Ein Neuer aus der Eifel

  • Hallo,

    mein Name ist Marco, ich bin 30 Jahre jung/alt und seit gut 1,5 Jahren Besitzer einer Dorsoduro 1200 EZ 2012.

    Vorher hatte ich eine Kawasaki ZX6R und eine Kawasaki KLR600 zeitgleich. Da mir die Sitzposition der KLR so gut gefallen hat und die Leistung der ZX6R super war, bin ich eher zufällig auf die DD gestoßen, da diese die Vorteile beider Maschinen vereint.

    Was ich nach 1,5 Jahren zur DD sagen kann..... sie fährt sich echt super, den angeblich hohen Spritverbrauch kann ich absolut nicht nachvollziehen (6.5L/100km).


    Man muss nur einen gewissen Hang zur Schrauberei mit sich bringen und den ein oder anderen unfreiwilligen "Boxenstopp" einzulegen, das kannte ich von den Japanern bis jetzt halt noch nicht so=).


    Gruß aus der tiefsten Vulkaneifel.

  • Willkommen aus dem Filstal.


    Schönes Revier die Eifel, spätestens nächstes Jahr beim Eifeltreffen kannst Du einige von hier Kennenlernen wenn Du Lust hast.

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • moin und Wilkommen, von Kawa zu Aprilia, da sollten andere mal auch nachdenken.

    Viel Spass hier

    Opa Guzzi

    Gott liebt die Dummen, warum wuerde er da sonst so viele von machen!?

  • Hallo, bin mal ne 1200 DD probegefahren, hat Dampf ohne Ende, aufgrund von Preis/Leistung habe ich mir vor kurzem ein 3 Jahre alte DD 900 gekauft und bin sehr zufrieden damit..... herzlich willkommen im Forum :yeehaa

  • Ach ich muss sagen, die Aprilia ist ganz was anderes. Die Leitung, vor allem das Drehmoment ist echt mega.

    Nur an die Wartung/Defekthäufigkeit muss ich mich noch gewöhnen.=)

    Aktuell liegt der Tacho ausgebaut bei mir, das Federbein muss ich mal ausbauen und woher das Schwitzöl am hinteren Zylinder stammt muss ich noch erforschen.

    Villeicht kommt im Winter noch ein Zweitmotorrad dazu;o)

  • Willkommen aus der Südeifel.

    Wieso von Kawa zu Aprilia, wenn anders herum so viel besser ist? 😉

    Aber nur aus Deiner Sicht ;o)


    Daher herzlich willkommen hier im Forum. Der 1200er Motor ist echt super, egal ob in Dorsoduro oder Caponord. Schade, dass er den Euro 4 Tod gestorben ist.


    Gruß

    Stephan

  • Ja danke für die freundliche Aufnahme.:]

    Ich find´s auch schade das Aprilia den Motor nicht mehr weiterentwickelt hat. Aber die 1200er hat sich scheinbar auch nicht sonderlich gut verkauft oder irre ich mich?

    Außer meiner habe ich nämlich noch keine auf den Straßen gesehen, die 750 oder 900 sehe ich öfter mal.


    Und ich kann es schon nachvollziehen, wenn man vom V2 wieder zum R4 wechselt.

    Das war echt am Anfang eine extreme Umgewöhnung, wenn man 7 Jahre einen 636ccm R4 gefahren ist, und auf einmal auf so einer "Rüttelplatte" sitzt.=)

  • Hallo Marco :wink

    Herzlich WILLKOMMEN

    hier im Forum der besonderen V2-Verrückten. :jester


    Wünsche dir viel Spaß hier im Forum und viele problemlose km mit der dicken Dorso'.

    Das Eifeltreffen im nächsten Jahr kannst du dir schon in deinem Kalender markieren. :]


    Gruß Jürgen

    Mittelpunkt-Vulkanier ;)

    - z.Zt. viel Freizeit aber wenig Spaß -

    .
    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

  • Willkommen im Forum

    Gruß JM

    "Wer glaubt, Motorräder seien heute verzichtbar, hat noch nie so ein Tier zwischen den Beinen gespürt."

    "Aprilia Shiver? Ist das die kleine Schwester von Claudia?"

  • Ein Forentreffen hier in der Eifel klingt doch mal interessant. Ich fahre seit Jahren nahezu alle Touren alleine:weinen


    MegaLagu auf die problemlosen KM hoffe ich auch noch, momentan lerne ich immer neue Fehlerbilder kennen.....aber ich war vorgewarnt mit Sprüchen wie "Man kauft nix aus Italien oder England" oder "Schön sind se, aber mehr KM vertikal als horizontal bekommen se drauf".

    Ist halt nix mit draufsetzten, anmachen und alles funktioniert=)=)

    Deswegen die Überlegung im Winter einen kleineren Eintopf zusätzlich zu kaufen;o)

  • Ein Forentreffen hier in der Eifel klingt doch mal interessant. Ich fahre seit Jahren nahezu alle Touren alleine:weinen

    Das Eifeltreffen ist bereits im Planung und du bist herzlich eingeladen.

    Leider endet meine Saison bereits in einer Woche, doch kannst du dich mir gerne im nächsten Jahr anschließen. Prüm ist ja direkt um die Ecke.

    🐗🌳

  • Mar Co :

    Liste doch bitte in einem neuen Beitrag, die Wehwehchen die du mit der Dorso' hattest Mal auf.

    - z.Zt. viel Freizeit aber wenig Spaß -

    .
    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

  • "kauft nix aus Italien oder England" oder "Schön sind se, aber mehr KM vertikal als horizontal bekommen se drauf".

    Ist halt nix mit draufsetzten, anmachen und alles funktioniert=)=)

    Deswegen die Überlegung im Winter einen kleineren Eintopf zusätzlich zu kaufen;o)

    Kann ich nicht bestätigen. Nach weit mehr als 100.000 selbst auf Aprilia gefahrenen Kilometern waren schwerwiegende Defekte nicht zu verzeichnen. Ein paar Kleinigkeiten gab es, aber das ist wohl bei jedem Hersteller mittlerweile eher die Regel als die Ausnahme.

    Ehrlicherweise muss ich aber sagen, dass mein Sohn bei einer Shiver einen Motorschaden hatte, doch auch das ist eher eine Ausnahme.


    Gruß

    Stephan

  • Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen. und Servus aus Neu-Ulm.


    Die angebliche Defektanfälligkeit kann ich nach über 100.000km Shiver GT und über 15.000km Shiver 900 auch nicht nachvollziehen. Ich wünsche Dir (trotzdem) viel Spaß mit Deiner DD - auf das jetzt die letzten Wehwehchen erledigt sind und der ungetrübte Fahrspaß beginnt!

    Es gibt ein Leben nach der Shiver ... :pfeif

  • Die Sprüche kenne ich auch... 😁

    Musste vor zwei Jahren in südtirol meine hinteren Bremsbeläge erneuern, weil ich vor Abfahrt gepennt hatte...

    Nirgends was von Aprilia zu sehen oder Teile dafür zu bekommen...

    War dann bei nem Duc Schrauber, ebenfalls der einzige weit und breit...

    Der meinte dann nur - bist verrückt! Die Italiener fahren doch keine Aprilia... 🤣🤣🤣

    Die wollen alle nur BMW...


    Mit jetzt knapp 60-70tsd auf drei Aprilias, hat der Fehlerteufel bei mir nie wirklich zugeschlagen...


    Ne gute Werkstatt noch dazu und alles is tutti.


    Hoffe deine Probleme mit der dicken haben ebenfalls ein Ende und ihr könnt es fliegen lassen...

    Waffeln sind Pfannkuchen mit Waschbrettbauch

  • Hallo Marco,

    herzlich willkommen im Forum und viel Spass mit der Dorso.

    Gruß aus Berlin

    Frank

    Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

    Fahren statt putzen...

Diese Inhalte könnten dich interessieren: