Sie sind nicht angemeldet.

Franko

Motorrad-Junkie

  • »Franko« ist männlich
  • »Franko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 339

Registrierungsdatum: 21. September 2011

Motorrad: Ducati Hypermotard 821

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Aschaffenburg

Name: Frank

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. September 2011, 17:59

Shiver verträgt kein E10?!

Hallo,

da ich mir eine neue Shiver gekauft habe würde ich gerne wissen wie es jetzt eigentlich aussieht mit der Verträglichkeit von E10. Habe schon einige Beiträge gefunden aber außer dem normalen Geschimpfe auf den Sprit habe ich leider noch nichts konkretes gefunden.

Laut DAT ist die Verträglichkeit noch nicht abschließend geklärt: http://www.dat.de/products/products_printed/e10.page

Und laut Aprilia liegt für die Shiver 750cc sogar keine Verträglichkeit vor:
http://www.aprilia.com/apriliacust/faq.asp#carburante


:skull :skull :skull


Blöde Frage aber die genannte Shiver 750cc ist doch die aktuelle Shiver oder?

Schaut ja fasst so aus als ob man lieber die Finger von dem E10 lassen sollte...

Gruß Franko

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

Norbert

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 300

Registrierungsdatum: 27. August 2009

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: 99nochwas

Name: Steht doch oben!

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. September 2011, 19:08

Hi und willkommen!

Ich kann leider den Aprilia.com-Link nicht öffnen, die Seite öffnet nicht vollständig. Wenns so ist, wie du schreibst, wäre da die Antwort auf eine schon vor längerer Zeit gestellten Frage enthalten.

Gruß
Norbert
R i d e - b y - w e i a h !

miele

Meister aller Klassen

  • »miele« ist männlich

Beiträge: 2 584

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver GT, Guzzi V7-III

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Frank

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. September 2011, 19:35

Entsprechende Posts gibt es hier einige und soeben habe ich die entsprechende Seite bei Aprilia Deutschland auch mal wieder besucht um zu sehen, ob's was neues gibt. Siehe da, es scheint Bewegung in das Thema zu kommen:

"KRAFTSTOFF VERTRAEGLICHKEIT
Sehr geehrter Kunde, aus der folgenden Tabelle koennen Sie die Kraftstoff vertraeglichkeit (E10 - Bioethanol) fuer unsere Modelle entnehmen. Bei weiteren Rueckfragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Motorroller Aprilia: Vertraeglichkeit liegt vor mit Ausnahme von: - Atlantic 500 - Scarabeo 500 GT. Motorraeder Aprilia: Vertraeglichkeit liegt vor mit Ausnahme von: - SL Falco 1000cc - RSV 1000cc 1998 (vertraeglich ab den Modellen aus 2003) - Tuono 1000cc 2002 (vertraeglich ab den Modellen aus 2006) - Shiver 750cc - RS4 50cc - RS 125cc - RX ed SX 125cc - Pegaso mit Rotax Motor - RXV 450cc/550cc - SXV 450cc/550cc."

Auf gehts... Die Diskussion wie das jetzt zu verstehen ist, ist eröffnet :denk
Ich les das mal so das Shiver nich darf, Dorso und Mana schon...
Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich

Beiträge: 3 346

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 346

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. September 2011, 19:57

Versteh ich nicht, dachte die Shiver und dieDorsoduro haben den (fast) identischen Motor.

Shiver 749ccm, 95PS bei 9000U/min, 79Nm bei 7250U/min
Dorso 749ccm, 91PS bei 8750U/min, 82Nm bei 4500U/min
Scheint dann doch mehr als nur ander Nockenwellen zu sein! ?(
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

Harlekin

KTM-Jäger

  • »Harlekin« ist männlich

Beiträge: 309

Registrierungsdatum: 4. August 2011

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Frankfurt am Main

Name: Christian

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. September 2011, 20:53

Motorroller Aprilia: Vertraeglichkeit liegt vor mit Ausnahme von: - Atlantic 500 - Scarabeo 500 GT. Motorraeder Aprilia: Vertraeglichkeit liegt vor mit Ausnahme von: - SL Falco 1000cc - RSV 1000cc 1998 (vertraeglich ab den Modellen aus 2003) - Tuono 1000cc 2002 (vertraeglich ab den Modellen aus 2006) - Shiver 750cc - RS4 50cc - RS 125cc - RX ed SX 125cc - Pegaso mit Rotax Motor - RXV 450cc/550cc - SXV 450cc/550cc."

Himmel hilf, was ein Text. Mußte ehrlich gesagt 8 mal hinschauen um's zu kapieren! :omm



Ich les das mal so das Shiver nich darf, Dorso und Mana schon...


Zu dem schluss bin ich dann auch gekommen, was ich mir allerdings auch nicht erklären kann :0plan
Die Motoren von Shiver und Dorso sind ja nun nahezu identlisch. Warum sollte Aprilia dann die gefährdeten Teile bei der Dorso ändern/freigeben, aber bei der Shiver nicht?!

Fazit: Alle klarheiten beseitigt :o) Ich tanke nach wie vor KEIN E10!
V2 unser im Moped, geheiligt werde dein Erbauer.
Dein Takt komme, dein geballer geschehe,
wie im Standgas, so auch auf der Landstraße.
Unser täglich Kick gib uns heute.
Und vergib uns unsere Gashand, wie auch wir
vergeben deine Trinksitten.
Und führe uns nicht zum Reihen Vierer,
sondern erlöse uns von dessen geschrei.

Amen :engel

Norbert

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 300

Registrierungsdatum: 27. August 2009

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: 99nochwas

Name: Steht doch oben!

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 22. September 2011, 21:40

Ist ja heut eh nicht mein Tag, aber wo finde ich das denn
auf Aprilia.de? Ich les da immer nur was von Rennsiegen und dem üblichen,
streng befristeten ( =) )Finanzierungsangebot.




Aprilia baut ja klasse Mopeds, aber die public relations ist
ja zumindest in D-land ne reine Katastrophe!
R i d e - b y - w e i a h !

Franko

Motorrad-Junkie

  • »Franko« ist männlich
  • »Franko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 339

Registrierungsdatum: 21. September 2011

Motorrad: Ducati Hypermotard 821

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Aschaffenburg

Name: Frank

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. September 2011, 21:42

Hm, also falls der Link nicht mehr funktioniert, einfach bei aprilia.de auf der rechten Seite auf "Customer Service" klicken. Dann auf FAQ und der erste Punkt ist es dann auch schon...


Verstehe das aber auch so, Shiver geht nicht Dorsoduro geht...

Der Motor ist denke ich aber nicht das eigentliche Problem. Eher Dichtungen, Schläuche und andere Komponenten.

Da gabs doch vor kurzem auch den E10 Test vom ADAC die 20.000 km mit nem Opel gefahren sind und danach war die Benzinpumpe defekt. Oder ist das bei Opel normal ;-)

Norbert

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 300

Registrierungsdatum: 27. August 2009

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: 99nochwas

Name: Steht doch oben!

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 22. September 2011, 22:01

Ah, Danke! Wenn man sich FAQ durchliest...

.....das ist ganz schön Bunga Bunga!

Hat die Shiver eigentlich auch einen Kunststofftank? Wenn ja, dann könnte die Lackierung des Tanks den Unterschied zum durchgefärbten Tank der Dorso ausmachen.
R i d e - b y - w e i a h !

HotteS.

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »HotteS.« ist männlich

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 22. Februar 2010

Aprilia: Dorsoduro 900

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Bothmer

Name: Horst

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 22. September 2011, 22:43

Der Tank ist aus Kunststoff . Liegt aber unter der lackierten Kunststoffabdeckung. Das sind zwei seperate Teile.

Gruß Hotte

mic4376

biszurSardinienOffroadTour2015 tagerückwärtszähler!

  • »mic4376« ist männlich

Beiträge: 918

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: Speed Triple , Yamaha PW 50 , KTM LC 4 bis 2012 ne Dorsoduro

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Michel

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 22. September 2011, 22:48

He? Ist ja echt dämlich geschrieben der Text.
Ich versteh das nämlich genau anders herum.Am Anfang steht:Verträglichkeit mit Ausnahme von:
also die genannten Modelle sind unverträglich
....dann kommt aber"(verträglich ab den Modellen aus 2003)-
Versteh ich also so das ab da dann die Modelle genannt werden welche E10 vertragen.

Sprich: Die Shiver darf die DD nicht. :0plan
Anstatt die einfach ne RICHTIGE Tabelle machen und ganz normal alle Kisten reinschreiben die es vertragen. :iiiih :fight

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mic4376« (22. September 2011, 22:55)


yamraptor

Forum Optimus Prime

  • »yamraptor« ist männlich

Beiträge: 2 342

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW R1200 GS LC

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Ingo

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 22. September 2011, 23:09

Ich versteh garnicht warum man sich diese Frage überhaupt stellt. E10 kommt bei mir nicht rein und ich kenne auch überhaupt keinen der die Brühe in sein Bike Tank. Wo soll der GROßE Vorteil sein..........mir fällt keiner ein.
Ich hab da eine ganz persönliche Regel für mich solange + unter 1,60 ist wird es getank darüber E5 aber nieeeeeeeee E10.
:dance My Game is Your Game :dance

yamraptor by Youtube

Franko

Motorrad-Junkie

  • »Franko« ist männlich
  • »Franko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 339

Registrierungsdatum: 21. September 2011

Motorrad: Ducati Hypermotard 821

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Aschaffenburg

Name: Frank

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

12

Freitag, 23. September 2011, 10:20

Hallo Yamraptor,

...
aber nieeeeeeeee E10
denke das ist die beste Entscheidung. Dann braucht man sich auch keine Gedanken zu machen...

RenegadCGN

Wieder-mit-KAT-Fahrer

  • »RenegadCGN« ist männlich

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2010

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Köln

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

13

Freitag, 23. September 2011, 11:19

QUELLE: http://www.1000ps-web.de/KUNDEN/APRILIA/…aprilia.de/Home

WENDEL MOTORRÄDER


Zitat



Benzin E10 Verträglichkeit
offizielle Mitteilung von Piaggio Deutschland zur E10 Verträglichkeit:
Zitat:
"PIAGGIO & C. s.p.a. Händler News Technik vom 13.09.2011
Fahrzeugbereich: Motorräder / Roller
Marken: Aprilia / Derbi / Moto Guzzi / Piaggio

Thema: E10 Verträglichkeit

Sehr geehrter Vertragshändler,
nach den technischen Kontrollen zur Verträglichkeit unserer Produkte mit Benzin des Typs E10 (Bioethanol) freuen wir uns, Ihnen die folgende Tabelle zur Verfügung stellen zu können.

Moto Guzzi
- V7 Classic: Verträglich ab Rahmennummer ZGULW0001BM115002
- V7 Cafè: Verträglich ab Rahmennummer ZGULWA006BM112067
- V7 Racer: Verträglich ab Rahmennummer ZGULWB00XBM100722
- California 1100: Verträglich bei Rahmennummer mit Präfix ZGUKDE - ZGUKDG - ZGUKDH - ZGUKDL - ZGUKDM
- Nevada 750: Verträglich
- Bellagio: Verträglich
- Breva: Verträglich mit Ausnahme der Version 750
- Norge: Verträglich - alle Hubraumklassen -
- Griso 850: Verträglich ab Rahmennummer ZGULSB0016M111528
- Griso 1100: Verträglich ab Rahmennummer ZGULS00017M1133321
- Griso 1200: Verträglich ab Rahmennummer ZGULSE - ZGULSG
- 1200 Sport: Verträglich
- Stelvio: Verträglich - alle Versionen -


Aprilia Motorräder
sind Alle E10-Verträglich

- mit Ausnahme von:
- SL Falco 1000cm³
- RSV 1000cm³ 1998-2002 (verträglich ab Version aus dem Jahr 2003)
- Tuono 1000cm³ 2002-2005 (verträglich ab Version aus dem Jahr 2006)
- Shiver 750cm³
- RS4 50cm³
- RS 125cm³
- RX / SX 125cm³
- Pegaso mit Rotax Motor
- RXV / SXV 450cm³ - 550cm³


Aprilia & Scarabeo Roller
mit 50 cm³ sind nicht für den Betrieb mit Benzin E 10 freigegeben
mit mehr als 50 cm³, mit Vergaser sind nicht für den Betrieb mit Benzin E 10 freigegeben

Aprilia & Scarabeo Roller
mit mehr als 50 cm³ und Benzin-Einspritzung:
sind Alle E10-Verträglich

- mit Ausnahme von:
- Atlantic 500
- Scarabeo 500 GT


Piaggio & C. SpA
BU Zubehör Ersatzteile und After-Sales-Service/ technischer Kundendienst"

Team Wendel Motorräder


mic4376

biszurSardinienOffroadTour2015 tagerückwärtszähler!

  • »mic4376« ist männlich

Beiträge: 918

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: Speed Triple , Yamaha PW 50 , KTM LC 4 bis 2012 ne Dorsoduro

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Michel

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

14

Freitag, 23. September 2011, 12:28

Gut.da ist nun doch eindeutig beschrieben!
Nur komisch das die Shiver es nicht verträgt die DD aber anscheinend schon.

@Franko und Yamraptor
Ja bei mir wird wohl auch niemals E10 in den Tank kommen.Auch unsere beiden Autos dürften es tanken und die haben auch beide noch kein E10 gesehen und werden es auch in Zukunft nicht!Aber darum geht es ja hier eigentlich nicht.

Abgasjunkie

(Immer noch) Anfänger

  • »Abgasjunkie« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 27. Juli 2012

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Wiesbaden

Name: Dom

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 2. August 2012, 13:31

Hallo, der Fred ist zwar schon älter, aber ich wollte trotzdem ein wenig absenfen ;) . Mein Händler sagte mir zu diesem Thema (2012er Modell), dass man E10 nur tanken sollte, wenn man den Tank in absehbarer Zeit wieder leer fahren würde, da sich im Stand der Ethanol vom Benzin absetzen würde und dieser bekanntlich viele Kunstoffteile angreift :S .

Daher werde ich das lieber lassen.... :P
Der längere Weg ist auf 2 Rädern meist der Kurzweiligere :-/

Tiberius

Vielschreiber

  • »Tiberius« ist männlich

Beiträge: 659

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Motorrad: Honda CB-1

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Kevin

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

16

Freitag, 3. August 2012, 13:25

Da die Frage in dem Thread mehrfach gestellt, aber nicht eindeutig beantwortet wurde:

Warum verträgt die Shiver 750 kein E10, Dorsoduro 750 aber schon?

-Liegt an dem Kunststofftank, die Motortechnik ist in den allerseltensten Fällen ausschlaggebend für E10 Unverträglichkeit.
Die Shiver hat einen Tank aus anders zusammengesetztem Kunststoff als die Dorsoduro und dieser Kunststoff ist gegenüber Ethanol empfindlicher. In den USA, wo höhere Ethanolanteile im Sprit relativ normal sind, läuft gerade eine Sammelklage gegen Ducati die extrem von diesem Problem betroffen waren. Ducati und einige andere Hersteller (Aprilia, KTM, MZ, Moto Guzzi, Bimota) verbauen von Acerbis hergestellte Tanks aus PA6. Die zwischen 2005 und 2010 hergestellten Tanks verformen sich unter dem Einfluß von Ethanol im Sprit.
Als die Dorsoduro entworfen wurde, war das Problem bereits bekannt. Der Dorso-Tank ist zwar immer noch aus PA6 (Hersteller?) aber anscheinend eine andere Zusammensetzung. Triumph hat z.B. bei den betroffenen Modellen wieder zu Blech gewechselt.

Norbert

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 300

Registrierungsdatum: 27. August 2009

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: 99nochwas

Name: Steht doch oben!

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

17

Freitag, 3. August 2012, 16:07

Na das sind doch mal Fakten!

Allerdings: Acerbis ist ider einzige Hersteller zulassungsfähiger Benzintanks, sowohl die Tanks der Triumphs (verbaut so etwa zwischen 1997 und 2006) als auch der Dorsos kommen von dort. Triumph hat alle Hinckley-Modelle, also ab 1990, für E10 freigegeben. Am Hersteller kanns also nicht liegen.

Unklar ist für mich, warum die Zusammensetzung des Kunststoffs der Shiver-Tanks dann nicht im Laufe der Modelljahre angepasst wurde?

Gruß
Norbert
R i d e - b y - w e i a h !

fdehnert

Beitragsammler

  • »fdehnert« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 17. März 2011

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: München

Name: Frank

  • Nachricht senden

18

Freitag, 3. August 2012, 16:10

Das finde ich interessant! Mein Händler hat mir im Frühjahr gesagt, inzwischen sei auch für die Shiver E10 freigegeben. Alles kein Problem!
Ich bin's dann auch mal 2 Tankfüllungen gefahren, finde aber ganz subjektiv, daß damit ein Leistungsverlust einhergeht. Also bin ich wieder zum edlen Super gewechselt.
Um mal die andere Richtung zu testen, bin ich auch Shells 100 Oktan-Sprit gefahren, was sich für mein Gefühl nicht im geringsten ausgezahlt hat. Außer für Shell :-(

Gruß
Frank
:peinlich

Tiberius

Vielschreiber

  • »Tiberius« ist männlich

Beiträge: 659

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Motorrad: Honda CB-1

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Kevin

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 7. August 2012, 09:09

Zitat

Unklar ist für mich, warum die Zusammensetzung des Kunststoffs der Shiver-Tanks dann nicht im Laufe der Modelljahre angepasst wurde?


Ist gut möglich dass das durch die Hintertür passiert ist. Ich schätze aber mal dass Aprilia erst das Lager mit den alten Tanks leer gemacht hat bevor sie neue bei Acerbis bestellen. Dadurch lässt sich dann keine klare Trennlinie ab Bj. soundso ziehen ab wann man E10 verträglich ist also hält man lieber die Klappe.

Übrigens gibts auch Spekulationen im US Forum dass einige Hersteller, darunter auch Aprilia, evtl. eine einfache Lösung gewählt hat und hat bei den betroffenen Modellen einfach die Wandstärke der Tanks erhöht, so dass der Kunststoff zwar vom E10 noch aufgeschwemmt wird, die Wandstärke aber eine Verformung verhindert.
Das würde auch die deutliche Diskrepanz zwischen Tankinhalt in den Papieren und tatsächlichem Tankinhalt bei der Dorso erklähren. Bei der Dorsoduro 750 gabs ja mal eine neue Bestellnummer für den Tank, ich hab die Vermutung dass bei der neuen Nummer das Tankdesign nach dem pauschalen "Verdicken" wieder etwas optimiert wurde da die Durchführung von Überlauf und Entlüftung beim ursprünglichen Design ja mächtig viel Raum verbraten hat.


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018