Sie sind nicht angemeldet.

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich

Beiträge: 3 165

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 308

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 22. April 2018, 21:16

Dreisatz gelernt?

Hat der BC bei der 900er den Dreisatz gelernt:?:
Oder rechnet der weiter hin wie bei der 750er, so wie von mir HIER erwähnt? (IMMER nur ca.75%)

Gestern wieder:
Nach 207 km an die Tankstelle,
getankt 12,27 Ltr.
BC zeigt Durchschnittsverbrauch von 4,1
Nachgerechnet sind es aber 5,9
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

WolleSW

Anfänger

  • »WolleSW« ist männlich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 22. April 2018

Aprilia: Shiver 900

Name: Sascha

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 22. April 2018, 22:58

Probefahrt

Hallo,

ich hätte die Shiver 750 letztes Jahr schon fast gekauft...
aber die Leistung war mir dann doch etwas zu schwach; da man ja auch weis, dass die 95PS leider nur auf dem Papier standen und nicht abrufbar sind. Bei einer
Probefahrt der neuen 900er vor ein paar tagen war ich schon eher angetan; das fühlte sich definitiv wie echte 95 Pferde an. Aber
die 95PS aus 900ccm³ finde ich trotzdem noch etwas schwach für einen modernen 900ccm³ Motor und hält mich
definitiv noch vom Kauf ab... Vielleicht bringen die Aprilia Leute für 2019 eine etwas schärfere Shiver als ??? R Version raus, dann könnte ich mich definitiv für die Bella entscheiden. Hier wäre mein Wunsch so etwa 110 bis 115PS. Allgemein finde ich die Shiver eine absolute Bella!!! Fahrverhalten; was man bei einer kurzen Probefahrt beurteilen kann.... sehr angenehm zu fahren nicht zu kippelig und nicht zu träge und mit warmen reifen läuft die wie auf Schienen um die Kurven. Die Bremsen sind meiner Meinung vollkommen aureichend bzw. gut. Die Sitzposition gefällt mir sehr gut. Das ABS habe ich jetzt bei der Kurzen Fahrt nicht getestet, gehe jedoch davon aus, dass es entsprechend dem Stand der Technik funktioniert. Die Fahrmodi habe ich getestet und mir gefällt die Charakteristik des Sport Modus am besten... Direkte Gasannahme und sauberer Durchzug auch aus dem Drehzahkeller. Der Sound, selbst der Originalen "Böller" ist für mich persönölich trotz des Euro4 (Kacks) echt schön harmonisch bollernd; nicht zu aufdringlich aber auch nicht zu leise... und vor allem kein blechernes geknattere oder hochfrequentes gejaule wie bei so manchen Joghurtbecher... (Sorry). So das war mein erster Eindruck von der etwas zu zahmen Bella ^^...
Gruß Wolle :-)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Springbanker (23.04.2018)

enduro_drive

Adrenalinsüchtiger

  • »enduro_drive« ist männlich

Beiträge: 96

Registrierungsdatum: 16. November 2017

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Bavaria ole

Name: Juergen

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

23

Montag, 23. April 2018, 07:44

Ich habe die Arithmetik des Shiver BC ( 750 ) nie verstanden.

Bei mir liegt nach Adam Riese der Verbrauch um die 6l ( 7 sind aber auch kein Problem ). Habe den BC mal bewusst nicht genullt. Anzeigen tut er nach 600-700 km 5,2l.

Finde ich noch erträglich. Allerdings trifft es meine 1200 Tiger auf den Punkt. D.h. Benzinverbrauch stimmen mit dem getankten quasi 1:1 überein.

Viel mehr stört mich das frühe Aufleuchten der Tankanzeige und das blöde rechnen der Ganganzeige.

Vielleicht bei der 900er besser gelöst?

Springbanker

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Springbanker« ist männlich

Beiträge: 305

Registrierungsdatum: 27. Mai 2012

Aprilia: Shiver 900

Motorrad: und Royal Enfield Continental GT 535

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Renshausen

Name: Albert Rieck

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

24

Montag, 23. April 2018, 08:45

BC

Moin Mega, der BC der 900er ist noch cleverer, er rechnet dir Km/l aus.

:crash

  • »toasta« ist männlich

Beiträge: 1 497

Registrierungsdatum: 23. November 2007

Motorrad: Shiver 08

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Thorsten

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

25

Montag, 23. April 2018, 15:15

und dran denken, bei der Shiver merkt man teilweise einen großen Unterschied bei den jeweiligen Reifenmarken.
Der Qualifier war bei mir überhaupt nix. Der Michelin ist sehr agil teilweise im Neuzustand manchem schon zu kippelig. Mit dem Conti road Attack 2 Evo hat man einen Reifen der etwas mehr abfedert und man eine sauberen Linie in der Kurve fahren kann. Dafür muß man gefühlt im vergleich zum Michelin etwas mehr "hintenrei" sitzen. Beim Michelin ist es eher bei mir Super Moto vorne am Tank. Pirelli hatte ich noch nicht.
Gruß Toasta

Ride like the devil and feel like god ;o)
But don´t brake to late, ´cause then there are angels instead :crash

monty python

(Immer noch) Anfänger

  • »monty python« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 26. Januar 2018

Aprilia: Shiver 900

Motorrad: Kawasaki ER6n (2015)

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Name: Henrik

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

26

Montag, 23. April 2018, 18:46

Bei mir geht die Tankanzeige sehr unterschiedlich an. Manchmal schon nach 180 Km manchmal aber auch erst nach 230 km. Fahre aber noch gemütlich, da noch eingefahren wurde. Errechnet sind es 5 Liter und der BC meint, es wären 4.3 Liter.

Mehr als 30 Km bin ich bis jetzt nach aufleuchten der Tankanzeige noch nicht gefahren.

Zur handlichkeit der 900er kann ich nur im Vergleich zur Kawasaki ER6n (2015) etwas sagen. Die Kawa war deutlich handlicher und fühlte sich auch deutlich leichter an (ist auch 12 Kg weniger schwer) Denke auch, dass der Auspuff, welcher weit oben unter dem Sitz verbaut ist, auch noch nachteile mit sich bringt gegenüber der Kawa, wo der Auspuff unter dem Motorrad angebracht ist.

Der auspuff erwärmt einem den Hintern an einer roten Ampel enorm... und dann geht es auch nicht lange, bis sich der Kühlerlüfter meldet und noch zusätzliche wärme an die Beine bläst.

Naja, dafür ist die Spurtreue, der Sound, die Optik und der Durchzug der Shiver enorm viel besser.

Ach ja, der Lenkeinschlag bei der Shiver ist im vergleich zur Kawa extrem viel kleiner. Bei der ersten Wendung bin ich regelrecht erschrocken.

Der erste gang ist auch extrem lange.... langsam in der Kolonne fahren ist so eher mühsam, man muss immer mit der Kupplung spielen und diese geht im Vergleich zu anderen Bike's auch sehr streng (liegt wohl auch an meinen kleinen Händen)

Bis jetzt bereue ich den Kauf jedenfalls nicht... muss aber noch ein paar änderungen machen, da ich nur 166cm klein geraten bin.Aber dafür habe ich einen anderen Beitrag entdeckt.


Hatte schon bei meiner Heimfahrt vom Händler nach Hause vor meiner Garage einen Umfaller nach rechts. Die Maschine ist einfach zu hoch für mich. Resultat: Spegel, Lenkerendgewicht, Fussrasten vorne und hinten verkratzt und der Hand- und Fussbremshebel verbogen. Der Fussbremshebel hat es unter den Rahmen gedrückt, so das die hintere Bremse blockiert blieb. Zum Glück ist mir das erst zu Hause und nicht unterwegs passiert.


Ich habe nun Sturzpads montiert und hoffe dass es bei dem einen Umfaller bleibt :]


Grüsse aus der wunderschönen Schweiz
Monty

monty python

(Immer noch) Anfänger

  • »monty python« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 26. Januar 2018

Aprilia: Shiver 900

Motorrad: Kawasaki ER6n (2015)

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Name: Henrik

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 24. April 2018, 17:23

Moin Mega, der BC der 900er ist noch cleverer, er rechnet dir Km/l aus.

:crash
Das kann im Menu auf L/100km umgestellt werden :wink

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich

Beiträge: 3 165

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 308

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 24. April 2018, 21:18

Das km/l ist halt weil Amerikaner die übliche Abgabe haben: Miles per Gallon, mpg

So wie ich das bisher hier rauslese, kann der den Dreisatz immer noch nicht richtig. :(
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

Ähnliche Themen


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018