MotoGP ab 2015 bei eurosport!

  • Doch kein Wechsel zu ServusTv sondern zu Eurosport! http://www.sportpresseportal.de/news/4660
    Hoffe die Qualität bleibt wie bei Sport1 oder wird noch besser, die World SBK wird ja leider sehr vernachlässigt von Eurosport.
    Ob Alex66 auch wechselt ist nicht bekannt, würde mich aber freuen.

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Naja, mal sehen wie es sich entwickelt, die WSBK-Übertragungen bei ES sind ja nicht der große Hit. Ich hoffe die bringen dann die Moto-GP live auf ES1.



    Edit:
    http://www.speedweek.com/motog…-Fans-ab-2015-bietet.html,
    Schön daß alles live kommen soll, aber keine Aussage ob frei bei ES1 oder im Bezahlsender ES2.........

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

    Einmal editiert, zuletzt von igel ()

  • Denke nicht das alles auf Eurosport1 läuft. Es wird sicherlich vieles in den Pay-TV Sendern laufen. Spannend wird es, wenn andere Sportereignisse wie Tennis oder Radrennen parallel laufen. Was wird dann gezeigt oder gekürzt? Mal schauen.
    WSBK ist ja oft sehr stark gekürzt worden oder nur als Wiederholung ausgestrahlt worden. Was leider schade ist, da es eigentlich auch eine interessante Rennserie ist.

  • Wie schon erwähnt wird es auf alle Fälle gesplittet, mind. auf Eurosport und Eurosport 2. Da bin ich ja mal echt gespannt wie das wird, in letzter Zeit bin ich eher enttäuscht gewesen von Eurosport.
    Gerade die WSBK wurde stark vernachlässigt, wie ein Stiefkind - das halt dabei ist und notdürftig mit durchgezogen wird.(was auch auf die Rally EM zutrifft)
    Dabei darf auch nicht die WTCC vergessen werden, die auch meist live kommt, dazu noch Tennis, Radsport und Snooker, das bis zum erbrechen kommt. Ich kann mir das alles nicht recht vorstellen, da es jetzt vorne und hinten nicht passt.
    Weiß jemand was aus den Superbikes wird, fliegen die dafür eigentlich raus?

  • Na Dankeschön!
    Jetzt wo Sport1 mit seinen Moderatoren, die kurzgesagt mir saumäßig sympatisch sind, den Karren aus dem Dreck gezogen haben will Eurosport ihn auch ne Weile fahren und dann wieder Dreck fahren. Ich schaue MotoGp mit unter wegen der Moderatoren, bei denen man merkt dass wirklich das Herz mit drinhängt wenn Eddi mal wieder lauthals in der Kiste ausflippt. Oder die Interviews von Alex in der Landessprache der Fahrer TOP.
    Wenn ich dagegen den Schnarchnasen bei der SBK zuhöhre wird mir :kotz
    Nicht wegen der Kommentare, sondern wegen der emotionslosen langweiligen Art des Sprechens.
    Dann sollen sie doch bitte garnicht moderieren und nur den Sound des Rennens laufen lassen, die Moderation wäre somit besser.


    Könnt mich so sehr aufregen!!! :krieger:donner:angry1:angry2

    :angry1 Gut fahren zu können, bringt nix, wenn andere zu blöde dafür sind :angry1

  • Na, da bin ich dann auch mal gespannt. Wenn es dann nur auf Pay TV läuft dann danke. Dann wird das Interesse in Deutschland wohl ziemlich tief sinken.
    Ist ja jetzt schon so, daß viele fragen : Moto was???
    So sehr ich Fan bin, aber dann fahre ich in der Zeit lieber selber und zahl das Benzin.
    Gerade wegen Eddie und Alex war das echt immer interessant und nah dabei.
    Auf Eurosport ist das echt eher einlullend.
    Ja sie fahren noch immer im Kreis, ja sie sind schön bunt, kuck mal da überholt einer, wer war das gleich ?! :kotz:kotz:kotz
    Da sollten sie lieber mal die Formel 1 im freien Fernsehen rausschmeißen. Die kuck ich zwar auch aber das wird immer langweiliger. Das nehme ich auf und zappe dann immer weiter.
    Bei Moto GP wird jede Minute genossen.
    Aber die Autos haben eben doch eine größere Lobby.

    Gruß Toasta


    Ride like the devil and feel like god ;o)
    But don´t brake to late, ´cause then there are angels instead :crash

  • Kuckt jemand die Dakar?
    Da ist es wieder prima mit Eurosport. Ich nehme das immer auf und siehe da, wie jedes Jahr werden die Zeiten des Programmes nicht eingehalten.
    Mal fängt es pünktlich an, mal hat man noch über eine halbe Stunde Dart oder Billiard und dann 10 Min Dakar aufgenommen.
    Mir ist es in den Jahren auch schon passiert, daß nur was anderes drauf war.
    Ich verstehe das nicht. Entweder man macht das Programm wie vorgesehen, oder man sollte sich die Mühe machen dann eben auch das ganze im Internet / Programmzeitschrift zu ändern. Ich denke die planen da mal einfach so wie sie gerade Lust haben. Es kam auch schon des öfteren vor, daß Beiträge welche im Programm standen, überhaupt nicht ausgestrahlt wurden.
    Ich finde das unprofessionell und nervtötend. Bin echt mal gespannt wie das mit der Moto GP wird. :headshake:bye

    Gruß Toasta


    Ride like the devil and feel like god ;o)
    But don´t brake to late, ´cause then there are angels instead :crash

  • Hallo, ich habe bis jetzt immer die Dakar angeschaut, dieses Jahr lass ich es das erstemal aus. Genau aus den Gründen, die du schon genannt hast.
    Vor ein paar Jahren hat das mit den Sendezeiten noch gestimmt, es wurde zwar schon immer sehr spät gesendet, aber hat halbwegs funktioniert. Es wurde dann schon schlimmer und ich bin deswegen immer ewig wach gewesen und musste dann früh raus. Später hatte ich dann auch was zum Aufnehmen, aber da ging es mir genauso, 2h aufgenommen und nix drauf. ?( Letztes Jahr hab ich dann einfach immer 4h aufgenommen, für eine halbstündige Sendung das muss sich mal vorstellen, weil man nie wusste wann es kommt.
    Inzwischen hab ich aufgegeben, das ewige gemache und nach der Sendung suchen macht kein Spaß mehr, schade um die Dakar.
    Für mich ist das unverständlich, klar hat jeder Sport seine Berechtigung, aber sowas geht einfach nicht. Zumal Rennveranstaltungen bei Eurosport auch mal direkt nach der Zielflagge abgewürgt werden, ohne Podium, ohne Interview.
    Man bekommt das Gefühl, das der Motorsport bei denen lästiges Beiwerk ist. :bump

  • Moin, ja das nervt total.
    Ich habe mir dieses Jahr das erste mal die
    Africa Eco Rache angeschaut.
    Leider nur auf YouTube und in russischer Sprache.
    Gefällt mir trotzdem besser.


    Grüße Stefan

  • Leberkern ist auch noch irgendwie dabei? Eurosport's Mitteillung


    Ich find's super, dass sie ALLE Klassen inklusive Trainings, Qualifying und Rennen übertragen werden!


    Allerdings haben ich auch schon Pay-TV mit Eurosport, Eurosport 2 und DMAX, da es hier HD sowieso kaum im Free-TV gibt.

  • So wie ich das lese wird Katar, Sachsenring und Valencia im free TV kommen, der Rest auf sky oder Eurosport2... Schade, damit wird's genau so ein Quatsch wie mit der Champions League. Dann hoffe ich, dass die Bezahler berichten!

  • Dann kann man das ja fast knicken. Meine Frau wird es freuen ;)
    So sorgt man dafür, daß die Moto GP in Deutschland wieder im nirgendwo verschwindet.
    Wenn das mit den HD Sendern und dem bezahlen so weitergeht dann sind wir bald wieder auf dem Stand meine Kindheit.
    3 Programme die frei zu sehen sind, vielleicht dann auch wieder in Schwarz - Weiß.
    und selbst wenn du den Fernseher auf den Entsorgungshof bringst und gar nichts mehr kuckst, oder nur ab und zu mal ein Video leihst darfst du trotzdem Geld abdrücken - ach ja stimmt das waren ja die Schwarz - Weiß Sender =)
    War das früher schön, kein Fernseher - keine Kosten.......
    Vielleicht wenn man auch den Stromanschluß und das Telefon kündigt. Ob die Almhirten auf ihren Sennhütten auch GEZ zahlen? :denk:wand

    Gruß Toasta


    Ride like the devil and feel like god ;o)
    But don´t brake to late, ´cause then there are angels instead :crash

  • Puuuh, da konnte ich heute doch tatsächlich das Qualifying anschauen. Gut war das Alex wieder dabei ist, schlecht die beiden anderen.
    Die haben doch tatsächlich weniger Ahnung als ich, der nicht die ganze Zeit seinen Job damit verbringt. War echt etwas schwach und ein Temperament haben die beiden...... Am besten fand ich den Kommentar am Schluß. Alex meinte das es morgen spannend wird und es von ihm aus schon gleich weiter gehen könnte ( Begeisterung eben) Kommentar des Kommentators, ach nein, jetzt schlafen wir erst mal aus und dann können wir ja auch einen schönen Sonntag Nachmittag erleben..... Und wer noch an weiteren Knatterkisten interessiert ist könnte ja noch weiter kucken. War jetzt vielleicht nicht wörtlich zitiert aber....
    Ich vermisse Eddie

    Gruß Toasta


    Ride like the devil and feel like god ;o)
    But don´t brake to late, ´cause then there are angels instead :crash

  • Ich vermisse Eddie


    Ich hatte zwar leider heute keine Zeit um die Quali zu kucken, aber ich habe gestern die Übertragung des freien Trainings gesehen.


    Thorsten, ich muß Dir Recht geben, lebendige Kommentatoren hören sich anders an, aber Alex war gewohnt gut in der Boxengasse. Wenn Ihn Eurosport jetzt auch wieder die Interviews in der Muttersprache der Fahrer machen lässt, dann wird zumindest an dieser Stelle alles gut.


    Nochmals zu Eddie, das alte Sprichwort gilt eben auch hier "Es kommt selten etwas besseres nach....."

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Das waren echt zwei Schlaftabletten, da bleibt nur Ton abdrehen.


    Gestern haben sie gesagt das DMAX auch überträgt.


    Für Aprilia ist es ein weiter Weg: Bautista Platz 21 und Melandri Platz 25 und somit Letzter.

    "Es sind 105 Meilen bis Chicago, wir haben genug Benzin im Tank, ein halbes Päckchen Zigaretten, es ist dunkel und wir tragen Sonnenbrillen!"
    "Tritt Drauf"
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.

    Einmal editiert, zuletzt von chekotay ()

  • Einfach unmöglich.


    Ich bezahle jedenfalls keinen Pfennig für die Pay-TV -Abzocker. Dann kann mir die MotoGP gestohlen bleiben. Hauptsache wir bezahlen ordentlich GEZ damit die Herren Beckenbauer und Co vom Fussball-Piss ordentlich Kohle kassieren. :ddown


    Das Geld lass ich lieber in meinen Tank und verblas die Kohle selber.


    Grüße


    Lothar