Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dinoz

Meister aller Klassen

  • »Dinoz« ist männlich
  • »Dinoz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 084

Registrierungsdatum: 13. Januar 2008

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: Schwatt watt sons?

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Shiverstadt

Name: Dino

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. Januar 2008, 20:05

Scottoiler

Hallo an alle,

hat einer Erfahrung mit nem Scott oiler? Laut Werbung wird die Lebensdauer der Kette um "bis zu" 7 mal verlängert. Werbegag, halbe Wahrheit oder so schon erlebt?
?(
Gruß
Dinoz :lol 100 Oktan Fraktion

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

Shiver-Blitz

Tankrucksackimmerdabeihaber

  • »Shiver-Blitz« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2007

Motorrad: Yamaha BWS100 :-)

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Andi

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. Januar 2008, 22:03

Naja...bei mir halten die Ketten auf traditionelle Pflegeweise schon 30 tkm :pfeif

Mal 7 :denk :D

Ich hatte noch kein Möpi so lange, daß ich die Kette wechseln mußte....aber zum Thema Oiler stört mich das vollgesuldelte Möpi :peinlich

Heisi

Fast-zum-Guru-Mutierter

  • »Heisi« ist männlich

Beiträge: 1 454

Registrierungsdatum: 4. September 2007

Motorrad: MZ Baghira SM R

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Daniel

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. Januar 2008, 00:17

Beim Scottoiler sauste dir die ganze Felge zu. Ich pflege nur mit WD40 und Zahnbürste die Kette. Pflege ist alles.

quer bisté wer!

Dinoz

Meister aller Klassen

  • »Dinoz« ist männlich
  • »Dinoz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 084

Registrierungsdatum: 13. Januar 2008

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: Schwatt watt sons?

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Shiverstadt

Name: Dino

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. Januar 2008, 18:33

Danke, Ihr Erfahrenen.
Dann bleibt das Ding wo´s ist, im Laden!
Meine Denke war ähnlich.
Gruß
Dinoz :lol 100 Oktan Fraktion

SunnyFrani

unregistriert

5

Mittwoch, 23. Januar 2008, 19:09

Naja, gibt Leute, die schwören drauf. Will das Teil für die Shiver.

Sealstamp

Besserwisser

  • »Sealstamp« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Harley Davidson Cross Bones

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Paderborn

Name: Joachim

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

6

Freitag, 8. Februar 2008, 12:04



ich der Siegel OWL-City

Dinoz

Meister aller Klassen

  • »Dinoz« ist männlich
  • »Dinoz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 084

Registrierungsdatum: 13. Januar 2008

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: Schwatt watt sons?

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Shiverstadt

Name: Dino

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. Februar 2008, 13:22

3 mal länger als ungepflegt

Dieser Bericht unterstützt meine Entscheidung, wenn die Lebensdauer nur 3x ist im Vergleich zu einer ungepflegtenist, nehme ich nen Montageständer und Kettenspray regelmäßig und spare noch dabei.
Gruß
Dinoz :lol 100 Oktan Fraktion

SunnyFrani

unregistriert

8

Montag, 25. Februar 2008, 12:54

Hab jetzt gestern einfach mal das Scotti-Basispaket bei Tante Louise bestellt und so bald wie möglich (hoffentlich zusammen mit einem Kumpel, der damit schon gute Erfahrungen gemacht,) dranpfriemeln.
Wollte sowas schon seit Jahren an den alten SVs anbauen, aber bisher hatten mich die Glaubenskämpfe zwischen den verschiedenen Kettenpflegemethoden, wie sich die Diskussionen durchaus in so manchen Foren auswachsen, abgeschreckt und bin beim Kettenfett geblieben...

rudiguzzi

Motorrad-Junkie

  • »rudiguzzi« ist männlich

Beiträge: 360

Registrierungsdatum: 31. März 2008

Aprilia: Keine

Motorrad: 2x Moto Guzzi Centauro, Monster 750, Ercole

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 31199 Diekholzen

Name: Rudi

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

9

Montag, 7. April 2008, 22:43

Hi Heisi,
am Scotoiler gibt es einen Dosierer. Bei trockenem Wetter steht der auf 3 und bei Regen auf 5. Die Kette ist ölig, aber die Felge trocken.
An der Monster lies sich der Oiler unter dem Seitendeckel gut verstecken. An der Mana wird man sehen wie es sich installieren läßt.
:bier
Gruß Rudi

Anykey

Auf-dem-Tank-Fahrer

Beiträge: 288

Registrierungsdatum: 2. März 2008

Motorrad: Aprilia Shiver

Dein Fahrstil: Normal

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 8. April 2008, 08:10

Ich halte davon gar nichts und hatte auch mal den direkten Vergleich mit der TDM850.
Hier hat ein Kollege stolze 35tKm mit nem Scotoiler und dem ersten Kettensatz verbracht bis sie fertig war.
Ich hatte meinen ersten Satz bei 37tKm gewechselt weil die Kette ungleichmäßig gelängt war, da hatte ich aber noch mehr Spiel zum Nachspannen.
Meine Erfahrungen :
Nach einer schönen längeren Fahrt bei trockenenm Wetter anschließend die Kette einsprühen.
Durch die Wärme wird das Fett schön flüssig während sich die Lösungsmittel gleich verflüchtigen, so kommt das Fett schnell überall hin und bei der nächsten Fahrt saut es kaum.
Nach der rechnung von dem Hersteller hätte diese Kette wohl 245tKm halten müssen, sowas geht alleine schon nicht wegen der Kräfte welche auf den Stahl wirken, da hilft kein Fett was.
Bei meiner Duc hielt der erste Satz übrigens 17tKm was wohl an dem Gehämmer unter 2500 Touren und dem sehr guten Durchzug im unteren Bereich lag.

SunnyFrani

unregistriert

11

Samstag, 2. August 2008, 20:19

So nun endlich, besagter Kumpel hat heute den Scottoiler an meiner Shiver verbaut. Fotos usw. kommen noch. Im Voraus sei gesagt, dass es freilich nicht schöner macht. =) Also wer auf PDL, das gute alte Kettenfett oder was auch immer schwört, kann natürlich nicht überzeugt werden. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SunnyFrani« (2. August 2008, 20:20)


-buti-

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »-buti-« ist männlich

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 6. Juni 2007

Motorrad: verschiedene andere

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 3. August 2008, 00:27

Zitat

Original von SunnyFrani
So nun endlich, besagter Kumpel hat heute den Scottoiler an meiner Shiver verbaut. Fotos usw. kommen noch. Im Voraus sei gesagt, dass es freilich nicht schöner macht. =) Also wer auf PDL, das gute alte Kettenfett oder was auch immer schwört, kann natürlich nicht überzeugt werden. :D


Scottoiler sind etwas für Klapphelmträger ... :aetsch
Gruß aus dem hohen Norden
Jörg

:super

... wer nicht kotzt säuft nicht am Limit

Dinoz

Meister aller Klassen

  • »Dinoz« ist männlich
  • »Dinoz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 084

Registrierungsdatum: 13. Januar 2008

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: Schwatt watt sons?

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Shiverstadt

Name: Dino

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 3. August 2008, 17:16

Hi,
trotz Sprüherfraktion, denke ich dass eine automatische Methode die beste Lösung für bewegte Teile ist. Wenn das Putzen nicht wär, wäre die Anhängerschaft größer.
Ich denke der elektronische Ölerbausatz, der auch irgendwo gepostet wurde ist optimal.
Dennoch, wenn´s nix hilft und die Ketten nicht länger "leben", ist´s doch ne teure Lösung. Allerdings rechnet man ja auch nix die Zeit die das Fetten einer Kette von Hand kostet, oder?
Gruß
Dinoz :lol 100 Oktan Fraktion

-buti-

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »-buti-« ist männlich

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 6. Juni 2007

Motorrad: verschiedene andere

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 3. August 2008, 22:09

mir geht es beim Motorrad auch um Optik, und so eine verölte Kette und gesprenkelte Felge versaut das Bild. Das ist die Zeit einfach wert.

Ich finde aber auch jede andere Lösung annehmbar, ein Scotti ist ja fast wie ein Zahnriemen, wartungsfrei nahezu ... hat auf Reisen bestimmt Vorteile
Gruß aus dem hohen Norden
Jörg

:super

... wer nicht kotzt säuft nicht am Limit

SunnyFrani

unregistriert

15

Donnerstag, 28. August 2008, 20:45

Sodaleee, goody hat ja recht, ich komme meinen versprechungen nicht nach. Also endlich die Fotos von Scotti an der Shiver.

Bild 1) Unterdruckanschluß
Am hinteren Zylinder, rechte Fahrzeugseite.
Mit zwei dem Standardpack beiligenden Teilen (T-Stück und AFAIK eins der Messingewinde [Sorry, weiß ich nimmer genau]). Der durchsichtige Schlauch stammt aus dem Modellhubschrauberfundus meines bastelnden Kunpels, da der beiliegende schwarze Unterdruckschlauch nicht die passende Größe hatte, und ist zur Sicherheit von benzinfester Qualität.

Bild 2) Übersicht mit Beschriftung.
Lage und Befestigung des Reservoirs, Entlüftungsschlauches, Unterdruckanschlußes, Förderschlauches

Bild 3) Verlauf des Förderschlauches 1
Hinten an der Innenseite der Schwinge (links der Krümmer)...

Bild 4) Verlauf des Förderschlauches 2
... dann auf die Unterseite der Schwinge...

Bild 5) Verlauf des Förderschlauches 3
... wo er bis zum Kettenrad hin verläuft.
»SunnyFrani« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_1036.jpg (201,84 kB - 823 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. September 2017, 10:29)
  • IMG_1068-edit.jpg (239,63 kB - 727 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. September 2017, 10:31)
  • IMG_1073.jpg (172,36 kB - 632 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. September 2017, 10:31)
  • IMG_1074.jpg (144,32 kB - 623 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. September 2017, 10:31)
  • IMG_1075.jpg (189,85 kB - 651 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. September 2017, 10:30)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SunnyFrani« (28. August 2008, 20:55)


yamraptor

Forum Optimus Prime

  • »yamraptor« ist männlich

Beiträge: 2 342

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW R1200 GS LC

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Ingo

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 7. Oktober 2008, 16:51

Hi

also ich hätte gerne einen Riemenantrieb ,habe auch schon mal was gesehen da gibt es Umbausätze.Allerdings gab es die für eine Kawa Z750 sollte um die 1000 € kosten.
Wenn es sowas für die Shiver gibt werde ich das wohl machen lassen.
:dance My Game is Your Game :dance

yamraptor by Youtube

17

Mittwoch, 8. Oktober 2008, 12:11

Oiler

Hi,
hab seit Anfang den CLS 200u Kettenoiler dran verbaut, nix mit versauter Felge und nix mehr mit Kettenölen.... einfach Klasse, bis jetzt 2500km ohne jegliche Probleme..... einfach nur zu empfehlen

greetz meggs

Bastler

Besserwisser

  • »Bastler« ist männlich

Beiträge: 493

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2008

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Name: Andy

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

18

Freitag, 2. Januar 2009, 20:46

RE: Oiler

Hallo ich hab mit dem Scotty nur gute Erfahrungen gemacht.
Hab den Öler an einer Yamaha DT80 meiner Tochter dran gehabt und nun an einer Derby Senda SM 125 mit der die Tochter zur Zeit unterwegs ist bis der Sohn 16 wird.Die jungen leute halten nicht so viel von Kette warten darum gibt es nichts besseres wie einen Öler.
Ich habe einen an meiner GPZ 1000RX und nun an der Dorsoduro top die Dinger.
Zur Haltbarkeit der Kette. Ich bin der Meinung das Spray und Scottöler
gleiche Haltbarkeitswerte liefern,wenn das Spräy regelmäßig zum Ensatz kommt, nur beim öler hab ich keine Arbeit mehr (Aufbocken oder auf den Seitenständer ziehen oder Motorrad 30cm weise abstellen sprühen schieben abstellen sprühen usw.)
und muß auch nicht mehr daran denken nur noch ab und an Kettenspannung prüfen fertig.
Zur Sauerei ich glaube jeder der schon einmal ohne Hilfsmittel probiert hat Kettenfett von einer Felge zu putzen war am Rande der Verzweiflung.Beim Öl vom Scotty putz ich mit zwei Zewatüchchen eine Felge und hab einen schönen Seidenglanz vom Öl auf der Felge einfach toll ohne das mir die Finger abbrechen.
Macht einfach das beste daraus!!!!
:D :D Hallöchen :wink wenn sich die Welle dreht der Motor geht :super

valkrider

Motorrad-Junkie

  • »valkrider« ist männlich

Beiträge: 384

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: Honda Valkyrie,KTM690

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Martin

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

19

Freitag, 2. Januar 2009, 21:11

ich hab mich auch eher aus Bequemlichkeit für den automatischen Öler entschieden und mir jetzt nen Pro-Oiler bestellt. Wenn er drin ist, mach ich mal Bilder
ride it like you stole it



saarBikers.net
das Motorrad Forum im Saarland

Norbert

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 300

Registrierungsdatum: 27. August 2009

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: 99nochwas

Name: Steht doch oben!

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

20

Samstag, 29. August 2009, 19:11

Bei nem Moped mit Seitenständer ist ein Kettenöler ne feine Sache, mit Hauptständer ist (das richtige) Kettenspray die bessere Lösung. So meine Erfahrung. Das mit der Vervielfachung der Lebensdauer halt ich für Quatsch, aber an der Dorso ist die Kette so gut versteckt, dass du an die Innenseite der Kette mit der Sraydose kaum rankommst.

@ SunnyFrani: besten Dank für die Foto-Doku, hat meine meine momentane Ratlosigkeit zwecks Unterdruckanzapfen schlagartig beendet. :heil

Gruß
Norbert
R i d e - b y - w e i a h !


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018