Freundliches Hallo in die Runde - Neuzugang aus der Lausitz stellt sich vor

  • Hallo zusammen,


    ich bin 52 Jahre alt, männlich und fahre als Wiedereinsteiger nach 20jähriger Abstinenz seit Februar 2021 wieder Motorrad.

    Angefangen habe ich mit einer Kawasaki VulcanS, die ich als Neufahrzeug im Bobber-Stil umgebaut habe. Im Mai 2021 kam nach 6.500 gefahrenen Kilometer die Erkenntnis, dass ich nicht so der Cruiser bin. Die Reifen waren nach 4TKM runter und die Vulcan hat mir beim Fahren immer wieder deutlich gemacht, dass sie für die von mir praktizierten Fahrmanöver nicht gebaut wurde. Im Mai 2021 bin ich dann eine Kawasaki Z H2 Probe gefahren und habe die gleich gekauft. Nach etwas Umbau und Folierung war sie dann auch optisch annehmbar und hat mich auf bis Jahresende gefahrenen 16 TKM schwer begeistert. Bei mittelprächtigem Wetter ab November ist es aber trotz Fahrmodus-Wahl nicht so einfach, das gewünschte Adrenalin zu fördern und das Bike artgerecht zu bewegen.

    Auf der Suche nach einem passendem Zweit-Bike für Offroad und gatschiges Terrain bin ich auf die Tuareg 660 gestoßen. Nach einer Probefahrt im Januar habe ich bestellt und werde ab März Aprilia-Fahrer sein.

    Ich freue mich auf einen regen Austausch mit Euch.


    Beste Grüße

    ARDUM

  • Hallo ARDUM,


    herzlich willkommen hier im Forum und viel Spaß mit Deiner Tuareg :super.


    Mein Sohn wartet auch gerade auf seine bestellte Tuareg, ich hatte mich letzten Sommer für die Tenere entschieden. Mit der H2 wirst Du hier im Forum mindestens einen Fan finden.


    Gruß

    Stephan

    • Offizieller Beitrag

    Willkommen aus dem Filstal, Vulcan, H2 und die Tuareg, da deckst Du ja schon ein ganz schönes Spektrum an verschiedenartigen Mopeds ab.

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Hallo Reiko,

    viel Spaß mit der neuen Bella :super und auch hier im Forum. Du hast einen netten Fuhrpark! :dup

    Gruß von der Wesermündung

    Volker

    Wir können nicht verhindern, dass wir älter werden -

    aber wir können verhindern, dass wir uns dabei langweilen.

    • Offizieller Beitrag

    Hallo 'ARDUM' Reiko.


    Herzlich willkommen hier im Forum und viel Spaß mit der Tuareg.

    Mit der H2 wirst Du hier im Forum mindestens einen Fan finden.

    Ich weiß wer das ist. :pfeif
    :peacy


    Gruß aus Mittelhessen

    Jürgen

  • Herzlichen Dank Euch allen für die außerordentlich angenehme Begrüßung. Wohlfühlen satt... :freudensprung

    katastrofuli : Grüße in die Südeifel und korrekte Erinnerung von Dir: bin mit gleichem Nickname im Z1000-Forum und mit der Z H2 im Jahreskalender zu finden.


    Euch allen einen cremigen Tag!

    Beste Grüße

    Reiko

    :zylinderboy

  • Hallo Reiko,

    herzlich willkommen im Forum und viel Spass mit den Motorrädern. Ich befürchte ja, das die Kawa sich bald etwas vernachlässigt fühlt wenn Du erstmal mit der Tuareg Spass auf allen Wegen hast.

    Gruß aus Berlin

    Frank

    Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

    Fahren statt putzen...

  • Hallo Frank, Danke für das Willkommen.

    Die Gefahr der Vernachlässigung besteht wohl immer. Bei der Wahl eines weiteren Bikes habe ich daher bewusst versucht, eine ausreichend hohe Leistungsdifferenz herzustellen. Afrika Twin und Norden 901 standen ebenfalls in der engeren Wahl...und hier wäre die Gefahr noch größer wegen umfassender Allroundqualitäten und deutlich potenteren Motoren als bei der Tuareg.

    Nach Rumwühlen im Gatsch und Auspowern im Gelände mit der Tuareg wird es wohl trotzdem eine Wonne sein, mit dem Monster Z H2 auf die Bahn zu gehen und nördlich der 250 km/h im Rausch aufzugehen... :dance

    Außerdem habe ich an der Z H2 jüngst Stahlflex verbauen lassen, einen neuen Lenker (tiefer und breiter) montiert und das Fahrwerks-Setup deutlich straffer eingestellt...die Vorfreude auf den Genuss mit einer "neuen" Z H2 ist demnach auf ähnlichem Niveau.

    Auch in diesem Jahr werde ich sicher wieder auf die 20 TKM Fahrleistung kommen - da bleibt genug Reifenabrieb für beide übrig.

    Beste Grüße

    Reiko

    Beste Grüße

    Reiko

    :zylinderboy

  • :dance

    Außerdem habe ich an der Z H2 jüngst Stahlflex verbauen lassen, ........

    ich kann nicht glauben, daß Kawasaki bei einem solch schnellen Motorrad Gummileitungen verbaut.

  • Hallo Gunter, ich stimme Dir zu. Gleichwohl entspricht es den Tatsachen.

    Nur bei der SE-Version mit elektronischem Fahrwerk und Brembo Stylema-Sätteln hat man auch Stahlflex verbaut. Ich habe aber die "normale" Z H2....mit Gummileitungen. Die Brembo M4 zieht auch hier ordentlich durch aber bei einem Rennstreckeneinsatz verspürte ich durchaus Bedarf nach einem noch knackigerem Druckpunkt. Weil ich bisweilen auch neben der Renne recht zügig unterwegs bin, wollte ich Nägel mit Köpfen machen. Ich bin schon sehr gespannt auf das Ergebnis und warte auf Temperaturen nördlich der 15 Grad.

    Bis dahin soll die Tuareg die Zeit versüßen. Ende nächster Woche soll Start sein....

    Beste Grüße

    Reiko

    :zylinderboy

    • Offizieller Beitrag

    Kawasaki hat nicht umsonst alle 4 Jahre bzw. nach 48.000km den Wechsel der Bremsleitungen im Wartungsplan stehen. Das wird jedoch von den meisten, sind die Leitungen OK nicht gemacht. Meine, zugegebenermaßen deutlich schwächere Z, kam auch auf der Renne gut ohne Stahlflex zurecht.

    Dennoch habe ich, beim Wechsel der Scheiben, direkt mit auf Stahlflex umgerüstet. Die originalen Bremsschläuche wären nicht günstiger gewesen.

  • Hallo Ute, Kawa-Fahrer auf Stahlflex im Aprilia-Forum...unser Austausch dazu zeigt eindrücklich, dass nur die Moped-Sucht an sich entscheidend ist....die speziellen Stimulanzien dagegen wurscht sind.

    Beste Grüße

    Reiko

    :zylinderboy

    • Offizieller Beitrag

    jüngst Stahlflex verbauen lassen,

    Sowas ist Serie bei der Shiver & Co., seit Anfang an 2007.

    • Offizieller Beitrag

    www hab ich auf die Schnelle nix gefunden aber bspw. ein Eintrag hier im Forum:

    ich habe meine Shiver eben zur HU gebracht und der einzige Mangel der festgestellt wurde, war dass ich keine Bescheinigung für die ORIGINALEN Stahlflex Bremsleitungen habe? Mir wurde nun auferlegt so eine Bescheinigung mitzuführen. Wo bekomme ich die denn her?

Diese Inhalte könnten dich interessieren: