 549

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2008

Motorrad: Shiver

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: mike

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 23. Februar 2010, 07:23

Zitat

Original von Kutscher

Zitat

Original von Ramboss
Ok danke für die Infos!! :D
Ich werde dann mal einfach in díe Werkstatt fahren.´
Mal gspannt was mich die 10000 kostet.

Gruß



sollte nicht zu teuer kommen :super

weil auser öl und filter nichts an teile anfällt.

wenn sie die inspektion ordentlich machen 1,5std. arbeitszeit. ;o)



Hallo Freunde,

laut Wartungsplan Aprilia erst bei 20Tkm Öl und Filterwechsel.
Bei 10Tkm nur Reifen - Druck / Verschleiß; Verschleiß der Bremsbeläge;Luftfilter kontrollieren und reinigen. 8o :omm 8o

mike :super

Kutscher

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Kutscher« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 15. Februar 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: DL 1000 A V-Strom

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nord-Hessen

Name: Ritchy

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 23. Februar 2010, 08:10

oder alle 24monate :peinlich

ich lass kein öl solange drin.

Da mir schon drei freundliche geraten haben vor ablauf der 24monate die große machen zu lassen.

weil aprilia in sachen service und kundenfreundlichkeit, garantie, nicht einer der besten ist, sollte man in falle eines falles, doch den nachweis erbringen , daß man die service intervalle eingehalten hat.
:bier
Allzeit gute Fahrt
Gruß Ritchy

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Kutscher« (23. Februar 2010, 08:12)


stoff100

Kamikaze

Beiträge: 519

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2009

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 23. Februar 2010, 09:55

Zitat

Original von Kutscher
oder alle 24monate :peinlich

Das steht genau wo im DD-Handbuch? Habe dort bisher keine Zeitbegrenzung gefunden.

Nicht, dass ich empfehlen würde, jahrelang mit dem selben Öl zu fahren, aber Aprilia-Vorgaben/Vorschläge habe ich nicht gefunden.
Steht in der Garantievereinbarung eigentlich etwas dazu (habe sie nicht parat)?

Gruß

Colonel

Rost-Überlackierer

  • »Colonel« ist männlich
  • »Colonel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Jürgen

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 23. Februar 2010, 13:53

Hallo,

also bei sportlicher Fahrweise sollte das Öl alle 10Tkm gewechselt werden, steht sogar (meine ich ) im Handbuch.

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Colonel« (23. Februar 2010, 13:53)


stoff100

Kamikaze

Beiträge: 519

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2009

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 23. Februar 2010, 14:00

Zitat

Original von Colonel
also bei sportlicher Fahrweise sollte das Öl alle 10Tkm gewechselt werden, steht sogar (meine ich ) im Handbuch

Wo? http://www.serviceaprilia.com/public/lum…0I-D%202008.pdf

Gruß

Kutscher

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Kutscher« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 15. Februar 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: DL 1000 A V-Strom

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nord-Hessen

Name: Ritchy

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 23. Februar 2010, 14:17

also bei der shiver haben die eine zeitangabe bei der DD nicht, was den wechsel interval des öl's angeht.

muß man nicht verstehen.
:bier
Allzeit gute Fahrt
Gruß Ritchy

stoff100

Kamikaze

Beiträge: 519

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2009

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 23. Februar 2010, 14:34

Zitat

Original von Kutscher
bei der shiver

Ja, da bin ich auch schon mal bei einer anderen Diskussion "reingefallen". Ich hatte erst etwas geschrieben in der festen Annahme, dass es keine wesentlichen HB-Unterschiede gibt. Dann nachträglich sicherheitshalber online nachgeschaut ... nach div. edits war es wohl am Ende ein recht vermurkster Beitrag :)

Gruß

DorsoDiet

(Immer noch) Anfänger

  • »DorsoDiet« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 20. April 2016

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Laufenburg

Name: Dieter

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

53

Samstag, 23. April 2016, 02:20

Schalteinflüsse zwischen Voll- und Teilsynthetischen Öl

Hallo,
habe mir eine 2009-er Dorso vor 500km gekauft und sie ist fantastisch.
Nur, was mich stört ist die Schaltung... bei mir ist Motul drin und die Dorso schaltet sich in den ersten vier Gängen sehr schwer. Aus den Beiträgen lese ich einen Unterschied der Kupplungs- und Schaltcharakteristik zwischen Voll- und Teilsynthetik Öl heraus. Leider weiss ich nicht welches Motul der Händler vor 500km eingefüllt hat. Werde nachfragen und im Forum schreiben. Das vorgeschlagene "Original" Aprilia Öl ist AGIP TEC 4T, SAE 15W-50, ein teilsynthetisches Öl. Ersatzöl scheint ENI i-ride 4T 15W50 (ACEA A3 JASO MA Piaggio-Gruppe; API SJ JASO MA2) zu sein. Habe das noch nicht so genau nachgesehen.

Ich möchte gerne von euch lernen, darum ein paar Fragen:
Hat jemand längere Erfahrung mit dem "Original" Öl von Agip/ ENI ?
Habe den Eindruck viele bevorzugen andere Öl- Hersteller, statt dem "Original", warum ist das so?
Habt Ihr schon 20W50 teilsymthetisch probiert, sollte doch theoretisch auch gut laufen ?

vielen Dank mit Blick auf Erfolg

Sandman

Besserwisser

  • »Sandman« ist männlich

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 15. Mai 2010

Motorrad: Dorso 2009 und KTM exc 350

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Ruhrpott

Name: Stefan

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

54

Samstag, 23. April 2016, 09:30

Meine DD ist auch von 2009 und hat inzwischewn 45000km drauf. Ich verwende von Anfang an Öl von Ravenol (teilsynthetisch, API SM und JASO MA2) und habe keine Probleme damit, auch nicht beim Schalten. Alle 5000-7000km ein Ölwechsel und die Kosten für 3L incl. Fiter liegen dann bei ca 30€.

Ich kann mir nicht vorstellen, das ein anderes Öl, nur weil es vollsyntetisch ist, die Ursache behebt.

Feinmetall

Heimlicher-Harley-Beneider

  • »Feinmetall« ist männlich

Beiträge: 825

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Siegtal

Name: Uli

Danksagungen: 179

  • Nachricht senden

55

Samstag, 23. April 2016, 10:33

Zum Thema Motorenöl existieren viele Erfahrungsberichte, Werbeaussagen, Glaubensangelegenheiten und Mythen.
Für die Spezifikation gibt es eine Herstellerempfehlung.

Wenn man sich ansonsten objektive Informationen einholen möchte, ist sowas
hilfreich.

Gruß aus dem Siegerland :bier

FelixMotalia

Angstnippel-Abschrauber

  • »FelixMotalia« ist männlich

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 25. Februar 2009

Aprilia: Dorsoduro 750

Motorrad: div.

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 36275 Kirchheim

Name: Felix Hasselbrink

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

56

Samstag, 23. April 2016, 18:39

Schaltgestänge

Moin,
das optimale Öl bringt ggf. eine geringe Verbesserung. Aber ich würde mich erstmal mit der Getriebebetätigung befassen. Das ist leider bei der DD nicht so wirklich gut gelöst. Lagerung des Schalthebels, Winkel von Schalthebel zur Zwischenstange, dazu diese billigen Gelenke ... Und wenn dann noch Dein Vorbesitzer ggf. den Hebel auf der Schaltwelle und einen oder mehrere Zähne versetzt hat, was die ganzen Hebelwinkel verändert ...
Da kann man einiges optimieren.
Gruß Felix


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018