Calimoto - meine Erfahrungen

  • Bei meinem Apfel ist Version 4.0.5 drauf und ist aktuell...


    Die Android Version ist immer etwas voraus. Ist wohl einfacher zu programmieren.

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Android und Apple können durchaus unterschiedliche Versionsnummern haben und sind dennoch identisch...
    Habe auch die von dino geschriebene Variante und hat am Sonntag super funktioniert

  • Die Android Version ist immer etwas voraus.


    Im aktuellen Fall nicht, denn wie auch der "Rhönschrad" in seinem Video, siehe mein Beitrag #17, schon sagt, ist gibt es den Punkt "Entdecken" (ab ca 8:50) in der Android noch nicht (sagt er auch bei 13:25).

  • Aber z.B. geht echte Offline Navigation nur mit Android.



    Und so wie die IOS Nutzer in den Foren immer weinen ;o) kommen viele Änderungen bei Android etwas früher.

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Offline Navigation? Wer macht denn sowas?


    Na dann navigiere mal online in der deutschen supermitmobileminternetversorgten Provinz.....



    und wer fährt schon so schnell dass er vor Blitzern Angst haben muss? Also ich kenn da keinen. :jubel:abfeiern

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Die Calimoto-Truppe sind ja immer weiter am Verbessern und haben auch kleine Änderungen in der Software gemacht.

    Android-Version:

    22.03.2019 war Version 4.2.10 drauf
    29.03.2019 war es 4.2.17

    letzte Woche war es Version 4.2.22

    heute 14.05.2109 ist es Version 4.2.23


    Doch nicht nur die Software (unsichtbaren Dinge ;) ) macht Cali' ,
    die haben ja nun auch
    >Empfehlungen

    als neueste Empfehlung

    Smartphone-Halterung von SP-Connect

    >HIER

    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.


    Das haben ja auch einige (Zerodot, Igel,....) schon in Gebrauch.

    Wir hatten das in >"Navihalterung in Lenkerbrücke"  #26

    Ich bleibe aber bei meiner deutlich günstigeren Lösung. :dance siehe #38 die sich schon über 3000km bewährt hat.

  • Ich war wieder unterwegs und habe da erst gesehen, dass jetzt bei der Version 4.2.23 dann auch den Punkt "Entdecken" für die Android-Version gibt. Also Touren von anderen CALIMOTO-Nutzern die ihre gefahrene Strecke dann "Tour veröffentlichen" gewählt haben. Siehe Bild im Anhang.
    Da sollte CALIMOTO aber nochmals drüber schauen; denn es sind auch Touren dabei, wo auch fehlerhafte Touren (siehe bei meinem ersten Beitrag: "diagonal" ) anzeigt werden.


    Eine für Motorräder gesperrtes Stück wurde auch vorgegeben, siehe Bild im Anhang.
    Habe die CALIMOTO mitgeteilt. Geht unter "Einstellungen" > "Fehler melden". Leider konnte ich diesen Screenshot nicht anhängen. Man kann nur Text schreiben. :(

  • Seit gestern ist die Version 4.3 auf meinem Smartphone.

    Wenn man nun auf "Touren" klickt
    (ich mache die Screenshot im Hochformat, obwohl ich das Handy im Querformat am Motorrad nutze)
    sieht das so aus wie auf dem Anhangbild "Touren"

    dann kann man links oben auf den Button "Entdecken" siehe Anhangbild.

    Rechts oben in der Ecke ist dann noch "Filter" was da erscheint zeigt das Anhangbild.

    Da kann dann nach 'Tags' filtern (Wald, Gebirge, Wüste, Küste, ...- siehe Anhang) die ich aber nicht nutze.

    Auch die Tourenlänge kann man über den Schieberegler bestimmen.


    .

  • Ich fütter euch einfach weiter mit Infos zu CALIMOTO. :)


    Auf der Homepage ist unter ">Empfehlungen" bisher Hardware (SENA 20S, Handschuh mit Silberfaden, Hdy-Halter) nun haben sie aber auch eine Cali'-Empfehlung.

    Zitat

    3 Features, die du (vielleicht) noch nicht kanntest
    Der Funktionsumfang von calimoto wächst mit jedem Tag. Wir zeigen euch drei geniale Features, die ihr bisher in unsrer Motorradapp übersehen habt.


    Dahinter verbirgt sich:

    1. Kombinieren verschiedener Routingprofile

    2. Einen Via-Punkt überspringen

    3. In eine Rundtour einsteigen


    Das wird dann auch noch schön auf den zwei Systemen angezeigt. :dup

    (Links iOS, rechts Android)


    Hier der direkte Link zu: 3 Features, die du (vielleicht) noch nicht kanntest