Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

PatrickMuecke

Motorrad-Junkie

  • »PatrickMuecke« ist männlich
  • »PatrickMuecke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 324

Registrierungsdatum: 7. März 2014

Aprilia: Keine

Motorrad: Triumph Street Triple R (2017)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Stuttgart

Name: Patrick

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 5. April 2015, 20:08

Neue Reifen für die Rennstrecke?

Grüßt euch,

Ich hätte da gerne eine Abschätzung von euch.
Ich fahre im Mai nach Chambley (Frankreich) auf eine Rennstrecke. Geplant sind 2 Tage Instruktoren-Fahrten, sowie Hin- und Rückreise mit insgesamt 640 km.

Meine Reifen haben jetzt ca. 3600 km drauf (Angel GT). Soll ich vorher neue Reifen draufziehen und die aktuellen danach wieder drauf, um sicher zu gehen, dass ich genug Profil noch auf der Heimreise habe?

Ist das erste mal Rennstrecke für mich, daher kann ich den Verschleiß dort nicht einschätzen.
Gruß,
Patrick :wink

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

katastrofuli

Moderatorin

  • »katastrofuli« ist weiblich

Beiträge: 929

Registrierungsdatum: 24. Juli 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: Z900

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Bitburg

Name: Ute

Danksagungen: 308

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. April 2015, 20:38

Wieviel schaffst du denn sonst mit den Pirelli?

Wenns um die 10.000km würde ich die alten drauf lassen.

PatrickMuecke

Motorrad-Junkie

  • »PatrickMuecke« ist männlich
  • »PatrickMuecke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 324

Registrierungsdatum: 7. März 2014

Aprilia: Keine

Motorrad: Triumph Street Triple R (2017)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Stuttgart

Name: Patrick

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. April 2015, 20:45

Das sind noch die ersten auf der Shiver, also kann noch nicht sagen, wie lang die auf der halten. Normal würde ich so von 8000 ausgehen (nach dem derzeitigen Zustand zu urteilen).
Gruß,
Patrick :wink

Merlin

Knieschleifer

  • »Merlin« ist männlich

Beiträge: 222

Registrierungsdatum: 12. Mai 2013

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Merlin

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 5. April 2015, 21:27

ich würde die alten drauf lassen und ein paar in reserve mitnehmen / per post schicken. erfahrungsgemäß gibt es einen hohen
verschleiß auf der rennstrecke. viel spaß.

Lenny

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Lenny« ist männlich

Beiträge: 391

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: MV Agusta Brutale 800 -- Triumph Daytona 675 R -- Husqvarna 701 SM

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Bonn

Name: -

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 5. April 2015, 22:14

Huhu,
generell würde ich davon abraten mit Tourenreifen auf der Rennstrecke zu fahren.
Ein nicht zu extremer Reifen(also noch mit TÜV - bzw. STVO geeignet) für sowas wäre z.B.:
- Pirelli Diablo Supercorsa SP, oder
- Metzeler K3

Doppel D

Freihandfahrer

  • »Doppel D« ist männlich

Beiträge: 852

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Dorsoduro 1200, Suzuki DR 650

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Lüneburger Heide

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 5. April 2015, 22:16

Ich hätte da gerne eine Abschätzung von euch.


Frag doch mal den Veranstalter, meist ist auch ein Reifenhändler mit vor Ort. Den vorher kontaktieren und Preise für Reifen aushandeln.

PatrickMuecke

Motorrad-Junkie

  • »PatrickMuecke« ist männlich
  • »PatrickMuecke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 324

Registrierungsdatum: 7. März 2014

Aprilia: Keine

Motorrad: Triumph Street Triple R (2017)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Stuttgart

Name: Patrick

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

7

Montag, 6. April 2015, 10:08

Danke für eure Meinungen bisher.

Also noch ein paar Infos, die vllt wichtig gewesen wären. Das ist eine privat organisierte Veranstaltung mit Privatpersonen, die sich als Instruktoren bereitstellen. An sich ist es so geplant, dass man nicht auf beste Zeit versucht dort zu fahren, sondern die Technik verbessern will.

Ob es vor Ort nun Reifendienst gibt, werde ich mal fragen. Danke für die Anregung :blumen

Die Reise werde ich auf dem Motorrad machen, daher würde ich ungern Supersportreifen aufziehen, da es ja passieren kann, dass wir im Regen fahren.
Gruß,
Patrick :wink

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PatrickMuecke« (6. April 2015, 20:42)


Sandman

Besserwisser

  • »Sandman« ist männlich

Beiträge: 448

Registrierungsdatum: 15. Mai 2010

Motorrad: Dorso 2009 und KTM exc 350

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Ruhrpott

Name: Stefan

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

8

Montag, 6. April 2015, 10:43

Da würde ich mir keine großen Sorgen machen, der GT ist ein Tourensportreifen und für den genannten Zweck ganz OK. Der sollte (wie mein Michelin PiRo3 auf der Dorso) ca 7000km bis zum Minimum halten, incl. 250km Renntraining/Jahr.

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 671

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

9

Montag, 6. April 2015, 11:12

Ich denke mal , der Reifen hat Halbzeit ...
wenn du nun die Flanken im Training verheizt ist das für die Rückfahrt unkritisch, solange du dich auf dem Rückweg dann zurück hälst...
Aber die Überlegung auf Einen Sportreifen zu gehen ist mehr als ratsam. Ein guter Kumpelmhat sich genau aus dem Grund im Krankenhaus mit Rippen&Schulterbruch wieder gefunden. Er hatte auch mit nem straßenreifen und mit nem Messer zwischen den Zähnen versuch an ein paar Besserbereiften dran zu bleiben...
...und Moin...
Kai der Ammerländer

WARNUNG:
Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!
Zu Risiko und Nebenwirkungen fressen Sie die Packungsbeilage und schlagen Sie ihren Arzt oder Apotheker!
:grimasse

Merlin

Knieschleifer

  • »Merlin« ist männlich

Beiträge: 222

Registrierungsdatum: 12. Mai 2013

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Merlin

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Montag, 6. April 2015, 11:24

patrik will ja hauptsächlich seine technik verbessern und nich rasen. dafür is der angel gt gut genug. ein freund war auf der rennstrecke
mit nem conti road attack evo 2, war kein problem.

PatrickMuecke

Motorrad-Junkie

  • »PatrickMuecke« ist männlich
  • »PatrickMuecke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 324

Registrierungsdatum: 7. März 2014

Aprilia: Keine

Motorrad: Triumph Street Triple R (2017)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Stuttgart

Name: Patrick

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

11

Montag, 6. April 2015, 11:50

Alles klar, danke! :bier

Ja das wird keine "Messer zwischen den Zähnen" Fahrt. Eher ein stärkeres Kurventraining auf der Rennstrecke.
Gruß,
Patrick :wink

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Apriliaschnegg (07.04.2015)

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich

Beiträge: 3 390

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

12

Montag, 6. April 2015, 12:12

Hallo Patrick,
ich war vor zwei Jahren auch das erste Mal dort dabei und habe es, wie auch letztes Jahr, mit dem Angel-ST wunderbar absolviert.
Dieses Jahr dann mit dem GT.

Wie du schon geschrieben hast, ist es ein Kurventraining und KEIN Rennen.

Wir sehen uns spätestens in "airpark chambley"
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Apriliaschnegg (07.04.2015)

alex21

Rennleiter

  • »alex21« ist männlich

Beiträge: 1 066

Registrierungsdatum: 25. September 2011

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Nähe luzern

Name: alex

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

13

Montag, 6. April 2015, 12:33

ich war mit dem angel gt letzten sommer in frankreich auf der kartbahn (nachdem ich damit nach norwegen und zurück gefahren bin). hält ohne probleme. der instruktior meinte nur, ich soll bloss nicht mehr gas geben aus den kurven.

Lenny

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Lenny« ist männlich

Beiträge: 391

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: MV Agusta Brutale 800 -- Triumph Daytona 675 R -- Husqvarna 701 SM

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Bonn

Name: -

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

14

Montag, 6. April 2015, 12:59

Zitat

Aber die Überlegung auf Einen Sportreifen zu gehen ist mehr als ratsam. Ein guter Kumpelmhat sich genau aus dem Grund im Krankenhaus mit Rippen&Schulterbruch wieder gefunden. Er hatte auch mit nem straßenreifen und mit nem Messer zwischen den Zähnen versuch an ein paar Besserbereiften dran zu bleiben...


Das ist noch nicht einmal notwendig, damit es mit einem Strassenreifen böse endet. Die Dinger sind für die Temperaturbereiche einfach nicht gemacht. Je nach Wetterlage: was sechs oder sieben Runden gut geht kann in der achten Runden plötzlich im Kies enden - auch ohne Zähnemesser. Der Reifen wird ggf. zu heiss und fängt an zu schmieren - je nach Reifen kann das recht abrupt auftreten.

Zitat

der instruktior meinte nur, ich soll bloss nicht mehr gas geben aus den kurven.


Da hätte ich ein Problem mit - wenn ich auf der Renne bin will ich auch ballern... ich will überholt werden weil ich fahre wie ein Warmduscher und nicht weil ich die falschen Reifen drauf habe :-)

Sei bloß vorsichtig mit den Tourendingern...

alex21

Rennleiter

  • »alex21« ist männlich

Beiträge: 1 066

Registrierungsdatum: 25. September 2011

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Nähe luzern

Name: alex

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

15

Montag, 6. April 2015, 16:05



Zitat

der instruktior meinte nur, ich soll bloss nicht mehr gas geben aus den kurven.


Da hätte ich ein Problem mit - wenn ich auf der Renne bin will ich auch ballern... ich will überholt werden weil ich fahre wie ein Warmduscher und nicht weil ich die falschen Reifen drauf habe :-)

Sei bloß vorsichtig mit den Tourendingern...


Ich nicht =)
zum einen war auf der kartbahn eh fast nix mit gas geben, es ging eigentlich von einer kurve direkt in die nächste. zum anderen geh ich allgemein nicht so arg ans gas aus kurven raus.
so wie es klingt, ist es ja mehr ein fahrtechnik bezogenes training. wenn es wirklich nur ums schnell fahren geht würde ich den angel auch nicht nehmen. aber um an der fahrweise zu arbeiten und auch an und abfahrt zu machen sollte es auch der angel tun
meiner sah am ende vorne so aus. (der gummi kommt hauptsächlich von den karts :P )

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 671

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

16

Montag, 6. April 2015, 16:55

Ich will ja auch überhaupt nicht jemanden was aufschwatzen...
Jeder so wie er will , von mir aus auch mit Holzreifen .
Wenn es nur ein Training ist zum "besseren Spur finden" und keiner auf Kampflinien knallen unterwegs ist, dann klar... Reifendruck prüfen und feuer frei.
Ich bin ja auch bei zig Trainings mit dem GT unterwegs...
...und Moin...
Kai der Ammerländer

WARNUNG:
Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!
Zu Risiko und Nebenwirkungen fressen Sie die Packungsbeilage und schlagen Sie ihren Arzt oder Apotheker!
:grimasse

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PatrickMuecke (06.04.2015)

PatrickMuecke

Motorrad-Junkie

  • »PatrickMuecke« ist männlich
  • »PatrickMuecke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 324

Registrierungsdatum: 7. März 2014

Aprilia: Keine

Motorrad: Triumph Street Triple R (2017)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Stuttgart

Name: Patrick

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

17

Montag, 6. April 2015, 17:45

Alles klar Leute, vielen Dank für eure Meinungen/Erfahrungen. Dann lasse ich mal meine Reifen drauf und mache meine Erfahrungen mit.

Werde ich dann mal berichten, ob es gelangt hat, oder nicht.

Aber wenn ich jetzt z. B. so Reifen wie den Rosso Corsa draufziehen würde für die Rennstrecke, wie ist das dann bei Regen? Haben die noch genug Reserve um trotzdem zügig zu fahren?
Gruß,
Patrick :wink

Tommy_Austria

Amtlich-geeichtes-Popometer

  • »Tommy_Austria« ist männlich

Beiträge: 189

Registrierungsdatum: 24. Juni 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: Multistrada 2013 Pikes Peak

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Innsbruck / Axams

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

18

Montag, 6. April 2015, 19:58

Hi Patrick,

ich denke auch, dass du mit dem Angel GT keine Probleme haben wirst. Wenn du dich dennoch dazu entschließt vor dem Training neue Reifen aufzuziehen, würde ich aber auf einen aktuellen Supersportreifen wie z.B. den Bridgestone S20 Evo wechseln. Der wird zwar sicher nicht so lange halten wird wie der GT, aber auf der Rennstrecke einfach die bessere Performance bieten . Zudem hat der S20 (so wie auch der Pilot Power 3 oder aktuelle Reifen von Metzler) in allen Tests bei Nässe sehr gut abgeschnitten. Pirelli Rosso / Diablo etc. liegen Kälte und Nässe dafür garnicht.

LG
Tommy

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 671

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

19

Montag, 6. April 2015, 20:53

Ich finde diese Webseite von Moppedreifen.demit den Symbolen super.
Hier mal mit dem Filter auf Aprilia Shiver ... wer es noch ncht kennt
Da hat man gleich die Einteilung drauf , wie der Reifen bei Kurven,Langstrecke und Nässe ist. :dup
Kein aktives Symbol=Schlecht, drei aktive Symbole = Top
So sieht man gleich , für was welcher Reifen geeignet ist und die Preise sind auch klasse. :dup
Bei einem Satz hat man oft keine Portokosten und / oder ein Gutschein für irgendwas oder Halstuch dabei... ich kauf da regelmäßig, da mein Schrauber kein großes Interesse hat immer ultra billig zu kaufen, montiert er mir das drauf , was ich besorge... :egal
...und Moin...
Kai der Ammerländer

WARNUNG:
Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!
Zu Risiko und Nebenwirkungen fressen Sie die Packungsbeilage und schlagen Sie ihren Arzt oder Apotheker!
:grimasse

COMA

Federgabelfrühstücker

  • »COMA« ist männlich

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 29. November 2012

Aprilia: Dorsoduro 1200

Motorrad: BMW K 1200 R/MV Dorsoduro 12, RSV Mille Factory

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Gernsbach

Name: M

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 7. April 2015, 10:54

Auf der Rennstrecke macht es wenig Sinn mit nicht geeigneten Reifen zu fahren. Nimm Geld in die Hand für nen Straßenzugelassenen Supersportreifen, hab Spass auf der Renne und nudle ihn auf der Straße zu Ende.
Falsche Sparsamkeit kann hier sehr teuer werden.

Ähnliche Themen


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018