Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Elise

KTM-Jäger

  • »Elise« ist männlich
  • »Elise« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 222

Registrierungsdatum: 20. Februar 2011

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Witten

Name: Ingo

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. August 2016, 13:38

Erhebung zu Problemen und Schwachstellen Shiver

Nach einer defekten Glühbirne in 2014 ölt meine Bella beim Kilometerstand von knapp 34.000 - Baujahr 2009 - nun ein wenig. Im Vergleich zu den Ausfällen und Defekten von denen ich hier verstärkt in der letzten Zeit lese und in Rohr hörte, ist das erfreulicherweise nichts.

Im Winter wird die fällige Inspektion durchgeführt und die Ursache des Ölverlustes beim Fachhändler festgestellt und beseitigt werden. Bei dieser Gelegenheit möchte ich den Auftrag für den Händler um die Überprüfung und ggfls. prophylaktische Beseitigung von den hier aus dem Forum bekannten Schwachstellen und Problemen erweitern können.

Dazu bitte ich um Eure Unterstützung. Bitte antwortet an dieser Stelle mit
- dem Baujahr und
- den aufgetretenen Problemen bzw. Schwachstellen
Eurer Shiver.

Das dürfte sicherlich für alle ganz interessant sein: als Quintessenz lässt sich eine modelljahrabhängige Statistik zu Problemen und Schwachstellen erstellen... ;)

Vielen Dank im Voraus für Eure Unterstützung. :blumen
Wozu gibt es eigentlich Vierzylinder? Im Mopedrahmen sind es zwei Töpfe zu viel, unter der Motorhaube des Autos zwei zu wenig... =)

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

katastrofuli

Moderatorin

  • »katastrofuli« ist weiblich

Beiträge: 797

Registrierungsdatum: 24. Juli 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: Z900

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Bitburg

Name: Ute

Danksagungen: 254

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 21. August 2016, 13:58

Also, mal schauen, was mir zu Greta (Bj. 12) alles einfällt :denk

- irgendwann vor 15.000km, jünger als 2 Jahre: Blinker hinten abvibriert (durch andere ersetzt)

- bei 15.000-20.000 km, nach 1,5-2 Jahren: Flüssigkeit im Display (Wechsel auf Garantie)

- bei ca. 25.000km, nach 2,5-3 Jahren: Seitenständerschalter defekt (Wechsel)
Symptome: geht beim Gaswegnehmen und Einkuppeln aus

- bei ca. 35.000 km, nach knapp 4 Jahren: Kat undicht (Wechsel)
Symptom: Greta ist beim Eifeltreffen lauter als ihre Schwestern

- bei ca. 35.000km, nach knapp 4 Jahren: undichtes Kühlsystem/ Zylinderkopfdichtung wohl eher nicht (beobachten)
Symptom: erhöhter Kühlwasserverbrauch

- bei 40.000km, nach 4 Jahren: Fehlercode 01/02 - Schlüssel defekt oder Wegfahrsperre defekt ??? (Zweitschlüssel benutzen und beobachten)
Symptom: geht beim Gaswegnehmen und Einkuppeln aus (es ist nicht der Seitenständerschalter ;) )

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Joerg (23.11.2016), Elise (23.08.2016)

Frank882

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Frank882« ist männlich

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 27. April 2012

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: >>>ROLLER Gilera Runner 125ST

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Dresden

Name: Frank

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. August 2016, 14:38

Shiver Bj.2012 ABS

probleme, welche bei mir aufgetreten sind, nicht repräsentativ aber teilweise auch keine einzelfälle^^



-beide blinker hinten jeweils zweimal abvibriert

-an der tankverkleidung löste sich teilweise der lack, konnte man wie eine folie abziehen

-auspuffdichtung einmal durchgeschossen

-vorderer blinker links gebrochen

-neuerdings feuchtigkeit im tacho

-kabelbaum am lenkkopf zu eng und unflexibel verlegt> kabelbruch, aufwendige fehlersuche

-unterdrucksensor hinterer zylinder zweimal defekt

-schnüffelspiel bremshebel HA zu gering, bremse blockierte auf autobahn von selbst und überhitzte (sattel, bremsscheibe und beläge übern jordan :cursing: )
kurz vorher zum 10tkm service gewesen....

-bremse VA erhöhter verschleiß, scheiben nach 25tkm verschlissen (in beiden bremssätteln klemmten die kolben teilweise)

-3x bremslichtschalter defekt

-leerlauf teilweise schwer auffindbar

-erhöhter zündkerzenverschleiß, selbst iridiumkerzen hielten nur ca 6tkm, danach fehlzündungen, standardkerzen etwas langlebiger :denk

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Elise (23.08.2016)

miele

Forum Optimus Prime

  • »miele« ist männlich

Beiträge: 2 414

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver GT, Kawasaki ZR7

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Frank

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 21. August 2016, 18:19

Symptom: Greta ist beim Eifeltreffen lauter als ihre Schwestern

Brüder Ute, Brüder... Nur Deine Shiver benimmt sich wie ein Mädchen (auch wenn es die Shiver heisst...) :abfeiern

Nun mal zum Thema...

Nahezu von Anfang an schwitzende Ausgleichsbehäter an Kupplung und vorderer Bremse sowie Feuchtigkeit im Tacho.
Nichts gemacht (ausser die Behälter sauber).

Leichten Kühlmittelverlust kurz vor erster Inspektion durch Schlauchanschluß am Kühler oben links. Klemmschelle wurde durch Schraubschelle ersetzt.

Scheinwerferleuchtmittel Abblendlicht etwa bei 35.000 km.

Neue Batterie nach 43.000 km. Alte Batterie war am Ende sogar inkontinent und hat ein Loch in die linke untere Ecke vom Batteriefach gefressen.

einige Rücklichtleuchtmittel (ca.3 Stk...).

Gelegentlich kleine Schrauben verloren.

Ganz selten ging sie an Kreuzungen einfach mal aus.

Seit drei Wochen Ausfall des ABS Systems (bei etwa 51.000km) Derzeit vermutete Ursache: Luft im ABS-Regelventil, Versiffter Stecker vom hinteren Sensor am Anschluß in der Sammelleitung unter dem Tank oder defekter Sensor hinten.
Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »miele« (22. August 2016, 20:11) aus folgendem Grund: Weitere Fehler nachgetragen


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Elise (23.08.2016)

-Alex-

Polizei-Widersprecher

  • »-Alex-« ist männlich

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 20. Februar 2016

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: JWD / janz weit draussen ;-)

Name: Alex

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 21. August 2016, 19:25

Shiver Bj.2015 ABS Km 2300.
-Feuchtigkeit an dem Motordeckel von der Wasserpumpe (rechts) nach längerer Fahrt. Sieht aber nicht nach Kühlflüssigkeit aus, eher nach Bremsflüssigkeit oder Öl. Alles erst einmal festgezogen.....und weiter beobachten...... Gr.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Elise (23.08.2016)

arminius04

1200er-Zusammensparer

  • »arminius04« ist männlich

Beiträge: 221

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Motorrad: Shiver + Suzuki 650 V-Strom

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Kiel

Name: Tom

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 21. August 2016, 22:18

Erstzulassung Mai 2015, bei 5000 Km + Pol vom Anlasser Relais los, Mutter hat sich los gerödelt, also kleinigkeit, bei 14.000 neue Bremsscheiben vorne wegen rubbeln, auf Garantie getauscht. Jetzt über 17.000 Km und keine Probleme, bei 20.000 Km Bremspumpe hinten auf Garantie und Thermostat hat nach der 20.000er Insp. den Geist auf gegeben

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »arminius04« (18. März 2017, 23:40)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Elise (23.08.2016)

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 3 774

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Tuono

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 761

  • Nachricht senden

7

Montag, 22. August 2016, 06:13

Servus

Shiver Bj 2011
Von 05-2011 bis 07-2014 gefahren
Km Stand am Ende 18200 Km

Km Stand 1200
durch falsche Montage die Wasserpumpe undicht. Auf Garantie getauscht.

Km Stand 5100
Wegfahrsperre, Schlüsselerkennung fehlerhaft, Schuldiger das zu streng verlegte Kabel
am Rahmen dadurch wurde ein Pin aus dem Stecker gezogen der ein Wackelkontakt verursachte.
Auf Garantie repariert.
Km 5100 bis 18.200
lief die Bella zuverlässig bis zum Verkauf.

Gruß

Manni

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kurvensau« (22. August 2016, 08:35)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Elise (23.08.2016)

mrgcar

Motorradversteher

  • »mrgcar« ist männlich

Beiträge: 561

Registrierungsdatum: 27. April 2014

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal

Name: mrgcar

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

8

Montag, 22. August 2016, 07:45

Moin

Shiver 02/14 als Vorführer mit 25km gekauft

- quasi von Anfang an faltige Sitzbank-zweimal auf Garantie getauscht, ohne Ergebnis-dann bei Sattler durch einlegen eines Flies zw. Schaumstoff und Bezug endlich keine Falten mehr- GARANTIE

- bei 1200km Gabelsimmerring rechts undicht, GARANTIE

- bei 1350km Gabelsimmerring links undicht, GARANTIE

- bei 3500km Motor abdichten, GARANTIE


bis 21065 km dann alles okay, dann bei einem Wild Unfall Verzug des Frontrahmen, was einen wirtschaftlichen Totalschaden verursachte.
.




4 Wheels move your Body, but 2 Wheels move your Soul

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Elise (23.08.2016)

Shiverina

Fast-zum-Guru-Mutierter

  • »Shiverina« ist weiblich

Beiträge: 1 311

Registrierungsdatum: 20. Mai 2009

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: GT

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Neu-Ulm

Name: Bernadette

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

9

Montag, 22. August 2016, 08:11

Guten Morgen,

07.10.2011, 10800km: gekauft,
24.06.2013, 28234km: Auspuffdichtung zwischen Endtopf und Krümmer erneuert, Membran Bremsflüssigkeitsbehälter vorne erneuert,
13.06.2014, 38155km: Membran Kupplungsbehälter erneuert, Schalter für Ganganzeige erneuert

Tacho beschlägt hin und wieder aber stört mich nicht, weil es nur die Gesamt-km-Anzeige verdeckt.

Mittlerweile hat die Gute über 62tkm auf der Uhr und tut was sie soll: Spaß machen! :]
Nicht alles, was zwei Backen hat, ist ein Gesicht... :D

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Servette (29.07.2017), Elise (23.08.2016)

Peter von Frosta

Wieder-mit-KAT-Fahrer

  • »Peter von Frosta« ist männlich

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 13. März 2014

Motorrad: Shiver in Schwarz/Weiß

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: München

Name: Peter

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

10

Montag, 22. August 2016, 08:49

Zu den Mängeln meiner Shiver BJ 13:

1. Immer wieder nur ein Klacken beim Starten. Ursache, zu geringe Spannung--> Batterie bei 14000 getauscht seitdem nichts mehr
2. Wasser im Tank beim Einfüllstutzen. Ursache, Aulauflöcher waren verstopft--> Wurden gurchgeblasen und vorsichtshalber ein Wasserbindemittel in den Tank gefüllt
3. Bei direkter Sonneneinstrahlung schwarzes Display. Ursache, Kristalle im Display reagieren auf die Hitze---> Tuch drüber legen
4. Bremsscheiben und Beläge vorne nach 15000 verschlissen Ursache (lauf Werkstatt) Stadtfahrten erhöhen den Verschließ---> Bremsen und Scheiben von TVR montiert da alles in der Summe 300€ günstiger war als die Originalen
5. bei 12000 Abblendlicht-Birne ausgewechselt
______________________________________
Frosta ist für alle da!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Elise (23.08.2016)

racingopa

Möchtegern Profi

  • »racingopa« ist männlich

Beiträge: 171

Registrierungsdatum: 23. Januar 2011

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: auf den Höhen des Thür. Wald

Name: Lothar

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

11

Montag, 22. August 2016, 16:14

Bei Euren Beschreibungen wird mir richtig schwindelig.

Meine Baujahr 2011 neu : jetzt 20.000 km nahezu keine Defekte !!

1x Rücklichtbirne
1x lockerer Seitenständer festgezogen
1x zur Durchsicht Auslesen lassen, da durch feuchten Stecker bei Höchstdrehzahl der Motor aus ging. Stecker getrocknet und abgedichtet.

alles Pillepalle Sachen.
Top Gerät bin sehr zu frieden. :

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Elise (23.08.2016)

SL1975

Motorrad-Junkie

  • »SL1975« ist männlich

Beiträge: 313

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2013

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: Aprilia RST1000 Futura, KTM Duke 690

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Name: Stephan

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

12

Montag, 22. August 2016, 16:35

Da die Dorsoduro ja die gleiche Basis hat, mische ich mich auch ein ;-)
Auf 12253 km folgende Defekte:
- eine Birne der Kennzeichenbeleuchtung gewechselt
- sonst nichts !!

Gruß Stephan

Gesendet von meinem SM-T585 mit Tapatalk

michhi

Wieder-mit-KAT-Fahrer

  • »michhi« ist männlich

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 4. August 2015

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Raum Goslar

Name: Michael

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

13

Montag, 22. August 2016, 18:02

Ich kann zwar mit meiner einjährigen und erst 1600 Kilometer gefahrenen Bella nicht wirklich kompetent mitreden, aber Lampenwechsel nach 5-stelligen Kilometerleistungen würde ich jetzt nicht als Problem- oder Schwachstellen verbuchen :headshake.

Macht unseren Schatz nicht schlechter als Sie es verdient hat :love:.

Gruß
michhi

miele

Forum Optimus Prime

  • »miele« ist männlich

Beiträge: 2 414

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver GT, Kawasaki ZR7

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Frank

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

14

Montag, 22. August 2016, 20:14

Lampenwechsel nach 5-stelligen Kilometerleistungen würde ich jetzt nicht als Problem- oder Schwachstellen verbuchen :headshake

Ich auch nicht, aber ausgefallen ist ausgefallen...
Anders als Standartverschleißteile wie Bremsbeläge, -scheiben oder Reifen finde ich schon das es herpasst. Geht ja nur um eine Sammlung der Fälle, nicht um die Bewertung des Mopeds...

Meine macht mir sogar ohne ABS und mit derzeitiger Mischbereifung Spass... 8o
Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

michhi

Wieder-mit-KAT-Fahrer

  • »michhi« ist männlich

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 4. August 2015

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Raum Goslar

Name: Michael

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 23. August 2016, 07:05

Ich sehe Lampen schon als Standardverschleißteil.
Die Dinger haben nun mal eine begrenzte Lebensdauer.
Da ich mit dem Auto schon immer auch tagsüber mit Licht fahre,
darf ich regelmäßig in Jahresabständen die Abblendlichter ersetzen.
Auch das eine oder andere Standlicht, sowie Rücklicht fällt der begrenzten
Lebensdauer zum Opfer.

Will hier aber keine Grundsatzdiskussion starten. Möge jeder selbst entscheiden, wie er was werten möchte.


Genug OT. Zurück zum Thema (oder weiter Möppi fahren) :wink .

Gruß
michhi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

helmutotto (25.08.2016)

Shiverina

Fast-zum-Guru-Mutierter

  • »Shiverina« ist weiblich

Beiträge: 1 311

Registrierungsdatum: 20. Mai 2009

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: GT

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Neu-Ulm

Name: Bernadette

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 23. August 2016, 08:48

dann muß ich meine auch nachtragen: eine ausgefallene Scheinwerferbirne im Sommerurlaub 2015, km-Stand irgendwas über 50tkm... ;)

*edit* je länger ich drüber nachdenken kann: Der Kupplungshebel wurde nach Fehlern bei der Ganganzeige ausgetauscht gegen einen mit Rollenbetätigung. Das war ebenfalls 2014 bei 38155km. Danach trennte die Kupplung einmal nicht, das war bei ca. 40tkm. War wohl die Flüssigkeit zu alt: wurde gewechselt und seitdem trat der Fehler nicht mehr auf.

Derzeit gibts noch einen Wackelkontakt am Rücklicht: ab und zu brennt nur eine Birne. Repariert sich selbstständig....bei der nächsten Kontrolle brennen wieder beide.... Wird eine Winterarbeit! ;)

Außer der nicht trennenden Kupplung sind das Dinge, mit denen ich leben kann!
Nicht alles, was zwei Backen hat, ist ein Gesicht... :D

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Shiverina« (23. August 2016, 20:15)


PhilMuc

Motorradversteher

  • »PhilMuc« ist männlich

Beiträge: 524

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: München

Name: Philipp

Danksagungen: 107

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 23. August 2016, 09:46

bisherige Erfahrungen

Bisher habe ich ja nur begrenzte Erfahrung mit der Shiver & motorrädern im allgemeinen...
Habe das Motorrad dieses Jahr neu geholt - 2,7km

Was ich an meiner Shiver bisher hatte:

- defekte Birne am Kennzeichenhalter (ca. 3tkm)
- hin und wieder, insbesondere wenn der Motor richtig warm/heiß ist, suche ich den Leerlauf
- je nach Geschwindigkeit und Drehzahl - Konstantfahrruckeln
- hin und wieder scheint es so, als ob das Rücklicht & die Blinker nicht richtig dicht sind, auch die Tachoeinheit war schon beschlagen.

sonst bisher alles tutti.
Kekse waren leer - bin dann total eskaliert...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Elise (23.08.2016)

Illu

Erstreifen-Entsorger

  • »Illu« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 6. Juli 2014

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Osnabrück

Name: Jens

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 23. August 2016, 09:59

Mod. 09 EZ 05/10
8/14 gekauft mit 4500km
1) 5000km nach waschen Bremslichtschalter def.
2) 11/14 ca. 9000km Bella springt nicht an
Stecker oxidiert am Hilfsreais welches das Anlasserrelais ansteuert.
3) 5/15 Ca 10500km Bella geht aus wenn sie warm wird und gibt nen Fehlercode raus
Wackelkontakt in 5€ Relais welches das Steuergerät mit Spannung versorgt ( Lob und Anerkennung für den Mechaniker von Fa. Harenberg ... Fehler gefunden in unter 10min )

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Elise (23.08.2016)

Schiefer750

Adrenalinsüchtiger

  • »Schiefer750« ist männlich

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 23. März 2013

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 23. August 2016, 10:54

Alle 5 bis 6 tausend km sind die Reifen verbraucht.
Original Batterie nach nem Jahr ersetzt.
Sonst nix.
16tkm

Bääm !!!
Zwo Wochen nach diesem Post 'SERVICE' In der Anzeige
Fehler Code Öldruckschalter? (Dsb08?)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schiefer750« (7. September 2016, 17:59)


maex

Beitragsammler

  • »maex« ist männlich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2015

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Wuppertal

Name: Max

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 23. August 2016, 11:21

Shiver SL 6/10 ABS

Tachos die Beschlagen. Mittlerweile der dritte drauf. Wurde beim Vorbesitzer auf Garantie getauscht. Bei 8tkm und danach bei 800km. Der jetzige hält bisher. Also trocken.

Lambdasonde getauscht. 8/15

Demandsenor defekt. Wurde auf Kulanz kurz nach meinem Erwerb getauscht. 10/15

Blinker gehen nicht aus. Blinkerschalter auseinander genommen und das alte Fett was den Kontakt unterbrochen hat entfernt. 4/16

Feuchtigkeit im Rücklicht. 8/16

Klingt immer alles schlimmer als es ist. Kleinigkeiten. Da müsste man mal manche Autos im vergleich sehen :skull

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Elise (23.08.2016)


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018