Gabelgeräusche Shiver 900

  • Hallo an alle,


    ich habe vor Kurzem bemerkt, dass die Gabel meiner Shiver 900 beim Einfedern ein klackendes Geräusch von sich gibt. Das Fahrverhalten ist allerdings so wie immer. Hat jemand das gleiche Problem und/oder Erfahrung mit dessen Beseitigung?


    Liebe Grüße,

    Alex :wink

  • Servus


    das Klacken vermute ich , ist ein knacken und liest sich für mich wie eine verspannte Gabel.


    Mit Ferndiagnosen ist das immer schwierig aber ich vermute das jemand bei Radwechsel die

    Reihenfolge wie man die Radnabe wieder richtig einbaut nicht eingehalten hat:denk


    Bitte :suche dort findest Du ganz sicher eine Anleitung wie man eine Gabel

    entspannt.


    Gruß


    Manni:wink

  • Hey.


    Mir fällt spontan das Klacken der Bremsscheiben vorn ein, wenn die (Ausgleichringe in der Bremsscheibe?) leicht spiel haben, das hat meine auch. Beim vorwärts Schieben+Bremsen=Klack, rückwärts Schieben+Bremsen=Klack.


    Wie wann ist dir das Geräusch aufgefallen?


    Gruß Christian :super

  • Moin,


    vielen Dank für eure Antworten. Das Geräusch ist tatsächlich ein Knacken. Es ist mir das erste mal vor zwei Wochen aufgefallen, als ich in einer 30er-Zone über eine Erhöhung gefahren bin. Im Moment des Einfederns habe ich das Geräusch bemerkt. Im Stand kann man das gut reproduzieren, in dem man mit angezogener Vorderradbremse auf den Lenker drückt und so die Gabel einfedert.


    Das Rad war seit der werksmäßigen Montage noch nicht ab, aber es kann ja trotzdem sein, dass die Gabel verspannt ist. Ich werde das mal checken. Ich glaube nicht, dass es von den Ausgleichsringen der Bremsscheiben kommt, weil es beim Schieben und anschließenden Bremsen nicht zu hören ist. Ich werde trotzdem mal einen Blick drauf werfen.


    Falls ich nichts finden sollte, werde ich mal die Werkstatt drüber schauen lassen. Meine Bella muss eh bald zur Inspektion. Ich melde mich, sobald ich was weiß.


    Liebe Grüße,

    Alex ^^

  • Schau mal ob am gesamten Vorderbau ab Lenkerlager die Schrauben alle angezogen sind wenn gar nichts findest die Deckel der Federgabel öffnen und die Federn herausziehen und prüfen ob eine gebrochen ist . Ab beim herausziehen gut abtropfen lassen damit der Ölstand korrekt bleibt

    :bier nie kampflos aufgeben:boxen

  • Hi,


    da kommt beim Einfedern die Gabelfeder innen ans Gabelrohr.

    Sehr warscheinlich hast Du die Federvorspannung reduziert,

    oder die Feder ist kürzer geworden, warum auch immer.

    LG Helmut

    Zuvill un zuwing is a Ding.
    :]