Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Shivertomi

Wieder-mit-KAT-Fahrer

  • »Shivertomi« ist männlich
  • »Shivertomi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 6. Januar 2011

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Ottenhöfen

Name: Thomas

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. Juli 2014, 21:40

Navi mit Pois strafbar ????

Hallo an alle Navibesitzer
Ich habe mir letzte Woche das Tomtom Rider gekauft und auch schon auf einer Elsasstour getestet. Heute lese ich nun im aktuellen Motorrad daß , das benutzen von Navis mit Poifunktionen so wie das Tomtom In der Schweiz bis zu 400 Franken und in Frankreich bis zu 1000 € :-o :-o :-o Kosten soll.
Toll das ich das erst nach dem Kauf erfahren durfte.
Wie sind denn eure Erfahrungen mit dem ich sag mal Problem?????? Muß ich mir da ernsthafte Sorgen machen oder das Teil wieder abgeben ?

Thomas

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

karmas

Motorrad-Junkie

  • »karmas« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: SDR 1290

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Kissing

Name: Markus

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Juli 2014, 21:50

Irre ich mich jetzt, aber sind POIs nicht Points of Interest ?

Merlin

Knieschleifer

  • »Merlin« ist männlich

Beiträge: 220

Registrierungsdatum: 12. Mai 2013

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Merlin

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. Juli 2014, 22:00

was sind den pois ? :denk

Shivertomi

Wieder-mit-KAT-Fahrer

  • »Shivertomi« ist männlich
  • »Shivertomi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 6. Januar 2011

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Ottenhöfen

Name: Thomas

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. Juli 2014, 22:05

Pois sind soeit mein Verständniss--- Punkte die man eingeben kann zb Tankstellen Hotels Sehenswürdikeiten und Radarfallen. Aber diese Option (Radarfallen)ist kostenpflichtig und muß eingerichtet werden. Hab ich noch nicht getan und werde wohl auch nicht. Die frage die ich mir stelle ist nun , ob speziell diese Radarwarnung damit gemeint ist oder allgemein diese Pois Funktion ??

Ich geh jetzt ins Bett um 4 Uhr ist die Nacht zu Ende. Gute Nacht bis Morgen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shivertomi« (27. Juli 2014, 22:13)


Päcke

Motorrad-Junkie

  • »Päcke« ist männlich

Beiträge: 354

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Aprilia: Dorsoduro 1200

Motorrad: Beim Händler zum Umbau

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Heudorf am Bussen

Name: Patrick

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 27. Juli 2014, 22:12

Poi-point of interest sind gespeicherte markante Punkte oder Orte, also
Banken Tankstellen u.ä.

Strafbar sind die vorinstallierten radarwarner, auch wenn sie bei der Kontrolle deaktiviert sind, reicht das die installiert sind.
Wird auch vermehrt kontrolliert weiß ich aus eigener Erfahrung mitm Lkw.
Die Einverständnis zur Kontrolle gibt man mit dem grenzübertritt, gemäß § bla bla!
Wurde mir in der Schweiz alles schon vorgebetet.
:angry1 Gut fahren zu können, bringt nix, wenn andere zu blöde dafür sind :angry1

Norbert

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 300

Registrierungsdatum: 27. August 2009

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: 99nochwas

Name: Steht doch oben!

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 27. Juli 2014, 22:24

Ich weiß nur, dass die Franzosen auf die Warnfunktion für stationäre Radarfallen allergisch (und kostenintensiv) reagieren. Und dass Tomtom vor einiger Zeit diese mit einem Udate für das Gebiet von F gelöscht hat, ohne die Kunden zu informieren.

Gruß
Norbert
R i d e - b y - w e i a h !

patch@mana

Polizei-Widersprecher

  • »patch@mana« ist männlich

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2009

Aprilia: NA 850 Mana

Motorrad: MotoMorini 501 Excalib

Dein Fahrstil: Normal

Name: Paddy

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

7

Montag, 28. Juli 2014, 07:25

strafbar sind nur die radarwarnungen. mit dem "neuen" update von tomtom sind die aber sowieso gelöscht worden.

2ee

Aprilia-Team-Spleen

  • »2ee« ist männlich

Beiträge: 238

Registrierungsdatum: 6. Juni 2013

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: FFM

  • Nachricht senden

8

Montag, 28. Juli 2014, 13:11

@norbert: echt vor ca drei wochen mit voll aktualisiertem urban rider waren sie noch da...

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 462

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 329

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 29. Juli 2014, 19:18

Ich hab die Radarwarner Poi von meinem Garmin Zumo 550 wieder runter geschmissen. Waren eh nicht mehr aktuell...
...und Moin...
Kai der Ammerländer

Countdown - Anreise zum Forumstreffen 2018 :zZzZ

felge

Ohne-KAT-Fahrer

  • »felge« ist männlich

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 6. April 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: SV 1000N, Hypermotard 821 SP

Dein Fahrstil: Normal

Name: wolf

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 30. Juli 2014, 00:46

wie sieht es denn mit nem Handy mit Navisoftware (inkl. Radarwarner) aus ?
Wenn es eng wird wird schnell wieder in den Telefonmodus geschaltet.
Das sollte doch klappen - oder ?

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 462

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 329

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 30. Juli 2014, 05:38

ähm... die sind doch nicht doof... die kennen alle kleinen Helferlein... und dann wird da auch nicht unterschieden, ob Navi mit BlitzerPOI oder Blizerapp.
...und Moin...
Kai der Ammerländer

Countdown - Anreise zum Forumstreffen 2018 :zZzZ

felge

Ohne-KAT-Fahrer

  • »felge« ist männlich

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 6. April 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: SV 1000N, Hypermotard 821 SP

Dein Fahrstil: Normal

Name: wolf

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 30. Juli 2014, 13:26

aber darum geht es doch. (um die Zusatzfunktion)
Stell Dir vor ich hab im hinteren Android-Tab einen NAVI mit Blitzer Funktion.
Und vorne eine NAVI-App ohne entsprechende Funktion.
Ich würde mal sagen: das ist dann save ;-)

Jogie63

unregistriert

13

Mittwoch, 30. Juli 2014, 21:14

Ich hab in meinem 5er BMW die Blitzer im eingebauten Navi :-)

Natürlich NICHT serienmäßig.

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 462

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 329

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 30. Juli 2014, 21:51

@Felge... und ?
Es ist lt. Gesetz nicht erlaubt.
Ob die es finden, ist doch lt. Themen- Überschrift nicht hier die Frage.
Im "worst Case" wird das Gerät bei Verdacht eingezogen...
...und Moin...
Kai der Ammerländer

Countdown - Anreise zum Forumstreffen 2018 :zZzZ

15

Donnerstag, 31. Juli 2014, 09:59

Die Blitzerapp sowie die Blitzerwarnung aufm Navi ist sogar in Deutschland illegl. Wird hier auch Bestraft wenn man erwischt wird.
Allerdings ist der Kosten - Nutzen Faktor mit hinzu zu ziehen.
Bis ich Kontrolliert werde und ein Bußgeld von 40 Euros zahle habe ich schon mindestens 200 Euros an den Fotos gespart.
Und ich habe noch nie eine Kontrolle gehabt wo nach der Blitzerfunktion geschaut wurde ob die Aktiv ist.
Im Ausland sind allgemein die Strafen höher und sofort zu Bezahlen, oder es wird Gepfändet.

Ich glaube hier muss jeder selbst entscheiden ob er lieber nen Foto von sich und dem Mopped hat oder die Blitzerfunktion nutzt.
Wie gesagt haben einige Länder sehr hohe Geldstrafen bei Geschwindigkeitsübertretungen. In der Schweitz ( + Österreich meide ich wie die Pest) können 5 Km zu schnell mal mehrere hundert Euros kosten.

LG
Harry

Sealstamp

Besserwisser

  • »Sealstamp« ist männlich

Beiträge: 436

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Harley Davidson Cross Bones

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Paderborn

Name: Joachim

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 31. Juli 2014, 11:37

Grundsätzlich sind "Blitzerwarner" pro forma nicht zulässig. die Franzosen sind da ganz eigen. die könne dir ein Gerät sogar einziehen wenn du rein theoretisch das Ding aus und unterm Ersatzrad verkelmmt hast, aber eben einen Blitzer Software drauf hast.
Wenn in Deutschland im Auto dein Beifahrer aber ein Smartphone mit einer Blitzerapp in der Hand hällt, kann rechtlich keiner was tun.

Dazu Radarwarner im Ausland

Ich nutze auf meinen TomTom930T kombiniert im Auto und auf dem Mopped seit Jahren die POI´s (Point of Interest) von der SCDB - Radarwarner für knapp 10,-€ / Jahr und bin von den TomTom - Blitzerdiensten aus folgenden Gründen weg.
Nachdeem ich wiedermal gezahlt habe, habe ich mich bei Tomtom beschwert. Hatte da schon einen persönlichen Ansprechpartner. Die Frage war: Wie es sein kann das neue Blitzer Monate brauchen um aufgenommen zu werden und das Blitzer die schon verrostet sind aber funktionieren und noch von Usern gemeldet werden nicht aufgenommen werden. Die antwort war ...wir sind bemüht... usw :beee Meine antwort, wenn das kostenlos wäre könnt ich nciht meckern aber für rund 30,-€ im Jahr erwarte ich zeitnahe aktualität. Konsequenz: SCDB... Da haben die eine Fundament für einen Blitzer hier gegossen, da war der schon aktuell :dup

Anyway => ob erlaubt oder nicht, wenn ich mal Strafe zahlen sollte gleicht das nicht die vielen Warnungen und entgangenen Strafen aus ;o)


ich der Siegel OWL-City

Shivertomi

Wieder-mit-KAT-Fahrer

  • »Shivertomi« ist männlich
  • »Shivertomi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 6. Januar 2011

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Ottenhöfen

Name: Thomas

  • Nachricht senden

17

Samstag, 23. August 2014, 14:01

Hallo zusammen
Ich seh das jetzt nicht mehr so streng. Ich war gerade 10 Tage in der Schweiz und Italien unterwegs.Ohne Angst und Probleme.
Im großen und Ganzen ist so ein Navi speziell in Städten und auf der Suche von kleinen Straßen schon je tolle Sache. Vor allem bleibt die lästige Lesebrille unterwegs im Etui. ;)


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018