Breiterer Lenker shiver 900

  • Servus Gemeinde. Ich habe die letzten Tage im Forum gelesen und geforscht. Leider nur etwas über Lenkererhöhung zur Shiver 900 gefunden. Hat jemand von euch einen breiteren Lenker als das Original montiert?

    Wenn ja, welche Länge ist ohne Eingreifen bzw umverlegen oder verlängern der Kabel und Züge machbar?

    Laut eigener "Messung" ist das Original ohne Lenkerenden 73 cm.....

    Frage für einen Freund 🤣 🤣 🤣 🤣 :enorm

  • Mit der Lenkererhöhung kommt man ja anscheinend gut hin. Dann sollte auch der etwas breitere Lenker eigtl kein Thema sein.

    Gab ja ja auch schon den ein oder anderen, der einen Ersatzlenker verbaut hat.

    Denke es soll ja dann was von LSL, Raximo usw werden. Die haben ja dann um die 80cm.

    Musst halt schauen, ob ggfs zusätzlich die Krümmung noch stark anders ist bzw. in welchem Winkel der Lenker dann montiert werden soll.

    Würde mir den Lenker bestellen, ggfs. den alten demontieren und den neuen dranhalten. Dann siehst ja schnell ob es passen wird. Einige der Lenker gibts auch in den Louis und Polo Filialen - wenn man freundlich fragt, darf man die normalerweise auch kurz mit rausnehmen und ans Moped dran halten.

    Bin mir grad nicht sicher wie die Enden am Originallenker verbaut sind. Ggfs brauchst dann auch noch neue Lenkerenden

    Waffeln sind Pfannkuchen mit Waschbrettbauch

    • Offizieller Beitrag

    Bin mir grad nicht sicher wie die Enden am Originallenker verbaut sind.

    Fotos im Beitrag: >RE: Lenker/Lenkerendgewichte

    .

    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    - (über 116.000km (seit Sept. 2011) mit zwei Shiver 750) - seit >40 tkm mit >MEGAöler = GPS-Kettenöler
    -vogelsberg-f6fo8.png
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas. (Wikipedia)

  • Moin, icb ich durfte letztes Jahr ne 900er mit lsl x00 hieß der glaube ich, probieren... man saß zwar etwas mehr nach vorn aber durch die zusätzliche breite 805mm auch ziemlich dämlich pseudo cool gespannt auf der Kiste... ich würde wahrscheinlich vorn tiefer statt breiter gehen... aber das ist ne persönliche Meinung.

    der Lenker hat ohne Probleme gepasst.

  • Moin,

    wenn ich mal meinen Senf dazu geben darf:

    Habe gestern an der Dorso auch nen anderen Lenker mit mehr Kröpfung verbaut (Gilles Gtol),in Verbindung mit Risern mit Versatz.

    Kupplungsleitung war dann zu kurz,wurde mit einem Adapter von Voigt Moto Technik gelöst.

    Kann gleich mal nen Bild machen.

  • Servus, hier noch mal ein Update zum Thema "Lenker".

    Den Lenker, den ich im Juli bestellt hatte, ist wieder zurück gegangen. Er hat farblich nicht mehr zu meinem Tuning gepasst.

    Nun hab ich mir einen anderen bestellt.... ganz einfach in "Schwarz". (auch ein anderer Hersteller)

    Schauen wir mal ob die Breite von knapp 82 cm noch passt. ☺️

  • Hallo zusammen. Ich habe vor einiger Zeit einen Gazzini Lenker "Street" verbaut. Breite 81,7 cm. Auf der Kupplungsseite passt. Auf der Bremsseite eigentlich auch wenn man mit einem Abstand zum Gasgriff von ein paar Zentimetern klar kommt. Mir gefällt es nicht. Daher wird noch ein Adapter dazwischen gesetzt. Hab da was von "Probrake" im Blick. ☺️

  • schau doch spaßeshalber mal bei Voigt nach...

    Adapter zur Verlängerung von Bremsleitungen und Kupplungsleitungen
    Adapter zur Verlängerung von Kupplungsleitungen für Motorräder für viele Einsatzzwecke
    voigt-mt.de

    Die Teile von denen hab ich, z.b. bei SB-Umbauten, schon mehrfach verbaut.

    Die Qualität ist makellos und der Preis IMO noch relativ moderat

    (Ps. Eine neue 3cm Verlängerung hätte ich sogar noch liegen...)