Sitzbank der 750 auf 900

  • Hallo zusammen,

    da meine Größe nicht der italienischen Norm entspricht, die Shiver 900 dennoch eine sehr gute Ausgangsbasis ist, würde ich nun gerne das Projekt Sitzbank angehen.


    In der Vergangenheit habe ich es immer so gemacht, dass ich gebrauchte Sitzbänke gekauft und anschließend zum Sattler zum Umpolstern gebracht habe. Beim Wiederverkauf ein deutlicher Vorteil, wenn man den potentiellen Käufer nicht direkt durch SItzhöhen abschreckt, die auf Menschen über 1.90 optimiert sind.

    Leider sind Sitzbänke für die 900er gebraucht nicht zu finden. Daher nun die Frage in die Runde, ob ggf. die der 750er passt. Diese sehen zumindest auf Bildern ziemlich ähnlich.


    Viele Grüße

    Micha

  • Servus Micha


    laut Teilenummer sind die nicht gleich wobei das nichts zu bedeuten hat.


    Vielleicht hat hier jemand eine 900 und zufällig eine 750 Bank noch zu Hause

    und könnte das testen.


    Alternativ könnten wir beim Treffen das testen.:]

    Du müsstest nur am Treffen teilnehmen ;o);o);o)


    Gruß


    Manni:wink

  • Hi,

    mit den Teilenummern wundert mich nicht, meine Sitzbank hat rote Nähte, diese habe ich bei einer 750er Sitzbank bisher nicht gesehen.

    Bei diesem ebay Angebot wird ein Sitzbezug angeboten, der wohl auf beide Bänke passt. Die Wahrscheinlichkeit, dass es passt, stufe ich als sehr hoch ein.


    Ich glaube das mit der persönlichen Teilnahme am Foren-Treffen bekomme ich nicht hin, aber falls ihr da an mich denkt und mal 2 Sitzbänke umsteckt, wäre ich mega dankbar :bier

  • Rote Nähte in der Sitzbank hatte die 750er ab 2012.

    .

    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    - In Summe über 85.000km mit Shiver 750 -
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

  • ah, vielen Dank für den Hinweis.

    Die Sitzbank hat sich wohl mit dem Facelift verändert. Bei genauer Betrachtung fehlt bei den ersten Shiver Modellen die Seitenverkleidung unterhalb der Bank. Demnach muss ich nach einer neueren Bank ausschau halten.

  • Die Sitzbank hat sich wohl mit dem Facelift verändert.

    Nein, das stimmt so nicht Facelift war 2010, alle zwei Jahre dann allermeist kleine optische / farbliche Änderungen.

    Mehr dazu habe ich in dem Beitrag aufgeführt. >Shiver 750 Varianten bei Baujahren Modelljahren


    Bei genauer Betrachtung fehlt bei den ersten Shiver Modellen die Seitenverkleidung unterhalb der Bank.

    Auch nicht ganz richtig, sie sind anders geformt. Da auch die erste Sitzbank vorne weiter runter-gezogen war.

    .

    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    - In Summe über 85.000km mit Shiver 750 -
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

  • Nein, das stimmt so nicht Facelift war 2010, alle zwei Jahre dann allermeist kleine optische / farbliche Änderungen.

    Mehr dazu habe ich in dem Beitrag aufgeführt. >Shiver 750 Varianten bei Baujahren Modelljahren

    Warum stimmt das nicht? Gemäß deinem Link wurde diese Verkleidung zwischen Tank und Heck 2010 geändert und damit auch die Form der Sitzbank. Farbliche Veränderungen interessieren ja erst einmal nicht.

  • Wurde geändert aber nicht hinzu bzw. entfallen.

    .

    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    - In Summe über 85.000km mit Shiver 750 -
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

  • Habe gerade zwei Shiver 750 in meinem Besitz, nur noch nicht beide in der Garage. Eine 2012 er GT und eine 2012 SL. Da die GT ja noch der alten Konfigurationen (also vor 2010 SL) entspricht, habe ich auch noch die breitere Sitzbank auf meiner GT drauf.

    Will die SL aber sehr bald wieder weiter schieben, bin aber am überlegen ob ich die schmälere Sitzbank vielleicht behalten soll. Und ja, ich muss erst mal prüfen ob sie passt.

    Aber hat jemand schon die alte und die neue (breit vs schmal) probiert? Und welche war dann besser? Könnte sein dass mir die Zeit fehlt das ausgiebig zu testen udn würde mich freuen wenn mir jemand Anhaltspunkte liefern kann worauf ich achten sollte ;-)

  • Bilder gab es doch schon: >RE: Sitzbank der 2010 auf 2008

    .

    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    - In Summe über 85.000km mit Shiver 750 -
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

  • Bilder gab es doch schon: >RE: Sitzbank der 2010 auf 2008

    MegaLagu: vielen lieben Dank für den Link! Hat schon mal einiges an Licht ins Dunkel gebracht. Werde ich sofort checken wenn die zweite am Donnerstag da ist.


    Aber vom Fahren und sitzen her, also das gefühl unterm Popo damit ... hat da jemand Erfahrungen die er teilen kann?

  • Die alte Sitzbank wurde, u.a. in der Fachpresse, wegen ihrer relativ kantigen und dadurch unangenehmen Form im Fahrerbereich bei längeren Strecken kritisiert. Dann ab 2010 abgeändert und so auch für die 900er übernommen. Da ich eine Shiver der ersten Generation nur für eine Probefahrt in 2019 gefahren bin, habe ich auf den Sitzplatz nicht so geachtet. Die breitere Felge und ihre Auswirkung auf das Fahrverhalten ist mir jedoch gleich aufgefallen.

    .

    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    - In Summe über 85.000km mit Shiver 750 -
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

Diese Inhalte könnten dich interessieren: