Neu hier aus dem Kreis Esslingen u. auf der Suche nach einer Original Sitzbank zum testen

  • Hallo an alle,


    ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen. Komme aus Wernau (Kreis Esslingen), bin 38 Jahre alt und habe mir vor 4 Jahren den Traum eines Führerscheins gegönnt. Nun bin ich stolze Besitzerin einer Shiver 750 geworden. Baujahr 2014. Fahre gerne am WE Tagestouren aber lieber 2000 KM am Stück in Italien oder Frankreich mit Koffern.


    Leider hat die Shiver eine abgepolsterte Sitzbank und nun schmerzt der Po schon nach kurzer Zeit. Wer von euch aus der Nähe von Esslingen/Stuttgart oder Umgebung lässt mich eine Originalsitzbank kurz auf meine Maschine legen, damit ich testen kann ob noch mit den Füßen herunterkomme? :wink


    VG Senta

  • Erst mal willkommen im Forum, sicher drückt dich der Schmerz am Hinterteil und du brauchst dringend eine Lösung. Vorher solltest du mal den Beitrag vor deinem ''Neu hier! Bitte vorher lesen!'' mal zu Gemüte führen und dich anschließend noch etwas ausführlicher vorstellen, das erhöht die Hilfsbereitschaft in diesem Forum enorm.

    Mit einer originalen Sitzbank kann ich dir leider nicht dienen, aber wenn alle Stricke reissen, würde ich ein Gelkissen von Louis darauf legen, schauen ob es was taugt.

    Evtl. kannst du es später unter dem Bezug einarbeiten lassen.

    der vossybear

    Sicher sieht die ``Bella``geil aus, aber bitte nicht am Lack lecken ! :heiss

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Senta,

    willkommen aus Ebersbach. Ich kann leider nicht helfen, da ich vor ein paar Jahren die 750 abgegeben habe und nun eine 900er fahre.

    Wenn Jürgen sagt das passt, dann kann ich vielleicht doch helfen. :]


    Wann willst testen? Von Wernau nach Ebersbach ist es ja nur ein Katzensprung.



    Ich habe auch mal geschaut, von den Apriliahändlern hier in der Gegend (MGC, Nägele, Cityroller, L&L) hat auch keiner eine gebrauchte Shiver......

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

    Einmal editiert, zuletzt von igel ()

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Senta

    Herzlich WILLKOMMEN

    hier im Forum der besonderen V2-Verrückten. :jester

    damit ich testen kann ob noch mit den Füßen herunterkomme?

    Wie groß bist du denn?

    Ich mit meinen >Max Biaggi Körpermaßen - habe erstmal am Federbein die Vorspannung fast vollständig weggenommen.

    Foto im Beitrag: >HIER

    Leider wohnst du bissle weit weg, aber der 'Igel' / Gerd aus Ebersbach hat es nicht weit und Sitzbank 900ist identisch zur 750 ab 2010.


    Wünsche dir viel Spaß hier im Forum und viele problemlose km mit der Shiver.


    Gruß Jürgen

    Mittelpunkt-Vulkanier ;)

  • Hallo Senta,

    auch von mir ein willkommen hier im Forum und viel Spaß mit dem Moped :dupDie 750er in Rot sieht auch klasse aus :]


    würde ich ein Gelkissen von Louis darauf legen, schauen

    Würde ich auch erstmal probieren, gute Idee :klatscher

    Liebe Grüsse aus dem Bergischen Land und alles bleibt besser ;)

    Bleibt alle negativ aber denkt positiv :-/

  • Hi Senta,

    Herzlich willkommen und viel Spaß mit Shiver. Wenn das auch mit der originalen suboptimal sein sollte bleibt immer noch die Möglichkeit Deine neu polstern zu lassen. Ist nicht ganz billig, lohnt sich m. E. aber.

    Grüßle vom Bodensee

    Harry

    • Offizieller Beitrag

    Luftkissen gibt es deutlich günstiger bei AliExpress:


  • Hallo Harry, vielen Dank. Die Kollegen lachen schon weil ich eine Italienerin gekauft habe aber laut meinen Recherchen soll die Shiver sehr zuverlässig sein.

    danke für den tip. Sollte ich mit der original Sitzbank mit meinen Beinen runterkommen werde ich eine neue Sitzbank bestellen oder aufpolstern bei top Sellerie 😉

    • Offizieller Beitrag

    Ich habe es zwar, aber noch nie genutzt.

    Meine normalem Tagestouren sind immer so 200km und dazu brauche ich es nicht.

    Auch bei meiner bisherigen längsten Tagestour vorgestern, mit 553km habe ich es nicht herbeigesehent. Der Po muss halt etwas trainiert werden. Am Saisonstart meldete er sich auch schon nach 150km. ;o)

    Der Ingo / 'theLoop' hatte auch so ein Kissen bei seiner Italien-Reise, evtl. schreibt er was dazu.

    • Offizieller Beitrag

    Der Ingo / 'theLoop' hatte auch so ein Kissen bei seiner Italien-Reise, evtl. schreibt er was dazu.

    >HIER sein Beitrag von damals.

  • Hallo MegaLagu, empfehlen sich solche luftkissen auch bei langen Fahrten? Wir sind teilweise 10 Tage in Italien und reisen jeden Tag 200 bis 300 km. LG senta

    Servus Senta, auch von mir ein herzliches willkommen. Ich kann ein gutes Luftkissen für lange Touren uneingeschränkt empfehlen. Habe, wie in dem Bericht von 2020, die komplette Tour auf dem Kissen verbracht und war happy. Es ist am Anfang wirklich etwas gewöhnungsbedürftig aber mit der richtigen Luftmenge sitzt du sowas von bequem. Zu viel und du fühlst dich wie auf einer Kugel sitzend (der seitliche Halt geht verloren und du denkst du würdest immer links oder rechts runter rutschen), zu wenig und es drückt die alte Sitzbank zu viel durch.

    Bei der Auswahl habe ich bewusst auf das Premiumprodukt von sw-Motec gesetzt. Auch nicht das rechteckige sondern die Keilform. (das Ali-dingsbums-Teil kann nix sein, sorry) Ich brauchte nicht 1x den Luftdruck (nach gefundener Menge) verändern bzw. nachfüllen. Die Luft hält, die Verarbeitung ist MEGA. Das Teil ist ruck-zuck über die Sitzbank gestülpt und eigentlich so auch gegen Diebstahl geschützt weil der Klettverschluß unter der Sitzbank verschwindet und so abgeschlossen ist (habe aber trotzdem ab und zu Abends es mit aufs Zimmer genommen ;o) ) Die Passgenauigkeit für die Shiver (ich habe das 2012er Modell - FaceLift) ist super, habe eine minimal etwas veränderte Sitzbank zum Sozius aber das dürfte deine Sitzbank nicht beeinträchtigen.

    Viele Grüße, TheLoop

    Die Mutter der Dummen, ist immer schwanger! :thumbup:

    • Offizieller Beitrag

    (das Ali-dingsbums-Teil kann nix sein, sorry)

    Weil?
    Wo meinst du kommt das SW-Motech her? Zu 100% aus China nur mit SW-Überzug (SW haben ihren Firmensitz 40km nördlich von meinem Wohnort)

    Ich war dort und habe mir das SW Kissen angeschaut, sehr sehr ähnlich. :]

    Aber jeder wie er mag.

  • Hihi, ich schaue mir die Dinger mal in Ruhe an, vielen Dank für eure Tips auf jeden Fall.


    Sag mal MegaLagu ich würde den Kettenöler gerne kaufen, wo kann ich die Bestellung aufgeben? :) Ich hasse es jede 1.000 KM zu schmieren, ohne Hauptständer.

  • Hallo Senta,

    herzlich willkommen im Forum und viel Spass mit der Shiver.
    Mit der Sitzbank kann ich Dir nicht helfen, weil ich zu weit weg wohne und eine GT habe, welches die erste Generation ist, aber die 2.Generation, welche Du ja fährst, hat im Original schon die "bessere" Sitzbank. Wenn die also schon problematisch ist, bist Du mit dem speziellen Langstreckenkissen vermutlich besser dran.

    Das Italiener ständig Probleme machen ist ein längst überholtes Vorurteil. Meine "Ausfälle" gehen nicht auf die Shiver zurück sondern auf einen Wartungsmangel und einen Reifenschaden (und für den kann die Shiver ja nun nix).

    Nach 86.000km finde ich diese Bilanz nicht wirklich dramatisch.

    Und bei dem hier im Forum von Ute organisiertem Eifeltreffen habe ich innerhalb von 5 Tagen 2300km mit der Shiver gefahren und bin danach noch aufrecht gegangen.

    Letzter Tipp: Schau Dir mal das X-System von Scottoiler an. Wenn Jürgen Dir keinen Öler bauen will, könnte das eine gut funktionierende Alternative sein.

    Gruß aus Berlin

    Frank

    Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

    Fahren statt putzen...

    • Offizieller Beitrag

    Wenn Jürgen Dir keinen Öler bauen will,

    Ich baue ja keinen kompletten Kettenöler, sondern nur den "Zauberwürfel" mit dem Kabelsatz. Den Rest (Pumpe, Behälter, Schläuche, ...) kann man sich aus dem "eMarktplatz" besorgen.

    Ob sie auch die etwas aufwendigere versteckte Leitungsverlegung machen will?

    Glaube ich schreibe ihr eine PN.

  • Weil?
    Wo meinst du kommt das SW-Motech her? Zu 100% aus China nur mit SW-Überzug (SW haben ihren Firmensitz 40km nördlich von meinem Wohnort)

    Ich war dort und habe mir das SW Kissen angeschaut, sehr sehr ähnlich. :]

    Aber jeder wie er mag.

    Lieber Jürgen, wenn Du dir das Ali-Teil mal genau anschaust wirst du einige gr. Unterschiede zu SW sehen. Sowohl der Befestigung Mechanismus (einfache Strapse beim Ali) und der Überzug (löchriges Nylongewebe - gegenüber strapazierfähigen geschlossenem Kunstleder) ist anders gefertigt. Des weiteren ist bei dem Ali-Bezug, wenn du Pech hast, ruck-zuck ein Loch, Riss im Luft-Gummi-Kissen durch den einfachen Bezug.

    Wie gesagt, ich habe das SW-Produkt bestimmt jetzt schon 5.000km im Einsatz gehabt und es schaut immer noch aus wie am ersten Tag ;o)

    Die Mutter der Dummen, ist immer schwanger! :thumbup:

  • Hallo Senta,

    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.

    Mit der Sitzbank kann ich dir leider auch nicht helfen. Habe meine Shiver 900 letztes Jahr im Oktober neu gekauft und die originale Sitzbank ist für mich echt OK, meine längste Fahrt am Stück war bis jetzt 463km und da hatte ich mein Gesäß etwas gepürt, aber nix wildes.

    Laß deine Kollegen ruhig lachen denn eigentlich sind die nur neidisch! Ich fahre nun seit fast 15 Jahren italienische Mopeds und kann mich nicht beklagen, außer das bei MV der Service in der Geldbörse schmerzhaft war und die verfügbarkeit der Spare Parts teilweise sehr schlecht.


    Die Besten Grüße aus der Turmstadt Ravensburg,

    Rudi

Diese Inhalte könnten dich interessieren: