Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Area4Race

Asphalt-Streichler

  • »Area4Race« ist männlich
  • »Area4Race« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Aprilia: Shiver 750

Name: Francesco

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. Juli 2017, 16:48

Rasten höher! Lenker runter! Shiver etwas sportlicher machen.

Hallo Allerseits,

Ich würde gerne die Fussrasten etwas erhöhen, nicht viel daher die Frage in der Form.
Ich habe bereits durch die Suche viel über die Fussrasten gelesen:
Es gäbe da die Optionen:
Gilles Rastenanlage
Umbau auf die Rastenanlage der 2010 shiver mit änderung der hinteren Bremse

Gibt es nicht einen simplen Adapter der es mir ermöglicht die Rasten etwas höher anzuordnen? Bevor die Rastenanlage änder und die Sozius Fussrasten einbüße?

Grüße

"Update in den unteren Posts"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Area4Race« (17. September 2017, 18:02)


Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 3 773

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Tuono

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 761

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. Juli 2017, 17:29

Servus

logisch gibt es da was

Fußrastenverlängerungen die Du einfach verkehrt herum montierst ;)



Quelle https://www.gsg-mototechnik.de/variogel/variogel.htm

Du kannst das Gelenk um 180 Grad drehen und ebenfalls die Raste

Ich glaub die kürzeste Verlängerung war 15 mm

Gruß

Manni :wink

Area4Race

Asphalt-Streichler

  • »Area4Race« ist männlich
  • »Area4Race« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Aprilia: Shiver 750

Name: Francesco

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 12. Juli 2017, 19:07

Super Danke genau so etwas habe ich gesucht. Auf die schnelle habe ich noch Motacc und LsL gefunden, aber Preislich bewegen die sich ja alle in einem ähnlichen bereich um 120€ adapter+ gelenk+ fussraste.

Bis zu welchen Bereich lassen sich denn die originalen Fussrasten anpassen? Geht da mehr, vorallem im Winkel, nach oben ? Oder lässt sich nur dieser Kopf verstellen ?

Grüße

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 3 773

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Tuono

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 761

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. Juli 2017, 19:10

Servus

klick mal auf die Seite ich denke 8 Positionen sollten reichen

Gruß

Manni :wink

Area4Race

Asphalt-Streichler

  • »Area4Race« ist männlich
  • »Area4Race« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Aprilia: Shiver 750

Name: Francesco

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 12. Juli 2017, 19:13

Oh da habe ich mich natürlich etwas missverständlich ausgedrückt. ich meinte natürlich den Winkel und Position der originalen Brems und Kupplungshebel um den Versatz durch die variodelenke anzugleichen?

Grüße

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 3 773

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Tuono

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 761

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 12. Juli 2017, 19:43

Servus

jetzt wirds aber Lustig

was haben die Brems und Kupplungshebel mit den Fußrasten zu tun :denk :denk

Das verstehe ich jetzt nicht soooo ganz

Du meinst wohl Fußbremse und Schalthebel. :]

Den Schalthebel kann man an der Verzahnung verstellen den Bremshebel auch doch nur begrenzt

Manni :wink

Area4Race

Asphalt-Streichler

  • »Area4Race« ist männlich
  • »Area4Race« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Aprilia: Shiver 750

Name: Francesco

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 12. Juli 2017, 19:46

Ich bin total durcheinander :D du hast genau das beantwortet, was ich eigentlich Fragen wollte, Fussbremse und Schalthebel ^^ Danke

Bonsei

(Immer noch) Anfänger

  • »Bonsei« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 17. November 2014

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Henrik

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Freitag, 21. Juli 2017, 20:20

Moin,

wieso willst du eigentlich die Fußrasten erhöhen? Schleifen die bei dir?

Area4Race

Asphalt-Streichler

  • »Area4Race« ist männlich
  • »Area4Race« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Aprilia: Shiver 750

Name: Francesco

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

9

Freitag, 1. September 2017, 21:55

Aus ergonomischen Gründen. Ich habe mir mit der Shiver extra keine Supersportler mehr geholt. Aber ich sitzte sehr "disconnected" also ich habe mechanisch/ergonmisch zu wenig Kontakt zum Motorrad.

Was ich möchte: den Lenker 4cm teifer (dann kommen die Aramturen gerade so nicht an den Tank) und die Fussrasten etwas höher um den Tank richtig "fassen" zu können.

Im Moment ist es so. Ich sitzte auf der Maschine, meine Oberschenkel/Knie sind wir zwei Hühnerbeine die nach links und rechts wackeln. (übertrieben) Ich möchte die Fussrasten etwas höher um mich besser am Tank positionieren zu können. ( Halten beim Bremsen sowie in der Kurve).

Lenker tiefer um einfach aktiver auf der Maschine zu sitzten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sheepy (06.09.2017)

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 462

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 329

  • Nachricht senden

10

Samstag, 2. September 2017, 07:03

@ Francesco ...wie groß bist du ?
Ich hab da auch ein paar Wünsche zur Lenkerposition und den Fußrasten...
...und Moin...
Kai der Ammerländer

Countdown - Anreise zum Forumstreffen 2018 :zZzZ

Feinmetall

Mehr-als-3mal-Mapping-Wechsler

  • »Feinmetall« ist männlich

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Siegtal

Name: Uli

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

11

Samstag, 2. September 2017, 09:35

meine Oberschenkel/Knie sind wir zwei Hühnerbeine die nach links und rechts wackeln. (übertrieben)


Vielleicht ist auch deine Hose 2 Nummern zu groß? :denk

Die originale Sitzposition wird von den meisten eigentlich als ergonomisch empfonden bzw. beschrieben.

Lenker tiefer und Fußrasten höher liest sich für mich wie die Änderung hin zu einer sportlicheren, vorderradorientierten Sitzposition.
Da du aus der Sportfraktion kommst, könnte das für deine Hausrunde gut passen, bin mal gespannt auf das Ergebnis.

Magst Du vielleicht Fotos einstellen vorher/nachher? Am besten von der Seite mit einem Fahrer drauf, sonst werden das Suchbilder :rolleyes:

Gruß aus dem Siegerland :bier

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Superflachgeil (06.09.2017)

Superflachgeil

Heimlicher-Harley-Beneider

  • »Superflachgeil« ist männlich

Beiträge: 809

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2012

Motorrad: vorher Ducati und Dorsoduro

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Hetzwege

Name: Olli

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

12

Montag, 4. September 2017, 20:28

"disconnected" :abfeiern
mir doch Scheißegal...... :aetsch

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

miele (05.09.2017), igel (04.09.2017)

Area4Race

Asphalt-Streichler

  • »Area4Race« ist männlich
  • »Area4Race« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Aprilia: Shiver 750

Name: Francesco

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 6. September 2017, 15:19

"disconnected" :abfeiern
hast du irgendeine bestimme Nachfrage?

Vielleicht ist auch deine Hose 2 Nummern zu groß? :denk
Ne die Hose ist mit Größe 46/48 bei 178 Körpergröße ausreichend eng gewählt ^^
Die originale Sitzposition wird von den meisten eigentlich als ergonomisch empfonden bzw. beschrieben.
ergonomisch und angenehm ist die auch, aber halt etwas unsportlich.
Magst Du vielleicht Fotos einstellen vorher/nachher? Am besten von der Seite mit einem Fahrer drauf, sonst werden das Suchbilder
sobald ich die Teile hier haben stelle ich vorher nachher bilder ein. Leider warte ich noch auf den Fussrasteadapter, die Ausleger sind schon da.

@Ammerländer 1,78m

Als vergleich ziehe ich immer die Sitzposition einer S1000r oder z750/800. Der Lenker ist etwa 4cm teifer (tiefer geht bei der shiver eh nicht wegen dem Tank) und die Fussrasten etwa 3-4cm höher. Die ändern zu der Sitzposition ist immer noch reichlich komfortabel aber dennoch vorderrad und sportlich orientierter.

Superflachgeil

Heimlicher-Harley-Beneider

  • »Superflachgeil« ist männlich

Beiträge: 809

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2012

Motorrad: vorher Ducati und Dorsoduro

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Hetzwege

Name: Olli

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 6. September 2017, 19:14

Hier meine Frage: Könnte ich ein Foto bekommen von Dir und Deiner Aprilia wenn Ihr "connectet" seid .....ich bin so neugierig wie das wohl aussieht. Bei mir und meiner Shiver sind leider die Steckverbindungen nicht kompatibel. :denk
mir doch Scheißegal...... :aetsch

Area4Race

Asphalt-Streichler

  • »Area4Race« ist männlich
  • »Area4Race« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Aprilia: Shiver 750

Name: Francesco

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 6. September 2017, 20:35

Du hast anscheinend nicht so viel produktives beizutragen, schade. Vielleicht liest du einfach nochmal meinen Beitrag da steht klar umgeschrieben was ich versuche damit auszudrücken.

Und ja sobald die Adapter da sind werde ich hier vor und nachher fotos zeigen um genau zu verdeutlichen was ich gemacht habe und was ich mit den umbauten versuche zu erreichen.

Superflachgeil

Heimlicher-Harley-Beneider

  • »Superflachgeil« ist männlich

Beiträge: 809

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2012

Motorrad: vorher Ducati und Dorsoduro

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Hetzwege

Name: Olli

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 6. September 2017, 21:15

Moin.

Fallst Du mich meinst, so hast Du mich mit klarem Blick voll durchschaut. ! Respect!

Ich bin normalerweise nur Bockernst unterwegs hier im Forum und mit der Technik stets überfordert.

Aber Dein "Disconnectet" hat mir den Tag gerettet.... Sorry ich wusste nicht das Du das wirklich ernst gemeint hattest. Ich dache an eine Lustige Verarsche...

Sorry!

Auf die Fotos freu ich mich trotzden (Wenn Du jetzt nicht beleidigt bist) :wink
mir doch Scheißegal...... :aetsch

Area4Race

Asphalt-Streichler

  • »Area4Race« ist männlich
  • »Area4Race« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Aprilia: Shiver 750

Name: Francesco

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 17. September 2017, 18:52

Heute gibt es das Update zu den Fussrasten.

MFW Adapter - Varioausleger- Fussrasten:
Im Anschluss Vorher - Nachher fotos der Rasten sowie Sitzposition.

Fussrasten:


Auswirkung auf die Sitzposition:



Vom Bein und Kniewinkel ist es genau das was ich erreichen wollte. Nun
kann ich ohne anstrengen meinen Hintern von rechts nach links bewegen
(hang-off) ohne an den Tank zu stoßen. Bzw ich stoß mit dem
Oberschenkl/knie an um mich zu halten. Also so wie es sein sollte.
Vorher ist der Oberschenkel immer am Sitz kleben geblieben.

seitliche Grippads:



Durch die seitlichen Grippads kann ich nun den Tank so packen (mit den Knien/ oberschenkel), das ich mich weder beim bremsen noch beim Positionswechsel am Lenker abstützen muss. Ich kann nun im Oberkörper locker und entspannt sein.

Kleines Problem was nun aufgetreten ist. Bremshebel und Schalthebel müssen höhergelegt werden, wie kann ich das am besten machen?
Fussbremshebel, kann man nicht höher stellen, er hat unten einen Anstoßstelle um den WEg nach oben zu begrenzen, gibt es da eine Möglichkeit?

Schalthebel: Das gestänge ist ganz reingedreht. Um den Hebel noch höher zu bekommen, muss ich wohl eine kürzere Stange verwenden und die Rasterung am Motor richtig Heck schieben, damit die Stange nichtan der Rastenanlage anstößt?

Grüße

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

derKai (19.09.2017), Feinmetall (17.09.2017)

derKai

Angstnippel-Abschrauber

  • »derKai« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 7. Mai 2016

Name: Kai

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 19. September 2017, 12:00


Schalthebel: Das gestänge ist ganz reingedreht. Um den Hebel noch höher zu bekommen, muss ich wohl eine kürzere Stange verwenden und die Rasterung am Motor richtig Heck schieben, damit die Stange nichtan der Rastenanlage anstößt?

Grüße


Ohne das probiert zu haben: eventuell Stange kürzen oder den Schalthebel der neueren Modelle verbauen (der sitzt ohne Gestänge direkt auf der Getriebewelle). Vorrausgesetzt der Abstand Schalthebel - Fußraste passt dann noch?
Grüße, Kai

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 293

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 19. September 2017, 15:55

Hi,

den Schalthebel der neueren Modelle verbauen


geht nur mit Fl Rasten.
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

Area4Race

Asphalt-Streichler

  • »Area4Race« ist männlich
  • »Area4Race« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Aprilia: Shiver 750

Name: Francesco

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 20. September 2017, 14:53

Es tun sich nun folgende Probleme auf:

Schalthebel: wenn ich die Stange ganz reinschraube (soweit es mit dem gewinde geht) stößt beim hochschalten, das Auge des Gestänges, an den Halterahmen. wäre der blöde Schalthebel einfach gerade und nicht so nach unten gebogen wäre es perfekt.

Bremshebel: genau das gleiche, die Begrenzung lässt den Hebel nicht weiter nach oben kommen, wäre der blöde Hebel einfach gerade würde das wunderbar passen.

Was mach ich denn da jetzt? Den Schalthebel könnte man gegen einen direkten ohne Gestänge tauschen, wenn ich einen finde der von einem anderen Modell passt, alternativ vielleicht sowas ? https://www.louis.de/artikel/louis-schal…number=10046090

Was mach ich beim Bremshebel, gibt es vielleicht Adapter für den vorderen Teil um die Auflagefläche zu erhöhen?


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018