Kaufberatung

  • Hi zusammen,


    bin neu hier und schon lange auf der Suche nach einer gepflegte DD 750 als Einsteigermotorrad. Bin selbst 30 und habe endlich den Lappen! :bier


    Habe jetzt ein Angebot für eine DD, 2010, mit ABS, Scheckheftgepfleft, 22.000 km, 3 Besitzer für 5.500,- €. Alles Original bis auf Kennzeichenhalter. Nachdem was ich bisher gelesen habe, empfinde ich den Preis als zu hoch (anscheinend haben manche vor 5 Jahren die Maschine für den selben Preis fast neu bekommen). Der Verkäufer kommt nicht weiter entgegen. Was sind eure Erfahrungen dazu? Ist der Preis realistisch?


    Danke für euer Feedback!!

  • Hallo Thatniks,

    trotz der kurzen Vorstellung willkommen im Forum.

    Zu Deiner Frage zum Preis:für eine über 10 Jahre alte und,ehrlich,nicht gerade begehrte Maschine finde ich den Preis ziemlich hoch.

    Schau Dich in Ruhe um wo die anderen preislich liegen und entscheide Dich dann.Es sei denn das ist ein must have...dann Schlag zu und kauf.

    Aber ist es das ?

    Liebe Grüsse aus dem Bergischen Land und alles bleibt besser ;)

    Bleibt alle negativ aber denkt positiv :-/

  • Hallo wollewedel,

    Danke für deinen Rat! Must have ist es definitiv nicht, habe nur lange beobachtet und es gibt schon lange keine gepflegte + günstigere mehr... Was würdest du denn für die beschriebene Maschine grob zahlen? Habe mal gehört alles unter 5.000,- ist da realistisch.

    VG

  • Ich kann aus der Ferne nicht beurteilen was ich dafür bezahlen würde,Moped müsste ich sehen,fühlen und wenn möglich auch eine Probefahrt machen.

    750 DD gibt es nun auch nicht gerade wie eine GS oder wie eine AT =) Und wenn es Aprilia werden soll warum nicht den selben Motor aber eine andere Verpackung...Shiver750,da ist die Auswahl wahrscheinlich etwas größer.

    Ansonsten bekommt man aber auch für das Geld andere,viel jüngere Mopeds die gut und für Anfänger geeignet sind.Wie oben schon geschrieben,lass Dir Zeit beim suchen.Wird,so wie ich vermute Dein erstes Moped sein.Da entscheidet man schnell aus dem Bauch heraus und übersieht schnell andere schöne Töchter/Söhne oder Diverse =)

    Liebe Grüsse aus dem Bergischen Land und alles bleibt besser ;)

    Bleibt alle negativ aber denkt positiv :-/

  • Ja, das hast du wohl recht. Ich bin 1,96 groß, daher hätte ich die Dorso ins Auge genommen. Die DD 900 war mir zu teuer für das erste Bike, deshalb dachte ich die 750 wäre ein guter Kompromiss. Bislang habe ich keine vergleichbar interessanten Bikes für große Fahrer gefunden, hast du da vielleicht Vorschläge? Wollte eigentlich immer Italiener, soll zu den Vespen passen :enorm

    • Offizieller Beitrag

    Die Dorso' war 2019 das zweit beliebteste gebrauchte Motorrad im Bereich "Supermoto", so zumindest in der MOTORRAD gelesen. >HIER hatte ich es schon im Forum erwähnt.

    Der zitierte Link: >RE: Kauf Dorsoduro 750 - ein paar Fragen


    Listenpreis war für Dorso'750 mit ABS:

    2009: 9.699,-€

    2010: habe ich kein Preisliste

    2011: 9.899,-€


    Jetzt musst du abwägen was du bereit bist für ein elf Jahre altes Motorrad zu zahlen.

  • Ich bin 1,96 groß

    Da wird die Auswahl wirklich schwer :]Da bleibt nur was in der Richtung DD :dup oder eine Enduro,vielleicht Husky oder KTM.Auch 2 Zylinder und auch gute Mopeds.

    Liebe Grüsse aus dem Bergischen Land und alles bleibt besser ;)

    Bleibt alle negativ aber denkt positiv :-/

    • Offizieller Beitrag

    Wenn Du eine DD willst, wirst Du diesen, oder zumindest einen nicht sehr wesentlich niedrigeren Preis bezahlen müssen.

    Wahrscheinlich findet sich für 5500 auch ein seriöses Angebot mit weniger Kilometern, bzw. mit diesen km eine für 4800.- .


    Der Verkäufer wird sie zu dem Preis über kurz oder lang auf jeden Fall los und wenn er nicht in Zeitnot ist kann ich verstehen, dass er nicht mehr runter will.



    Das Angebot und die Nachfrage regeln den Preis....

  • Die „alten“ Dorsos sind halt nach wie vor beliebt…

    Ob der Preis nun gerechtfertigt ist - musst du für dich entscheiden. Aber schon einige Zeit sind die Preise auf dem Niveau.

    Mit bissl Glück und Geduld findest vlt auch eine die etwas günstiger ist, aber um die 5k wirst mit der genannten Laufleistung wohl rechnen müssen.

    Schau dass der 20tsd Service dann nachweislich schon gemacht ist. Sonst bist gleich nochma mit 500-1000€ dabei.


    Kannst dir überlegen ob nicht paar Euro drauf legst und nach ner 1200 schaust, macht meiner Meinung nach deutlich mehr Laune.

    Waffeln sind Pfannkuchen mit Waschbrettbauch

  • Da er ja keine 18 mehr ist…

    Weis nicht was dagegen spricht.

    Sind auch „nur 20-30“ ps mehr.

    Und kaputt fahren kannst dich mit allem…

    Waffeln sind Pfannkuchen mit Waschbrettbauch

  • Meine neu gekaufte DD900 aus 2018 mit jetzt 11.500km,

    TÜV neu, Reifen neu, Arrows und anderen Gimmicks, Scheckheftgepflegt,

    werde ich demnächst für 6.800€ einstellen.

    Gut, ich mag es nicht zu verhandeln, daher der ihmo faire Festpreis.

    Also für gerade mal 1300 Öcken mehr als das 750-er Angebot.

    5.500€ empfinde ich als zu hoch für eine Rübenmühle aus 2010 mit der km Leistung.

    Zudem gebe ich Bandidspiker recht: 3 Vorbesitzer sind mindestens einer, wenn nicht sogar zwei zu viel.


    Ein Kumpel hätte da eine Hypermotard 821 zu verkaufen….

    Für 5.500€ ;o)

Diese Inhalte könnten dich interessieren: