Beiträge von guselmöp

    Also, mir reichen die Ausführungen :zZzZ=)

    Ich find das Angebot nur zu teuer, was der Händler da veranstaltet ist mir erstmal egal.

    Aber nur so lange ich nicht der Dumme bin der das bezahlen muss....aber naja...letztendlich zahlen wir vieles mit unseren Steuergeldern doch mit.


    Darauf ein Bier...


    Schöne Abend noch :bier

    Eben Gunter , dass meinte ich.


    Die Anzeige war aber ein Händler (und kein kleiner).

    Mir scheint der Markt gibt es echt her.


    Kann wirklich sein dass manche einfach haben wollen, egal was es kostet.

    Liegt vermutlich nur an der aktuellen Liefersituation und Wartezeiten von fast allem.


    Aber die Saison ist doch schon fast rum, das verstehe wer will.


    Gruß

    Thomas

    Servus Gunter,


    Super dass du dich für eine Shiver interessierst.

    Meiner Meinung nach solltest du dich aber schon nach einer Werkstatt umsehen, insbesondere wenn du dir eine Neue mit Garantie beschaffen willst.


    Ansonsten nach einer guten freien Werkstatt umsehen, die sollten auch eine Wartung für die Shiver hinbekommen.

    Die Shiver Ist jetzt eigentlich kein mimöschen, was eine gute Werkstatt nicht hinbekommen sollte.


    Viel Spaß beim suchen, evtl. Ist zum Saisonende noch ein Sc hnapper zu machen.


    Gruß

    Thomas

    ...alter Schwede.


    Hab eben das Angebot für eine 2008 Shiver mit 11.600km für 5989€ gesehen.


    Da fälllt man aber schon vom Glauben ab.....was für Preise aufgerufen werden.

    Unglaublich, das sind ja schon Liebhaberpreise.


    Gruß

    Thomas

    Ich kann aktuell nicht so wirklich nachvollziehen, warum Audi die Power2Gas oder Windgas nicht weiterverfolgt hat.

    Hatte mir iein Erdgasauto gekauft, in der Hoffnung das dies die Zukunft wird.


    - Man braucht keine schweren Batterien mit fraglicher Rohstoffver-/entsorgung.

    - Es tankt sich gleich schnell wie Benzin, Reichweite ist zwar beschränkter aber lässt sich rasch nachfüllen.

    - Erdgasnetz Europaweit und auch Speicher sind bereits vorhanden und könnten rasch ausgebaut werden.

    - Motorentechnologie ist auch vorhanden.

    - Windräder/Solaranlagen können ohne Einschränkungen durchlaufen ohne das Stromnetz zu destabilisieren.

    - Ist für mich immer noch Klimaneutral anzusehen.

    - Wir bräuchten kein Erdgas von irgendwem einkaufen.


    Gut...

    - es ist immer noch ein Verbrenner, macht lärm und stinkt (etwas weniger)

    - Effizienz an sich ist mau


    Genausogut könnte man doch auch alte Bergbauschächte zu Pumpspeicherkraftwerken ausbauen.

    Sieht keiner, ist schon fast alles da, und die großen Konzerne könnten Ihren Reibach machen.

    Das hier noch keiner draufgekommen ist?

    Oder ich bin zu einfach gestrickt und das ganze ist technisch nicht relevant.


    Na ja, Elektroautos sind für mich eher ein Gewürge.

    Plötzlich können die nicht groß und schwer genug sein, ist hier ja alles kein Problem....


    Ich fahr mein Auto jetzt erstmal bis es auseinanderfällt oder nur noch Probleme macht.

    Und dann schau'mer mal.


    Gruß

    Thomas

    Na, die erste Reaktion von mir war echt....das sieht nach Ersatz für die Shiver aus.

    Hatte auch etwas von der Mana (find ich).

    Und als ich das ebenfalls mit der Entwicklung zusammen mit Aprilia gelesen habe.....beide im Piaggio Konzern.


    Wenn mir das mal nicht nach "Aufgabenteilung" aussieht :denk


    Mir soll's recht sein, erst Recht wenn das ganze noch aus Europa mit einem gewissen Lokalcolorit hergestellt wird.


    Warten wir erstmal die ganzen technischen Daten und ersten Fahreindrücke ab.


    Schönes WE zusammen.

    Thomas

    Ich hab für meinen letzten 40.000'er Service auch rund 700€ abgeben dürfen. (Metrolpolregion Nürnberg)

    Sind schon alleine 5.5h Arbeitszeit angerechnet worden.


    Muss noch nachträglich ergänzen, hab nicht's selber gemacht oder mitgebracht.

    Und noch ein Ersatzmoped für den Tag erhalten.


    Gruß

    Thomas

    Hab heute meine Shiver vom 40k Service mit frischen Hinterreifen (PAGT nach 5500km) geholt, und dafür 800€ da gelassen :dizzy

    Nun, hatte als Trostpflaster eine Tuono 660 als Ersatzfahrzeug in der Fränkischen Schweiz testen können.

    Es hatte dann bei Kathi-Bräu eine 2. neben meiner geparkt, war das jemand der hier mitliest?


    Eindrücke habe ich im 660'er Forum reingeschrieben: hier


    Gruß

    Thomas

    Hatte heute das Vergnügen eine hübsche gelbe Tuono 660 als Ersatzfahrzeug den Tag über fahren zu dürfen.


    Fahre ja eine ältere Shiver 750, das ist grad so mein Maßstab.

    Ein paar (subjektive) Eindrücke von mir zum Moped.


    Pluspunkte:

    1) hübscher :girl

    2) bessere Sitzbank ( ich glaub da gehört auch im Vergleich nicht viel dazu)

    3) überraschend souveräner Motor. Hatte die die Befürchtung das das eher eine Drehorgel ist. Mitnichten, fährt sich IMHO souverän ab 3000rpm ohne Mucken. Hängt auch sehr reaktiv am Gas.

    Immer etwas "aggressiv" und will nach vorne. Wenn man sich beherrscht geht's auch innerorts im 3. oder 4. ohne Ruckeln oder drgl. und am Ortsausgang kann man aufziehen ohne das ein "gejammer" losgeht.

    4) geile Bremsen, 2 Finger leicht krümmen um eine vernünftigen Bremsung hinzulegen.

    5) geiles Handling und Kurvenstabilität und dabei nicht zu hippelig, gefällt mir extrem gut.

    Man merkt das niedrige Gewicht.

    6) geiler Sound, vor allem beim Anlassen. Beim Vorbeifahren als Zuhörer vermutlich z.T. schon zu laut.


    Negativ

    1) ich war immer zu schnell unterwegs :toeff

    2) für mich fast noch zu "sportliche" Sitzposition ( relativ spitzer Kniewinkel, nach vorn geneigte Sitzposition).

    Ist vermutlich Gewöhnungssache, mehr Körperspannung in der Mitte des Körpers nötig (ich weiß, sind meist zu viele :eis und :bier )

    Passt aber zum Moped, auch die doch relativ hohe Sitzposition fand ich eher angenehm.

    3) überrascht haben mich die Vibrationen in den Fußrasten

    4) Das laute Ansauggeräscht wenn das Möp Luft holen muss beim Aufziehen, ist mir persönlich z.T. echt zu laut gewesen.

    5) Das runterschalten fand ich immer irgendwie zu "hart", musste da mit Nachdruck "drauftreten". Wird evtl. mit mehr Laufleistung oder Gewöhnung besser....

    6) Ist knochentrocken auf Sport getrimmt. Bummeln und Cruisen würd ich damit nicht, schon gar nicht auf Landstraßen 2. oder 3. Ordnung.


    Für mich ein echtes Spaßgerät, dass mir mit 100PS für die Landstraße voll taugen würde.

    Mehr Leistung und Drehmoment ist immer besser zu haben als zu brauchen, aber vermissen würde ich das nicht wirklich.

    Das hat mich am meisten überrascht.

    Aber der Preis ist mir dafür zu "taff", ein Quickshifter hätte dem Teil in Serie echt gut gestanden, mehr als das ganze elektr. SchnickSchnack. Auch ein feiner arbeitendes Fahrwerk wäre kein Schaden.


    Als ich mit der Shiver wieder fuhr dachte ich mir, au weia. Da liegen Welten dazwischen.


    Ich fahr meine Shiver erstmal weiter, die gefällt mir in der Zusammenfassung und nach all den Jahren Weiterentwicklung im Motorradumfeld immer noch super, aber.....die Bremsen und die Sitzbank vermiss ich :]


    Immer schön oben bleiben!

    Gruß

    Thomas

    so, hab wieder einen Pirelli Angel GT auf der Straße gelassen und mit 1,5 Profiltiefe beim Mopedservice tauschen lassen.

    Sind 5500km Landstraße/Feierabendrunden/Wochenenden mit meist schnellerer Fahrt gewesen.

    Finde den echt nicht schlecht, das Preis/Leistungsverhältnis stimmt für mich vollkommen.


    Hersteller Modell min. Laufleistung max. Laufleistung Fahrstil Fahrer Bemerkung
    Pirelli Angel GT 5500 5800   Ammerländer 4 x
        5700   normal flott MegaLagu 1x
        5500 6000 schnell guselmöp 2 x
        6500     Lahme Ente  
        9000 10000   katastrofuli  
        8400   normal flott MAX  
        10000     arminius04  
      Angel GT II 5400 6100 normal flott MegaLagu 4x
        6000   flott MAX  
      Angel ST 4300 4800 normal flott MegaLagu 8x
        5200   Ruppig, 35KW bikerslust  
        8000 11000   katastrofuli  
        10000     shiverina  
        10500     arminius04  
    Michelin Road 5 4500     Erasmuss  
        6000   schnell guselmöp  
      Pilot Road 4 8000     Erasmuss  
      Pilot Power 3000     Ammerländer schmiert bei Hitze
    Continental Road Attack 3 5500 5800 normal flott MegaLagu 3x
    Dunlop Sportmax Qualifier II 2000   normal flott MegaLagu 1x
      Sportmax Qualifier 5000     Erasmuss  
        7000     katastrofuli  
        8600   Normal – unvernünftig Mikk  
      D214 Z 5000     katastrofuli  
      Roadsmart 3 12000     katastrofuli  
    Metzeler M7RR 3200        
        5000 7000   katastrofuli  
      Z8 3800     shiverina  
        4300   Ruppig, 35KW bikerslust  
        5800     Ammerländer  
    Mitas Sport Force 3200   Ruppig, 35KW bikerslust  
      Touring Force 4400   Ruppig, 35KW bikerslust  
      Touring Force   6524   Shiverina