Shiver 900 im Zulauf

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Eine V7III Racer und eine Audace Carbon stehen schon in der Garage.


    Die Zeichen für eine Abholung am Samstag stehen aktuell sehr gut:]

    Das's mal ein Kontrastprogramm. Die derzeit kleinste und größte Guzzi in einer Garage. :hut

    Mir genügt neben der Aprilia eine leicht modifizierte V7-III Special. Ein Foto findet sich in der Galerie hier.

    Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

  • Das's mal ein Kontrastprogramm. Die derzeit kleinste und größte Guzzi in einer Garage. :hut

    Mir genügt neben der Aprilia eine leicht modifizierte V7-III Special. Ein Foto findet sich in der Galerie hier.

    Und jetzt die Aprilia Shiver, mittendrin. Eine 750er, eine 900er und eine 1400er.;o)


    Ich hatte gehofft Guzzi würde einen 850er Roadster auf Basis V85 bringen, aber jetzt wird erstmal die Shiver diesen Job erledigen.

  • Und jetzt die Aprilia Shiver, mittendrin. Eine 750er, eine 900er und eine 1400er.;o)


    Ich hatte gehofft Guzzi würde einen 850er Roadster auf Basis V85 bringen, aber jetzt wird erstmal die Shiver diesen Job erledigen.

    Der 850er Roadster kommt noch, nur Geduld...

    Wenn er allerdings so motorisiert ist wie die TT, ist das nicht vergleichbar.

    Ich hätte gerne eine mit 17" Bereifung aber sonst wie die TT und etwas mehr Leistung die sich auch spüren lässt. Die TT ist wohl so entspannt, das sie sich nicht schnell anfühlt. In der Mitte soll sich der Druck nicht soo satt anfühlen. Somit ist meine Shiver GT ein sehr schönes Kontrastprogramm zur Guzzi V7-III und so wollte ich das.

    Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

  • So, heute war es soweit. Bei 2°C und Frost um 9:00 Uhr ging es los und um 13:00Uhr war ich zurück.

    Ich bin im Rain Mode und max. Traktionskontrolle gefahren weil ich echt ängstlich war. Aber das war völlig unbegründet. Ich bin sowas von begeistert von diesem Motorrad... Wirklich Klasse. Dieser Sound ist mörderisch. Ich bin ja von den Guzzis einiges gewöhnt aber die Shiver klingt fast noch besser. Das angekündigte Grinsen zeigte sich zunächst zaghaft beim ersten Start; der Klang ist einfach genial. Aber noch 20km Fahrt war das Grinsen da und jetzt steht es mir noch immer breit im Gesicht. Ich denke sogar breiter als mein Gesicht ist 🤪


    Zuhause angekommen erstmal vorne Blinker auf LED gewechselt, Tankpad aufgeklebt und geputzt.


    Mein erster Eindruck ist wirklich sehr positiv.

    Ich werde weiter berichten.


    Schönes Wochenende euch allen.


    Jörg

  • Servus Jörg


    irgendwie ist Deine Vorstellung an mir vorbei ohne das ich es mitbekommen habe.

    Wünsche Dir hier bei uns viel Spaß und natürlich mit Deiner Bella.


    So wie ich das lese ist hast Du alles richtig gemacht, deshalb auch Dein fettes Grinsen.


    Ich denke jedem ging es so, sobald der Motor am laufen ist.


    Wünsche Dir viele unfallfreie Kilometer.


    Gruß


    Manni:wink

  • Habe ihr ein paar neue Spiegel spendiert.

    Wegen? War heute da auch spiegeltechnisch im Netzt unterwegs. Die orig. Teile funtzen ja schon, leider wird bei denen aber dennoch mein Body mit angezeigt! Machen da Lenkerendenspiegel Sinn und bilden mehr Raum ab? Sind diese zulässig?

  • Wenn sie eine eNummer haben, sind sie zulässig. Falls du sie jedoch nach unten montieren willst, sei dir gesagt, dass es wohl einige Polizisten gibt, die das beanstanden. Rechtlich ist es erlaubt, doch kann es da langwierige Diskussionen geben.

  • Hi Ute, :blumen

    mir geht es in erster Linie um den besseren Blickfang. Ob die Teile unten , oben, oder sonstwo sitzen .... egal!

    Diskussionen mit der "Exekutiven" möchte ich vermeiden. Gibt es da vielleicht nen Link zur Vorschrift /Regelwerk?

  • Nen Link zum Regelwerk kann ich jetzt nicht aus dem Stehgreif herzaubern.

    Ich bin jetzt schon seit 2013 oder 14 mit Lenkerendenspiegeln nach oben unterwegs. Die Sicht ist m.E. besser als mit den Originalspiegeln.
    Einige bevorzugen der Coolness halber die Spiegel nach unten, doch sieht man da deutlich weniger und der Blick ist auch sehr lange von der Straße weg.


    An meinen Fahrzeugen habe ich die Highsider Ferrara 2 und die dazu passenden Lenkerenden, ebenfalls von Highsider. Wenn du die für die Kawas nimmst, hast du einen schöneren Abschluss und musst nicht das Lenkergewinde entfernen. Tausche einfach die mitgelieferten M8 Schrauben gegen die originalen M6, dann passt es.
    Alternativ zum Ferrara 2 ist auch der Victory empfehlenswert.

  • Spiegel

    Ich habe bei meiner Shiver die Spiegel so eingestellt:
    Oben bis Anschlag nach innen und dann den Spiegelausleger soweit nach vorn gedrückt bis es passt.

    Passt bei mir seit über 60Tkm.


    Im Forum hatten wir das schon unter: Straßenverkehr, Versicherung & Recht

    >Gesetzliches zum Thema Rückspiegel


    Lenkerendenspiegel

    >Spiegel am Lenkerende

  • Oben bis Anschlag nach innen und dann den Spiegelausleger soweit nach vorn gedrückt bis es passt.

    Jep, habe ich auch soweit (versucht) eingestellt.

    Passt ja auch hier weitgehendst. Es bleibt aber halt ein wenig "Body" im Sichtfeld über.

    Es geht hier auch never um Coolness oder sowas, möchte einfach nen besseren (größmölglichen) Umblick erhalten.

    Deine Links schaue ich mit dieser Woche mal genauer an!

    Danke und gute Zeit Euch .. ..

  • Ich glaub, das die Sicht besser wird, wenn man die Spiegel soweit wie möglich nach hinten zieht. Also eher oben nach aussen und dann den Ausleger nach hinten ziehen... Ich fahre die Originalspiegel allerdings so, das ich die Spiegel oben am Ausleger möglichst gerade stelle und dann den Ausleger in die Position ziehe, das der Arm gerade noch zu sehen ist.

    Bei der Gelegenheit, Gegen die Spiegel meiner seligen Kawa ZR7 sind die der Shiver richtig klasse.

    Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...