Anfrage beim Aprilia Kundenservice zum Thema 900er-6"-180/55

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Moin !


    Also hier im Norden nehmen wir einfach die Freigabe der 750er mit 190er und jubeln die durch nen PDF Konverter und Ändern 750 in 900....dann einfach mitführen bei der Kontrolle. Und alle 2 Jahre die alte 180er Pelle für den Tüv draufziehen ...fertig.


    Klar ist das illegal.....aber funktioniert! ;o)


    Weitermachen Männer!


    Olli

  • Also hier im Norden


    Olli, geht hier im Süden genau so :bier , aber darum ging es mir nicht. Ich kann so rumgeeiere eh nicht leiden, ich mag klare Aus- und Ansagen und die habe ich jetzt auch bekommen. Nur schriftlich wollten die mir das nicht geben.

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Hi,

    Nur schriftlich wollten die mir das nicht geben

    Ob sich da noch jemand dran erinnert?
    Aber wenn Du für Dich die richtigen Konseqenzen daraus ableitest ist alles gut. :grimasse

  • Ob sich da noch jemand dran erinnert?


    Es ging mir ja nicht um rechtsverbindliche Aussagen, das es die zum Thema 190er auf der 900er von Aprilia nicht gibt ist und war klar.
    Im Augenblick gibt es eben nur eine Freigabe von Michelin für den 190/50, komischerweise aber nur für die Shiver und nicht die DD....

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Moin,

    hat zwar nichts mit dem Thema zu tun, aber der Aprilia Pressesprecher war im letzten Jahr auch auf dem Forumstreffen in Rohr - so knappe drei Stunden am Samstagabend. Das war die Shiver 900 mit dem italienischen Kennzeichen. Dazu waren wir mit einer DD 750 und einer DD 1200 da.

    Gruß Felix

    http://www.motalia.de

  • Servus


    klasse und wieso sagt da keiner was oder stellt sich vor.:ditsch:ditsch

    Scheiße aber die Party war ja für Euch ein Erlebnis .

    kann man das nachlesen oder gibt es da ein Feedback:denk


    Gruß


    Manni

  • Ich wusste das seit meinem Telefonat ;o)

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Hallo Manni,

    wieso er sich nicht vorgestellt hat, mußt Du ihn fragen und nicht mich. Seine Aufgabe ist aber ja eigentlich auch nicht der Kontakt mit dem Endverbraucher, sondern er ist die Schnittstelle zur Presse. Aber er macht schon viel mehr, als seine eigentliche Aufgabe ist. Ich könnte mir vorstellen: Manchmal will man auch den Abend genießen und nicht immer nur gefragt werden: "Wieso keine Shiver 1200?" "Wieso nicht andere Felge?" "Wieso nicht ... usw. usw. usw." Das ist aber jetzt reine Spekulation von mir. Vielleicht hätte ich das auch gar nicht erwähnen sollen, daß wir da waren.

    Zum Nachlesen gibt es von meiner Seite über das Treffen nicht wirklich etwas. Weil das ja kein öffentliches Treffen war, und nur im "geschützten Bereich" der Forums ausgeschrieben war, war das eine private Veranstaltung gewesen. Davon darf ich laut Datenschutzverordnung nur Bilder veröffentlichen, wenn ich mir vorher von den abgebildeten Personen dazu schriftliche Erlaubnisse geben lasse. Darum habe ich von vornherein keinen Artikel über dieses Treffen in der Motalia geplant gehabt. Deshalb haben wir halt nur mal eine kleine Spritztour gemacht, bei Euch etwas gegessen und getrunken und sind wieder nach Hause gefahren. Wir waren sozusagen privat unterwegs, man muß doch auch mal Feierabend haben dürfen und trotzdem seinem Hobby nachgehen dürfen.


    In dem Januarheft habe ich im Zuge des Jahresrückblicks ein paar Zeilen geschrieben:


    Privates Aprilia-Treffen


    Aber Anfang August machte ich mit zwei Freunden eine kleine Spritztour zum Treffen des Aprilia-Shiver-Forums in der Nähe von Meiningen im Thüringer Wald. Eigentlich ist das Treffen für die Modelle Caponord, Dorsoduro, Mana und Shiver gedacht. Aber als wir ankamen, entdeckten wir unter den Motorrädern nur eine Caponord, eine Mana und eine Dorsoduro 900 sowie ein paar Fremdmarken - sonst alles Shiver 750. Da waren wir drei mit Dorsoduro 750, Dorsoduro 1200 und Shiver 900 fast schon Exoten. Das Treffen feierte in diesem Jahr übrigens das zehnjährige Jubiläum. Ein einziges Forumsmitglied, der Dino, der nach zwei Aprilia Shiver heute eine Caponord fährt, war auf allen zehn Treffen dabei gewesen, und wurde hierfür entsprechend geehrt.
    Weil das Treffen im Forum nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar ist und auch sonst nicht beworben wird, gilt es wohl als Privatveranstaltung und man darf deshalb wegen der Datenschutzverordnung hiervon keine Bilder veröffentlichen.


    Gruß Felix

    http://www.motalia.de

  • Weiss hier jemand vielleicht wie das in der Schweiz geregelt ist?

    Habe bisher anderswo gelesen, dass wir bei uns mit den Reifen sehr viel Freiheiten gegenüber der deutschen Regelung haben.


    Scheinbar ist es bei uns so das folgendes eingehalten werden muss:

    Einhaltung der Tragfähigkeit des Reifens passend zum max. Fahrzeuggewicht und ein passender Geschwindigkeitsindex zur max. Fahrzeuggeschwindigkeit.


    Die Dimension ist nicht relevant ausser der Reifen kommen zu nahe an teile der Maschine.


    Kann das vielleicht jemand bestätigen?

    Wenn das bei uns wirklich so einfach ist, werde ich mir wohl auch einen 190er montieren lassen.

  • Servus

    Wir waren sozusagen privat unterwegs, man muß doch auch mal Feierabend haben dürfen und trotzdem seinem Hobby nachgehen dürfen.


    Logisch unter dem Gesichtspunkt habt Ihr alles richtig gemacht:heil

    und wenn Ihr wieder Lust auf Privates habt dann kommt vorbei.


    Wichtig ist das Ihr Euch wohl gefühlt habt und der Besuch es wert war.:]


    aber meine Tuono habt Ihr nicht gesehen Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.


    Gruß


    Manni:wink

  • Nö,

    diesmal nicht. Aber die habe ich in anderen Jahren gesehen. Da hattest Du noch so schöne Felgenaufkleber, die mir gut gefallen hatten. Ich glaube, daß war vor drei Jahren.

    Insgesamt war ich viermal auf dem Treffen, einmal Müllers Lust (das erste Treffen überhaupt) und dreimal Rohr.

    Gruß Felix

  • meine Tuono habt Ihr nicht gesehen

    @ Felix
    Es gab auch Shiver 900 ;o), und irgendwie hört es sich in Deinem Kurzbericht so an, wie wenn fast mehr Fremdmotorräder als Aprilias da waren.
    Und dass es vorwiegend Shiver waren erklärt sich alleine schon mit dem Namen des Forums. Einen tollen Zuwachs an Capo-Fahrern haben wir erst seit die nach Schließung eines anderen Forums eine neue Heimat gesucht haben.
    Nächstes Mal einfach zu erkennen geben, wobei ich verstehen kann, dass zumindest A.S. keine Lust hat auf ein wilde, die von Dir erwähnten Fragen stellende Horde hat. Das ginge mir genau so.

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Das ginge mir genau so.

    Mir geht es auch so. Reicht doch, wenn Apriliaschnegg, Dinoz und Superflachgeil wissen, wer ich bin. Ich trinke auch gerne mein Bier in Ruhe.


    Die Auflistung der Motorräder ist eine Momentaufnahme. Das ist das, was am Samstagabend gegen 19:30 Uhr auf dem Parkplatz stand. Damit meine ich den Bereich, wo "alle" Motorräder standen. Als ich wegfuhr, habe ich gesehen, daß auf dem Parkplatz unten auch noch was stand, was bereits wieder auf dem Anhänger verladen war.

    Gruß Felix

  • Wir schweifen zwar gehörig vom Thema ab aber :egal

    FelixMotalia

    Ich glaube daraufhin muss ich dir ein Besuch abstatten. :] Ist ja nicht so weit von mir entfernt.
    "Ich weiß wo dein Haus wohnt" :D

    Von April bis Oktober versammeln sich immer am zweiten Mittwochabend im Monat je nach Wetter so 10 bis 30 Italo-Motorradfahrer zum Grillen und Quatschen bei uns im Garten....
    Felix

    Für den "undercover Agent" gibt's :ditsch


    entdeckten wir unter den Motorrädern nur eine Caponord, eine Mana und eine Dorsoduro 900 sowie ein paar Fremdmarken - sonst alles Shiver 750.

    Habe mir die Mühe gemacht und die Teilnehmerliste mit den entsprechenden Motorrädern ergänzt, es sich tatsächlich fast nur Shiver 750. 8|

    Aber es waren zwei Dorso'750 dort! und die 2. Capo' vom 'vossybear', der aber ist Heimsch.... :D

  • Servus


    wir sind sowas von :offtopic:offtopic aber das muß mal sein :pfeif:pfeif

    einmal Müllers Lust (das erste Treffen überhaupt) und dreimal Rohr.

    die Bilder vom ersten Treffen hatte ich erst in den Fingern. Also bist Du da drauf :denk


    und drei mal Rohr und wir kennen uns nicht :ditsch:ditsch


    Entweder war ich zu besoffen oder Du hast Dich gut getarnt.=)


    Ich würde mich echt freuen nachdem ich Rohr zum 6 mal organisiere das wir uns mal mit Kellerbier gegenüber stehen.:bier:bier


    Gruß


    Manni:wink

  • wir sind sowas von :offtopic:offtopic aber das muß mal sein :pfeif:pfeif

    Manni, ist ja mein Fred, ich erlaube das :dance

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Hallo Manni,

    wir haben uns unterhalten, in mindestens zwei Jahren. Ich hatte nur halt kein Namensschild.

    Ich glaube daraufhin muss ich dir ein Besuch abstatten. :] Ist ja nicht so weit von mir entfernt.
    "Ich weiß wo dein Haus wohnt" :D

    Gerne doch. Du weißt ja anscheinend den Termin und den Ort. Für alle anderen: Meine Frau und ich veranstalten jeweils am zweiten Mittwoch des Monats von April bis Oktober bei uns im Garten ein Grillen für Motorradfahrer. Geplant ist das ganz zwanglos, also kein Club, Stammtisch IG, oder ähnlich. Sprich, wir besorgen Fleisch, Wurst und Getränke sowie den Grill samt Kohle. Dazu stellen wir dann eine Spendendose auf. Je nach Wetter kommen so 10 bis 30 Personen.

    Adresse: Raiffeisenstraße 16 (Zufahrt vom Wiesbachtal), 36275 Frielingen

    Ich würde mich freuen, Dich (und auch andere) beim nächsten Mal begrüßen zu dürfen. Vor drei Jahren haben wir ja in Rohr zusammen am Tisch gesessen, und vor zwei Jahren sind wir zusammen um die 900er Shiver gekrochen und haben die Unterschiede zur 750er gesucht.


    Aber es stimmt schon, wir sind mittlerweile weit vom Thema abgekommen. Ich denke, Aprilia hat halt aus wirtschaftlichen Gründen für die 900er die leichten Felgen der Tuono genommen. Diese Felgen sind auch wirklich prima! Dicht dran an den Schmiedefelgen. Leider wurde aber bei den Reifenhomologationen "gespart". Ob das aus Kostengründen passiert ist, weiß ich nicht. Ich weiß auch nicht, ob das ein spezieller (kostenintensiver) Aufwand nur für Deutschland gewesen wäre - wenn ich da den Kommentar des Schweizer Kollegen lese. Nur für Deutschland lohnt sich das natürlich nicht. Ist ein bißchen dumm für uns. Und von den Reifenherstellern wird vermutlich auch nicht viel kommen, weil die Zulassungszahlen der 900er auch nicht so riesig sind. Aber ich denke, damit muß man halt leben, wenn man ein Nischenprodukt fährt. Für eine BMW GS gibt es mehr Reifenfreigaben...

    Gruß Felix

    http://www.motalia.de