Zusammenfassung Hinterradabdeckungen Shiver

  • Hallo, servus,


    nachdem mich die Shiver letztens bei einer Fahrt auf nasser Fahrbahn wieder bis zum Hals eingesaut hat, möchte ich mir eine Hinterradabdeckung kaufen. Ich habe hier im Forum schon gesucht und auch so einiges über das Thema gelesen, jedoch sind die Informationen leider sehr verstreut und ich weiß nicht, ob ich nun wirklich den Überblick habe.


    Daher mache ich diesen neuen Beitrag auf, und bitte alle, hier keine Diskussion Pro oder Contra anzufangen, sondern nur Tatsachen bzw. selbst gemachte Erfahrungen rein zu schreiben.


    Mich würde interessieren:


    Von welchen Herstellern gibt es eine Hinterradabdeckung?
    Wie sieht diese aus (Link zu einem Bild)?
    Gibt es verschiedene Varianten (Carbon, evtl. lackiert)?
    Ersetzt diese auch die Kettenabdeckung?
    Was kostet die Abeckung?
    Wo kann man sie kaufen (Importeur, Händler)?
    Wie gut / genau ist die Abdeckung gefertigt?
    Wie kompliziert ist der Einbau?


    Wäre ganz toll, wenn die Fahrer, die so ein Ding haben, hier kurz Ihre Erfahrung und Wissen weite geben bzw. für alle Interessierten sammeln könnten.


    DANKE!
    Alfred

    "Wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, das kann man mit Prügel allein nicht korrigieren." (Gerhard Polt / Die Toten Hosen)

  • Von welchen Herstellern gibt es eine Hinterradabdeckung? skidmarx
    Wie sieht diese aus (Link zu einem Bild)? skidmarx.co.uk oder in der Galerie, haben eingie drauf
    Gibt es verschiedene Varianten (Carbon, evtl. lackiert)? Ja beide
    Ersetzt diese auch die Kettenabdeckung? ja
    Was kostet die Abeckung? je nachdem 95 bis 189, ob carbon oder Glasfaser und evtl. direkt in England gekauft
    Wo kann man sie kaufen (Importeur, Händler)? Direkt, mit englischer Adresse, wir haben auch schon zwei mal Sammelbestellungen gemacht, oder bei ebay (powerparts hinz oder so)
    Wie gut / genau ist die Abdeckung gefertigt? Passform ist top, liegt extrem eng an (für 180 und 190 geeignet), sodas einige sie etwas hochgesetzt habe. Meine ist nicht hochgesetzt und hat nun ca. 15.000 km runter
    Wie kompliziert ist der Einbau? easy 1/2 Stunde ca.

    Gruß
    Dinoz

    Rettet Euch vorm schwarzen Karl!:jester

    Sammelt fleißig grüne Smileys innerorts!



  • Stimmt alles aber es gibt keine ABE oder sonstiges ! Darum bekommt sie auch nicht eingetragen ZACK !!!
    Woher diese Info - Kenne einen TÜV-Ing. ! Also leider nichts für Deutschland !
    Habe deshalb das Teil wieder Verkauft !

  • Mein persönliches Fazit:
    Habe das Teil verbaut und es sieht prima aus. Aber zum Thema Spritzschutz kann ich sagen - es bringt schon was, das ist aber eher als zweitranging zu beurteilen. Es macht Deinen Rücken nicht so trocken, wie Du das erwartest. Klingt blöd ist aber so. Der Hauptvorteil von dem Teil liegt in der Optik.
    Die HRA von Puig hat ein TÜV-Gutachten, man muss also nichts eintragen lassen.

    Gruß Michael



    Merke: Nie mehr als Vollgas fahren!!

    Einmal editiert, zuletzt von mike-bl ()

  • Stimmt alles aber es gibt keine ABE oder sonstiges ! Darum bekommt sie auch nicht eingetragen ZACK !!!
    Woher diese Info - Kenne einen TÜV-Ing. ! Also leider nichts für Deutschland !
    Habe deshalb das Teil wieder Verkauft !


    Und bei unserem TÜV tragen sie es nichtmal auf Wunsch ein, "weil es völlig unrelevant für den Fahrbetrieb ist"
    Braucht nicht und fertig sagen sie dir da :egal

  • HRA nicht, aber über den Spoiler mache ich mir Gedanken. Nächsten Monat werde ich beides versuchen in den Schein zu bekommen, da ist der TÜV fällig.

    Gruß
    Dinoz

    Rettet Euch vorm schwarzen Karl!:jester

    Sammelt fleißig grüne Smileys innerorts!

  • Hallo,


    ich muß am Samstag zum TÜV und habe die Skidmax HRA drauf ohne ABE oder sonstiges.


    Also heißt das das ich die HRA abbauen muß!?



    Bull Shit!!!!



    Grüßle und Gute Fahrt


    Mike

  • Achwas....fahr hin und laß TÜV machen.
    Ich hab TÜV mit Bugspoiler und HRA bekommen. Beides ohne TÜV und ABE.
    Im Notfall nimm den passenden Inbus mit, damit du sie kurz abschrauben kannst. Nach Stempeln einfach wieder montieren.
    Hab ich früher immer so gemacht, falls Bedarf bestand =)

  • Hey Jungs,


    da ich ja ein sehr kurzes Heck mit einem 20er Schild habe, wird meine Freundin sehr nass und dreckig....


    Jetzt will sie sogar, dass wieder der Originale KZ-Halter dran kommt..... "sie weiss natürlich nicht von was sie redet" ;)


    kommt natürlich nicht in die Tüte :ditsch



    Was bringt so eine Puig oder Skidmarx wirklich für den Beifahrer?


    PS: Hättet Ihr auch direkt einen Link, wo ich die Teile am günstigsten beziehen kann? Danke

    :pilot Länger do kerzer dort :teach


    :leuchte Kann man die Klimaerwärmung stoppen, wenn man den Kühlschrank offen lässt? :kalt

    Einmal editiert, zuletzt von Kühlschrank ()

  • Hi Kühlschrank,


    kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das deiner besseren Hälfte was bringen wird.
    Die HRA schützt eher den Auspuff und alles was so zwischen 9 und 12 Uhr angebracht ist. (oder 12 und 3 Uhr, je nachdem von wo du hinschaust)


    Theoretisch hat deine Freundin da recht
    Aufgund optischer Grundgesetze praktisch aber - wie du ja auch sagts - nicht durchzuführen :headshake

  • so, ich wärm den Fred mal wieder ein wenig auf:


    was bringen denn die diversen Hinterradabdeckungen / Spritzschutz wirklich?


    Ich hab ja nun meine Bella neu und durfte gleich im Bergischen Land die nassen, mit Laub bedeckten Straßen fahren. Und Bella sieht aus - na ja! Was mich am meisten stört ist der Sand auf Kette, Schwinge und Federbein! Gibt es eine Hinterradabdeckung, die wenigstens diese Teile schützt?


    Versteht mich nicht falsch, ich erwarte nicht von dem Teil, daß Bella nach Regenfahrten aussieht wie aus dem Laden, aber Schutz der oben genannten Teile wäre mir schon wichtig. Sonst greife ich kurzerhand nach Großvaters Rezept und fette die Teile entsprechend ein..... ;o)


    Danke für Eure Hilfe
    Bernadette

    Es gibt ein Leben nach der Shiver ... :pfeif

  • Das Gröbste halten sie ab aber mehr auch nicht. Zumindest die Skidmarx (bei den anderen habe ich keine Erfahrung)
    Sand bleibt weg von Federbein und Schwinge. Kette bekommt trotzdem was ab :]

  • Die Hinterradabdeckung von Puig bringt als Spritzschutz so gut wie gar nix. Sie hat auch kein Kettenschutz, es bleibt der orginale dran. Ich befürchte allerdings, das es kaum einen gescheiten Kettenschutz gibt weil die Kette so seltsam durch die Schwinge geführt wird das der Dreck wohl immer einen Weg findet... :denk

    Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

    Fahren statt putzen...

  • 8o8o 200,-€ plus VK
    Wär mir zu "kostenintensiv"!
    edit: Habe eine Hinterradabdeckung für nur 159,-€ GFKgefunden, alledings nur in schwarz.

    - z.Zt. viel Freizeit aber wenig Spaß -

    .
    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

    Einmal editiert, zuletzt von MegaLagu () aus folgendem Grund: Link eingefügt

  • Kettenschutz ist am Skidmarx dran, aber der hält kein Dreck ab, sondern verhindert nur, daß du das ganze Kettenfett an der Hose hast ;)=)

  • Hi zusammen ,


    hab auch das Teil von Puig dran ( Carbonstyle )


    Ich denke , is nur was fürs Auge und vielleicht nen bissi was fürn Auspuff.


    Bei mir fliegt jedoch kein Kettenfett umher , mit Dry Lube gibts das nimmer :headshake


    grüsse Tom

  • meine ist auch von puig, besser als nichts.


    in der bucht gibt es auch andere anbieter.


    sollte ich mir im winter einen anderen esd anbauen, kommt die frage erneut auf mich zu.
    da doch der originale topf eine menge abhält.

    :bier
    Allzeit gute Fahrt
    Gruß Ritchy

Diese Inhalte könnten dich interessieren: