Was hast Du heute mit Deinem Bike gemacht

  • Habe gestern meiner Diva frisches Motoröl gegeben,( das einzig richtige 15W50😊)

    Das einzig richtige habe ich auch hier stehen - ist aber sicherlich nicht von "Castrol".

    Auch bei längerer Fahrt habe ich keine Sitzfleischbeschwerden, aber leider neige ich zu leichtem "Ar*chwasser". Deshalb bin ich am überlegen

    die Sitzbank neu perforiert bespannen zu lassen. Kumpel kann das.

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Ihr seid am Allerwertesten einfach zu wenig gepolstert - ich hab die Probleme mit der Sitzbank nie... :hihi

    Bin von Freitag bis Sonntag in den Dolomiten gewesen: die klassische Sella-Runde!


    Ohne / Mit Allem! :jubel


    Ohne: Busse, Raser, im Weg stehende Trottel

    Mit: freien Straßen, super Wetter, grandiosen Ausblicken und ganz viel Fahrspaß:yeehaa

  • @Bernadette: Ich bin etwas neidisch. "Ich war noch niemals in New York > Dolomiten" ;o)

  • Eigentlich dachte ich ja meine Saison sei schon rum…

    Aber da hat der goldene Oktober mir nochma einen Strich durch die Rechnung gemacht – zum Glück…


    Also Wochenendpläne nochma übern Haufen geworfen. Samstag bis ca. 11 Uhr gewartet – dann waren Temperaturen zweistellig.

    Samstag dann querfeldein Richtung Garmisch, Ehrwald hinten raus dem Fernpass gefolgt… Auf dem Rückweg lag das Hahntennjoch plötzlich vor mir – und da lässt man sich ja ned lang bitten…

    Vor dort aus dann Richtung Allgäu und dann übers Land zurück nach München.

    Da wurde es dann aufm Rückweg dunkel und schlagartig kalt…Ja Ja Ja - Mimimimi...


    Als wir am Sonntag dann morgens um 9 schon fast 20Grad hatten – rrrrichtig, führma die Dicke nomma bissl aus…

    Diesmal hatte ich Tölzer und Rosenheimer Land als Ziel und bin einfach mal drauf los. Als dann Brannenburg angeschrieben war, konnt ich der Versuchung nicht wiederstehen und bin dann ins Sudelfeld abgebogen. Eigentlich echt ne tolle Strecke – leider zuuu viele Spinner und Knieschleifer (wobei Schleifer eigtl nicht stimmt – eher Versucher und dabei ziemlich bekakkt Ausschauer)… Und wie sollte es anders sein, mittendrin am üblichen Parkplatz der silberne 3er BMW und die dunkelgrüne grüne GS mit den großen Koffern und der Antenne… Ich hab grad angehalten, da haben sich die beiden in unterschiedliche Richtungen aufgemacht… Konnte dann beobachten wie der Kollege auf der GS 2-3 Mal im Verfolgungsmodus vorbei kam…


    Nach der Pause dann bis zum Ende des Sudelfelds nach Bayrischzell umgedreht und zurück – wollte ja noch ins Rosenheimer Land… Ich war gemütlich-zügig unterwegs, als mir im Rückspiegel was bekannt vorkam… Also bissl Gas weg (ich war aber auch nicht wirklich viel drüber) – angehalten hat er mich dennoch. Er meinte, ob ich ihn erkannt habe – leicht schmunzelndes ääääh nein:lol. Ich glaube er hat mich aber durchschaut :abfeiern
    Haben dann noch kurz gequatscht – bzw er hat zur Capo gefragt und gefragt – hat die wohl noch nie gesehen…


    Dann rüber zum Samerberg und übers Rosenheimer Land nach Wasserburg und zurück nach München.

    Waren am Wochenende nochma über 700km…

    War bei bestem Wetter nochma so rrrrrrrrrrrrrrrichti GEIL

    Bis auf die Strecke am Sudelfeld wars überall recht leer, die Straßen waren Top(hatte mit Laub gerechnet – war aber so gut wie nix)


    Da die Dicke nur mit Saisonkennzeichen ausgerüstet ist, wars das jetzt dann endgültig für mich…

    Bei Gelegenheit wird der Schmodder vom Bike entfernt – das letzte mal geputzt wurde beim 20.000er Service… Batterie abklemmen und dann gut Nacht…


    Euch allen eine geile Woche

  • @Bernadette: Ich bin etwas neidisch. "Ich war noch niemals in New York > Dolomiten" ;o)

    Ich war schon seit gefühlten Ewigkeiten nicht mehr dort, da die ganze Gegend sehr in Verruf gekommen ist: lauter negative Schlagzeilen wegen rasenden Motorradfahrern, Lärm, Gestank und viel Verkehr- macht sich halt schlecht für ein Unesco Weltkulturerbe! Es wurden ja in der Vergangenheit auch schon Maßnahmen wie z.B. Maut diskutiert und teilweise auch Fahrverbote für ALLE motorisierten Fahrzeuge verhängt und keiner weiß, wie es weiter geht!

    Da im Sommer ein genüßliches Fahren dort m.E. nicht mehr möglich ist, habe ich die Gelegenheit für dieses Wochenendes genutzt. Wer weiß schon, was nächstes Jahr alles passiert..... Hat aber auch alles gepaßt: Wetter, Fahrvergnügen, Straßenverhältnisse - ein echter Glücksfall und auch wirklich ungewöhnlich für das letzte Oktoberwochenende. Denn die Hotels sind zu 90% bereits geschlossen und die restlichen nehmen's von den Lebenden.....

  • na dann viel Spaß mit den anderen hunderttausend, die sich an dem WoE da rumtreiben.....:kotz

    Bernadette, das machen wir seit Jahren, man muss nur wissen wo man fährt!

    Das einzige Problem ist die An- und Abfahrt mit dem Anhänger, aber da muss

    mein Kleiner fahren und ich schlafe oder döse rum.


    :crash

  • Albert,

    ich meine die Sella-Runde an sich. Die ist immer gnadenlos voll während der Saison.

    Die hübschen kleinen Strichlein auf den Landkarten neben den Roten und Gelben: die sind in der Tat Klasse! Und mein bevorzugtes Revier:jop

  • Da hilft an den neuralgischen Stellen nur ganz früh oder ganz spät am Tag...

    Waren diesen Sommer auch dort... bin dann am späten Nachmittag sella und würzjoch durch und siehe da - leer wars... da waren die meisten schon mit 2-3 Vatertagsbier beschäftigt... gleiches mitm Stilfserjoch vor paar Wochen - Samstag früh um halb neun die erste Kehre und alles war schick 👍

  • ach ja... Sella Ronda... das war die Geburtsstunde der Early-Morning Tour... Morgens 6.30 Uhr los, um 7 Uhr nen Cappochino auf der einen Hütte... und dann zurück nach Wolkenstein ... 8Uhr gab es dann Frühstück... ehrlich herrlich... :heil

    ...und Moin...
    Kai der Ammerländer


    WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten ... :aetsch

  • geputzt, geputzt und nochmal geputzt!

    Die Shiver war ja ein Vorführer, dementsprechend hatte da niemand Hand angelegt.

    Hab mir Zeit gelassen und jedes noch so kleines Fleckchen akriebisch bearbeitet. Nun glänzt die Holde wieder richtig und nächstes Jahr

    reicht dann hoffentlich die normale regelmäßige Reinigung!

  • So, heute mal das Wetter genutzt und alles blitzblank geputzt ( Dorso ), incl. Kettenreinigung und Schmierung bei der Baghi.


    Grüße HartiBitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bis jetzt: MZ Baghira Black Panther (2001) , MZ Baghira Blue Panther (2003) , Aprilia Dorsoduro 750 Blue (2016)

  • Gestern bin ich zum Motorrad Treff am Biggesee(meine Hausrunde)und heute nach langer Zeit wieder mal nach Hohensyburg gefahren,das Moped macht auch noch nach 350 km.Spass...=) Heute Nachmittag habe ich meine Bella rosa dann gewaschen , und siehe da, obwohl ich nur den normalen Wasserschlauch benutzt habe,hat sich der Tankaufkleber,der auf dem steht 54 Titel,gelöst und lag dann auf dem Boden...:thumbdown:Nach dem waschen sprang sie sofort wieder an:peaceJetzt hoffe ich noch auf ein paar schöne Tage um Sie noch besser kennen zu lernen, ist schon wirklich ein schönes Moped <3<3<3

    Liebe Grüsse aus dem Bergischen Land und alles bleibt besser :dance

  • Ho, Ho, Ho,:rollenBitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    ich habe es mir heute in der Garage etwas weihnachtlich gemacht und wollte euch allen eine schöne, besinnliche Vorweihnachtszeit wünschen.


    Grüße Harti

    Bis jetzt: MZ Baghira Black Panther (2001) , MZ Baghira Blue Panther (2003) , Aprilia Dorsoduro 750 Blue (2016)