Öl am Motor.

  • Hallo.
    Habe in der sufu nicht wirklich was über mein Problem gefunden.


    Sie ist unten am Motor Ölverschmiert.
    Habe die Stelle lokalisiert und die kleine Schraube mit einer 8er Nuss leicht nachgezogen. Sehr schwierig hinter dem federbein und nur mit Gelenk erreichbar.


    Jetzt meine Frage da sie immer noch daraus öl verliert.
    Was ist unter dem Deckel und welche Dichtung brauche ich dafür, um es abzudichten???
    Siehe Bild.


    Danke im Voraus.


    Benny.

    Dateien

    • image.jpeg

      (100,62 kB, 267 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • image.jpeg

      (34,94 kB, 92 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hallo!


    Er meint fix den schwarzen Sensor oder? Der ist für den Tacho/Geschwindigkeit. Es ist dort ein säurefester O-Ring (meinst färbig) verbaut. ob du den extra bekommt bezeifel ich.
    Der Ausbau ist auch sehr Interessant und nicht so einfach weil ja alles versteckt ist.


    Lg
    Michi

  • Hallo,
    bei dem gezeigten Teil handelt es sich um den Phasen- und Umdrehungsfühler (832963).
    Entweder festziehen oder ggf. Ausbauen und schauen warum es dort sifft.
    Geht auch ohne komplette Demontage mit ein wenig Fingerspitzgefühl.
    Anschließend mit ordentlich Fett wieder einbau.
    Da haben die Italiener wieder eine nicht wasserdichte Steckverbindung verbaut.



    MfG
    wrc106 :hut

  • Hi,


    wie wrc106 und lafnitztal schon schrieben ist das der Drehzahlsensor auf der Getriebeeingangswelle für den Tacho.


    Ich habe ihn beim Wendel zwar nicht gefunden, Du kannst aber mal selbst suchen.
    Er sollte mit nem O-Ring im Gehäuse sitzen, und die Schraube dient nur der Sicherung gegen rausfallen.


    Wenn er wirklich undicht sein sollte, dann viel Spass beim O-Ring wechseln.


    Ich habe an dieser Stelle noch von keiner Ölundichtigkeit gelesen.


    Undichte Kabelsteckverbindungen gabs an dem Sensor in den ersten Bj. etliche, das hat aber nix mit Öl zu tun.

    LG Helmut

    Zuvill un zuwing is a Ding.
    :]

  • Danke schon mal für die Antworten.


    Ich denke mal, dass ich nicht um den Ausbau des federbeins drum herum komme.
    Ich finde es nur sehr ärgerlich, dass sie Öl verliert obwohl ich sie nicht einmal eine Woche habe.
    Beim Vorbesitzer war alles top und trocken.
    War sogar in der Garage und habe am Boden keine ölflecken gesehen. Naja Pech....


    Ich habe bis jetzt sehr vorsichtig nachgezogen, da ich Angst davor hatte das Gewinde kaputt zu machen.
    Ich denke mal, dass es ein Projekt für den Winter inklusive Ölwechsel wird.


    Grüße.
    Benny.

  • Ich habe oben die originale Herstellernummer angegeben.
    Das Teil kostet bei W.... ca. 53,00 Euro.
    Ist das Bauteil 19 auf der Explosionszeichnung.


    http://www.wendelmotorraeder.d…7010130_100701013002.html


    Geht auch ohne Federbeinausbau raus und rein.
    Hab ich selber schon durch.
    Ist nen bisschen Gefummel aber machbar.
    So lernst du deine Bella mal richtig kennen und kannst den anderen Neulingen bei immer denselben Fragen dann Antworten ;o) .


    Jetzt mit Link direkt zum Teil für die ganz Faulen.


    MfG
    wrc106

  • Hallo ,
    bei meiner Bella ist der Drehzahlsensor undicht :thumbdown: . Wurde vom "Freundlichen" festgestellt. Erst wollte er auch nur den Dichtring bestellen. Nach langer Suche meinte er, dass er wohl nur das gesamte Teil bestellen könnte. Da Bella aber erst 9 Monatealt ist, wird es über Gewährleistung abgerechnet :rolleyes: .
    Also erst mal alles wieder gut. Mal schauen wie lang es dauert bis das Teil da ist.


    Wartende Grüße :zZzZ


    Klausimausi

  • Hey Hey,


    ich muss den thread mal wieder hochhohlen...

    Bei mir sifft an dem besagten Phasengeber das öl heraus. Nachdem ich es nachgezogen hatte, wurde daraus ein leichtes schwitzen.

    Ich habe heute nun das Federbein ausgebaut um besser hinzukommen und wollte den O-Ring wechseln.


    Wie habt ihr das gemacht?

    Bei mir steht der Sensor beim Ausbau an der Querverbindung der Ramenteile an.

    Ich konnte den Sensor da beim besten Willen nicht rausbekommen.

    Kann jemand der das schonmal gemacht hat verraten was ich noch abbauen muss, bzw. wie es funktioniert?

    Mein Fingerspitzengefühl hat wohl nicht gereicht :D


    Viele Grüße, Tobi

  • 832963

    in die Suche eingeben. Dann findest du paar Beiträge auch mit Fotos und paar Erwähnungen wie der "rausgefummelt" wurde.

    832963, Geschwindigkeitssensor,

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Foto wurde bei abmontiertem Auspuff gemacht.

    .

    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    - In Summe über 85.000km mit Shiver 750 -
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

    Einmal editiert, zuletzt von MegaLagu ()

  • Hi, schonmal vielen Dank. Das Foto zeigt genau den Sensor den ich meine.

    Wenn ich allerdings 832963 in die suche eingebe komme ich genau wieder hier raus... war das deine Intention?


    Viele Grüße, Tobi

  • :denk:denk

    Wenn ich die Nummer in die Suche eingebe, erscheint das:

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Dann auf Return, und erhalte: Suchergebnisse 1-13 von insgesamt 13 für „832963“.


    Mein Händler hatte auch ein Blechstreifen gebogen, Phil erzählte von einem Latte Macchiato Löffel oder so um den zu entriegeln. Sowie der fummeligen Arbeit.

    .

    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    - In Summe über 85.000km mit Shiver 750 -
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

  • hey danke, hab es gefunden.

    Ich bin nur etwas überfrodert nun.. ich muss also wohl den Motor ablassen. ich hab wohl das Werkzeug dazu bis auf den Innensechskant um die Rahmenbolzen zu lösen... Aber ich weiß nicht so recht ob ich alles (Luftfilterkasten usw.) ab und später wieder korrekt zusammen bekomme wegen einem schwitzenden Sensor...

    Hat das schonmal jemand gemacht aus dem Forum?


    Gruß Tobi

  • So,.. habs nun doch in die Hände meines Mechs gegeben. Der macht das nun zusammen mit dem Ventilspiel. Man muss ja nicht alles selber machen... hoffe mal er kriegt das gut hin.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: