Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

yamraptor

Forum Optimus Prime

  • »yamraptor« ist männlich
  • »yamraptor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 342

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW R1200 GS LC

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Ingo

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. November 2012, 14:44

Reisen mit einem Kind.

Hallo,

nachdem ich in der letzten Motorrad einen Bericht eines Vaters gelesen habe, der eine Tour durch Deutschland mit seinem 7 jährigen Sohn gemacht hat. Habe ich mich nach langer Überlegung nun auch dazu entschieden solch eine Tour zu fahren. Ich hatte den Wunsch schon seid langem mit meinen fast 12 jährigen einmal mal eine Tour zu fahren. Allerdings hatte ich bisher immer bedenken ob es nicht zu früh für ihn sein könnte. Auch das derzeitige Bike " Speedy Triple Bj 2012" war immer ein Kriterium welches mich zögern lies. Aber der Bericht macht mir Mut und ich werde es im Sommer 2013 wagen.

Nun zum Bike, wer von Euch fährt öfters mit seinem Kind und kann mir vielleicht mal Eure Erfahrungen zu teil werden lassen. Auf was ich achten sollte und wie sich das Kind am besten auf dem Bike festhalten sollte.
Ob ein Topcase oder Koffer oder beides. Ein Topcase denke ich hat den Vorteil das er sich mal hinten anlehnen kann und nicht die Gefahr besteht das er mal nach hinten runter fällt.

Nun ich warte ich mal ab ob einige von Euch so was schon gemacht haben.
:dance My Game is Your Game :dance

yamraptor by Youtube

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

StefanW

Zum-Guru-Mutierer

  • »StefanW« ist männlich

Beiträge: 1 261

Registrierungsdatum: 26. September 2011

Motorrad: Dorsoduro 750 ABS

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Langenfeld (Rhld)

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. November 2012, 15:01

Hallo Yamraptor,

also auf der Bella habe ich ihn noch nicht mitgenommen.
Allerdings auf meiner alten DR-Big ist er mitgefahren.
Ich hatte dort ein Topcase verbaut, das war auch gut so, denn er ist mir einmal
bald eingeschlafen. Es ist wichtig ganz viele Pausen einzulegen.
Ach ja das war vor zwei Jahren, da war er 11. Es gibt so einen Gurt den du dier umlegen kannst
dann hat er zwei Haltegriffe direkt an deinem Körper, gibt es bei einem der drei Bauchläden..
Ich mache seit 5 Jahren einmal im Jahr eine Radtour über mehrere Tage mit ihm, da kann
man sich sehr gut unterhalten, wir haben vor zwei Jahren in drei Tagen 250km geschafft
und was soll ich sagen, er war fitter wie ich am Ende der Tour.
Ich finde es auf jedenfall Toll das du was mit ihm unternehmen möchtest.

Viel Spass bei deiner weiteren Planung

Grüße Stefan
Immer eine Handbreit Grip unterm Reifen

yamraptor

Forum Optimus Prime

  • »yamraptor« ist männlich
  • »yamraptor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 342

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW R1200 GS LC

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Ingo

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. November 2012, 15:15

Die Ausrüstung ist zum Teil schon vorhanden. Er ist für sein Alter schon ziemlich groß. Darum kann er den Rückenprotektor ,Helm von meiner Frau tragen genauso die Stiefel passen ihm schon top. Der Helm ist ein HTC, ist sehr leicht und hat auch ein Sonnenvisier. Den hat er schon ein paar mal beim Kartfahren aufgehabt.
Und da die Frau ja nicht oft mit fährt sind die Sachen wie neu. Der Bauchgurt für den Vater wurde auch in diesem Artikel erwähnt und macht sicher auch Sinn, genauso wie die Sprechanlage die auch schon vorhanden ist. Die Kombi werde ich aber erst nächstes Jahr kaufen weil der Kleiner heute die und morgen wieder ein Größe weiter ist, diese Wachstum ist erstaunlich =) .

Das Topcase werde ich sicher machen das beruhigt schon wenn man weiß das er was im Rücken hat.
Ich weiß nur noch nicht wohin, entweder An die See oder runter Richtung Bayern. Mal sehen aber ich denke es wird zur See gehen. Im Frühjahr werde ich klein anfangen und den Harz mit ihm besuchen um ihn daran zu gewöhnen und die Ausdauer zu trainieren.
:dance My Game is Your Game :dance

yamraptor by Youtube

Shiverina

Fast-zum-Guru-Mutierter

  • »Shiverina« ist weiblich

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 20. Mai 2009

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: GT

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Neu-Ulm

Name: Bernadette

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. November 2012, 15:35

:beee
Nicht alles, was zwei Backen hat, ist ein Gesicht... :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shiverina« (24. Juni 2014, 13:31)


MTB-RFC

Forum-Vielschreibertick

  • »MTB-RFC« ist männlich

Beiträge: 1 157

Registrierungsdatum: 14. Mai 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW R NINE T

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Sauerland

Name: Achim

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

5

Montag, 12. November 2012, 15:59

Das muss natürlich jeder für sich entscheiden, aber die Verantwortung wäre mir einfach zu groß, habe im Freundeskreis eine negative
Geschichte miterlebt. Im Klartext, Sturz mit dem Kleinen, zum Glück ist dabei nicht viel passiert, aber seine Frau hat Ihm darauf die rote Karte gezeigt, wen wundert's ....wenn da noch schlimmeres passiert wäre.
Nachts is es näher als übern Berg ! ;o)

Woodstock

Auspuffschnüffler

  • »Woodstock« ist männlich

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 24. Mai 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Rems-Murr

Name: Dirk

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. November 2012, 16:57

Also mein Großer ist 7 mit dem hab ich letztes Jahr einen Kurztrip gemacht 60 km auch mit Eisdiele und Spielplatz. Klar das Risiko fährt immer mit. Hab Ihm halt vorher klargemacht was zu beachten ist. Wenn er noch nicht über die Schulter gucken kann versucht er halt auf einer seite Vorbei zu schaun hab im auch erklärt was er an meinem Bewegungen ablesen kann "etwas nach vorne beugen" - heißt festhalten gleich gibt der PAPA feuer. Es gibt da die verschiedensten Gurte das du die kleinen auch fest an dich Schnallen kannst hab ich aber abgelehnt da im Falle eines Falles er fest an mich gebunden :denk halte ich nicht von Vorteil. :ddown Festhalten um meine Brust war wichtig, hab Ihm noch ein Haargummi/Schweiband vom Sport in die Handgedrückt das musste er mit beiden Händen Festhalten (vor dem Bauch) :dup Sind auch oft langsam gefahren das heißt aufrichten in der Umgebung auf dinge hinweisen und zeigen. Pausen und wie gesagt wenns langweilig wird schlafen die Kurzen schnell ein. :zZzZ

Viel Spaß und mit 12 da kann er mit dem Mofa im Garten schon fast seine Eignen runden drehen. :strike

Schließ mich in allen Punkten meinen Vorrednern an. Für meinen wars ein heiden Spaß mit dem Motorrad. War danach stolz wie Oskar. Kam daher wie Dicke Eier und Rasierklingen ein Bild für die Götter. :knips :dance :dance

Ach ja die Tour haben wir mit der DD ohne Koffer gamacht.
Y.O.L.O. you only live once :sman

I Like my DD :pilot

yamraptor

Forum Optimus Prime

  • »yamraptor« ist männlich
  • »yamraptor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 342

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW R1200 GS LC

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Ingo

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

7

Montag, 12. November 2012, 17:03

Der Verantwortung bin ich mir schon bewusst. Sicher das ist schon schwierig mit seinem Kind auf eine Tour zu gehen aber ich finde das richtig geil wenn Vater und Sohn so was machen können. Ich habe mir so was immer gewünscht wie ich klein war, aber mein Vater hat immer viel gearbeitet so das es einfach nicht drin war. Ich finde so eine Sache macht sicher jedem Kind Spaß wenn man es richtig anfängt, und er wird das sicher nicht vergessen. Und bis zur Tour werde ich ja erst einmal öfters kurze Strecken mit ihm fahren und sehen wie groß die Begeisterung bei ihm ist und ob sie auch hält. Passieren kann immer was man sollte sich da nicht verrückt machen. Ich sehe das so wie Bernadette, eine defensive Fahrweise und darauf achten das es nicht langweilig wird und dann passt das.

Übrigens das mit der Routenplanung ist eine gute Idee. Das werde ich so machen, denn Anfang mache ich damit das er sich an der Küste ein ziel aussuchen kann wie z.B das U-Boot U 995 in Laboe wäre vielleicht eine Klasse Sache. Nun mal abwarten es ist ja noch viel Zeit bis dahin. und außerdem hat er dann wieder die beste Geschichte nach den Ferien zu erzählen in der Schule ;o)
:dance My Game is Your Game :dance

yamraptor by Youtube

miele

Meister aller Klassen

  • »miele« ist männlich

Beiträge: 2 597

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver GT, Guzzi V7-III

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Frank

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

8

Montag, 12. November 2012, 18:09

Mit meinen beiden "Kurzen" bin ich gefahren seit sie jeweils etwa 7 Jahre alt waren. Ich habe auch mit sehr kurzen Strecken angefangen und sehr gute Erfahrung mit etwas zum Festhalten an meinem Bauch gemacht (Texjacke mit eingebautem Gürtel...) Jetzt mit Lederkombi würde ich, wenn ich noch so junge Kids dabei hätte, mir wohl einfach einen zusätzlichen Gürtel umbinden. Am problematischsten fand ich mal eine etwas längere Autobahnetappe... Da hab ich gemerkt wie meine Tochter anfing zusammenzusacken und bin dann wieder runter... Wenn Dir das Kind hinten auf der Bahn einickt, kannst Du erstmal nicht viel machen. Landstrassen sind da besser, weil man nahezu immer sofort auch anhalten kann... Ein Topcase ist da dann natürlich hilfreich.
Der Kracher war natürlich, die Kurzen mal von der Schule abzuholen... Rest siehe Kommentar von Woodstock...
Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

Daniel.R.Olivar

Motorrad-Philosoph

  • »Daniel.R.Olivar« ist männlich

Beiträge: 882

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Aprilia: Caponord

Motorrad: mehrere

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Rhön

Name: Dieter

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

9

Montag, 12. November 2012, 18:22

Ich kann Miele nur bestätigen

Kinder fühlen sich bei Mama und Papa sicher und geborgen
und schlafen dann auch hinten drauf ein,
das muss man einfach berücksichtigen

lieber Kurztrip als große Tour

Shiverina

Fast-zum-Guru-Mutierter

  • »Shiverina« ist weiblich

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 20. Mai 2009

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: GT

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Neu-Ulm

Name: Bernadette

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 13. November 2012, 15:45

:beee
Nicht alles, was zwei Backen hat, ist ein Gesicht... :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shiverina« (24. Juni 2014, 13:31)


matze_wiesbaden

Motorrad-Junkie

  • »matze_wiesbaden« ist männlich

Beiträge: 352

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2012

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver 750 2011, BMW 650 xCountry

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Wiesbaden

Name: Matthias

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 13. November 2012, 18:46

Hallo zusammen,

ich habe mit meiner Tochter (8 Jahre) gute Erfahrungen mit kurzen Touren gemacht. Ab ca. 45 Minuten am Stück wird es ihr zu langweilig und sie wird unkonzentiert oder sie fängt an einzunicken. Allerdings hält sie etwas länger durch, wenn die Strecke schön kurvig ist - klar finden wir ja auch spannender als geradeaus fahren.
Alle 20 - 30 Minuten eine Pause zu machen hilft bei längeren Touren aber zwei Stunden hinten drauf sind für sie das Maximum.

Den Gurt mit den Haltegriffen an der !! Seite !! kann ich nur empfehlen. Seit ich den habe fühlen wir uns beide sicherer. Vorher hat sie sich am Gürtel meiner Jacke festgehalten aber das hat uns beiden nicht richtig gefallen.
Das Kind am Fahrer festschnallen würde ich nie machen. Klar kann es dann nicht runter fallen aber im Falle eines Sturzes hat wenigstens jeder die Chance auf eine eigene Flugbahn und eine eigene Landung.
Stellt euch vor ihr bindet euch euer Kind als "Rückenprotektor" hinten drauf - das will sicher keiner.

Noch ein paar Tipps für den Anfang:

Tipp 1: Bei meiner Tochter hat es nichts genützt ihr zu erklären, dass sie sich immer schön mit in die Kurven legen muss, weil sonst das Motorrad komische Sachen macht.
Ich habe ihr gezeigt, dass sie das Motorrad von hinten lenken kann, das hat sie verstanden.
Und so ging es: Großen Parkplatz suchen, langsam geradeaus fahren, Lenker stur geradeaus halten, das Kind auffordern sich langsam nach links und nach rechts zu lehnen.
So hat sie schöne große Kurven selbst gelenkt und auch verstanden warum sie in Kurven mitgehen muss.

Tipp 2: Und wenn ihr schon auf dem Parkplatz seid, zeigt eurem Kind auch mal wie stark das Moped an den Armen ziehen kann und wie sich eine Vollbremsung anfühlt. (Mehrere Durchgänge, langsam steigern und alles vorher ansagen!)

Tipp 3: Wer bedenken hat, dass er sich nicht zügeln kann wenn sein Temperament mit ihm durchgeht, der kann in den R-Modus schalten - Nicht R wie Regen sondern R wie Rennzwerg (hinten drauf) ;)

64I

Adrenalinsüchtiger

  • »64I« ist männlich

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 14. September 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Landshut

Name: Stephan

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 13. November 2012, 19:38

Bei mir ist es genau umgekehrt, ich bin der Sohn und möchte mit meinem Vater gern mal ne kleine Ausfahrt machen!
Aber da er noch nie mit einem Motorrad mitgefahren oder selber gefahren ist macht er sich glaub ich in die Hosen =)
Naja nächstes Jahr hab ich ihn dann schon so weit für ne kleine Tour :bier

Zur Vorsicht Gurt ich ihn einfach ans Moped dran :abfeiern

Oliv3r

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Oliv3r« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 21. April 2011

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 13. November 2012, 21:42

Moin!

Seit ich meinen Schein und die Dorso habe, will mein Neffe UNBEDINGT das ich Ihn zur Schule bringe. Würde es wirklich gerne machen. Leider ist meine Familie gegen die Motorradfahrerei. Gab ne´ ganze Menge Stress wegen dem Kleinen. Wünschte mir wirklich die wären in der Sache so locker wie Ihr. Ist manchmal nicht wirklich entspannt, das Hobby zu betreiben :pfff .

Gruß,
Olli

ben

(Immer noch) Anfänger

  • »ben« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 11. November 2012

Motorrad: SL 750 Shiver

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: wien

Name: ben

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 14. November 2012, 12:28

hello ihr!

blöde frage.. soweit ich das weiß ist das mitfahren von Kindern in AUT erst ab 12 Jahren genehmigt

bei euch anders? oder bessert mich aus! :bier

Woodstock

Auspuffschnüffler

  • »Woodstock« ist männlich

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 24. Mai 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Rems-Murr

Name: Dirk

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 14. November 2012, 13:59

In Deutschland müssen sie beim hinten drauf mitfahren mit den Füßen Sicher bis auf die Fußrasten kommen soweit ich weiss und die Helmvorschrift. Darfst sie halt nicht vor die Brust setzen und zu 3. als Sandwich mit Kindeinlage geht auch nicht.
Y.O.L.O. you only live once :sman

I Like my DD :pilot

2Doors

Autobahnraser

  • »2Doors« ist männlich

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Motorrad: als Factory

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Berlin

Name: Andreas

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 14. November 2012, 19:46

@ all die mit Kidie reisen möchten, und günstig einen Adapter benötigen:

http://www.x4forum.de/fusion_forum/viewt…&thread_id=3348

:wink
Schöne Grüße
Andreas

Jeder Tag ist ein Neubeginn - drum nutze die Zeit und tue Dir Gutes

Shiverina

Fast-zum-Guru-Mutierter

  • »Shiverina« ist weiblich

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 20. Mai 2009

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: GT

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Neu-Ulm

Name: Bernadette

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 14. November 2012, 20:55

:beee
Nicht alles, was zwei Backen hat, ist ein Gesicht... :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shiverina« (24. Juni 2014, 13:31)


yamraptor

Forum Optimus Prime

  • »yamraptor« ist männlich
  • »yamraptor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 342

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW R1200 GS LC

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Ingo

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 7. April 2013, 12:12

Hallo Leute,

heute war es soweit, ich bin das erste Mal mit meinem Sohn Motorrad gefahren :dance :dance :dance :wuschig :wuschig :wuschig :wuschig :toeff :toeff :toeff :jubel :jubel :jubel

Ein sehr ergreifendes Erlebnis für mich. Ich habe fast pippi in die Augen bekommen oder war es der Fahrtwind ;) . Es war echt ein sehr schönes Erlebnis für uns beide. Vorab habe ich mit Ihm einiges besprochen was passiert wenn wir Kurven fahren wenn ich Bremse usw usw. Ich war echt erstaunt wie gut er das gleich beim ersten mal Umsetzt. Wichtig ist, es hat Leon unendlich viel Spaß gemacht und mir auch !

Es grüßt ein mächtig stolzer Vater :jippiii

:dance My Game is Your Game :dance

yamraptor by Youtube

Apriliaschnegg

Hat-mehr-Sterne-als-du-Beiträge

  • »Apriliaschnegg« ist weiblich

Beiträge: 1 939

Registrierungsdatum: 5. Juli 2010

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: am Forggensee

Name: Schnegg

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 7. April 2013, 12:19

:peace

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich

Beiträge: 3 375

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 355

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 7. April 2013, 12:57

so einen Papa mit so einem MO hätte ich auch gern gehabt.

Obwohl, meiner hatte ja vor dem Auto auch ein Motorrad mit Seitenwagen: DKW250 oder 200 :0plan . Da bin ich so vier Jahre alt gewesen. Dann kam das Auto und die DKW in die Garage, wurde viele Jahre später für ein paar D-Mark verkauft.
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018