Quickshifter

  • Hallo, hat schon jemand denQuickshifter von IRC verbaut?. Soll ja hoch und runter schalten.

    Gruß Joachim

  • Hallo Joachim


    Ja, ich hatte den mal zum testen eingebaut. Er wurde ja für die RSV4/Tuono V4 gebaut, passt aber bei der Caponord auch, weil diese den selben Demandsensor etc. hat.
    Dieser IRC Blipper ist aber eigentlich nur zum runterschalten und nutzt den OEM Quickshifter der RSV4/Tuono zum hochschalten - dann funktioniert das rauf und runter prima.
    Da die Capo aber von Haus aus keinen Quickshifter hat, fehlt einem dann die Hochschalt-Funktion.
    Der Kabelbaum der Capo hat zwar alles vorgesehen für einen QS und man kann da den IRC Blipper dort auch anschliessen, das Feature ist aber wohl in der ECU nicht programmiert und funktioniert nicht. Wir haben es dann versucht via PADS zu aktivieren, aber das ging nicht.
    Dann habe ich es mit dem Healtech QS probiert und wollte diesen mit dem Sensor des IRC ansteuern - das hat dann auch nicht funktioniert weil sich die beiden irgendwie nicht richtig verstanden haben.
    Schlussendlich habe ich dann einfach den Healtech iQSE Quickshifter (nur zum Hochschalten) eingebaut und kann diesen auch empfehlen.
    Er funktioniert sehr gut, ist preiswert und du kannst ihn via Bluetooth bequem über die Handy App einstellen.


    Gurss Mike

  • Hochschalten ohne Kuppeln geht auch ohne Quickshifter easy ;)

    Gruß JM

    "Wer glaubt, Motorräder seien heute verzichtbar, hat noch nie so ein Tier zwischen den Beinen gespürt."

    "Aprilia Shiver? Ist das die kleine Schwester von Claudia?"

  • Hochschalten ohne Kuppeln geht auch ohne Quickshifter easy ;)

    Da haste Recht. QS braucht man eigentlich nicht, ist alles Gewohnheit. Etwas Druck am Schalthebel aufbauen, Gas kurz wegnehmen und der Gang rutscht sauber rein. Was anderes macht der QS ja auch nicht, nur dass er die Zündung elektronisch unterbricht. Runterschalten funktioniert auch, solange Last anliegt.

  • Hey.


    Nachdem ich hier auch einige Beiträge zum Schalten ohne Kupplung gelesen habe, hab ich es auch bei der letzten Fahrt mal ausprobiert. Ich hatte immer bedenken das man da was Kaputt macht, weil ich normal syncronisierte Getriebe im Sinn hatte. Aber Motorrad ist ja ganz anders vom Aufbau. Nachdem sehr viele ohne Probleme so schalten hab ich es einfach mal versucht. Zuerst etwas zu zaghaft, dann aber mehr getraut und siehe da, es funzt erstaunlich gut. Nur das Timing mit dem Druck geben und Gas wegnehmen muss man ins Gefühl bekommen. Wenn das nicht passt, passiert fast immer einfach nichts. Ist etwas blöd wenn man hochschalten will und dann der selbe Gang drin bleibt... anfangs muss man das noch sehr bewusst machen, aber nach und nach klappt es besser. Ich war erstaunt wie ruckfrei gerade das runterschalten doch klappt, nur das Gewitter im Auspuff bleibt so leider aus.=)


    Mit einem QS würde ja automatisch das Gas kurz gekappt und so könnte man sich weniger verzetteln. Wäre wohl die sicherere Lösung, aber nicht bei allen Moppis leicht umsetzbar. Schade eigentlich, wenns unkompliziert ginge würde ich mir sowas auch noch anbauen. Wenn dann aber nur für beide Richtungen schalten...


    Gruß Christian :super

  • Ho Christian,

    Wichtig ist dass du schon Druck auf den Schalthebel gibst BEVOR du das Gas wegnimmst. Dann rutscht der Gang automatisch rein wenn du kurz das Gas wegnimmst. Empfiehlt sich sowieso das immer zu machen, weil so das Schalten, auch mit Kupplung, weicher vonstatten geht.

    LG

  • Ich mach das genau so wie Bumpi. Runter schlalte ich allerdings klassisch, einen QS habe ich bisher nicht vermisst. Ich mag viel zusehr das geblubber

    Gott liebt die Dummen, warum wuerde er da sonst so viele von machen!?

  • Servus


    Wäre wohl die sicherere Lösung, aber nicht bei allen Moppis leicht umsetzbar

    Alle Maschinen die ein elektronischen Gasgriff haben ist es ein QS und Blibber einbaubar.


    Die Zeiten zum einstellen sind zu ermitteln und würde ich selber nicht machen.


    Die Firma Stecher https://www.stecher-motorradtechnik.de/


    hat diverse Videos auf Ihrem Youtube Kanal dazu veröffentlicht.



    Ich habe auch an meiner XR einen QS und BB den ich mehr als genial finde.

    Gerade das runterschalten mit Zwischengas ist geil.


    Honda hat sogar ein DSG Getriebe verbaut wo man nicht mal mehr selber schalten muß.


    Gruß


    Manni:wink

  • Hey Manni.


    Wenn ich das bei Stecher richtig sehe muss das dann im Steuergerät programmiert werden. Aber wie erkennt der dann wann ich schalten möchte? Da fehlt doch dann der Sensor den Sonst die Microschalter am Hebel übernehmen...


    Gruß Christian :super

Diese Inhalte könnten dich interessieren: