Was hast Du heute mit Deinem Bike gemacht

  • Nochmal ein 600 km Wochenende, Calimoto auf kurvig. Bonn über Eifel und zurück.

    Top,

    Aber wie oben schon erwähnt feucht im Wald und auf dem freien Land, die Scholle auf der Straße.

    Dennoch hat‘s nen Mordsspaß gehabt.

    Morgen fahre ich mit meinen ABEs mal zur Prüfstelle, mal sehen.

    Gruß
    Dinoz

    Rettet Euch vorm schwarzen Karl!:jester

    Sammelt fleißig grüne Smileys innerorts!

    Einmal editiert, zuletzt von Dinoz ()

  • Sonntagstour mit 269km gefahren.

    Wieder vorbei an der >"Enduro-Matze-Wiese" (GoogelMaps)

    Bild von meiner >Helmkamera. Fahrtrichtung bergauf.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    - z.Zt. viel Freizeit aber wenig Spaß -

    .
    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

  • Sonntagstour mit 269km gefahren.

    Wieder vorbei an der >"Enduro-Matze-Wiese" (GoogelMaps)

    Bild von meiner >Helmkamera. Fahrtrichtung bergauf.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Ganz schön kurz Deine Runde für Deine Verhältnisse... Hattest Du keine Zeit? :abfeiern

    Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

    Fahren statt putzen...

  • Moin,

    habe das schöne Wetter nochmal genutzt für knappe 200km. Auf dem Heimweg habe ich dann gemerkt das mein Reifen Luft verliert, Saison leider vorzeitig beendet:wand

    Grüße

  • Zu Helmut, dort noch Probefahrt mit der "ASS" Apriliaschnegg-Shiver :D und wieder zurück , garniert mit Streckentips von Helmut. :klatschenIn Summe über 370km gefahren.

    - z.Zt. viel Freizeit aber wenig Spaß -

    .
    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

  • Haben am Sonntag zu viert mit 3 Maschienen noch mal nen Abstecher zum Schiffshebewerk Niederfinow gemacht.

    Herrliche Strassenverhältnisse und bestes Wetter mit etwa 22 Grad.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Auf der Rückfahrt mussten wir leider einen apprupten Stopp einlegen. Eine Frau hatte ihr Motorrad in der Kurve außen im Grasstreifen geparkt.8|

    Zum Glück ist ihr nichts passiert! Kurve unterschätzt. Spiegel links abgebrochen. Haben ihr geholfen die Maschiene wieder auf die Strasse zu buchsieren. Sie hatte m.M.n. richtig Glück. Sie ist mit dem Kopf etwa 20cm an einem Massieven Strassenschildständer vorbeigeschliddert.



    Montag auch noch das tolle Wetter genutzt und eine Runde gedreht. Kurzer Stopp an einer 351Jahre alten Eiche. Ein Koloss!

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Sonntag 190km und Montag nochmal 150km.

    Denke für Oktober noch gute Km Werte.=)


    Hab zum Glück auch kein Saisonkennzeichen. Ich vermute wir werden noch ein paar schöne Tage bekommen dieses Jahr.:wink


    Gruß Christian

  • Moin,

    ja, toller Oktober bei uns. Die letzten drei Tage jeweils gefahren. heute machen wir um 14:00 Uhr Feierabend und wollen noch eine Runde drehen. So gegen 18:30 Uhr sollte man wieder Zuhause sein, da wird es schlagartig kalt und dunkel.

    Gruß Felix

    http://www.motalia.de

    P.S.: Das Schiffshebewerk habe ich auch mal besucht: sehr beeindruckend.

  • Hey.

    Ja stimmt. Sobald die Sonne weg ist, ist direkt kalt. Merkt man das ganz doll wenn man so durch Wälder fährt. Im Schatten ist es wesentlich kälter.

    Gute fahrt Felix und allen anderen.

  • war am Wochenende bisl im Bayrisch-Schwäbischen Grenzgebiet unterwegs und dann am Sonntag noch Richtung Lautertal-Sigmaringen und übers Allgäu zurück.

    Waren nochmal ein paar schöne KM - Dank igel auch noch ne schöne Passage paar mal gefahren ;)
    sind dann glaub insgesamt 600-700km geworden


    Gestern und heute dann nochmals das geniale Wetter ausgenutzt.

    Gestern für ne kleine Feierabendrunde

    und heute spontan die Mittagspause und den Nachmittagsdienst sausen lassen und nochmals nach Östereich bis aufs Hahntenjoch - war bei bestem Wetter und kaum Verkehr nochma richtig G E I L...


    Das wars dann aber auch für diese Saison für mich...

    Iwann die Tage muss die Dicke ma bissl buzzt werrn und dann wird iwann eingewintert.


    An alle die durchfahren oder noch paar schöne Tage finden - vieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeel Spaß noch und immer oben bleimm

    Waffeln sind Pfannkuchen mit Waschbrettbauch

  • Mit Shiver und Dorso im Allgäu am Sonntag,dann täglich zur Arbeit mit DD und heute die Kette zum letzten mal gespannt für dieses Jahr weil sie geklappert hat , die Gute ist definitiv fix und fertig und noch nicht mal 10000

    gehalten trotz Intesivpflege. Was mir aufgefallen ist war die uberall wiederkehrenden Stellen Bauerglatteis mit Staubwolken gepaart . Je weiter ins Allgäu rein wurden es weniger da der Mais auch seltener wurde. Spuren der Bioenergiegewinnung also aufpassen wenn's da draufregnet gibt's Bauerglatteis

    :bier nie kampflos aufgeben:boxen

  • Moin,

    ist Deine Kette wirklich schon nach 10.000 km fertig???

    Ich habe bei 30.000 km noch die erste Kette drauf. Okay, bald ist sie fällig ... aber nur 10.000? Das kann ich kaum glauben.

    Gruß Felix

  • Ja , heute neue bestellt:peinlich eine Stelle spannt wie Gitarrensaite und die anderen Stellen hat 4,5 cm Durchhang ,

    Zähne Spitz . Keine Ahnung warum , vielleicht bin ich zu blöd zum schmieren:jester egal .... Moped macht Spaß:thumbup:

    :bier nie kampflos aufgeben:boxen

  • Schöne Abendrunde mit vielen Kurven :love so wie hier auf dem Bild (Screenshot aus Video)

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    - z.Zt. viel Freizeit aber wenig Spaß -

    .
    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

  • Bin heute meine letzte Tour gefahren!

    Ab in den Pfälzer Wald:

    https://m.calimoto.com/t/yqj6PE0uX7

    Da es in den letzten Tagen nicht geregnet hatte, sollten die Straßen auch im Waldbereich trocken sein.

    Waren sie auch, wobei schon viel Laub am Boden lag. Ab und zu lief vom Berg Wasser über die Straße und an zwei Stellen war dann auch das Laub

    nass. Hab aber aufgepasst!

    Vielmehr mußte ich aber auf Radsportler sowie Wanderer, die auf der Straße liefen, aufpassen - und das am Samstag!

    Stellenweise hatten die Bergstrassen nur 75% Normbreite, was nur ne Kurvenlage nahe der Aussenlinie ermöglichte. Also voll rein ging nicht.

    Calimoto ist dann auch mehrfach ausgestiegen. Sieht man auch im Streckenverlauf, wo ich Stuss zusammengefahren bin - es kamen halt keine

    Infos von der App. Stellenweise machte Calimoto einfach nichts mehr, habe dann die App auf "Pausieren" gestellt und kurz danach wieder die Navigation gestartet - dann lief es. Habe zwar die "alle Karten Lizens" aber so wird das nichts. Ich brauche etwas verlässliches in einer unbekannten Region.

    Zum Test habe ich heute mein Windshield demontiert - Luftverwirbelungen am Helm bei 70-100kmh waren deutlich weniger.Der Luftdruck am Oberkörper nam aber wehement zu !!!! Da mein Audiosystem nicht Hi-End ist werde ich wohl das Shield verkaufen.

    10 Mal editiert, zuletzt von silversurfer15 ()

  • Falls man auf den "Calimoto Link" klickt kommt man auf ner Ferienwohung raus, weshalb - sorry aber kA!

    Das zum Thema prof. Apps!


    edit: glaub jetzt läufts!

    Einmal editiert, zuletzt von silversurfer15 ()

  • Heute auch das schöne Wetter genutzt, morgens um 09.00 im Nebel gestartet und dann von Frankfurt bis Limburg über die A3, ab Wiesbaden Niedernhausen dann Sonne und immer schön mit 140-160 bis Limburg durchgezogen. Die Bella lag wie ein Brett, kein Pendeln was Leute hier im Forum gemerkt haben. Ich fand die Windgeräusche (mit Aprilia Windshield) okay, auch den Winddruck. Dann eine schöne 300km Runde durch Westerwald und Taunus, alles Bestens, kann mich über nix beklagen

    Gruß JM

    "Wer glaubt, Motorräder seien heute verzichtbar, hat noch nie so ein Tier zwischen den Beinen gespürt."

    "Aprilia Shiver? Ist das die kleine Schwester von Claudia?"

  • Soooo, Hallo erstmal

    Habe gestern meiner Diva frisches Motoröl gegeben,( das einzig richtige 15W50😊)

    Heute vollgetankt und bin nach Schwandorf und dann Richtung bayrischer Wald nach Cham und auf der Bundesstraße wieder zurück. War sehr geil , nur Sitzfleisch tut bissi aua.

    Bin 200 km gefahren und zu Hause hat das Tanksymbol noch nicht aufgeblinckt, Anzeige 4,9 liter

    MAX

    Motorradfahren kennt keine Altersgrenze: 50+

    »Du hörst nicht auf Motorrad zu fahren, wenn du alt bist, du wirst alt, wenn du aufhörst mit dem Motorrad zu fahren.«

Diese Inhalte könnten dich interessieren: