Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Moosi

Asphalt-Streichler

  • »Moosi« ist männlich
  • »Moosi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 28. Februar 2015

Name: Maximilian

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. April 2018, 09:57

Rahmenbruch am Sturzpad

Hallo liebe Forumsgemeinde,

gestern durfte ich beim Ölwechsel leider feststellen, dass mein Rahmen an der markierten Stelle gebrochen ist. Ich hatte mal einen Umfaller mit den Sturzpads vor 2 Jahren und da war von dem Bruch noch nichts zu sehen. Auch letztes Jahr beim Einwintern war von diesem noch nichts zu sehen. Ich denke mal dass es ein Spannungsriss/Ermüdungsbruch ist. Die Sturzpads sind noch vom Vorbesitzer, werde diese definitiv abmontieren. Die Dinger sind ja sowas von sinnlos. Da kauf ich lieber günstiger ne neue Verkleidung als nen Rahmenteil :bump

Ich habe bereits die Suchmaschine angeschmissen und wollte jetzt das Rahmenteil Neu/gebraucht bestellen und dieses dann einfach austauschen. Gebraucht finde ich aktuell auf Ebay nur für die rechte Rahmenseite ein Teil. Wenn jemand eine Bezugsquelle für ein Gebrauchtteil kennen würde, wäre das top. Wenn nicht, werde ich erstmal warten und Ausschau nach einem Gebrauchtteil halten.

Wenn jemand sonst noch irgendeinen Tipp hat, immer her damit :D
»Moosi« hat folgende Dateien angehängt:

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich

Beiträge: 3 417

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. April 2018, 12:28

:panik

Was ein Schei...
Das wird teuer.

Sowas wurde schon einmal im Forum berichtet, damals aber ohne Fotos.
Rahmenbruch durch sturzpad?

Da scheint es auch zwei verschiedene Positionen zu geben.
oben am Verbindungspunkt Gitterrohr- zu Alu-Guss-Rahmen
- Bild Quelle

Unten am Alu-Guss-Rahmen
- Bild Quelle

Diese nutzt zwei Aufnahmepunkte:
- Bild Quelle
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

Moosi

Asphalt-Streichler

  • »Moosi« ist männlich
  • »Moosi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 28. Februar 2015

Name: Maximilian

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. April 2018, 13:13

Ja den Fred hab ich auch schon gesehen gehabt. Ja "meine" Sturzpads sind einfach schei**e positioniert. Sturzpads sollten doch wenigstens für nen Umfaller geeignet sein bzw. sich dann so verformen, dass die Energie halbswegs aufgenommen wird. Das die Krafteinwirkung so stark an dem Punkt in den Aluguss übergeht, hätte ich nicht gedacht.
:ddown

Spoooner97

Federgabelfrühstücker

  • »Spoooner97« ist männlich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 7. März 2018

Aprilia: Dorsoduro 750

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: Luzern

Name: Sandro

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. April 2018, 19:06

Vieleicht fragst du mal in einer Schlosserei/Schweisserei/Spenglerei nach, ob die das schweissen können :0plan . Für Alu must du aber einen Erfahrenen Schweisser finden. Alu zu schweissen ist ziemlich schwierig und wird vermutlich auch nicht wenig kosten :pfeif . Würde ich aber erst machen, wenn du wirklich kein Ersatzteil findest. :pinch:
90 - 60 - 90. Ich wenn ich am Blitzer vorbei fahre. :peace

Grüsse Sandro

miele

Meister aller Klassen

  • »miele« ist männlich

Beiträge: 2 614

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver GT, Guzzi V7-III

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Frank

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. April 2018, 22:56

Ich vermute mal, das Du keinen Schweisser findest der Dir den Rahmen schweisst..
Das ist denen viel zu riskant. Die wissen nicht wie der Rahmen mal bei der Fertigung behandelt wurde (Oberfächenvergütung, Wärmebehandlung, wie eloxiert).
Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

bronco

Freihandfahrer

  • »bronco« ist männlich

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 24. April 2013

Dein Fahrstil: Normal

Name: Rainer

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. April 2018, 09:23

Ich hatte so ein Bruch dort wo der Seitenständer mit drangeschraubt wird, so ein Ohr praktisch wo die Schraube durch geht .
Das Rahmenteil kann man ausbauen auf dem Bock jedoch knickt die Architektur etwas ein , da hilft das Bike etwas mit einer Latte abzustützen oder mit einem Spanngurt an die Decke zu hängen. Ganz elegant wäre ein Kettenkran ,Flaschenzug usw.
Diese Rahmenteil kann man gut schweißen da es hinten gerippt ist habe ich die Rippen mit Lot gefüllt weil doch relativ wenig Fleisch da ist .
Danach halt kommt das nächste Elend mit Oberfläche herstellen verschleifen usw und lackieren .
An der Stelle wo dein Bruch ist weiss ich gerade nicht auswendig wie es hinten drüben aussieht ob da Fleisch genug ist zum Schweissen.
:toeff nie kampflos aufgeben :boxen :fight

koniz

Motorradversteher

  • »koniz« ist männlich

Beiträge: 549

Registrierungsdatum: 22. Mai 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: Streety RS

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Burbach

Name: Konstantin

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 17. April 2018, 10:15

ärgerlich :iiiih

Neuteil gibt es hier direkt in grau http://www.wendelmotorraeder.de/rahmen-s…9.html?ref=expl oder
hier scheint unlackiert zu sein http://www.wendelmotorraeder.de/seitente…3.html?ref=expl
da ist auch ein Bild von der Rückseite

gebrauchte sind immer mal wieder bei ebay und ebay-kleinanzeigen drin, zur not kannste vielleicht auch 2 schwarze nehmen hier schon mal eine für rechts https://www.ebay.de/itm/Aprilia-Shiver-S…=item1eb7cfb246
kannst auch nach Dorsoduro Rahmen teilen suchen sind identisch!

würde allerdings auch erst mal einen suchen der dir das ggf. schweißen kann!?
DLzG
Konstantin

:italia :punk :italia

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »koniz« (17. April 2018, 10:20)


Päcke

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Päcke« ist männlich

Beiträge: 365

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Aprilia: Dorsoduro 1200

Motorrad: Wieder in Schräglage

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Heudorf am Bussen

Name: Patrick

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 17. April 2018, 18:16

Bei meiner Shiver war damals die Aufnahme der Fussraste auf der Seite gebrochen.
Hab es auch bei Wendel bestellt.
Aus- und Einbau ging etwas fummelig war aber ohne Motorausbau o.ä. möglich.
:angry1 Gut fahren zu können, bringt nix, wenn andere zu blöde dafür sind :angry1

Moosi

Asphalt-Streichler

  • »Moosi« ist männlich
  • »Moosi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 28. Februar 2015

Name: Maximilian

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. April 2018, 08:36

Danke Koniz für die Links. Die habe ich mir bereits auch schon angeschaut. Ich werde jetzt erstmal Ausschau halten nach nem gleichfarbigen Teil und wenn wirklich nix auftaucht, dann kauf ich einfach entweder 2 gleiche gebrauchte Rahmenteile (2x ~200€) und hab dann das Alte als Reserve :denk oder kauf ein Neuteil (400€).
Also ich kann in meinem Fall nur Empfehlen "meine" Sturzpads (BS-Motoparts ist laut meiner Rechnung der Hersteller?!) gleich abzumontieren und bei nem Umfaller lediglich die Verkleidung zu kaufen :whistling: bzw. kann man seinem Motorrad ja gleich nen neuen Look verpassen :peace

EDIT: Rahmenschweißen will ich nicht, da das vom Preis her wahrscheinlich an ein Gebrauchtteil rankommt und ich das Ding ja eh ausbauen muss dafür.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Moosi« (18. April 2018, 08:44)


Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 684

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 378

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 18. April 2018, 22:04

Zwei gleichfarbige gebrauchte Teile zu kaufen empfinde ich als puren Luxus....
Ich würde das defekte Teil auf dem Gebrauchtmarkt suchen, dann eine Spraydose Silber (oder was dir halt sonst so vorschwebt) kaufen und dann erst das gebrauchte Teil lackieren , einbauen und dann die andere Seite ausbauen, lackieren und einbauen.
Das könnte als individuelle Note super werden...
...und Moin...
Kai der Ammerländer

WARNUNG:
Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!
Zu Risiko und Nebenwirkungen fressen Sie die Packungsbeilage und schlagen Sie ihren Arzt oder Apotheker!
:grimasse

Moosi

Asphalt-Streichler

  • »Moosi« ist männlich
  • »Moosi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 28. Februar 2015

Name: Maximilian

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 22. April 2018, 15:02

Ja kommt halt drauf an was 2 Rahmenteile zusammen kosten :D vll. bekommt man ja Mengenrabatt :jop

Wenn nicht, dann wie du sagst, Spraydose und go!

Capo-Biker

Asphalt-Abschleifer

  • »Capo-Biker« ist männlich

Beiträge: 173

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2016

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: Caponord 1200

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: NRW

Name: Frank

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

12

Freitag, 27. April 2018, 07:54

Danke Koniz für die Links. Die habe ich mir bereits auch schon angeschaut. Ich werde jetzt erstmal Ausschau halten nach nem gleichfarbigen Teil und wenn wirklich nix auftaucht, dann kauf ich einfach entweder 2 gleiche gebrauchte Rahmenteile (2x ~200€) und hab dann das Alte als Reserve :denk oder kauf ein Neuteil (400€).
Also ich kann in meinem Fall nur Empfehlen "meine" Sturzpads (BS-Motoparts ist laut meiner Rechnung der Hersteller?!) gleich abzumontieren und bei nem Umfaller lediglich die Verkleidung zu kaufen :whistling: bzw. kann man seinem Motorrad ja gleich nen neuen Look verpassen :peace

EDIT: Rahmenschweißen will ich nicht, da das vom Preis her wahrscheinlich an ein Gebrauchtteil rankommt und ich das Ding ja eh ausbauen muss dafür.



Also so ein Sturzpads, haben mehre Eigenschaften, da sie nicht nur gerade die Stelle schützen, wo sie Befestigt sind, sondern das Verlagert sich auf das ganze Bike, habe auch mal einen Kollegen gehabt der das gleiche Bike gefahren hat wie ich, und sein Sturz ging leider sehr teuer aus, die Dinger brauche ich nicht (Sturzpads)es hieß, dann nicht nur die Seite hat viel abbekommen, sondern auch sehr viele andere Teile, da wenn man ein Montiert hat, ergibt sich auch einen Winkel zum Rahmen, und der Schützt dann auch die Schwinge und wie schon geschrieben noch viel andre Teile.

Gruß
Frank

Frank882

Besserwisser

  • »Frank882« ist männlich

Beiträge: 420

Registrierungsdatum: 27. April 2012

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: >>>ROLLER Gilera Runner 125ST

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Dresden

Name: Frank

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

13

Freitag, 27. April 2018, 11:24

also aufgrund der beschaffungsprobleme würde ich es schweißen:

ordentlich die nähte vorbereiten (kehlnaht ordentlich ausfräsen), vor dem schweißen auf max 200°C im ofen erwärmen, wig-schweißen mit al-mg5/6 und dann langsam im ofen wieder runterkühlen.

>die naht sollte beim schweißen nicht zu lange erhitzt werden, da das material an der stelle dann brüchig wird, wenn man es kann, dann steht dem schweißen nix entgegen :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frank882« (4. September 2018, 11:42)


Frank882

Besserwisser

  • »Frank882« ist männlich

Beiträge: 420

Registrierungsdatum: 27. April 2012

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: >>>ROLLER Gilera Runner 125ST

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Dresden

Name: Frank

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

14

Freitag, 27. April 2018, 11:31

Also so ein Sturzpads, haben mehre Eigenschaften, da sie nicht nur gerade die Stelle schützen, wo sie Befestigt sind, sondern das Verlagert sich auf das ganze Bike, habe auch mal einen Kollegen gehabt der das gleiche Bike gefahren hat wie ich, und sein Sturz ging leider sehr teuer aus, die Dinger brauche ich nicht (Sturzpads)es hieß, dann nicht nur die Seite hat viel abbekommen, sondern auch sehr viele andere Teile, da wenn man ein Montiert hat, ergibt sich auch einen Winkel zum Rahmen, und der Schützt dann auch die Schwinge und wie schon geschrieben noch viel andre Teile.

Gruß
Frank



die meisten sturzpads verteilen die energie des aufschlages immer nur auf den kleinen punkt des mopeds an welchem sie befestigt sind, was dann zu o.g. bruch führt.
meiner meinung nach sind die dinger fast grundsätzlich kontraproduktiv. (ausnahmen bestätigen die regel :rolleyes: )

-Alex-

Aprilia-Team-Spleen

  • »-Alex-« ist männlich

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 20. Februar 2016

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: JWD / janz weit draussen ;-)

Name: Alex

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

15

Freitag, 27. April 2018, 12:29

Vor dem schweissen würde ich eine Materialanalyse mit einem Röntgenfluoreszenzspektrometer ( RFA ) durchführen und danach den Schweißdraht auswählen. So ein Gerät sollte jeder gute "Schrotthandel" haben. Die zu schweissende Stelle würde ich mit einen Heißluftfön auf ca. 170 Grad vorwärmen.
Das hört man leider immer wieder, dass durch Sturzpads die Rahmen oder Teile vom Bike brechen. Es gibt ja auch Sturzpads mit mehreren Befestigungspunkten, wo sich der Druck beim Sturz mehr verteilt. Ob die das aber verhindern würden ?! Gr.

https://www.ebay.de/itm/Top-Block-Racing…s-/222560168217

enduro_drive

Kettenölertropfenzähler

  • »enduro_drive« ist männlich

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 16. November 2017

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Bavaria ole

Name: Juergen

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

16

Samstag, 28. April 2018, 09:00

Unerfreuliches Ereignis keine Frage.

Zu dem Übeltäter Sturzpad. Was sollen die Dinger eigentlich bewirken?

Schaue ich mir das Konstrukt auf den Bildern an, kann es im Falle eines Umfallers eigentlich nur zu diesem Schadensbild kommen, da die gesamte Energie sich auf einen einzigen Punkt konzentriert, nämlich dort wo das Pad verschraubt ist.

Und irgendwo muss die Energie ja hin.

Ich glaube auch kaum, dass bei einem Abstieg dieses Pad irgendeine positive Wirkung hat, außer dass es vorr, abreissen und dann ebenfalls den Rahmen beschädigen wird.

Die einzig halbwegs sinnvolle Aktion dürfte der Verbau eines Sturzbügels sein, der an mehreren Punkten des Bikes verschraubt wird.

Dass das bei der Aprilia Shiver/Dorsoduro eher bescheiden aussieht, versteht sich.

Aber auch hier habe ich schon Fälle gesehen, wo der Sturzbügel mehr Schaden angerichtet hat, als er genutzt hat.

-Alex-

Aprilia-Team-Spleen

  • »-Alex-« ist männlich

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 20. Februar 2016

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: JWD / janz weit draussen ;-)

Name: Alex

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

17

Samstag, 28. April 2018, 12:13

Gut, Sturzpads habe auch dran, aber außen an den Radachsen. Ist dort wohl mehr "Deko" und die stehen auch nicht raus. Ein Rahmenbruch kann auch durch umkippen erfolgen. Ein Kumpel seine Tuono stand auf den Seitenständer und wurde in der Nacht von "Neidern" umgekickt. Die ist so ungünstig auf die Rasten gefallen, dass der Rahmen gebrochen war. Gr.

Superflachgeil

Rennleiter

  • »Superflachgeil« ist männlich

Beiträge: 910

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2012

Motorrad: vorher Ducati und Dorsoduro

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Hetzwege

Name: Olli

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

18

Montag, 30. April 2018, 07:54

Moin!

nur mal so nebenbei. Mir haben die Strurzpads mein linkes knie gerettet bei einem Sturz auf der Rennstrecke. Da war ich froh das die soweit rausstehen als ich unter dem Mopped eingeklemmt war und mir noch einer reigefahren ist. So war ich nur ein halbes Jahr außer Gefecht und hab noch das originale Knie drin.

Das Sturzpad war abgeschliffen und leicht verbogen. Rahmen war ok!

Grüße!
Olli
mir doch Scheißegal...... :aetsch

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 383

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

19

Montag, 30. April 2018, 12:18

Hi,


das Dauerthema Sturzpad. :heiss

Die Stürze und Umfaller sind so unterschiedlich, das fast jeder Recht hat
und fast alle Sturzpads irgendwie brauchbar sind.
Und wenns zum Zerstören der Rahmenteile ist. :wand

Nach meiner Meinung kann man nur einen Schutz für die häufigsten aber
auch nur vielleicht so eintretenden Fälle Vorsorge Treffen.

Deshalb hab ich von von Carbonati leicht abgewandelte Klebedeckel
draufgemacht und hoffe das nie irgendetwas passiert.
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 684

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 378

  • Nachricht senden

20

Montag, 30. April 2018, 13:49

am Tank sind doch die kleinen schwarzen Sturzpads dran....
Was soll denn der am Rahmen noch bewirken ...
Dann würde ich doch eher was auf den Lima- bzw. Kupplungsdeckel aus Plaste oder Carbon bappen.
Als ich meinen Unfall mtvit der Tuono und dem Reh hatte , reichte dass schon aus , dass die Sturzpads krumm waren.
Und dabei bin ich nur durch das Reh durch gefahren , ohne je Bodenkontakt gehabt zu haben...
...und Moin...
Kai der Ammerländer

WARNUNG:
Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!
Zu Risiko und Nebenwirkungen fressen Sie die Packungsbeilage und schlagen Sie ihren Arzt oder Apotheker!
:grimasse


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018