Tankrucksack für Dorsoduro 900

  • Hallo in die Runde,
    ich bin nun seit knapp 6 Wochen stolzer Besitzer einer Dorsoduro 900 und absolut zufrieden. :thumbsup: Jetzt habe ich vor, mir einen Tankrucksack zu kaufen - am Besten mit Quick Lock System, da die Vorteile in meinen Augen auf der Hand liegen: schnelles Lösen der Tasche und kontaktfreie Befestigung an der Karosserie - somit keine Kratzer im Lack.


    Jetzt das Problem und meine Fragen ins Forum: Ein Tankrucksack mit Quick Lock scheint bei der DD 900 nicht mehr möglich, da der Tankring mit den Schrauben nicht mehr offen ist. Bei den Vorgängern und anderen Modelle ist dies noch möglich.
    Der originale Aprilia Tankruck, den es im Zubehör zu kaufen gibt, sieht sch.... aus. :thumbdown:


    Auf dem Zubehörmarkt scheint es nichts derartiges zu geben, auch die großen Händler können dort nicht weiter helfen.


    Hat jemand Erfahrungen oder Lösungen parat? Gibt es die Möglichkeit den Tankring umzubauen? Für welche Tankrucksäcke habt Ihr Euch entschieden?
    Gruß vom MeisterPaetz

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • >>> #55 :pfff

  • Servus



    Den Einstand mit einer Frage beginnen Sorry :thumbdown::thumbdown:


    :suche



    Wann lernen es die Leute sich hier vernünftig vorszustellen und nicht gleich mit der Tür ins Haus



    Genervt :cursing:


    Manni

  • hallo daniel schau mal mein foto vom bike,das ist ne lösung,die ich auch gemacht hab. für nen fünfer ein passendes teil aus alu drehen lassen.aussendurchmesser für den evo ring innendurchmesser so gering wie möglich,das der schlüssel fürs tankschloss noch funktioniert.vier edelstahlschrauben und vier löcher in tankdeckel und fertisch.hält seit 23000 kilometer. den tankring hatte ich von der suzuki über kostet mit evo rucksack glaub um die 100 euro