KM-Stand verstellt

  • Nach langer Zeit hätte ich gerne wieder mal ein Problem.

    Ich möchte aktuell meine 750er verkaufen und fiel beinahe in Ohnmacht als ich einen KM-Stand von 49000 im Display vorfand.

    Letzter dokumentierter Stand waren knapp 21000 in 2020.

    2021 und 2022 wurde sie nicht bewegt, also lasst es realistisch 22000KM sein.

    Meinem Aprilliahändler ist ein solcher Fall nicht bekannt. Allerdings war die Dorso 2021 wegen Batterieproblemen nochmal dort und da haben sie schon einen Stand von knapp 49000KM im System vermerkt. Weit doppelt soviel wie in 15 Jahren zuvor.

    Jemand ne Idee dazu? :-o

    VG

    • Offizieller Beitrag

    Das hatten wir hier im Forum auch noch nicht.

    Merkwürdig, dass die Werkstatt dich nicht angesprochen hatte als der km-Stand so sprunghaft hoch ging.

    :denk :denk

    .

    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    - Shiver 750 ABS (2011-2018, >44 tkm) & Shiver 750 ABS (2018-... >71 tkm) - seit >40 tkm mit >MEGAöler = GPS-Kettenöler
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas. (Wikipedia)

  • ist jetzt nicht so meine Kenntnisecke, aber

    - könnte es sein, daß da ein anderer Tacho mit weniger km eingebaut wurde

    - weil vielleicht irgendeine Anzeige nicht funktionierte oder die Krankheit mit gesprungenem Display hatte

    - beim Anstöpseln ans PADS-System sich die ECU und der Tacho synchronisiert haben ?


    Dann wäre das ...


    Wie gesagt, ist nicht ganz mein Schrauberfachgebiet

    leben und leben lassen

    ABER

    auch am Leben bleiben

  • Ist das Moped ein Deutsches Modell?

    Sind da vielleicht die Km.bzw.Meilen

    ( sonstige Maßeinheiten?)eingestellt bzw.verstellt worden :denk

    Liebe Grüsse aus dem Bergischen Land und alles bleibt besser ;)

    Bleibt alle negativ aber denkt positiv :-/

  • Werden denn die Kilometer richtig gezählt ? bzw. Ist dir was aufgefallen. Nicht das ECU / Sensor bei dem Batterieproblem eine abbekommen haben

    Wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe, wird das ja alles gerechnet.

    Schreibfehler sind gewollt und dienen der Unterhaltung,
    wer einen findet, darf ihn behalten... :bier

  • Gabs da nicht mal was letztes Jahr?

    Ich meine bei joachim. Nach nem Kurzschluss, Sicherungsdefekt oder wars nur ecu Stecker nicht richtig drin…

    sein Tacho stand dann doch auch plötzlich 99.999


    Glaube das Ende vom Lied war ein neuer Tacho

    Waffeln sind Pfannkuchen mit Waschbrettbauch

  • Hey, ist ein deutsches Modell, gekauft mit 500km als Vorführer. Die Einheit war nie ausgebaut und zählt auch in km. Das mit den 99999km habe ich auch gelesen.

    Aber Fakt ist halt das sie ungefahren 28000 mehr drauf hatte, wem will ich das denn glaubhaft erzählen 😅

    Kann es halt durch Rechnungen belegen, mehr oder weniger.

    Sehr schräg das Ganze.

    Danke für eure Rückmeldungen.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: