Blinker Einbau, Hilfe benötigt (:

  • Hallo zusammen


    Ich bin gerade beim Einbau der neuen Blinker.


    Jetzt stehe ich vor folgenden Problemen.


    1) Ist Blau / Rot / Weiss jeweils plus pol und schwarz Masse?


    2) Wie kriege ich die Kabel am besten zusammen? Lötkolben habe ich keinen.


    Evtl. Anschluss vom Originalblinker bzw. den Stecker abschneiden, etwas abisolieren und dann in das Loch vom Yapanstecker der LED Blinker und zusammenquetschen mit Schrumpfschlauch drüber?


    Danke und LG

    Elijah

  • Verständnissfragen:

    Bild eins ist der Kennzeichenhalter mit den Blinkern.

    • Was zeigt Bild zwei? Sind das die von den LED-Blinker? Oder die Kabelenden der Shiver, die unter der Sitzbank eingesteckt werden?
    • Warum rupft man alles auseinander wenn man kein Werkzeug und keine Ahnung hat? :denk
      (Mir fallen noch paar Worte ein die mir aber hier verkneife)

    Ohne Lötkolben braucht du, meiner Meinung nach, erst gar nicht anfangen.

    - z.Zt. viel Freizeit aber wenig Spaß -

    .
    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

  • Danke für deinen Beitrag, konnte es mitlerweile auch ohne Lötkolben ganz gut lösen. (:


    Werkzeug habe ich übrigens genügend, einen Werkstattwagen und etwa 4 Köffer. Wenn du mal was leihen möchtest, gib mir Bescheid. Lötkolben fehlt leider. :(


    Bilder folgen morgen.

  • Du brauchst keinen Lötkolben, nur eine Crimpzange für die Kabelschuhe

    Kabel brauchst Du auch nicht kapppen, mach den Original Blinker auf, ziehe die Kabelschuhe von den Steckern und kappe diese.

    Dann neue Kabelschuhe, oder besser Japanstecker mit Isolierung

    Gruß JM

    "Wer glaubt, Motorräder seien heute verzichtbar, hat noch nie so ein Tier zwischen den Beinen gespürt."

    "Aprilia Shiver? Ist das die kleine Schwester von Claudia?"

  • Huhu Erasmus


    Genau so ungefähr habe ich es dann noch gemacht.


    Danke nochmal für den Tipp mit den Blinkern, sind sehr hübsch. Baue vorne bald mal noch die gleichen ran.:heil


    Lg Elijah

  • Zum Thema Lötkolben:

    Ich habe vor ein paar Jahren Lötverbinder entdeckt und bin von den Teilen schwer begeistert. Da brauch man nur noch ein Feuerzeug und fertig.

    🐗🌳

  • Servus


    die Dinger mit Schrumpfschlauch und Kleber dichten auch 100 % ab


    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.


    Bildquelle:https://torundantriebstechnik-shop.de


    kenne ich aus meiner Bundeswehrzeit

    Da wurden die Dinger gerade erfunden bzw auf den Markt gebracht für einen Schweinepreis ,

    einer kostete damals über 5 DM.


    nannte sich Gefechtsfeldinstandsetzung Elektrik


    Gruß


    Manni:wink

  • Moinsen


    Danke für den Tipp, die sehen echt interessant und idiotensicher aus. Muss ich bei nächster Gelegenheit mal besorgen.


    Gibts sogar aus China ein 100er Sett für schlappe 7 CHF + 5 Versand. Das kommt gleich mal in den Warenkorb für zukünftige Projekte.


    Lg


    Mal noch ne andere Frage, ich schiele aktuell noch auf die MIVV X-CONE ESD. Jetzt fahre ich die Shiver noch ein bischen gedrosselt auf 48 PS.


    Grundsätzlich reicht in CH ja ein Beiblatt, dass die die gesetzlichen Anforderungen erfüllen.


    Wie siehst aber punkto Leistungssteigerung aus, möchte ja nicht, dass das Bike plötzlich 36 KW statt 35 hat und dann meine Versicherung Regress nimmt.

    Ist nur eine Leistungssteigerung relevant, wenn das Bike entdrosselt ist?

    Einmal editiert, zuletzt von Elijah1998 ()

  • Stand sogar bei einem Endtopftest in der MOTORRAD, dass die Zeiten vorbei sind wo durch einen anderen Endtopf noch paar PS mehr zu holen sind.

    - z.Zt. viel Freizeit aber wenig Spaß -

    .
    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

  • Hoffentlich macht der Kat dann keine Probleme. :denk Auf deren Seite steht fuer die 750 folgender Hinweis:


    Diese MIVV Auspuffanlage ist für angegebenes Motorrad zugelassen und wird mit EG Prüfzeichen ausgeliefert. - Der originale Katalysator entfällt! Derzeit noch kein Nachrüstkatalysator erhältlich. -

    Gott liebt die Dummen, warum wuerde er da sonst so viele von machen!?

  • Servus


    wie schon oft hier geschrieben


    es gibt ohne Leistungsprüfstand und anpassen des Steuergerätes kein Endtopf der Leistungszuwachs hat.


    Auch Akra schafft das nicht


    Ausser man hat ein extra Mapping bei Kauf eines Endtopf

    das vom Freundlichen aufgespielt wird.


    So wie damals bei der 750 Shiver / DD wo es für schlappe 1300 Euro angeboten wurde.

    Jedoch kenne ich keinen der das auch überpüft hat ob die Bella nun echte 93 PS hatte.


    Alles andere ist Verkaufsmasche.


    Manni:wink

  • es gibt ohne Leistungsprüfstand und anpassen des Steuergerätes kein Endtopf der Leistungszuwachs hat.

    Leider nicht mehr.

    Das waren noch Zeiten, wo ein guten Topf an der 1200er Bandit 15PS und nen Schwung Drehmoment gebracht hat:jubel

    Satzzeichen retten Leben:

    Komm wir essen jetzt Opa.

    Komm, wir essen jetzt, Opa.


    Niveau ist KEINE Handcreme

  • So sieht es nach dem Umbau aus.


    Ich habe doch einen Universal Kennzeichenhalter von Louis genommen. 29€


    Musste allerdings für meinen Zweck etwas umgebaut werde.

    Grundsätzlich passt er schon ran, mit Befestigung links auf dem Bild, hängt mir persönlich aber mit der Platte zu weit raus.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Drum habe ich Befestigung Variante 2 gewählt und etwas angepasst wie folgt. Dann noch dafür gesorgt, dass die Bohrungen einen Abstand von 80mm haben, damit es an fir Shiver passt.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bestimmt nicht der einfachste Weg, dafür billiger.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Lg

  • Die Lötverbinder sind echt ned schlecht...

    Grad bei den seeeehr dünnen Kabeln an den Kellermannblinkern habe ich allerdings die Variante selber löten bevorzugt...


    Hab mir vor ein paar Jahren für solche Sachen einen Gaslötkolben angeschafft - gibt für gelegentlichen Gebrauch schon für 30-50€ durchaus brauchbare Teile.

    Waffeln sind Pfannkuchen mit Waschbrettbauch

  • Die Lötverbinder sind echt ned schlecht...

    Grad bei den seeeehr dünnen Kabeln an den Kellermannblinkern habe ich allerdings die Variante selber löten bevorzugt...


    Hab mir vor ein paar Jahren für solche Sachen einen Gaslötkolben angeschafft - gibt für gelegentlichen Gebrauch schon für 30-50€ durchaus brauchbare Teile.


    Wusste gar nicht, dass es sowas gibt.


    Sowas habe ich schon länger versucht.


    Habe sowas zu einem annehmbaren Preis gefunden und mitgenommen.

  • stell doch mal bitte einen Link rein

    Gruß JM

    "Wer glaubt, Motorräder seien heute verzichtbar, hat noch nie so ein Tier zwischen den Beinen gespürt."

    "Aprilia Shiver? Ist das die kleine Schwester von Claudia?"

Diese Inhalte könnten dich interessieren: