Moin aus der Goudaweitwurfzone

  • Moin,


    habe mich hier auch jetzt mal angemeldet. War auf der Suche nach Informationen über Kettenkits etc.


    Bin passionierter Mopedfahrer, habe mit ca. 10 Jahren auf ner NSU Quickly heimlich nach der Schule angefangen Moped zu fahren.


    Meine Stationen:

    1981-1987 div. Mopeds (Hercules,Zündapp)

    1987 RD250LC

    1989 RD350YPVS 31K

    1991 RD350YPVS 1WW

    1994 Honda VFR750 RC36

    2011 Aprilia Dorsoduro 750 ABS

    2018 Aprilia RS125 RD (Begleitmoped wenn ich mit meinem Sohn (Aprilia RS4-125) unterwegs bin)


    Ihr seht, der Italovirus hat mich auch beim Moped endlich im Griff, bei Autos schon seit 1994 (Fiat, AlfaRomeo)


    Aktuell steht ein Kettenwechsel an der Dorsoduro an, nach 26TKM längt sie sich enorm, muss nach jeder Tour (400-500km) neu spannen.

    Ansonsten läuft die Dorsoduro relativ stressfrei, einzig das Konstantfahrruckeln im Teillastbereich nervt ziemlich.

    Eine neue Batterie (Li-Ion) hat sie letztes Jahr auch bekommen.


    Genutzt wird die Dorsoduro fast ausschliesslich für Eifeltagestouren, sowie Kurztrips nach Bayern, Thüringen etc.


    Das wars jetzt erstmal von meiner Seite. Freue mich auch anregende Benzingespräche.


    LG

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Servus Barti


    Ein herzlich Willkommen hier bei uns


    Ich wünsche Dir viel Spaß mit Deiner Dorso und mit uns :]


    wir haben jährlich unser Forumstreffen in Rohr ( Thüringen ) mehr dazu im passenden Thread


    noch haben wir Platz also schnell noch anmelden :]


    In meiner Signatur findest Du Links zu Bildern und Videos der vergangenen Treffen



    Gruß


    Manni :wink

  • Hi,


    danke, den Thread habe ich natürlich schon gesehen, aber zu dem Zeitpunkt verweilen wir noch im Familienurlaub Gww :-/

    Spass habe ich mit der Dorso schon lange. Als ein Kumpel damals mit einer auftauchte, war es schlagartig um mich geschehen. Kurzerhand die treue VFR verkauft, und ne neue Dorso klar gemacht.


    Der Forumstreffpunkt ist gut gewählt, letztes Jahr waren wir in Hessen/Thüringen (u.a. Wasserkuppe) unterwegs, und es hat uns saugut gefallen !!

  • Hallo Barti

    Herzlich WILLKOMMEN

    hier im Forum der besonderen V2-Verrückten. :jester


    Wünsche dir viel Spaß hier im Forum und viele problemlose km mit der Dorsoduro.


    Ja die Geschichten wie es bei einigen von uns anfing hatten wir >HIER in dem Beitrag aufgeführt.


    Gruß Jürgen

    Mittelpunkt-Vulkanier ;)

    ("der mit dem Auspuff glanzt" ) :D

  • Konstantfahrruckeln im Teillastbereich nervt ziemlich

    Hallo und willkommen hier, das Ruckeln ist sehr oft stark beeinflusst von einer verschlissenen bzw. ungleich gelängten Kette. Mach einen komplett neuen Satz drauf und Du wirst Dich wundern. Wenn Du original Aprilia kaufst solltest Du mit ca. 300 Euro rechnen für Ritzel, Zahnkranz und Kette.


    Edit: Gut, hast ja schon eingekauft.....:dup

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Herzlich willkommen hier im Forum

    Naja Glückwunsch zur Dorso muss ma ja nemma sagen - die hast ja schon ne Weile.

    Hoffe Du schaffst es den umherfliegenden Goudas auszuweichen ;)


    Grüße ausm Süden

    Phil

  • Hallo und willkommen hier, das Ruckeln ist sehr oft stark beeinflusst von einer verschlissenen bzw. ungleich gelängten Kette. Mach einen komplett neuen Satz drauf und Du wirst Dich wundern. Wenn Du original Aprilia kaufst solltest Du mit ca. 300 Euro rechnen für Ritzel, Zahnkranz und Kette.


    Edit: Gut, hast ja schon eingekauft.....:dup

    Yo, habe eine DID 525ZVMXX112ZB gekauft. Da ich von der Laufleistung der OEM-Kette nicht überzeugt war (nur knapp 27TK), habe ich zur DID als Kit gegriffen. Hat 175€ gekostet.


    Bei der VFR hat die Kette über 40TKM gehalten.


    In der Tat wurde das KFR mit den Jahren immer schlimmer. Kurzzeitig besser wurde es mit der neuen Li-Ion Batterie, moderne Steuergeräte reagieren sehr sensibel auf Spannungsschwankungen.


    PhilMuc  :punk


    Die Goudas sind in der Eifel nur auf Bundesstrassen unterwegs, die meiden wir weitestgehend, die Perlen sind eher K/L-Strassen

  • Hey und Willkommen...

    btw KFR....

    ich hatte vor kurzer Zeit auch das Vergnügen die Kette nach 28tkm zu tauschen.

    Und nun hab ich auch kein Ruckeln mehr... das lag bei mir auch an der Kette.

    Btw. ich hab ne Enuma mit Schraubschloß sowie ein neues Ritzel und ein Alu-Kettenblatt von Sitta mir besorgt.

    Kann ich nur empfehlen...

    Viel Spaß hier. :wink

    ...und Moin...
    Kai der Ammerländer


    WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten ... :aetsch

  • Hallo Barti,

    auch aus Frankfurt herzlich willkommen im (sehr schönen! neuen) Forum! Du sprichst von Eifeltagestouren und den Niederländern:camperboy, wo residiert denn Deine Dorso? Ich habe 20 Jahre am Südzipfel von Aachen gelebt und fahre heute noch ab und an mit dem Mopped quer durch die Eifel Richtung alte Heimat.

    Beste Grüße

    Hartmut

  • Hallo Hartmut,


    ja, das Forumsdesign ist gut. Im alten Design hatte ich öfter mitgelesen, deswegen war ich hier aber etwas verwundert.


    Ich wohne ca. 60km nördlich von Aachen (Luftlinie). Somit habe ich "leider" immer etwas Anreise in die Eifel, und kann nicht mal eben so nach Feierabend dort ne Runde drehen. Von der Eifel bin ich so verwöhnt, das ich in meiner Region so gut wie nie mit der Dorso mehr fahre. Zuviele Kreuzungen und Ampeln verderben da einem den Spass.

  • Hallo Barti,

    herzlich willkommen im Forum und noch viele ruckelfreie km mit deiner Bella.

    der vossybear

    Sicher sieht die ``Bella``geil aus, aber bitte nicht am Lack lecken ! :heiss

  • Hallo Barti,

    herzlich willkommen im Forum und weiterhin viel Spass mit der Dorso,

    ja, der V2 hackt schon etwas mehr auch die Kette als ein Vierer, selbst wenn er in V-Form angeordnet ist (oder bei Dir war).

    Ich habe den ersten Kettensatz bei der 20k Inspektion schon wechseln lassen und danach sofort eine Dauerschmiereinrichtung installiert. Der Zweite Satz (auch DID, übrigens mit einen Eunuma-Schraubschloß) hat jetzt nach knapp 50.000km noch etwa 1/3 Lebensdauer (321mm über 20 Kettenglieder, neu ist 318mm, Verschleißende ist 323mm)

    Gruß aus Berlin

    Frank

    Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...