Schutzblech hinten » 6153764--

  • Hallo,
    eine Frage in die Runde der Caponord 1200er Fahrer.
    Hat jemand von euch das hintere Schutzblech demontiert und noch zuhause rumliegen.
    Ich suche eines.
    Wenn ihr eins abzugeben habt, dann bitte PN an mich mit eurer Preisvorstellung.
    Im vorraus Danke.


    Gruß
    schlapper

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Hallo Schlapper,


    der Beitrag ist zwar schon über 2 Monate alt, aber ich stelle trotzdem die Frage.
    Bist Du noch auf der Suche ?
    Ich könnte aushelfen


    Gruß Rüdi

    Aprilia Caponord 1200 TP
    Aprilia RSV Tuono 1000 R V2


    Es war einmal:
    Yamaha IT 250
    BMW R1200R
    Aprilia Dorsoduro 1.2 15er ABS/ATC
    Aprilia Dorsoduro 1.2 11er ABS/ATC
    Aprilia Dorsoduro 750 SM
    Belgarda TT600E
    BMW R1200R ( schwarz )
    Belgarda BT 1100 Bulldog
    Yamaha IT 250
    Yamaha DT175MX 1982er
    Yamaha DT175MX 1981er
    Belgarda TT 600 S
    2X Yamaha YZ125LC
    Yamaha XT550
    Yamaha YZ250LC
    Yamaha XT600Z 1VJ Tenere
    Yamaha TT350
    Yamaha IT175
    Yamaha DT400MX
    Yamaha DT175MX
    Yamaha DT250MX
    Yamaha DT80LC II

  • Hallo Rüdi,
    nett das du dich meldest.
    das mit dem Schutzblech hat sich erledigt, hab eines bekommen.
    Ich suche aber im Moment noch die original Kettenspanner gebraucht, rechts und links der CapoNord 1200.
    Die Aluteile wo das ganze Schutzblech montiert wird.


    Kettenspanner li. Artikelnummer: 6153762
    Kettenspanner re. Artikelnummer: 6153763


    Wenn du welche zum abgeben hast oder jemanden kennst, melde dich bitte.


    Gruß
    schlapper

  • Moin,


    was sind das für Nummern ?
    richtig wären B046077 und B046078


    Ich könnte dir neue abgeben, kosten € 25,- das Stück.
    Gebe ich für € 20,- pro Stück ab und € 5,- Versandkosten


    Gruß Rüdi

    Aprilia Caponord 1200 TP
    Aprilia RSV Tuono 1000 R V2


    Es war einmal:
    Yamaha IT 250
    BMW R1200R
    Aprilia Dorsoduro 1.2 15er ABS/ATC
    Aprilia Dorsoduro 1.2 11er ABS/ATC
    Aprilia Dorsoduro 750 SM
    Belgarda TT600E
    BMW R1200R ( schwarz )
    Belgarda BT 1100 Bulldog
    Yamaha IT 250
    Yamaha DT175MX 1982er
    Yamaha DT175MX 1981er
    Belgarda TT 600 S
    2X Yamaha YZ125LC
    Yamaha XT550
    Yamaha YZ250LC
    Yamaha XT600Z 1VJ Tenere
    Yamaha TT350
    Yamaha IT175
    Yamaha DT400MX
    Yamaha DT175MX
    Yamaha DT250MX
    Yamaha DT80LC II

  • Stellst dann bitte ein Bild ein wenn das Teil an deiner Dorso hast :blumen


    Die Idee schwirrt mir auch seit Sommer im Kopf rum :denk


    Gruißle

    :angry1 Gut fahren zu können, bringt nix, wenn andere zu blöde dafür sind :angry1

  • Hallo Päcke,
    woher weißt du denn was meine Idee ist :denk
    Klar kann ich ein Bild einstellen wenn Interesse besteht, wird aber noch bis zum Frühjahr dauern.
    Wie du an meinem Avatar erkennen kannst habe ich das große hintere Schmutzblech - B045034 (CapoNord 1200) an der Schwinge montiert,
    ist natürlich ohne lange darüber zu diskutieren reine Geschmacksache.


    Gruß
    schlapper

  • Ja ist mir aufgefallen :hut
    Könnt aber sein, dass mit dem hinteren "Schutzblech" zu wenig vom Reifenprofil sichtbar ist.

    :angry1 Gut fahren zu können, bringt nix, wenn andere zu blöde dafür sind :angry1

  • Stellst dann bitte ein Bild ein wenn das Teil an deiner Dorso hast :blumen


    Die Idee schwirrt mir auch seit Sommer im Kopf rum :denk


    Hallo Päcke,
    wie versprochen. Das Schutzblech passe ich später noch farblich an.




    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.


    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.


    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.


    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.


    Gruß schlapper

  • Hallo schlapper,


    gefällt mir gut, tolle Idee. Bist Du auch schon mal bei Regen damit gefahren? Mich würde mal interessieren, ob es auch bzgl. des Spritzwassers funktionale Zwecke erfüllt.
    Was hast Du da für eine Kennzeichenplatte verwendet? Die ist inkl. Blinker und Kennzeichenleuchte, oder?


    Gruß
    Stephan

  • schlapper :
    Schöne "Chromeinlagen" :dup
    Was sind den das für "Herrenhandtaschen" ;) am Lenker?

  • Hi Schlapper,
    schicke Wheeliekontrolle die du da angebaut hast. Würde mich auch mal interessieren wie du nach ner Regenfahrt oder bei nasser Straße ausschaust.
    der vossybear

    Sicher sieht die ``Bella``geil aus, aber bitte nicht am Lack lecken ! :heiss

  • Zusatzfrage, hat dein Funkelglitzerhochglanzteil überhaupt schon mal Wasser abbekommen, das nicht aus dem Putzeimer kam?
    Da können sich meine Moppeds mal ein Beispiel nehmen.
    der vossybear

    Sicher sieht die ``Bella``geil aus, aber bitte nicht am Lack lecken ! :heiss

  • Hallo an alle,
    möchte die Fragen gerne beantworten. Wie es scheint gibt es einige denen meine 1200er Dorsoduro positiv gefällt. Über Geschmack lässt sich ja heftig streiten.
    Zuvor möchte ich aber die "Admins" bitten die Beiträge in die Rubrik "Dorsoduro 1200" zu verschieben, ich glaube in die Rubrik "CapoNord" passt es nicht mehr.



    gefällt mir gut, tolle Idee. Bist Du auch schon mal bei Regen damit gefahren? Mich würde mal interessieren, ob es auch bzgl. des Spritzwassers funktionale Zwecke erfüllt.
    Was hast Du da für eine Kennzeichenplatte verwendet? Die ist inkl. Blinker und Kennzeichenleuchte, oder?


    Bin schon bei Regen gefahren, ob es funktionale Zwecke erfüllt kann ich nur so beantworten das mein Rücken genau so aussieht wie vorher mit dem kurzem KZH der oben montiert war. Dachte allerdings das an dieser Stelle wo das Kennzeichen jetzt montiert ist, es viel mehr "verdreckt".
    Die Kennzeichenplatte ist von "Lieb-Speed" und eine "All in One" mit Blinker-Kennzeichenleuchte-Rückstrahler.



    schlapper :
    Schöne "Chromeinlagen" :dup
    Was sind den das für "Herrenhandtaschen" ;) am Lenker?


    "Herrenhandtasche" gefällt mir der Name, aber im Ernst sind wirklich Taschen mit Gürtelschlaufen und Umhängeriemen. Hab ich vom Flohmarkt für einen Euro.
    Sind groß genug um alles mögliche zu Verstauen (Handy, Geldbörse, DIN-Notfalltasche etc.). Schöne Halter gebaut und gut ist.




    Hi Schlapper,
    schicke Wheeliekontrolle die du da angebaut hast. Würde mich auch mal interessieren wie du nach ner Regenfahrt oder bei nasser Straße ausschaust.


    "Wheeliekontrolle" ist gut, hab ich um 6cm gekürzt. Müsste genügend Freiraum bieten. Nach Regenfahrt ist es eigentlich genau wie mit dem kurzem KZH der oben montiert war.



    Zusatzfrage, hat dein Funkelglitzerhochglanzteil überhaupt schon mal Wasser abbekommen, das nicht aus dem Putzeimer kam?



    Ich stehe dazu das ich ein "Schönwetterfahrer" bin, aber natürlich lässt es sich nicht vermeiden das es auch mal bei der Tour feucht wird. Was soll`s, aber Spass ist was anderes.


    Gruß
    schlapper

  • Ich handy noch eine Frage zum KZH....
    Wie ist der Halter an der Schwinge montiert?
    Ist das mit Flacheisen an der Steckachse fixiert oder sind da nur je zwei Schrauben pro Seite durch das Plastik an der Schwinge dran?
    (was ich mir nicht vorstellen kann)
    Btw ... schick schick... :dup

  • (was ich mir nicht vorstellen kann)

    Sowas habe ich gestern gerade an eine Ducati gesehen. Da ist so ein Schutz"blech" mit zwei Schrauben M5 oder so an der Schwinge angeschraubt. Der Fahrer mußte da noch Scheiben unter die Schrauben legen, weil der Bund nicht mal das Teil richtig geklemmt hat...

    Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

  • Zitat

    Ich handy noch eine Frage zum KZH....
    Wie ist der Halter an der Schwinge montiert?
    Ist das mit Flacheisen an der Steckachse fixiert oder sind da nur je zwei Schrauben pro Seite durch das Plastik an der Schwinge dran?
    (was ich mir nicht vorstellen kann)
    Btw ... schick schick... :dup

    Da es das original Teil von der Caponord ist, passt es vernünftig. Einfach die Kettenspanner der Caponord verwenden und man hat auf jeder Seite zwei Bohrungen für den Sprizschutz.


    Gruß
    Stephan


  • Danke Manni.




    Ich handy noch eine Frage zum KZH....
    Wie ist der Halter an der Schwinge montiert?
    Ist das mit Flacheisen an der Steckachse fixiert oder sind da nur je zwei Schrauben pro Seite durch das Plastik an der Schwinge dran?
    (was ich mir nicht vorstellen kann)
    Btw ... schick schick... :dup


    Da es das original Teil von der Caponord ist, passt es vernünftig. Einfach die Kettenspanner der Caponord verwenden und man hat auf jeder Seite zwei Bohrungen für den Sprizschutz.


    Gruß
    Stephan


    Wurde ja schon beantwortet, Danke Stephan. Und du hast eine PN.


    Gruß
    schlapper