Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Zerodot

Kamikaze

  • »Zerodot« ist männlich
  • »Zerodot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 9. August 2012

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 49074 Osnabrück

Name: Schuld meiner Eltern!

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. Februar 2014, 18:33

Digitaler Blinkgeber , Lastunabhaengig (Relais)

Hallo zusammen,

als ich durch die Weiten von Tante Louise´s Garage zog, stieß ich auf :

LINK

Ich möchte jetzt keine "LED-Blinker und wie bekomme ich die Frequenz hin oder welche Widerstände muss ich verbauen" - DIskusion lostreten. Ich verwende LED Blinker und KEINE Widerstände da meine Shiver mit laufendem Motor auch bei mir ohne funktioniert, und ich auch nicht weis wo ich meine vorhandenen und funktionierenden Widerstände (isoliert fast Fingerdick) unterbringen soll. Habe bisher keine passende und zufriedensellende Lösung gefunden. Daher fahre ich ohne Widerstände. Aber eben nicht optimal!

Meine Frage daher ist: Kann man evtl. diesen angebotenen Digitalen Blinkergeber verwenden? Wenn JA wie? Da ich trotz meines deutschsprachigen Werkstatthandbuches keine eindeutige Schaltung oder Hinweis auf solche finden konnte, und ich zwar U=R*I gerlent habe aber der Rest an mir irgendwie vorbei ging :zZzZ bin ich etwas hilflos ...Die Shiver verwendet laut WSH ein Relais für die LICHTSHALTER-LOGIC (?)

Kann mir jemand weiterhelfen ?

THX

Zerodot
WENN DU EIN PROBLEM HAST, DAS DU NICHT LÖSEN KANNST, DANN SUCHE DIR DOCH EINFACH EIN NEUES!

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

bronco

Motorrad-Philosoph

  • »bronco« ist männlich

Beiträge: 734

Registrierungsdatum: 24. April 2013

Dein Fahrstil: Normal

Name: Rainer

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. Februar 2014, 19:20

Mir hat man gesagt die Shiver und die Dorso haben kein Blinkerrelais sondern werden über das Steuergerät getaktet . Hab ich mal so gefressen !!

Tja schätze wenns es dem so ist, es ist dann so programmiert dass wen nicht die Zahl x beim blinken an Watt verbraucht ist , ist eine Leuchtstelle kaputt und es wird als Signal für den Fahrer durch schnelleres Takten angezeigt .

Wenn ein lastabhängiges Relais verbaut wäre , könnte man ein lastunabhängiges reinbauen welches ohne nach Lastabnahme seinen Dienst verrichtet.
Zumindest war das bei älteren Fahrzeugen so , nun ist aber bei neueren Mopeds die Elektrik auch Bus gesteuert undweißderGeiernoch und wenn man da zuviel rumfroscht bringt man alles durcheinander , übertrieben gesagt.
Ich würde mal in einer Werkstatt fragen was geht und was nicht und wie die Technik dahinter aussieht um einen Weg zu planen was man in der Sache tun kann oder auch nicht.
Bin mal gespannt was aus dem Forum dazu kommt ?
Jo so Blinker Led's wären schon sexy :whistling:
:toeff nie kampflos aufgeben :boxen :fight

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

3

Montag, 10. Februar 2014, 19:25

Hi,

was für ein Signal geht rein/raus?????????, was ist das?

LG Helmut
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

bronco

Motorrad-Philosoph

  • »bronco« ist männlich

Beiträge: 734

Registrierungsdatum: 24. April 2013

Dein Fahrstil: Normal

Name: Rainer

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

4

Montag, 10. Februar 2014, 20:01

Signal ??

Strom wirds sein und macht blinki draus , lastunabhängig.... ?( äh meine ich

Spricht alles dagegen:
  • Hinweis: Ist an Ihrem Fahrzeug nur eine
    Blinkkontrollleuchte oder eine nachgerüstete akustische Blinkkontrolle
    vorhanden, ist der Blinkgeber nicht ohne Fachkenntnisse zu verwenden
    (siehe Anleitung/Hinweise unter der Rubrik "Weitere Produkt-Infos") und
    wir empfehlen die Verwendung des Kellermann-Blinkrelais (Best.Nr.
    10032036).
  • Alternativ können Sie in diesem Falle auch für jeden
    LED-Blinker einen Leistungswiderstand verwenden; bei original 4 x 21
    Watt Blinkern und nun gewünschten 1-2 Watt LED-Blinkern verwenden Sie
    bitte 4 Stück Leistungswiderstände Best.Nr. 10032063.
  • Achtung! Nicht geeignet für den Betrieb mit Warnblinkanlagen!
:toeff nie kampflos aufgeben :boxen :fight

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

5

Montag, 10. Februar 2014, 20:19

Hi,

ein Relais hinter einem gesteuerten Ausgang ist grober Unfug.

LG Helmut
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »helmutotto« (12. Februar 2014, 12:00)


mrice-erz

Rost-Überlackierer

  • »mrice-erz« ist männlich

Beiträge: 254

Registrierungsdatum: 31. Mai 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Lauter-Bernsbach

Name: Andi

  • Nachricht senden

6

Montag, 10. Februar 2014, 20:32

Wenn der Freundliche sagt das Steuergerät steuert die Blinker, dann spricht das doch für eine lastunabhängige Schaltung...oder?

JOVI

Asphalt-Streichler

  • »JOVI« ist männlich

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 24. September 2013

Motorrad: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Saarbrücken

Name: Jochen

  • Nachricht senden

7

Montag, 10. Februar 2014, 20:38



2,7,21,22 sind die Blinker
Eindeutig ohne Relais direkt aus Steuerung

Also nix mit lastunabhängig und so ... Nur mit Widerständen gibts ne saubere Lösung

Hoffe ich konnte helfen

Gruß an alle
JOVI

Ps :bei mir waren die widerstände kein Problem unterm Sitz bzw. Hinter lampenmaske ist genug platz




helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

8

Montag, 10. Februar 2014, 21:53

Hi,

Meine Frage daher ist: Kann man evtl. diesen angebotenen Digitalen Blinkergeber verwenden?

Eindeutig nein.

LG Helmut
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

mrice-erz

Rost-Überlackierer

  • »mrice-erz« ist männlich

Beiträge: 254

Registrierungsdatum: 31. Mai 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Lauter-Bernsbach

Name: Andi

  • Nachricht senden

9

Montag, 10. Februar 2014, 21:59

2,7,21,22 sind die Blinker
Eindeutig ohne Relais direkt aus Steuerung

Also nix mit lastunabhängig und so ... Nur mit Widerständen gibts ne saubere Lösung


Versteh nicht warum das eindeutig ist. Man kann auf dem Schaltplan nicht erkennen wie die Schaltung innerhalb des Armaturenbrettes aufgebaut ist. Um eine eindeutige Aussage zu treffen bräuchte man den Schaltplan des Armaturenbrettes.

Zerodot

Kamikaze

  • »Zerodot« ist männlich
  • »Zerodot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 9. August 2012

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 49074 Osnabrück

Name: Schuld meiner Eltern!

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

10

Montag, 10. Februar 2014, 23:22

OK..Danke für die schnelle Hilfe. Werde dann doch meine zwei Widerstände versuchen in der Maske oder unterm Sitz zu verstecken.
Das mit dem Relais war nur ne Idee ...

Gruß Zerodot

Gesendet vom meinem Nexus 7 FHD und Tapatalk
WENN DU EIN PROBLEM HAST, DAS DU NICHT LÖSEN KANNST, DANN SUCHE DIR DOCH EINFACH EIN NEUES!

JOVI

Asphalt-Streichler

  • »JOVI« ist männlich

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 24. September 2013

Motorrad: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Saarbrücken

Name: Jochen

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 11. Februar 2014, 20:44

Was bitte ist da nicht eindeutig ?
Schaltplan Armaturenbrett ???
Auf diesem Plan ist alles drauf es gibt keinen weiteren...



mrice-erz

Rost-Überlackierer

  • »mrice-erz« ist männlich

Beiträge: 254

Registrierungsdatum: 31. Mai 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Lauter-Bernsbach

Name: Andi

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 11. Februar 2014, 23:30

Dann erklär doch bitte warum das eindeutig aus dem Schaltplan ersichtlich ist.

Hanni2k

(Immer noch) Anfänger

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 11. Februar 2014

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 12. Februar 2014, 12:27

Ich schalte mich mal mit ein. Der Schaltplan ist mir zu klein aber folgendes:

Wenn das Steuergerät eine Doppelteblinkfrequenz bei defektem Blinker herausgeben will, muss es dazu den Strom messen.

Den Strom kann es nur messen, wenn es in Reihe zum Verbraucher (Blinker) verbaut ist. Wäre da ein Relais Zwischen, wäre der Ausgang vom Steuergerät nur eine Steuerleitung, dort könnte man die Anliegende Last nicht messen.

Das bedeutet ganz eindeutig:
Steuergerät ---> Blinker

Mit der Verschaltung:
Steuergerät --> Relais --> Blinker

Wäre ein Messen des Stromes vom Blinker eher nicht möglich. Zudem macht das auch kein Sinn dort für den Blinker ein Relais zu verbauen wenn man das heutztage alles vom Steuergerät aus machen kann.

mrice-erz

Rost-Überlackierer

  • »mrice-erz« ist männlich

Beiträge: 254

Registrierungsdatum: 31. Mai 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Lauter-Bernsbach

Name: Andi

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 12. Februar 2014, 19:18

Na gut. Haste recht. Aber bei welchen Strom schaltet die Elektronik den auf doppelte Blinkfrequenz. Zusammen hängen 20W pro Seite dran. Richtig. Wenn wir mal davon ausgehen, dass die Elektronik bei nur noch 10W umschaltet. Das würde bedeuten eine normale Birne ist kaputt. Würden aber ein LEDblinker mit 2W dran hängen (also nur Vorn), wären wir doch bei 12W pro Seite und die Elektronik schaltet nicht auf doppelte Frequenz. Oder? Theoretisch. Werden beide Blinker gegen LED getauscht, müsste natürlich auch ein Lastwiderstand dazwischen. Aber EINER mit 20W je Seite würde dann ausreichen. Oder? Müsste sogar ein 10W reichen, wären dann insgesamt 14W pro Seite.

vossybear

Motorradversteher

  • »vossybear« ist männlich

Beiträge: 444

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2013

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: BT 1100 Bulldog , MV Agusta Brutale 800

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Maßbach

Name: Volker

Danksagungen: 171

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 12. Februar 2014, 20:36

Hallo an alle Blinker- und Taschenlampenelektriker,
ich habe an meiner Shiver auch vo + hi LED Blinker mit je einem Widerstand verbaut. Vor dem Einbau habe ich die Originalblinker aufgeschraubt, die Anschlussstecker abgezogen und dafür einen LED Blinker mit Widerstand angeklemmt . Die Blinkfrequenz war nur mit Widerstand vo + hi oder mit einem Originalblinker + LED mit Widerstand in Ordnung . Die Originalkabel habe ich nicht geändert, damit im Notfall alles rückbaubar ist. Sondern ich habe an die Kabel der Widerstände Papaflachstecker gepresst, die in die Originalstecker (Mama) vom Blinker passen. Die Kabel samt Widerständen habe ich in Schlumpfschlauch verpackt , hinten im Kennzeichenträger und vorne hinter der Lampenmaske versteckt. Den Funktionstest vor dem Einbau oder dem Ändern der Stecker am Blinker oder Widerstand empfehle ich um Ärger beim Umtausch aus dem Wege zu gehen falls ein Teil defekt ist.

der vossybear
Sicher sieht die ``Bella``geil aus, aber bitte nicht am Lack lecken ! :heiss

Zerodot

Kamikaze

  • »Zerodot« ist männlich
  • »Zerodot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 9. August 2012

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 49074 Osnabrück

Name: Schuld meiner Eltern!

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 12. Februar 2014, 21:51

Hey Yossy!

Irgendwie bin ich zu dämlich :wand ... ich bekomme die Widerstände nicht ordendlich verstaut / versteckt... Haben deine (Ich verwende zwei und auch bereits geteste alles!) auch einen fetten Kühlkörper? Werden die Dinger echt so heiß, oder nur beim Warn(m)blinken? Wäre nicht so schön wenn die sich irgendwie ins Kunststoff schmorren etc. Vielleicht kannst du ja mal ein Bilder oder so von der Lage posten...

Zerodot
WENN DU EIN PROBLEM HAST, DAS DU NICHT LÖSEN KANNST, DANN SUCHE DIR DOCH EINFACH EIN NEUES!

alex21

Rennleiter

  • »alex21« ist männlich

Beiträge: 1 016

Registrierungsdatum: 25. September 2011

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Nähe luzern

Name: alex

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 12. Februar 2014, 21:56

ich weiss nicht genau wie es bei der shiver aussieht, aber ich hab bei mir die widerstände oben unter der heckverkleidung. am kennzeichenhalter gehen dann nur noch 2 kabel lang.
bei der dd ist neben der batterieschale ne kleine "Kuhle" wo es ganz gut reinpasst.
ich guck mal ob ich nen foto finde

nachtrag:
man siehts nicht so ganz genau aber bin grade zu faul nochmal in den keller zu gehen :D


(das kabelchaos ist schon beseitigt :peinlich )

gibts nicht sowas auch an der shiver?

Zerodot

Kamikaze

  • »Zerodot« ist männlich
  • »Zerodot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 9. August 2012

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 49074 Osnabrück

Name: Schuld meiner Eltern!

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 12. Februar 2014, 22:44

Denke schon ...aber kann auf dem Bild die Widerstände nicht erkennen :-) . Meine Widerstände sind so groß wie ein Feuerzeug , sogar etwas dicker...und ich weiß noch nicht ob die groß heiß werden!

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk
WENN DU EIN PROBLEM HAST, DAS DU NICHT LÖSEN KANNST, DANN SUCHE DIR DOCH EINFACH EIN NEUES!

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 12. Februar 2014, 23:04

Hi,

@Zerodot
keine Ahnung was Du da hast, en Kühlschrank oder so.
Meine haben 8x19mm pro Stück, kaum dicker als das Kabel.
Wärmeentwicklung bei 10min Warnblinkanlage ca. 40°C
seit 40Tkm in Betrieb.

LG Helmut
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

alex21

Rennleiter

  • »alex21« ist männlich

Beiträge: 1 016

Registrierungsdatum: 25. September 2011

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Nähe luzern

Name: alex

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 12. Februar 2014, 23:12

Ich mach morgen mal nen Foto von den widerstanden, aber Feuerzeug Grösse kommt hin. Dazu kommt noch nen Kästchen von ca 15x15mm, das passt aber Alles da rein.
Wegen wärme hab ich mir noch nie Gedanken gemacht, der Blinker ist ja eh maximal 30 Sekunden an

Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018