Querly & RTL

  • Jetzt sind RTL echt die Themen ausgegangen - schlechter gehen Reportagen wirklich nicht. Des ist für mich reine Stimmungsmache


    Bitte melden Sie sich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    zum Glück gibt auch etwas objektiver Stimmen im Netz


    Bitte melden Sie sich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    Bitte melden Sie sich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    Bitte melden Sie sich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    und hier eine Schmankerl des letzte Vid von Querly


    Bitte melden Sie sich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    Letztes Statement von Ihm selbst sinngemäß " keine Panik wird grad geklärt"

  • Typen wie Querly haben im Straßenverkehr nichts verloren.

    Er und seine Crew animieren andere v.A. Jugendliche zu einem Verhalten, dass sie und auch andere gefährdet. Sie halten sich nicht an geltende Regeln und sorgen dafür, dass wir Motorradfahrer einen schlechten Ruf haben und mit immer mehr Repressalien rechnen müssen.

    In den Videos wird durch Wald und Wiesen gecrosst, im Straßenverkehr Wheelies gezogen oder Road Rages provoziert. Das alles auch gerne mal ohne Schutzkleidung. Dazu kommen dann noch Umbauten, die die Betriebserlaubnis der Fahrzeuge erlöschen lassen oder unnötigen Lärm produzieren.Die Jugendlichen Fans ahmen dieses Verhalten natürlich nach und kaufen seine minderwertigen, völlig überteuerten Merchandisingartikel.


    Diese unsäglichen Influencer sind in meinen Augen keine Opfer sondern ganz klar Täter!


    Sorry, wenn ich hier so abgehe, doch schadet er mit seinem Verhalten Jugendlichen, die die Folgen für sich überhaupt nicht einschätzen können. In der Schule bin ich dann damit beschäftigt, die Sachen wieder einigermaßen gerade zu rücken.


    Die folgenden Seiten geben ein ganz gutes Bild.


    https://mobil.ksta.de/nrw/-gre…nts-im-naturpark-24403506


    https://www.offroadforen.de/fo…eine-vs-grenzg%C3%A4nger/

    Beamtin für Lüftung in öffentlichen Gebäuden und Testung von Menschenmassen

    2 Mal editiert, zuletzt von katastrofuli ()

  • sehe ich auch so.....es tragen viele seinen Merch und meinen dann ich diesen "Lifestyle" nachmachen zu wollen und auf alles "scheißen" nur um cool zu sein oder so (wie der Merch halt auch vermuten lässt - Grenzgänger= Grenzen überwinden etc.)

  • Ich sehe das etwas anders, jeder ist für sich selbst verantwortlich, und ich muss dazu stehen wenn ich ein Gesetz übertreten habe und erwischt werde!!


    Aber eure Ableitungen sehe ich nicht so, ich stürze mich doch auch nicht jeden Berg mit einem Wingsuit runter nur weil des cool aussieht.


    PS: ein Wheely kostet 50 Euro und 1 Punkt / meine letzten Punkt hab ich bekommen weil ich durch nee Baustellen Ampel gefahren bin

  • Du bist in deinem Wesen gefestigt, die jugendlichen Fans von Querly, Moji, Blackout und Konsorten eben nicht.

    Die Typen werden zum Vorbild genommen, darin liegt das Problem.


    Schön, wenn ein Wheely so günstig ist. Nur können den die wenigsten und landen dann im Krankenhaus.


    Hast du dir den ersten Artikel durchgelesen?

    Eine 15jährige, Fan der Grenzgänger, meinte da auch, ihren Idolen nacheifern zu müssen. Die Quadfahrt im Wald endete für sie jedoch tödlich.


    Wenn ich Videos für Jugendliche produziere, dann habe ich auch eine Verantwortung, denn diese können die Gefahren der Handlungen und ihre Folgen eben noch nicht abschätzen.

    Beamtin für Lüftung in öffentlichen Gebäuden und Testung von Menschenmassen

  • Ich sehe das etwas anders, jeder ist für sich selbst verantwortlich, und ich muss dazu stehen wenn ich ein Gesetz übertreten habe und erwischt werde!!

    Sorry, aber ich muss hier leider sehr deutlich werden. Das ist der selbe Quatsch den die Fanboys und -girls dieser Schwachmaten auch von sich geben.

    Relativierendes Pseudo-Outlaw-Gelaber, nicht mehr, aber auch nicht weniger.


    Warum gibt es im Zusammenleben von Menschen wohl Regeln und Gesetze?

    Weil es anders nicht geht, genau.

    Wenn sich jeder aussucht welche Regeln und Gesetze nur für die anderen gelten sollen, dann gute Nacht.

    Wir sprechen hier nicht von falsch parken oder Geschindigkeitsüberschreitungen von 20 oder 30 km/h.

    Und das Ganze noch gewerbsmäßig zu betreiben, nichts anderes ist das Geyoutube incl. Merch, ist dann noch die Krönung. Ich hoffe der kriegt von der Justiz die volle Breitseite.


    Allen Relativierern, auch Dir, sollte auch zu 100 Proz. klar sein, dass diese Typen und ihre Nachahmer auch einen nicht unerhebliche Anteil am sehr sehr positiven Image von uns Motorradfahren haben.

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Nee, nee, genau des

    "Querly ist Schuld weil, einer ein Aufkleber von ihm am Quad hat und unglücklich verunfallt"


    Sorry: ich hab als Jugendlicher jedes Moto Cross Renn angeschaut was ging, bei mir am Ort war eine Wettbewerbsstrecke.

    Die sind da 10 -15 m weit gesprungen. Natürlich haben wir das auch ausprobiert. Einige Stütze, einem ist z.B. mal in der Luft die Gabel vorne raus gefallen. (Meine Story hierzu erzähl ich nur nach ein paar Bier).


    Wir wären aber niemals auf die Idee gekommen zu sagen die bei dehnen wir des gesehen haben sind schuld, das wie uns weh getan haben.


    Und ja es gab auch Tote, sehr viel mehr als heute, habe die Toni Mang nachgeeifert?

  • Falsch, falsch und nochmals falsch.

    Du verstehst schon den Unterschied zwischen einer abgesteckten Rennstrecke und öffentlichen Straßen?

    Ja? Gut dann hätten wir das ja schon ein mal geklärt.


    Erkläre doch bitte Deine Motivation den Typen zu verteidigen und zu verharmlosen was er macht.


    Kleiner aber gemeiner Tip hierzu.

    Es macht Dich nicht cooler oder härter wenn Du ihn cool findest.



    Und wenn alles nichts mehr hilft, dann überlege Dir was wäre, wenn so ein obercooler Youtuber bei einer Filmfahrt weit jenseits des Erlaubten auf öffentlichen Straßen einen Menschen tötet der Dir lieb ist.

    Nein, das ist dann kein Unfall im Straßenverkehr der zum allgemeinen Lebensrisiko eines jeden Teilnehmers am Straßenverkehr gehört, was tragisch genug wäre, sondern ein bewusstes, auf Imagemaximierung und Gelderwerb ausgerichtetes massives Fehlverhalten.


    Cool und zu verharmosen oder gar zu tolerieren?


    Eindeutig nein!

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Kann sich noch jemand von euch an Alpi erinnern? Der wollte auch nur „spielen“.


    Dieter, du scheinst einiges offenbar nicht verstehen zu wollen. Es geht hier nicht im Motocross- oder MotoGP-Rennen und Fans, die Rossi, Roczen oder Pfeiffer toll finden.


    Es geht um Youtuber, die mit unverantwortlichem Verhalten Geld verdienen und ihre Fans, meist Jugendliche, zu ebensolchen Dingen verleiten. Rossi, Roczen oder Pfeiffer würden nie im öffentlichen Straßenverkehr so fahren. Im Gegensatz zu Querly und Co. sind sie sich nämlich ihrer Vorbildfunktion bewusst.


    Ich würde auch nie ohne Schutzkleidung mit dem Motorrad in der Schule auftauchen. (Mal abgesehen davon, dass ich eh nie ohne fahre.) Denn ich bin mir meiner Verantwortung gegenüber den Schülern bewusst und rede nicht nur, sondern lebe ihnen auch rücksichtsvolles und sicherheitsbewusstes Verhalten vor.


    Ich kann echt nicht verstehen, wie man hingegen das Verhalten der Youtuber wie Querly und Co. entschuldigen kann. Wir reden hier u.a. von:

    • Geschwindigkeitsverstößen
    • unkontrollierter Fahrweise
    • illegalen Umbauten, die zum erlöschen der BE führen
    • Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer
    • Fahren im Wald
    • Provokation anderer Verkehrsteilnehmer
    • ...

    Die jugendlichen Fans können die Folgen dieser Vergehen, ahmen sie das nach, noch nicht einschätzen und versauen so ihr weiteres Leben. Wir reden hier von Bußgeldern bis zu 50.000€, Führerscheinverlust oder auch -sperre, Vorstrafen.


    Querly hat nicht umsonst schon einige andere Verfahren gegen ihn laufen gehabt (Körperverletzung, Hausfriedensbruch, Nötigung).

    Und nochmal ganz deutlich: ES GAB SOGAR TOTE!


    Youtuber sind keine Profis und vermitteln, dass auch jeder andere, jederzeit und überall so fahren kann und genau da liegt eben der Unterschied zu deinem Beispiel mit den Motocross-Rennen.

    Die Tatsache, dass mit billig produziertem und minderwertigem Merchandise den Fans dann noch das Taschengeld abgenommen wird, setzt dem ganzen die Krone auf und zeigt, was für Leute diese Youtuber ( nicht alle) sind.


    Querly ist kein Opfer von RTL oder auch stimmungsmachender Berichterstattung. Er ist Opfer seiner eigenen Taten und demnach Täter. Er wollte Aufmerksamkeit, jetzt hat er sie. Vielleicht wäre die Lektüre des Zauberlehrlings besser gewesen, denn dann wäre er vorgewarnt gewesen. „Die Geister, die ich rief....“


    PS: Eine Lektüre der Fragen auf gutefrage.net zu diesem Thema belegt meine Argumentation und das Bestreben der Jugendlichen, ihren Idolen nachzueifern.

    Beamtin für Lüftung in öffentlichen Gebäuden und Testung von Menschenmassen

    2 Mal editiert, zuletzt von katastrofuli ()

  • die Doppelmoral hier stößt mir jetzt schon etwas auf:

    klar habe sich jetzt nur die Moralapostel gemeldet.


    Querly verstößt gegen das geltende Gesetzt und wenn er dafür zu Rechenschaft gezogen wird ist das OK.


    Ich schaue des weil es schöne Videos sind, und ja im Alter von Querly bin ich selbst Wheely´s auf öffentlichen Straßen gefahren, des ist

    ganz normal für die, die vom Offroad kommen. Die können des alle !!!

    Mit zunehmendem Alter wird man da ruhiger, deswegen kann ich aber die Videos aber noch toll finden.


    80% der Leute hier im Forum fahren ab und an zu schnell - also was soll bitte diese Steinigung von anderen.

  • Die Doppelmoral und den Moralapostel verbitte ich mir!


    Nur, weil du früher anders gehandelt hast, muss dies nicht für mich gelten.

    Ich habe versucht dir klarzumachen, was das Verhalten der Youtuber für andere, oft jüngere und leicht beeinflussbare bedeutet.

    Wenn du den Unterschied zwischen, dem, was du früher in Begleitung deiner Freunde gemacht hast und dem, was die Youtuber kommerziell an hunderttausende verbreiten, dann kann ich dir leider auch nicht helfen.

    Beamtin für Lüftung in öffentlichen Gebäuden und Testung von Menschenmassen

  • Vorab :Ich persönlich kann das auch nicht gut heißen.

    Und sowas ähnliches gab es doch schon mal.vor ca.10 Jahren ? Da war es der Ghost Rider aus Schweden glaube ich.Der machte mit seiner Turbo bei weit über 200 km/h Wheelies und fuhr mit Skidoos über normale Strassen.

    Und dann gibt es da noch Ken Block,der macht das allerdings immer auf gesperrten Strecken oder Plätzen.Das ist schon krass was der da mit den Autos alles anstellt:klatscher

    Und um auf Querly zurück zu kommen : Wie oft sich bei den Videos welche wegschmeissen...so richtig beherrschen die das anscheinend doch nicht:crash

    Liebe Grüsse aus dem Bergischen Land und alles bleibt besser ;)

  • @ Daniel
    Sorry, aber Du bringst da so manches durcheinander. Und der Begriff Moralapostel zwingt mich geradezu noch etwas deutlicher zu werden.


    Du hörst Dich mit Deinen Relativierungen und Deiner Bewunderung für solche Typen an wie die pubertierenden Fanboys.

    Es geht in den Videos nicht um das handelsübliche Überschreiten von Geschwindigkeitsbeschränkungen oder das was man so landläufig als flottes bis sehr flottes Fahren bezeichnet.

    Es handelt sich dabei um massivste Verstöße in Straftatbereich, die, und das macht es noch schlimmer, mit dem Ziel Geld damit zu verdienen begangen werden.

    Diesen Unterschied sollte man als erwachsener Mensch durchaus erkennen können........

    Noch ein kleiner Tip: Das Zeugs gut zu finden und kleinzureden macht Dich weder jünger, noch härter, noch hilft es bei der Bewältigung der Midlifecrisis im Endstadium (ebenso wenig hilft das zwanghafte Betonen Deiner Offroad Vergangenheit).


    Das Problem sind nicht die anderen, oder die ach so böse Polizei weil sie das verfolgt, das Problem sind Typen wie Querly und in ihrem Gefolge die Relativierer und Beifallklatscher.

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Servus


    ja ich lebe noch


    und mich nötig dieser Post etwas zu schreiben.


    Mir stösst es sauer auf das man hier jemanden seine Meinung oder Ansichten aufzwinken möchte.

    Jeder hat seine eigene Einstellung und Ansichten ob die gut oder schlecht sind ist jedem sein eigenes Ding.

    Wenn Daniel das gut findet ist es sein Ding.



    Man muß in letzter Zeit schon aufpassen was man schreibt weil man sofort in eine Schublade geschoben wird.


    Das nervt gewaltig und ist auch einer der Gründe warum ich mich zurück gezogen habe.


    Nehmt Gas raus und akzeptiert das andere eine andere Meinung oder Ansicht haben.



    Gruß


    Manni

  • Den Namen Querly hab ich schon mal gehört, klicke aber bei den allermeisten Youtubern immer weiter - is einfach nicht mein Ding.
    Wenn er kakke gebaut hat, gehört er dafür bestraft und gut ist...

    Bezüglich dem Nacheifern von Jugendlichen... Dann dürfte man die Leute nicht mehr vor die Tür lassen, nicht mehr ans Internt oder an den TV...
    Es gab schon immer gute/bessere und schlechte/ schlechtere Vorbilder.
    Ganz egal bei was... Und wir haben uns als Jugendliche auch diverse Videos, Magazine und Co besorgt, um die waghalsigen Sachen zu sehen. Heist aber im Umkehrschluss nicht, dass man allem nacheifern muss - Schwache und oder waghalsige Draufgänger wird es immer geben, die kommen aber auch ohne Querly und Co auf dumme Gedanken...

    Und ob er nun mit sienen Merch Sachen den Jugendlichen die Kohle aus der Tasche zieht, oder ob es eine der bekannten Marken ist, welche auch in der Moto GP Werbung machen - spielt doch eigentlich auch keine Rolle...
    Dann fahren sie halt keinen Whellie, sondern mit 200 an den Baum, weil sie denken sie seien Rossi und Co...

    Waffeln sind Pfannkuchen mit Waschbrettbauch

  • Manni, schön mal wieder was von Dir zu hören.

    Ich hoffe man sieht sich mal wieder live irgendwo, das würde mich sehr freuen.

    Wenn Daniel das gut findet ist es sein Ding.

    Straftaten gut zu finden, finde ich nun wieder etwas gewagt, nun ja.....
    Banküberfälle haben doch auch einen gewissen Reiz, oder? ;o)

    die Doppelmoral hier stößt mir jetzt schon etwas auf:

    klar habe sich jetzt nur die Moralapostel gemeldet.

    Meinungen haben, sie auch zu äußern ist absolut korrekt, wichtig und richtig. Nicht korrekt ist es aber, sich bei Gegenwind den Argumenten zu verschließen, sich zu beschweren und auf Meinungsfreiheit zu beziehen, anstatt selbst zu argumentieren.
    Ich habe noch nichts gelesen warum das so toll sein soll. "Ich finde das toll - deshalb ist es toll" ist ein wenig eindimensional.
    Leider recht typisch ist es, dann andere in Schubladen zu stecken, das ist im Übrigen auch ein Zeichen fehlender Argumente.

    .....

    Wenn er kakke gebaut hat, gehört er dafür bestraft und gut ist...

    .....

    Genau das ist der wichtige Kernsatz. Nicht die Polizei, oder RTL oder sonst wer ist böse.
    Querly hat die Fahrkarte zur Achterbahn selbst gelöst, jetzt soll er auch Achterbahn fahren.

    Handlungen lösen Konsequenzen aus, und hier ist nichts aus Versehen oder im Affekt geschehen, sondern gezielt und absichtlich.

    Da aber im Eingangspost von Stimmungsmache zu lesen war, scheint da jemand anderer Meinung zu sein. Und für mich verbietet es sich hierauf nicht zu antworten, da ich das eben genau nicht für Stimmungsmache halte, sondern für das absolut richtige Vorgehen.

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Ich habe bisher nichts von dem "Querly" gehört und gesehen, wohl auch weil ich diese meist jungen Wilden mit ihren Videos (meist Gequatsche bei langweiligen Fahrten) nicht interessieren.

    Habe mir von den oben verlinkten Videos zu erst das dritte Video (QUERLY'S Führerschein weg = "Lächerliche RTL HETZREPORTAGE über QUERLY ! | POLIZEI zieht Führerschein ein | Kuhlewu reagiert) angesehen.

    Schon am Anfang wo da der Vermummte sitzt, :thumbdown:

    Dann die Art und Weise wie er redet: "Oh man Alter" oder "Boah Digger", :thumbdown:

    Warum zeigt sich Querly nicht? - Weil es eine Straftat ist was er macht, filmt und zur Schau stellt. :thumbdown::thumbdown::thumbdown:


    @Daniel/Dieter

    Bei all der Begeisterung an "die gute alte Zeit" - das waren andere Bedingungen damals.

    Das was früher Mal gemacht wurde haben damals dann nur eine Handvoll Zuschauer live gesehen.

    Weiteres wurde ja auch schon geschrieben und ich könnte mich noch reinsteigern, aber ich lasse es.


    Es werden in den Videos leider alle meine Vorurteile, die ich über die SoMo-Fahrer und Huddy-Träger habe, bestätigt.


    Er scheint sich aber zumindest paar Gedanken zu machen. Sitzt wegen einer Knieverletzung vorübergehend im Rolli. Im Video "Best of 2020" - über 490.000 Aufrufe (Stand: 23.03.2021) ab

    >10:25

  • Also jeder Jugendliche wird früher oder später einen Wheelie versuchen.

    Ob er nun "Querly" gesehen hat oder nicht....


    Er bekommt ja jetzt seine Quittung hierfür.


    Ich denke es sollten den Jugendlichen eher eingetrichtert werden, dass man YT Videos oder die anderen "Sozialen Medien" nicht für voll nehmen muss / darf.

    Sonst eifern noch ganz viele Al Kaida nach, machen ja wohl auch reißerische und heroische Videos.


    Und den ganzen Influenzern auch nicht, was leider wohl nicht so wirklich angekommen ist.


    Und man muss auch den Jugendlichen auch soviel beibringen können, dass dies alles nicht der Norm entspricht.

    Genauso wie vom Handy hochzuschauen wenn man über die Straße läuft.

    Aber es wird heutzutage lieber eine kilometerlange Zone mit Schrittgeschwindigkeit dafür eingerichtet.

    Zum wegpampern....


    Ich glaube Jugendlichen sollte man schon mehr zutrauen als heutzutage üblich ist.

    Wird ja immer schlimmer.


    Gruß

    Thomas

  • Daniel, alles gut.

    Und noch besser wirds wenn es jetzt dann mal gscheites Wetter gibt, dann wirds noch besser. 🍻

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: