Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

chris08

Pistenrennsau

  • »chris08« ist männlich
  • »chris08« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 2. Mai 2016

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Christian

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. Juni 2017, 17:16

Umstieg von Shiver auf die Tuono - Kaufberatung

Hallo zusammen,
Ich werde von der Shiver auf die Tuono umsteigen. Jetzt habe Ich zwei zur Auswahl und bräuchte noch ein paar andere Meinungen.

1. Tuono V4 1000 Aprc 2013 weiß für 8000€ (kein ABS)
2. Tuono V4 1000 Aprc ABS 2015 weiß für 10700€ (3 Jahre Garantie)

Km beide ca 10000. Die erste noch 167 ps die 2. 170 (was wurde noch geändert)

Was meint ihr? 3 Jahre Garantie lügen natürlich nicht! Aber dafür fast 3000 mehr? ABS hatte Ich an der Shiver nicht und bräuchte Ich jetzt auch nicht zwingend ausser wegen Wiederverkauf?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chris08« (7. Juni 2017, 21:11)


Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay:

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt und du es unterstützen möchtest - danke Danke!

TheLoop

Freihandfahrer

  • »TheLoop« ist männlich

Beiträge: 737

Registrierungsdatum: 29. November 2013

Motorrad: 2011er ABS

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Ismaning bei München

Name: Ingo

Danksagungen: 197

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. Juni 2017, 17:25

Servus Christian,
ohne mich weiter mit beiden Modellen zu beschäftigen . . . NIEMEHR ohne ABS!!!
Für das was du aufschreibst, eindeutig JA für die 3.000,-€ mehr, jünger-Garantie-sicherer :dup
Gruß TheLoop
Die Mutter der Dummen, ist immer schwanger! :thumbup:

igel

Freihandfahrer

  • »igel« ist männlich

Beiträge: 745

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Ebersbach/Fils

Name: Gerd

Danksagungen: 197

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. Juni 2017, 18:04

ohne mich weiter mit beiden Modellen zu beschäftigen . . . NIEMEHR ohne ABS!!!
Für das was du aufschreibst, eindeutig JA für die 3.000,-€ mehr, jünger-Garantie-sicherer


Auch wenn es finanziell weh tut, kann ich mich Ingo nur anschließen.

Ich vermute die erste ist ein Privatverkauf, oder?
.

nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
„Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

Feinmetall

Verchromte-Eier-Fahrer

  • »Feinmetall« ist männlich

Beiträge: 820

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Siegtal

Name: Uli

Danksagungen: 179

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. Juni 2017, 18:27

Gab es nicht ab 2015 die Mopf zur 1100er Tuono?

Was will der Markt denn für ne 1100er aus 2015 haben?

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 3 747

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Tuono

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 743

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. Juni 2017, 18:44

Servus


fahre seit 3 Jahren die 2014 APRC mit ABS und kann ich Dir aus persönlicher Erfahrung
wärmsten an Herz legen. 3 Jahre Garantie sind sehr gut..und gibt Dir Sicherheit.

Ohne ABS wäre für mich ein K.O Kriterium...

Bei der 2015 kannst Du nix falsch machen... wichtig das Ritzel von 16 auf 15 Zähne
wechseln oder hinten 2 Zähne mehr dann drückt die von unten raus noch etwas besser. ;)

Gruß

Manni

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sportcity 250 (07.06.2017)

Sportcity 250

Kettenölertropfenzähler

  • »Sportcity 250« ist männlich

Beiträge: 140

Registrierungsdatum: 16. Juli 2007

Aprilia: Tuono

Motorrad: Tuono V4 und Sportcity 250 Vers.2.0

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: München

Name: Michael

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. Juni 2017, 19:30

Manni,
du sprichst mir aus der Seele, würde auch nicht ohne ABS kaufen.

Mehr Info zu allen Modelvarianten rund um die V4's findest Du auch unter:

http://v4-forum.de

Gruß Michi
... :toeff Sportcity 250 / :pilot Tuono V4 Hauptsache APRILIA :super
www.AlpenRoller.de

chris08

Pistenrennsau

  • »chris08« ist männlich
  • »chris08« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 2. Mai 2016

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Christian

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. Juni 2017, 20:56

Ok schon mal danke für die Antworten!
Sind beide von Privat. Für die 1100er geht's ab 12500€ los.

vossybear

Gipfelstürmer

  • »vossybear« ist männlich

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2013

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: BT 1100 Bulldog , MV Agusta Brutale 800

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Maßbach

Name: Volker

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. Juni 2017, 21:11

Hi Chris,
wenn du ca. 170 Pferdchen wieder einfangen oder ausbremsen willst, ist ABS auf jeden Fall von Vorteil.
Denk mal nicht zuerst an den Wiederverkauf, sieh es als Investition für deine Gesundheit und dein Leben.
Ich hab auch immer gedacht ich bekomm die Fuhre immer sicher zum stehen, bis mir letztes Jahr mit der Dogge das Vorderrad mal stehen geblieben ist und ich unsanft abgeworfen wurde. Auch deshalb wohnt jetzt die Capo bei mir, wenn du mich fragst, die mit ABS. :thumbup:
der vossybear
Sicher sieht die ``Bella``geil aus, aber bitte nicht am Lack lecken ! :heiss

-Alex-

Polizei-Widersprecher

  • »-Alex-« ist männlich

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 20. Februar 2016

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: JWD / janz weit draussen ;-)

Name: Alex

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 8. Juni 2017, 01:07

ABS ist ein "Muß". Kumpel hat seine Tuono jetzt auch erst verkauft und ist auf eine Suzi GSX-S1000 umgestiegen. Bei seiner Tuono ist regelmäßig die Lima weggeraucht. Die Ersatzteilbeschaffung hatte ca. 3 Monate gedauert. Dann war die Saison immer gelaufen......Gr.

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 3 747

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Tuono

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 743

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 8. Juni 2017, 04:16

Servus

ABS ist ein "Muß". Kumpel hat seine Tuono jetzt auch erst verkauft und ist auf eine Suzi GSX-S1000 umgestiegen. Bei seiner Tuono ist regelmäßig die Lima weggeraucht. Die Ersatzteilbeschaffung hatte ca. 3 Monate gedauert. Dann war die Saison immer gelaufen......Gr.

Das passiert aber nur wenn man die Tuono immer mit sehr hohen Drehzahlen fährt, da der Regler diese Drehzahlen
nicht auf Dauer aushält.... Viele die auf der Renne mit der Tuono unterwegs sind bauen deswegen die neue
modifizierte Lichtmaschine ( ab 2014 ) ein oder rüsten auf andere Regler um.

Ach ja mehr Info findet man dazu im RSV4 Forum
:wink

Gruß

Manni

PhilMuc

Motorradversteher

  • »PhilMuc« ist männlich

Beiträge: 514

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: München

Name: Philipp

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 8. Juni 2017, 10:07

Bin keine Tuono Experte, aber schon paar mal mit Manni mitgefahren - ok sagen wir hinterher gefahren...
Das Bike ist schon echt geil... und bei dem Sound, den man als Hinterherfahrer, abbekommt... :jester :-o :P :peace :thumbsup: :thumbup:

Ich würde, auch wenn doch teurer, unbedingt die Variante mit ABS nehmen, man kann immer streiten und sagen: bisher ging des auch alles ohne...
Aber wenn Du es "nur" einmal brauchst und es ist da und rettet Dir evtl. den Ar...
Dazu noch 3 Jahre Garantie (ok kommt drauf an, was die Garantie beinhaltet).

Hoffe Du findest was passendes für Dich.

VG Phil
Kekse waren leer - bin dann total eskaliert...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ufo1970 (08.06.2017), Kurvensau (08.06.2017)

Gladiator

Aprilia-Team-Spleen

  • »Gladiator« ist männlich

Beiträge: 210

Registrierungsdatum: 24. April 2009

Aprilia: Tuono

Motorrad: Tuono V4R

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Reinstorf

Name: Marko

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 8. Juni 2017, 15:13

Ich hab ne 2011 Tuono ohne ABS, noch habe ich es nicht gebraucht, hoffe auch das ich es weiter nicht brauche. Aber letztendlich ist es wie immer, Haben ist besser als brauchen.
Ist die 2015 nicht schon ne 1100er ?

Ansonsten ist die Tuono schon ziemlich geil :love

HotteS.

Motorrad-Junkie

  • »HotteS.« ist männlich

Beiträge: 390

Registrierungsdatum: 22. Februar 2010

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Bothmer

Name: Horst

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Freitag, 9. Juni 2017, 00:29

Zitat

Ist die 2015 nicht schon ne 1100er ?


ist ja beides EZ, nicht Baujahr. Ab ´12 haben ja alle ABS.


Gruß Hotte

Ähnliche Themen


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de