Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Shimando

Beitragsammler

  • »Shimando« ist männlich
  • »Shimando« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 5. Februar 2013

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. Oktober 2013, 21:05

Kleine Ursache- große Wirkung

Hallo Allerseits,

seit dem Sommer hatte ich das Gefühl, dass meine Kupplung nicht mehr sauber trennt. Beim Gangeinlegen in den ersten war das Klacken schon recht schlimm, aber auch in den nächsten Gängen - rauf und runter - wurde ich irgendwie das Gefühl nicht los, das etwas kaputt sein könnte.
Das Blöde ist ja bei schleichenden Problemen, dass man die Veränderung zuerst kaum wahrnimmt. Man gewöhnt sich einen bestimmten Fahrstil an, wo das Klacken möglichst gering ist. Bei mir war das extrem langsames Schalten, bzw auskuppeln, warten, Standgas, dann schalten usw...
Nach Studieren diverser Forenbeiträge habe ich den Fehler schließlich gefunden. Es war Abnutzung am Nocken des Kupplungshebel. Kurz zu meiner Shiver: Baujahr 2009, 26000km. Hatte ich noch bei keiner Maschine. Unsere Freunde von Aprilia verwenden da wirklich allerempfindliches Alu.
Also an Alle: Wenn ihr irgendwie denkt, die Kleine hat früher schon mal besser geschaltet, schraubt den Kupplungshebel ab (eine Mutter von unten und dann die Schraube nach oben rausdrehen - völlig harmlos, es kommt keine Hydraulikflüssigkeit raus) und kontrolliert.
Neuen Hebel montiert und .... Fahren wie am ersten Tag, was soll ich sagen, butterweich, kein Klacken. Hab gar nicht mehr gewusst, wie leicht die Schaltung sein kann.
Kosten bei Aprilia: 38,-EUR, in der Bucht Nachbau für 24,-EUR. Bin total happy

Grüße

Achim


PS: Schaut euch die Fotos an, lohnt sich
"Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shimando« (14. Oktober 2013, 21:22)


Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay:

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt und du es unterstützen möchtest - danke Danke!

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich

Beiträge: 3 038

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. Oktober 2013, 22:44

Die alten Hebel (Kupplung bzw. Bremse) gibt es ja so auch nicht mehr.
Hatte ich HIER schon erwähnt.
Die Neuen mit Rollen, hier Kupplungshebel:
»MegaLagu« hat folgende Dateien angehängt:
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

Shimando

Beitragsammler

  • »Shimando« ist männlich
  • »Shimando« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 5. Februar 2013

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. Oktober 2013, 23:26

Hallo Jürgen,

danke für den Hinweis mit den Rollen. Aprilia scheint demnach ja doch Detailverbesserungen in die lfde. Serie hineinzuarbeiten. Hut ab.
Leute , dann kann ich nur raten, kauft das Original, die günstigeren in der Bucht sind Nachbauten der alten Teile.
Gruß

Achim
"Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich!"

Andreas

Brennraumreiniger

  • »Andreas« ist männlich

Beiträge: 242

Registrierungsdatum: 16. März 2014

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Dresden

Name: Andreas

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

4

Samstag, 21. Februar 2015, 16:03

Hallo, ich bin durch Zufall mal auf dieses Thema gestoßen und hab gleich mal bei mir nachgeschaut und siehe da, total abgenudelt! :thumbdown:
Die Shiver hab ich jetzt ein Jahr und bin 11000km damit gefahren, Probleme konnte ich bis jetzt nicht feststellen, aber sowas ist ja immer schleichend. Und ob der Hebel vorher schon angegriffen war kann ich natürlich nicht sagen. Ich habe jetzt einen Neuen montiert, vom Aussehen her hat am alten Hebel etwa 1mm gefehlt.

Teilenummer vom neuen Hebel: 896347, Bezeichnung: LEVA FRIZIONE CON ROLLER

Ich habe bei Wendel bestellt, Teilenummer bei denen: 6115044, Kosten: 41,60€

Vielen Dank, das es hier gepostet wurde! :dup Ach so und den alten Hebel nicht wegschmeißen, dieser besteht aus 2 Teilen. Der Hebel an sich ist gleich, also als Sturzteil aufheben, da es wahrscheinlich bloß den Hebel dabei erwischt, kann man diesen Teil einzeln wechseln.

'09 Aprilia Shiver SL750 White Cult

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ObimitT (21.02.2015)

Frank882

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Frank882« ist männlich

Beiträge: 385

Registrierungsdatum: 27. April 2012

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: >>>ROLLER Gilera Runner 125ST

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Dresden

Name: Frank

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

5

Samstag, 21. Februar 2015, 16:58

Jap, genau das ist das problem mit diesen vtrec hebeln, die haben auch kein Kugellager drin sodass man mit denen irgendwann das gleiche problem hat, sind eben auch nur billige china-nachbauten mit abe....bin deswegen auch wieder zu meinen originalen hebeln zurück, diese haben wenigstens rollen dran auch wenn die optik nicht so der bringer ist......

Gruß Frank

ObimitT

Asphalt-Streichler

  • »ObimitT« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 20. Juli 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Göppingen

Name: Tobi

  • Nachricht senden

6

Samstag, 21. Februar 2015, 18:20

Gut zu wissen danke :dup Wie sieht es denn mit den etwas teureren Zubehör-Hebeln von Pazzo oder LSL aus? Sind die mit Kugellagern bestückt?
:teach Glück kann man nicht kaufen...
Aber man kann sich ein Motorrad kaufen und das ist dann schon verdammt nah dran! :thumbsup:





TheLoop

Freihandfahrer

  • »TheLoop« ist männlich

Beiträge: 735

Registrierungsdatum: 29. November 2013

Motorrad: 2011er ABS

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Ismaning bei München

Name: Ingo

Danksagungen: 197

  • Nachricht senden

7

Samstag, 21. Februar 2015, 18:28

auch die originalen haben keine Kugellager sondern Gleitlager!
mag ja sein, dass du Frank schlechte Erfahrung gemacht hast mit den V-Trec Teilen, aber es sollte jetzt auch kein riesenproblem sein dort eine Messingbuchse einzubringen ;o)
ich werde berichten wenn ein Mangel auftritt, bis dahin . . . find dich die Teile endgeil (optisch)
Gruß TheLoop
Die Mutter der Dummen, ist immer schwanger! :thumbup:

Andreas

Brennraumreiniger

  • »Andreas« ist männlich

Beiträge: 242

Registrierungsdatum: 16. März 2014

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Dresden

Name: Andreas

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

8

Samstag, 21. Februar 2015, 18:50

auch die originalen haben keine Kugellager sondern Gleitlager!
Ich denke mal Frank meint mit Kugellagern die Rollen. Es geht ja hier um den abgenutzten Nocken am Hebel.
, aber es sollte jetzt auch kein riesenproblem sein dort eine Messingbuchse einzubringen ;o)
Das ist sicherlich kein Problem und fix gemacht, aber das Problem mit dem Nocken bleibt.
ich werde berichten wenn ein Mangel auftritt, bis dahin . . . find dich die Teile endgeil (optisch)
Ja wir werden sehen wie die Hebel nach 10 oder 20 tkm aussehen. Optisch find ich die Vtrec auch genial, ich wäre auch fast schwach geworden. :peinlich
'09 Aprilia Shiver SL750 White Cult

katastrofuli

Moderatorin

  • »katastrofuli« ist weiblich

Beiträge: 766

Registrierungsdatum: 24. Juli 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: Z900

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Bitburg

Name: Ute

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 22. Februar 2015, 12:30

Nachdem die Kupplung meiner Bella letztes Jahr auch öfter nicht sauber getrennt hatte, habe ich heute mal den Kupplungshebe ausgebaut.
Und siehe da, der Hebel ist abgenutzt. :nono



Ich habe den Händler und den Hersteller angeschrieben. Schaun wer mal.

Frank882

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Frank882« ist männlich

Beiträge: 385

Registrierungsdatum: 27. April 2012

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: >>>ROLLER Gilera Runner 125ST

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Dresden

Name: Frank

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 22. Februar 2015, 13:07

Genauso sah es bei mir auch aus, trotz übermäßigem fetten....

das eine Problem sind die nicht vorhandenen Messing/Bronzebuchsen am Umlenkpunkt der Nachbauhebel, des weiteren sind bei der originalen Hebeln eben diese Kugellager an der Nocke, ich hatte mit den Vtrec das selbe Problem wie andere hier, irgendwasnn trennte die Kupplung nicht mehr richtig, an mangelnder Pflege kann es keinesfalls gelegen habe das das Moped mindestens zweimal im Monat gereinigt und geschmiert wurde.

So wie ich das gesehen habe sind die Pazzo-Hebel ebenfalls ohne Buchse und Kugellager

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 282

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 22. Februar 2015, 13:08

Hi,

die LSL Hebel haben kein Gleit/Kugellager.

An dem LSL Kupplungshebel hab ich seit etwa 70Tkm sowohl zwischen der Befestigungsschraube
als auch anstelle der Gleitfläche insgesammt 4 Kugellager eingesetzt. ;o)
Mehrmaliges Überprüfen der Lager ergab keine Beanstandungen.
Die Betätigungskräfte am Hebel sind irgendwie deutlich anders, als vorher.

Die Abnutzung an der Bremshebelgleitfläche ist, auch durch leichtes Fetten, sehr gering.
Am Bremshebel sind solche Veränderungen nicht zulässig, aber auch nicht nötig.
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

katastrofuli

Moderatorin

  • »katastrofuli« ist weiblich

Beiträge: 766

Registrierungsdatum: 24. Juli 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: Z900

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Bitburg

Name: Ute

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 22. Februar 2015, 13:48

Hallo Helmut,

da ich mir das mit den Kugellagern am Kupplungshebel nicht richtig vorstellen kann, könntest du bitte ein Foto machen?
Danke.

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich

Beiträge: 3 038

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 22. Februar 2015, 18:50

Hier auf dem Bild hab ich es gekennzeichnet.
»MegaLagu« hat folgende Datei angehängt:
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

Andreas

Brennraumreiniger

  • »Andreas« ist männlich

Beiträge: 242

Registrierungsdatum: 16. März 2014

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Dresden

Name: Andreas

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 22. Februar 2015, 19:15

Hallo katastrofuli, ist das ein Vtrec Hebel? Und wie viel km bist damit gefahren?
'09 Aprilia Shiver SL750 White Cult

katastrofuli

Moderatorin

  • »katastrofuli« ist weiblich

Beiträge: 766

Registrierungsdatum: 24. Juli 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: Z900

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Bitburg

Name: Ute

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 22. Februar 2015, 20:10

Hallo Andreas,

der Hebel ist von Pazzo und ich hatte ihn knapp 20.000 km drauf.

katastrofuli

Moderatorin

  • »katastrofuli« ist weiblich

Beiträge: 766

Registrierungsdatum: 24. Juli 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: Z900

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Bitburg

Name: Ute

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 22. Februar 2015, 20:12

Hallo Jürgen, den Schaden an meinen Hebeln habe ich schon selbst erkannt =)
Ich wollte von Helmut, dass er mir die Kugellagerkonstruktion an seinen Hebeln zeigt.

Jogie63

unregistriert

17

Sonntag, 22. Februar 2015, 20:56

Manchmal hab ich echt zweifel ob Aprilia vorher schon mal Motorräder gebaut hat.
Sorry, aber so ein Fehler das MUSS während der Entwicklung auffallen.

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich

Beiträge: 3 038

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 22. Februar 2015, 21:04

@jogie63
die Originalen haben doch die Buchse und die Rolle, siehe die Bilder oben von den silbernen Hebel.
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

TheLoop

Freihandfahrer

  • »TheLoop« ist männlich

Beiträge: 735

Registrierungsdatum: 29. November 2013

Motorrad: 2011er ABS

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Ismaning bei München

Name: Ingo

Danksagungen: 197

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 22. Februar 2015, 21:32

was ich nicht verstehe ist, dass in den Bildern von Andreas (#4) nur EIN Hebel eine kleine Rolle montiert hat. An meinen Originalen sind an BEIDEN diese kleinen Rollen ?(
Die Mutter der Dummen, ist immer schwanger! :thumbup:

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 282

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 22. Februar 2015, 21:35

Hi Ute,

da haben wir es wieder , mein Problem mit den Foddos.
Ich hab davon keine.

Also muss ich die Mühle wieder auseinanderbauen um an die Teile zu kommen,
für Dich mach ich des auch irgenwann, wann das aber ist, weis ich im Moment noch nicht.

Aber jetzt mal im Ernst, da ich nur dort Lager eingebaut habe, wo keine waren, aber welche
benötigt werden, ist im Prinzip klar was ich gemacht habe.
Wenn aber klar ist was gemacht wurde, ist auch klar wie und mit was es gemacht wurde.

Danke Jürgen, genau das sind die Stellen in denen bei mir Lager drin sind.
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de