Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 8. Juni 2013, 14:38

Bugspoiler an der Mana

Hallöle alle,
hab letzte Woche bei Skidmarx nen Bugspoiler in Rot für die Mana bestellt.
Dauert etwa 14 Tage bis er da ist, weil der erst noch gebaut wird.
Es ist dieser:
http://www.skidmarx.co.uk/aprilia/50034-…-belly-pan.html

Viel schöner als der von Puig und etwas länger.
So bald er da ist, gibts ne Anbauanleitung mit Bildern hier.

Melde mich dann wieder!!!

LG
Harry

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

Mechthield

Wieder-mit-KAT-Fahrer

  • »Mechthield« ist männlich

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 3. April 2012

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. Juni 2013, 09:58

Oh ja, sehr schön. Hatte ich auch schon überlegt. Dann bin ich mal auf deinen Bericht gespannt.

3

Donnerstag, 4. Juli 2013, 13:35

Bugspoiler an der Mana

Sodele,
letzte Woche kam das Paket aus England, mords Karton und ein riesiger Bugspoiler war drinnen.
Bestellt in Rot und war es auch. Der GFK wirkt sehr solide und ist 2mm stark.

So kam der Karton an:



Darin der riesige rote Spoiler:



In einer kleinen Plastiktüte waren die Anbauteile und die Montageanleitung mit Bildern:
li. die Halter, oben Montageanleitung, re unten Hitzeschutzfolie




Der vordere Halter wird nicht in der großen Öffnung unten am Motor sondern dahinter in die etwas versteckte Öffnung befestigt:



Also nicht so!!!!



Das Anschrauben des linken Halters ist kein Problem, es wird nur die Kreuzschraube gelöst und der Halter untergeschoben an der Verkleidung.:



Auf der rechten Seite muss der Bremshebel und die schwarze Plastikabdeckung gelöst werden um an die Schraube zu kommen:



Der Halter wird an der unteren Motorschraube befestigt mit der Originalschraube da diese lang genug ist:



Soweit geht noch alles allein zu schaffen, bei der Ausrichtung der Halter diese nicht fest anziehen sondern erst Handwarm befestigen und die Verkleidung anhalten und die Halter ausrichten.
Dazu rate ich eine 2 Person zu holen die dabei hilft, da es alleine etwas schwierig ist da man nur 2 Hände hat.
Sind alle Halter in Position kann man sie festziehen.


Nun kommt der Montageteil und es sollte jetzt die mitgelieferte Hitzefolie einklebt werden und dann etwa so aussehen:



Dann nur noch Anschrauben und dann sollte es so sein:



oder so:



Und trotz sehr gut passender Halter und Spoiler werde ich nochmal nacharbeiten müssen.
Der Bugspoiler sitzt sehr nahe am Kühlerschlauch in der nähe der Wasserpumpe, so das ich bedenken
habe das der Spoiler mir durch die Vibrationen den Schlauch irgendwann durchscheuert.
Da wird mit der Dremel nochmals Material weggenommen um Luft zu schaffen.


Hier zu sehen:


Fazit:
Das Ding ist sein Geld wert. Montage geht besser zu Zweit als alleine.
Optik ist Klasse und sehr stabil.

Manko:
Keine ABE oder Materialgutachten dabei, somit etwas knifflig einzutragen beim TÜV. ( steht noch an ).

Bin aber auf der Suche und habe schon ein Materialgutachten gefunden und werd es dann damit probieren.
Etwas wenig platz an der Wasserpumpe und Schlauch, da muss nachgearbeitet werden.

Trotzdem bin ich sehr zufrieden mit dem Skidmarx Spoiler.
Auf jeden Fall 10x besser als dieser Puig ABS ( heissverformtes Plastik) Spoiler der auch noch
misserabel aussieht und überteuert ist ( meine Meinung ).

Wer also das gleiche Geld wie für einen Puigspoiler ausgeben will ( ich habe 144 Euro inkl. Fracht bezahlt) und auch
gute 3 1/2 Wochen warten kann, sollte sich für den Skidmarx Spoiler entscheiden.
Eine bessere Wahl gibt es wohl nicht, ausser ein Selbstbau, was aber auch mir als ex Modellbauer zu viel Aufwand wäre.

Hoffe Euch damit etwas geholfen zu haben was den Bugspoiler der Mana angeht.

LG
Harry


Bei Fragen einfach Fragen!

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Pharao« (4. Juli 2013, 18:01)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mechthield (10.07.2013)

patch@mana

Polizei-Widersprecher

  • »patch@mana« ist männlich

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2009

Aprilia: NA 850 Mana

Motorrad: MotoMorini 501 Excalib

Dein Fahrstil: Normal

Name: Paddy

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

4

Freitag, 5. Juli 2013, 08:25

mir gefällt das gesamtkonzept deiner mana.

5

Samstag, 6. Juli 2013, 00:03

Thx.

Live zu sehen auf dem 10. Int. Aprilia Treffen in Xanten von 12 bis 14ten.

LG
Harry

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 3 759

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Tuono

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 754

  • Nachricht senden

6

Samstag, 6. Juli 2013, 06:06

Servus

mir gefällt das gesamtkonzept deiner mana.


kann ich nur zustimmen :dup
:italia Leider Geil :italia

Puddingfahrer

Beitragsammler

  • »Puddingfahrer« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 9. Mai 2013

Aprilia: Pegaso

Motorrad: Piaggio Beverly 350

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Ralf

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 7. Juli 2013, 11:40

Obwohl ich sonst nicht so auf Spoiler etc stehe, aber Deine Schlurre rockt, sehr geil!

8

Sonntag, 7. Juli 2013, 13:29

Danke !! :blumen
Ich hab auch jedes mal nen nassen Schritt wenn ich sie sehe.
Fast Endstadium !

In der Winterpause wird die Sitzbank dann überarbeitet und rot schwarz abgestuft.
Design iss noch nicht ganz klar wie.
Das ist dann die letzte Veränderung die noch gemacht wird.

LG
Harry

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich

Beiträge: 3 049

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 7. Juli 2013, 13:54

DEINE MANA
müssten sich die Aprilia-"Oberen" mal ansehen :!:
und nicht einfach die 'nackte' Mana aus dem Programm nehmen :thumbdown:
Hast Du echt sehr gut hinbekommen :knips :knips :knips :dup ,




nur die Scheibe 'gefollt mär deed' :| - sorry - da sollte sowas wie bei der Shiver dran :D passt wohl aber nicht so einfach, da der Scheinwerfer anders ist. :|
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

manamana

Asphalt-Streichler

  • »manamana« ist männlich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2009

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 9. Juli 2013, 08:51

Fein Harry

Muß dich noch mal loben, wie du mein "Werk" weiterentwickelt und vollendet hast. Mit dem Spoiler sieht das Ganze sehr schön aus. Die Farbe vom Skidmarx scheint auf den Bildern ja identisch zu sein? Hast du ja Glück, habe damals auf gut Glück ein rot das mir gefiel ausgesucht, als ich die Mana verändert habe.
Nochmal herzlichen Glückwunsch und alles Gute

Jochen

PS: Sehe gerade, hast ja jetzt auch meine alte Scheibe dran, war doch beim Abholen die Puig drauf, oder? Na ja, die jetzt dran ist, hält dafür deutlich mehr Winddruck ab, war aber optisch sicherlich nicht der Brüller. Eben ein Kompromiß aus Wind und Optik. Also, halt die Ohren steif...

11

Dienstag, 9. Juli 2013, 09:20

@ Megalagu
Danke Jürgen !!
Sehr schönes Kompliment, danke.

LG
Harry


@ Manamana

Moin Jochen,

danke schön!
Nun, Du hast ja schon sehr gute Vorarbeit mit dem Design gemacht, ich habe es bis jetzt nur etwas verfeinert.
Die Farbe ist zu 100% gleich, schöner Zufall, weil der Spoiler ja eingefärbt ist und nicht Lackiert.
Zur Scheibe:
Habe jetzt letzte Woche ca. 600 Km auf der Autobahn verbracht ( täglich ca. 100 Km auf die Arbeit) und habe probehalber mal die andere Scheibe dran gemacht. Naja, ist auch nicht das wahre. Und Aussehen? Geht, ist ja ne klare Scheibe.
Aber Megalagu hat mich da auf etwas gebracht.
Und zwar die Shiver GT Racing Scheibe von Puig. Design passt optisch zur Mana, aber bei der Passform muss sicherlich einiges gemacht werden. Werde mir noch den Spass gönnen es zu probieren. Aber am Wochenende geht es erst mal zum Aprilia Treffen nach Xanten.
Danach werd ich die Scheibe mal bestellen und sehen was ich machen kann.

LG nach Hamburg
Harry

miele

Forum Optimus Prime

  • »miele« ist männlich

Beiträge: 2 405

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver GT, Kawasaki ZR7

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Frank

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 10. Juli 2013, 19:57

Und zwar die Shiver GT Racing Scheibe von Puig.

So eine hab ich dran... Ich befürchte das wir schwierig eine gute Optik hinzubekommen weil die Scheibe unten abgesetzt ist um sie in die Verkleidung einzulassen. Da wirst Du eine Menge fräsen müssen. Noch ein Hinweis: die Scheibe ist bis etwa Höhe Cockpit auf der Innenseite schwarz beschichtet (wie die Bereich der Autoscheiben wo die geklebt werden). Wenn Du zum Forumstreffen kommst kannst Du sie die ansehen.

Ansonsten finde auch ich Deine Mana besonders gelungen...
Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

13

Freitag, 30. August 2013, 15:22

So, wie im Sitzbank-Thread angekündigt, habe ich mir den exakt gleichen Bugi in blau bestellt.
Es gibt gerade 10£ Rabatt bei Eingabe des Codes "SUMMER"!
Irgendwie habe ich aber überlesen, dass dieser immer erst gefertigt werden muss.
(Hätte ich hier mal besser durchlesen müssen..)
Damit gibt es eine Fertigungszeit von 14 Tagen plus Lieferzeit 4-5tage....
...mannomann fast drei Wochen! :thumbdown:
Also, da finde ich schon, dass einem dies v o r der Bestellung gesagt werden sollte (z.B. im Angebotstext).

Naja, wie auch immer. Kann mir der TO das Materialgutachten für den TÜV zukommen lassen?
Danke im voraus!

:bye

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spike« (30. August 2013, 15:57)


14

Mittwoch, 11. September 2013, 02:53

So, ich führe diesen Thread mal weiter...
Inzwischen habe ich mir ja den gleichen Bugi wie Harry bestellt.
Es stellte sich allerdings heraus, dass (wie Harry schon schrieb) das Ding ohne ABE oder Materialgutachten daherkommt und es daher Eintragungsprobleme beim TÜV gibt.
Harry schickte mir auch ein Materialgutachten, welches aber wahrscheinlich nicht von den Tüv'ern akzeptiert wird.
Auch der Bugi selbst muss gekennzeichnet sein (zumeist ein Aufkleber oder einlaminiert), was aber hier ebenfalls nicht der Fall ist.

Nun gibt es ja seit vielen Jahren die sog. ECE-Vereinbarung, welche zusichert das die teilnehmenden Länder alle an ein Radfahrzeug zu montierenden Teile mit einer E-Kennung versehen dürfen und dies innerhalb der EU anerkannt ist.
Nun stellte sich mir die Frage, ob dies nicht sogar für in den Handel gebrachte Teile (für Radfahrzeuge) Pflicht ist (siehe Bremsbeläge, Bremsscheiben, Scheinwerfer, Blinker, Schweller etc).
Und hier gibts scheinbar einen Pferdefuss: Tatsächlich müssen solche Teile Mindestanforderungen erfüllen um überhaupt verkauft werden zu dürfen. Hierzu macht insbesondere der TÜV zahlreiche Tests mit importierten Waren. Werden diese Mindestanforderungen nicht erfüllt, darf die Ware nicht eingeführt werden.
Was aber bedeutet dies für einen Bugspoiler, der ohne jegliche Kennzeichnung daherkommt?
Ehrlich gesagt, weiss ich es nicht, da meine bisherigen Bugspoiler (2 Stück) entweder eine ABE oder ein Materialgutachten (Ricambi-Weiss) dabei hatten.

Nun habe ich eine E-Mail an Skidmarx geschrieben und genau diesen Umstand dargestellt.
Insbesondere bin ich auf die Zulassungsmodalitäten beim deutschen TÜV eingegangen und habe um Abhilfe gebeten.
Jetzt bin ich auf die Antwort sehr gespannt....(und informiere euch dann wieder).

Ausserdem werde ich ein Anfrage an den Verbraucherschutz stellen (ohne den Namen des Herstellers zu nennen) und nachfragen wie man mit solchen Dingen generell umgehen soll.
Schliesslich und endlich verkauft der Hersteller den Bugi ja explizit zur Montage an die Mana und versendet ihn eben auch nach Deutschland, ohne jeden Hinweis darauf, dass dieses Anbauteil ohne ABE/Teilegutachten/Materialgutachten geliefert wird, was eine Eintragung unmöglich macht und der Bugi damit ein Fall für die Mülltonne wird. :thumbdown:

Ist schon merkwürdig, ich habe schon Dutzende Anbauteile an meine (Ex-)Motorräder geschraubt und noch niemals erlebt, dass die Teile nicht mindestens ein Materialgutachten dabei hatten. (selbst bei Teilen aus HongKong)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spike« (11. September 2013, 02:58)


15

Mittwoch, 11. September 2013, 11:45

Hallo Ralf
Jo, das große Manko bei Skidmarx.
Also in Hessen hat man da keine Chance den eingetragen zu bekommen nach § 19.3, wegen des fehlenden Gutachtens das speziell bezogen auf diesen Spoiler ist. Es müsste dann noch nach §19.2 eine zusätzliche Abnahme zum verhalten des Spoilers bei Hächstgeschwindigkeit gemacht werden, das übertrifft aber dann den Wert des Moppeds bei weitem.
Tüvler hatte mir geraten nach Bayern oder RLP zufahren, die würden das lockerer handhaben ???? :-o
Doch kein einheitliches Tüv?
Er hatte mir geraten eine Nummer einzugravieren oder aufzukleben damit der Spoiler ( hat ja keine Kennzeichnung) indentifiziert werden kann. Sowas !
Nun ja, da wegen dem Wetter ich noch nicht zum Bayern Tüv gefahren bin kann ich dazu noch nichts sagen.
Sobald es mal wieder etwas trockener ist starte ich los um zu sehen was daraus wird.
Melde mich dann sofort.
Bin gespannt was Skidmarx dazu sagt !! :-o

LG
Harry

16

Donnerstag, 12. September 2013, 01:19


...
Bin gespannt was Skidmarx dazu sagt !! :-o

LG
Harry


Tja, bisher keine Reaktion...aber es ist ja auch erst einen Tag her.
Bis Freitag warte ich noch und werde dann etwas schärfer nachfragen; zumal du ja sagtest das die Firma ein Büro in Deutschland unterhielt und damals Materialgutachten mitgeliefert wurden. Dann kann es ja eigentlich nicht so schwer sein so'n Ding zu übersenden bzw. mitzuliefern.

17

Dienstag, 17. September 2013, 18:13

So, nun habe ich eine Antwort auf meine E-Mail an Skidmarx.
Hier die originale Antwort:

Hi Ralf -
Sorry, we've been away at an exhibition. We don't hold a TUV license here, we subscribe to ISO 9001 which generally covers us in the same way throughout Europe.
Our German distributor does hold a TUV license for our products , if you need some specific details, you could contact him, I'm sure he may help.
He's Lars, at United Moto Parts. You can mail him at sales@ump-racing.de
I will mail him too, to prepare him for your contact.
Best regards
Chris.

Die Fa. United MotoParts wurde bereits von mir angeschrieben.
Scheint so, als wenn alles gut wird.... :thumbup:

RagingSonic

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »RagingSonic« ist männlich

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 24. Juli 2013

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Neuhausen a.d.F.

Name: Matt

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 17. September 2013, 18:49

ISO 9001 definiert die Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem...
Das dürfte der Rennleitung mal geschmeidig am Ar*** vorbei gehen, ob der Laden aus dem das fragliche Teil kommt QM-zertifiziert ist! ;)
Da kann man jetzt nur alle Hoffnung auf den deutschen Importeur setzen!
*Daumen drück*
Gruß Matt
Streite nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herunter und schlägt Dich dort mit Erfahrung!

19

Mittwoch, 18. September 2013, 18:58

So, Daumen drücken hat geholfen!
Allerdings gewürzt mit einer Prise ständigem Nachhakens und Ausdauer... :denk :huh:

Wie auch immer, der Importeur hat mir ein Beispielfoto des Materialgutachtens (von der Dekra) zugesandt, welches er mit dicken Lettern und folgendem Text überschrieben hat:
"Diese Kopie ist nur mit einem am Bauteil befindlichen Aufkleber gültig. Sie dient nur als Beispiel um eine mögliche Eintragung mit dem TÜV im Vorfeld klären zu können."
Weiterhin wies er darauf hin, dass er mir die Originaldokumente für eine "Aufwandsentschädigung" von 20,-Euro zusenden würde.

Tja, was soll ich sagen...ich habe ja noch das zugemailte Foto. :pfeif :leuchte

20

Dienstag, 8. Oktober 2013, 11:43

Es ist Vollbracht!!
Gestern beim TüV gewesen und die ersehnte Plakette bekommen, inkl. Abnahme nach § 19.3 für Bugsspoiler und Windshield der GT. ;o)
Jetzt noch mal Marburg anfunken wegen der Betriebserlaubniss und dann innen Schein eintragen lassen, fertig. :thumbsup:

Nächste Saison mit Kontrollen kann nu kommen ! :hihi

LG
Harry
:blumen


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018