Sie sind nicht angemeldet.

mehlmaschine

Anfänger

  • »mehlmaschine« ist männlich
  • »mehlmaschine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 17. April 2017

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Aprilia Shiver 750 GT, Aprilia RSV mille, Yamaha SR 500

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Arno

  • Nachricht senden

1

Freitag, 13. Juli 2018, 13:52

Bremsflüssigkeit von unten befüllen (Vorderradbremse mit ABS)

Hallo,

nachdem ich einen schwammigen Druckpunkt an der Vorderradbremse hatte, habe ich die Bremse nach der Hobby-Methode mit Drücken - Entlüftungsnippel auf - Bläschen im Schlauch beobachten entlüftet. Der Druckpunkt ist dadurch nicht wirklich besser geworden. Im Forum habe ich auch einige Tipps gelesen und habe daraufhin den Bremshebel über Nacht mittels Kabelbinder auf Druck gelassen. Dadurch habe ich schon noch Luftbläschen aus dem System bekommen, aber so richtig toll war der Druckpunkt immer noch nicht.

Wie in den verschiedenen Threads auch empfohlen hab ich sie dann zum Freundlichen gebracht. Der Druckpunkt ist besser geworden aber nicht wirklich prickelnd. Ich bekomme zwar Bremsleistung aufs Rad aber bei warmer Bremse kann ich den Hebel fast bis zum Griff drücken.

Nun wollte ich eine neue Methode probieren. Und zwar mittels großer Spritze die Bremsflüssigkeit von unten ins System drücken. Als Referenz hab ichs mal an meinen Oldtimer (Yamaha SR 500, kein ABS) versucht - dort habe ich ein Spitzenergebnis erzielen können, hätte nie gedacht, dass die so einen knackigen Druckpunkt haben kann...
Bbei der Shiver konnte ich drücken wie ein Ochse, habe aber keine Flüssigkeit ins System drücken können. Meine Vermutung liegt hier am ABS-System.

Daher meine Frage: Hat das schon mal jemand an der Shiver probiert und liege ich mit meiner Vermutung richtig oder sollte das ABS (da eig. geschlossenes System) keinen Einfluss haben?

Danke für Eure Antworten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mehlmaschine« (13. Juli 2018, 13:57)


Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 684

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 378

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. Juli 2018, 19:28

Hast du schon mal versucht mit hochgehangenen Bremssattel zu entlüften . Erst den einen Sattel hoch und über Kopf , dann entlüften und anschließend den Anderen ...
...und Moin...
Kai der Ammerländer

WARNUNG:
Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!
Zu Risiko und Nebenwirkungen fressen Sie die Packungsbeilage und schlagen Sie ihren Arzt oder Apotheker!
:grimasse

mehlmaschine

Anfänger

  • »mehlmaschine« ist männlich
  • »mehlmaschine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 17. April 2017

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Aprilia Shiver 750 GT, Aprilia RSV mille, Yamaha SR 500

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Arno

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. Juli 2018, 12:57

Hast du schon mal versucht mit hochgehangenen Bremssattel zu entlüften . Erst den einen Sattel hoch und über Kopf , dann entlüften und anschließend den Anderen ...
Nein, wollte mir das ausbauen der Bremssättel sparen. Ist aber einen Versuch wert!

mehlmaschine

Anfänger

  • »mehlmaschine« ist männlich
  • »mehlmaschine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 17. April 2017

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Aprilia Shiver 750 GT, Aprilia RSV mille, Yamaha SR 500

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Arno

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 22. Juli 2018, 12:10

Also,

hab mich dem ganzen nochmal angenommen. Habe erstmal alle Flüssigkeit entfernt und dann die Von-unten-Drück-Methode verwendet. Mit ein bisschen klassischem Entlüften habe ich einen einigermaßen knackigen Druckpunkt hinbekommen. Ich vermute, dass sich in der Nähe der Bremspumpe eine Luftblase festgesetzt hatte, die durchs Neubefüllen von unten raus gegangen ist.

Der Trick war beständig mit relativ hoher Kraft auf der Spritze die Flüssigkeit von unten rein zu drücken. Nicht mit Gewalt aber mit beständigem Druck.

Wen es interessiert, hier das Vorgehen im Detail:
  • Bremsflüssigkeit komplett abgelassen (soweit das ging)
  • Große Spritze (100ml) per Kabelbinder an ein Gabelrohr festgemacht. Der Schlauch an der Spritze ist mit Heißkleber gesichert und abgedichtet.
  • Schlauch am Entlüftungsventil angesetzt (hab dann noch mit einem Kabelbinder den Anschluss gesichert, damit alles dicht ist)
  • Bremsflüssigkeit in die Spritze eingefüllt
  • Alle Luftblasen raus, sodass am Entlüftungsventil direkt Bremsflüssigkeit ist und keine Luft in der Leitung ist.
  • Kolben der Spritze einführen
  • Entlüftungsventil öffnen
  • Mit beständigem Druck Bremsflüssigkeit eindrücken


Habe dann noch alle Stellen zwei Mal entlüftet; also unten links, rechts oben. Bereits nach dem ersten Mal kamen schon keine Bläschen. Um sicher zu gehen habe ich auch nochmal über Nacht den Bremshebel angezogen gelassen und anschließend entlüftet.
Jetzt klappt das wieder mit einem knackigem Druckpunkt.
»mehlmaschine« hat folgende Datei angehängt:

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 684

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 378

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 22. Juli 2018, 17:23

...und das hat rückwärts durch den ABS-Modulator geklappt?
Respekt :delicious :dup
...und Moin...
Kai der Ammerländer

WARNUNG:
Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!
Zu Risiko und Nebenwirkungen fressen Sie die Packungsbeilage und schlagen Sie ihren Arzt oder Apotheker!
:grimasse

mehlmaschine

Anfänger

  • »mehlmaschine« ist männlich
  • »mehlmaschine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 17. April 2017

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Aprilia Shiver 750 GT, Aprilia RSV mille, Yamaha SR 500

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Arno

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 24. Juli 2018, 20:28

...und das hat rückwärts durch den ABS-Modulator geklappt?
Respekt :delicious :dup
Jep, mit ein bisschen Schmalz in den Fingergelenken gehts =)

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 383

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 24. Juli 2018, 20:43

Hi,
da das ABS Modul an dem Bremskreislauf dranhängt,
kann man nix durchs Modul pumpen.
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

Ähnliche Themen


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018